The Division: Großer YouTuber meldet sich zurück, um das Spiel zu retten

Bei The Division meldet sich ein großer YouTuber zurück, um Massive all die Bugs aufzuzeigen, die sie fixen sollen.

Der Name „MarcoStyle“ wird wohl vielen von Euch noch etwas sagen: Gerade in der englischsprachigen Community konnte er sich einen Ruf als Division-Experte aufbauen und auch hier auf Mein-MMO stellten wir in der Vergangenheit ab und an spannende Erkenntnisse, Builds oder Theorien von ihm vor.

division-agent-grimmig

Er war vor allem dafür bekannt, komplizierte Mechaniken in The Division aufzudecken und anschaulich zu erklären. Allerdings liegt hier die Betonung auf „war“. Denn vor guten drei Monaten, kurz nach dem Update 1.6, veröffentlichte er ein Video, in dem er seinen Rücktritt als Content-Creator erklärte. Angesichts all der Probleme, die Massive einfach nicht aus dem Spiel bekomme, habe er keine Motivation mehr. Bis auf unbestimmte Zeit werde er keine Videos mehr bringen.

Gestern, am 19. Juni, kehrte die Motivation offensichtlich zurück. MarcoStyle erzählt, dass er seit kurzem wieder The Division spiele und sich gegenwärtig auf das Update 1.7 vorbereite. Allerdings habe das Spiel noch so viele Probleme, die die Entwickler mit 1.7 angehen müssen.

Um Massive konkretes Bildmaterial an die Hand zu geben, in dem viele Bugs, Exploits und Probleme zu sehen sind, veröffentlichte er dieses Video. Damit solle es Massive leichter fallen, allerhand Ärgernisse mit dem Update 1.7 zu beseitigen, hofft er.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Massive, please fix

Die Rückkehr von MarcoStyle ist gegenwärtig das Top-Thema im reddit-Forum und auch in den Kommentaren feiern es viele, dass er wieder Videos macht. Ein mittelschwerer Ruck geht durch die Division-Community, die seit Monaten nach erfreulichen Ankündigungen lechzt.

MarcoStyle geht auf zahlreiche Probleme ein, vor allem auf Unstimmigkeiten bei den Heilungs-Fertigkeiten Erste Hilfe und Hilfsposten. Der Hilfsposten heilt zu wenig und die Erste Hilfe gewährt in bestimmten Situationen (beispielsweise wenn man in Brand steht) keinen „Heilung über Zeit“-Effekt. Er geht auch auf den Bug beim Eilig-Talent ein, zu dem Massive bereits aussagte, dass es sich nur um einen UI-Bug handle: Das Talent funktioniert also wie vorgesehen, es wird nur falsch angezeigt.

Division-Fuck-Justice

Der Befestigung-Skill funktioniert nicht bei allen Deckungen, der Überlebens-Link gibt keinen Geschwindigkeits-Boost wie vorgesehen, das „Eine ist Keine“-Talent führt zu argen Problemen, wenn Ihr zur selben Zeit nachladet, zu der das Talent greift. Dann blockiert die Waffe – Ihr könnt weder nachladen noch schießen. Dieses Talent bereitet schon seit dem Launch von The Division Probleme.

Alle Probleme, die MarcoStyle nennt, findet Ihr im eingebetteten Video. Allerdings handelt es sich bei Weitem nicht um eine vollständige Liste der Bugs.

Es bleibt abzuwarten, ob es Massive mit dem Update 1.7 gelingen wird, das Spiel in einen besseren Zustand zu bringen.


Interessant: The Division 1.7: Commendations liefern Euch über 500 neue Ziele

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dirkrs

So …….der Sommer ist da …her mit 1.7 ????

Frystrike

Naja man kann ja am Verlauf von Division sehen wie interessiert Massive an seinen Videos ist. Er macht das seit release geändert hat sich nix. Die werden jetzt auch nicht damit anfangen. Denn sie WOLLEN gar keine Infos von aussen… Massive weiß es scheinbar besser.

