The Secret World: Mit der Kettensäge unterm Weihnachtsbaum – die Weihnachtsverschwörung (plus Lösung)

Das Dark-Fantasy-MMO The Secret World feiert Weihnachten. Und das, wie es sich gehört: Mit Killer-Clowns, Kettensägen und der Zauberflöte.

Das Grundprinzip von The Secret World ist denkbar einfach: „Kennt Ihr all diese schrägen Verschwörungstheorien? Was wäre, wenn die alle wahr wären?“ Und so ist das Lieblingsfest der Secret-World-Zocker normalerweise Halloween, aber auch zu Weihnachten lässt man sich was einfallen.

Achtung: Spoiler!

Neben „alten“ Events kann dieses Jahr die „Weihnachtsverschwörung“ erlebt werden. (Achtung! Spoiler!) Die beginnt mit einer Aufführung von Mozarts „Die Zauberflöte“ in London, führt nach Venedig, wo man die Gebeine des Nikolaus in einer Freimaurergruft aufspürt (wie gesagt, ganz normaler Dienstag in TSW) und mit allerlei Hinweisen (und der Hilfe des Internets) löst man das Rätsel um die Verschwörung.

TSW-Wolfi-der-rotnasige-Wolf

Wie man hört, ist es TSW gelungen, das Weihnachtsevent in die laufende Handlung um die „Filth“, die mysteriöse Zombie-Seuche, einzubetten. Daran könnten sich andere Games ruhig mal ein Beispiel nehmen, da stehen die saisonalen Events oft ziemlich zusammenhanglos in der Gegend rum.

Achtung: Link zur Lösung für die Weihnachtsverschwörung

Wer die Lösung für die Weihnachtsverschwörung sucht, wird einmal mehr auf Google und Spoiler angewiesen sein. Wir nehmen Euch mal die Such-Arbeit ab. Wir schieben diesen Link, den Ihr niemals klicken werdet, weil Ihr die irren Rätsel selbstverständlich alleine lösen könnt, in die Mitte des Tischs, machen die Augen zu und zählen bis 23. Und stellen natürlich keine Fragen.

Was es so alles an Zeug abzustauben gibt, seht Ihr auf dieser Seite.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.