Frank

Die Headline! Na klar, er rettet das Spiel! *Kopfschüttel*

Giannis Stefanidis

also das mit der Heilung hat er recht es heit immer noch zu wenig habe es mit meine neuen charackter auch sehr gemehr das die scheiß medikits nichts mehr bringen

airpro

nimble is immer noch besser, aber nicht mehr OP

Lars Meier

Als ob er was daran ändern könnte,ich denke mal,das massiv die Probleme und Fehler von division kennt,es sind ja nicht nur Fehler und Bugs, warum bekommen die es nicht auf die Kette, die Story voran zu treiben? das was die an dlc oder Updates bringen, ist nur vertrösten und die Spieler bei Laune halten,aber es gibt ja immer noch genug die es spielen

Sven Kälber (Stereopushing)

Kurzes Update, leider nur von Matt der Mütze (von Hamish oder Yannick wäre mir lieber gewesen): „We have reported on everything listed in this video and the team will do all they can to address it as quickly as possible.“ Das klingt jetzt irgendwie danach als wäre ihnen das alles völlig neu 😀

Chiefryddmz

X D !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
DAS SELBE DACHT ICH MIR AUCH

hahahah musst ich grade lachen 😀

Bronkowski

Klassiker… Da weiß der Community Typ nicht was die Entwickler wissen… 🙂

Sven Kälber (Stereopushing)

Bei dem ist das sowieso so ne Sache. Am Anfang dachte ich der ist eigentlich ein ganz cooler Typ. Aber das Gelabber über die letzten Monate, der hat seine Glaubwürdigkeit die durch die Fragwürdige Entwicklung des Gesamtprojektes eh schon nicht hoch ist, verspielt. Da ist mir dann happy Pille Palle Hamish lieber. Da gehen viele Dinge im Hintergrund ab, über die halt nicht berichtet wird & die halt nicht Top Thema sind, deswegen bekommt das kaum jemand mit (ich stoß da in Reddit auch immer nur zufällig drüber). Der redet manchmal so, als wären wir alle blöd. Dabei wollen die Leute ja nur das die Sachen die broken sind, gefixt werden, und das machen sie meistens ziemlich fundiert & höfflich, jedoch mit der harten Realität versehen. Er Antwortet irgendwie herablassend, dann fühlt sich der andere angepisst & es endet darin das sich alle beleidigen (also er eher weniger, aber die Art reicht schon) 😀 Im Ubi-Forum können diese ganzen Sachen versteckt werden, aber auf Reddit nicht. Als Community Manager find ich ihn nicht gut, so macht man das nicht. Matt die Mütze, der hat seinen Namen weg… 😀

airpro

Deej, einer muß sich halt dem shitstorm stellen damit die anderen ungestört arbeiten können. Der denkt sich wahrscheinlich auch nur noch Sch… auf euch hater ich bin hier eh nur der Sündenbock.

Bronkowski

Das ist ja mehr als „unglücklich“ agiert…geht gar nicht. Massive hatte großen Respekt bekommen als sie von nem Jahr sagten „Unser Spiel ist kaputt und macht keinen Spaß“, da waren sie ehrlich und, so ist mein Eindruck, brachte ihnen sehr viele Sympathien. Durch ihr Handeln und in Schweigen hüllen der letzten Monate haben sie diese Sympathien nachezu komplett aufgeraucht (oder auch in Teebeutel geschmissen)

Daniel

„Massive weiss doch über alle Probleme Bescheid“…

Bronkowski

Nein, sie sind sich dessen nur bewusst 🙂

SerPorter

ach das Ding ist durch und tot, Langzeitmotivation? pff!!!
jetzt ist eh erst mal Sommer angesagt und im Oktober wird dann hoffentlich Destiny 2 am PC gezockt, danach kommt dann irgendwann der Bob Dylan mit seinem Song „Anthem“ und spätestens danach weint keiner mehr dem verschenkten Potenzial von the Devision hinterher!

Bronkowski

Dylan hat meines Wissens nach keinen Song der Anthem heißt und selbst in einem Jahr wird noch über Division gesprochen und gespielt.

Psycheater

Ganz ehrlich; wenn man die Liste liest die noch nicht mal vollständig ist da kann man doch wirklich keinen Zweifel mehr daran haben das bei Massive wirklich massiv was verkehrt läuft. Es ist wirklich ein Wunder das das aktuell immer noch knapp ne halbe Million Leute spielen. Erstaunlich

Bronkowski

Vielleicht ist die halbe Million falsch, vielleicht ist es auch ein Beweis dafür das die Bugs zwar da sind, aber gar nicht so schlimm, vielleicht treten diese Bugs auch vermehrt bei Leuten auf die kompetiver (und somit schneller) agieren als Otto Normal. Manche Bugs sind ja auch sehr Plattform-lastig, zB Side strafen oder Speed glitch (soweit ich weiß)…auf der Konsole kennen wir sowas (zum Glück) nicht.

Was mich auch genauso überwältigt ist die schiere Anzahl an Fehlern…das kann ich auch nicht begreifen.

Bronkowski

Ich musste bei der Übersichrift schon ein wenig lachen 🙂

Ich freue mich das Marco wieder Division Videos macht, habe letztens noch mit jemanden darüber spekuliert das er wohl eher nicht als Destiny2-Youtuber auch nur annähernd an seine Division Aufrufe anknüpfen kann. Sieht man die Clicks die er (in der kürze der Zeit) mit Division Videos generiert, das schafft er bei Destiny nicht.

Nahezu jedes Video von Marco ist wirklich gut erklärt und zeigt viele Dinge sehr gut auf. Ich schaue die Videos von ihm echt gern, aber ich bin da auch wenig euphorisch das dies irgendwas ändert an dem Verhalten oder Handeln von Massive, denn haben wir im Hinterkopf: In der Vergangenheit hat er auch viele solche Dinge bzgl. balancing etc. aufgeführt und es hat wenig bei Massive verändert.

R3SiD3Nt3

Aus meiner Sicht ist ausschließlich entscheidend was Massive umsetzt und wie sie es umsetzen.

Da können die diversen Videos noch so gut sein – Setzt Massive das Gepatche in den Sand (so wie aktuell via 1.6.1), dann sind die Videos der Youtuber so interessant wie das Liebesleben der Gewürzgurken.

Simon Hartmann

Find ich jetzt so auch nicht fair: ehrlich gesagt würde mich ne Doku über das Liebesleben von Gewürzgurken sogar sehr interessieren, auf jeden Fall mehr als Division aktuell.

Spass beiseite: Seit Jahren wurde bei Destiny gesagt, es wäre tot, hat aber mit seinem wahnsinnig crispen und poliertem Gameplay und fettigem, flüssigem PVP viele bei der Stange gehalten. Division dagegen war schon lange sehr PVE-Lastig, da die Darkzone einfach nicht jedermanns Sache war. (4v1 geganke macht keinen Spass). Alle Änderungen um es zu verbessern kamen schon sehr spät im Lebenszyklus. Noch dazu ist nach all den eher mauen DLCs jetzt auch noch ewige Content-Dürre angesagt. Es schmerzt mich zwar sehr, aber ich habe das Gefühl das Spiel blutet langsam aus. Zu viele Bugs, zu wenig content mit sinnvoller Langzeitmotivation. Das Gameplay ist gut, aber nicht selbsttragender Selbstzweck wie bei Destiny. Nicht sooo gut. Sehr schade. 🙁

Bronkowski

So ist das halt mit dem Geschmack, der ist halt verschieden.
Und man muss ja auch immer im Hinterkopf behalten das alle Änderungen bei Division im ersten Jahr kamen, ich glaube bei Destiny kamen die auch nicht nach ein paar Wochen, oder?

Ob das Spiel langsam ausblutet? Wird immer wieder behauptet, aber irgendwie stimmt das auch nicht so recht…Division hat keinen EINZELNEN Modus/DLC der für sich alleine DER absolute Burner für den gesamten Zockerabend ist. Division steht dafür das es viele unterschiedliche (wenn auch kleinere) Aktivitäten hat die man am Abend machen kann. Hier mal ne Runde Untergrund (darfs evtl mit Direktiven sein?), Mal ne Runde Survival oder Last Stand, evtl ne Incursion, dann mal ein paar HVT´s oder eine Tagesmission, evtl auch eine Legendäre Mission. Und seien wir ehrlich, Content Mangel wirds bei Destiny2 wieder geben und auch bei Anthem…Da diese aber entweder bereits durch das Tal der Tränen gegangen sind (Destiny) oder sehr genau auf die vormarschierten Konkurrenten geachtet haben (Anthem) werden sie beim 2. Anlauf vermutlich etwas glücklicher agieren. Was ich Massive dann auch durchaus zutrauen würde!

Simon Hartmann

Hmmm…kann ich denke ich so stehen lassen. Allerdings kommt bei Division wirklich grade sehr viel zusammen. Eine solche Phase musste Destiny nie durchmachen. Destiny hatte halt immer das Hammergameplay um sich über die Zeit zu retten. Bei Division war das für mich (!) immer eher die Möglichkeit den eignen Character zu gestalten wie ich will. Leider wurden viele Gestaltungsmöglichkeiten nie ausgeschöpft oder weggepatcht. Viele Waffen spielen sich z.T, sehr ähnlich und ähnliches gilt für Sets und Exotics. Die massiven Bugs und Balanceprobleme gabs in Destiny z.T. auch aber sie wurden sogar im elendlig lahm gepatchten Destiny deutlich schneller behoben. Ist natürlich nur meine Meinung. Aber Division steht grade leider nicht sehr gut da. Ich würd mir ech wünschen es wär anders, eigentlich find ich Game & Konzept fett….

SVBgunslinger

Darfst aber auch nicht vergessen dass Division nen ganzen Stück komplexer ist als Destiny und von einem weit unerfahrenerem Studio geleitet wird.

Ich geb dir soweit recht dass Destiny nie so arge Probleme hatte wie Division, jedoch ist mir Division immernoch lieber. Aber da haben wirs wieder mit dem Geschmack.

Bronkowski

Mit 1.6 und 1.6.1 haben sie sich leider keinen großen Gefallen getan.

Destiny kenne ich nur vom lesen und vom anspielen der Demo, auch Destiny 2 verfolge ich nebenbei, nur leider leider ist es irgendwie nicht so meins…ich denke zu bunt, zuviel „Phantasiewelt“ zuviel E.T….ansonsten bestimmt ein Spiel mit viel Suchteffekt 🙂

Und nach allem was ich so sehe kann ich bei Division dann doch ein bisschen mehr „personalisieren“ als bei Destiny und ich sehe es die gesamte Zeit!

Das Gunplay bei Division finde ich auch wirklich richtig gut für 3rd Person. Das kann man alleine wegen Perspektive nicht mit Destiny vergleichen. Ich für meinen Teil denke mir meist das Division und Destiny vom Gunplay, in Ihrer Perspektive, die Referenz sind. Wenn ich an Wildlands denke….ohauehaueha.

Destiny musste zum Glück nicht die zig Bugs durchleben, das hat es sicherlich erträglicher gemacht, aber wie SVBgunslinger schon sagte sehe ich Division auch als komplexer, in Relation zu dieser haben sich weder Bungie noch Massive besonders clever angestellt 🙂

Aber ich glaube beide kriegen früher oder später die Kurve. Destiny wohl eher früher, Division später 🙂

Psycheater

Haben die ein Liebesleben?! Gibt es dazu ne Doku oder so?!

JimmeyDean

Habe mal 2 in der hintersten Ecke des Kühlschranks….ne zeitlang gelassen….und siehe da, sie haben was kleines Pelziges gezeugt!

Bronkowski

War das mehr Richtung Gurke dann oder eher etwas anderes?

Erinnert mich an meine Stundentenbude, beim Auszug habe ich hinter nem Schrank die vermisste Banane wiedergefunden, war aber keine Banane mehr, sondern eher sowas wie eine Zigarre. Aber ich konnte mir auch wieder vorstellen woher vor 2 jahren die ganzen Fliegen und der leichte Gestank kam, eine Zeit lang….lag gar nicht an mir, ein Glück.

Als Entschädigung habe ich aber noch von der Einzugsparty 3 Jahre vorher ein paar Kurze hinter der Couch gefunden und auch zwischen der Couch, die konnte ich zum Glück (im Gegensatz zur Banane) noch gut weiterverwerten! Was für ein Tag!

Sven Kälber (Stereopushing)

Die Überschrift ist schon echt hart, was TTime da geritten hat 😀

Bronkowski

Aus der Richtung Ironie betrachtet ist die Überschrift ein Brüller 🙂

Sven Kälber (Stereopushing)

Der Pushi hat die Upvotes abgestaubt 😀 Schön mal wieder der Mittelpunkt eines Top Themas zu sein, da sieht man im Newsfeed gleich was abgeht 😀 Neee, nur das Video zu posten bedeutet ja quasi nix. Aber ich finde es wichtig. Massive sagte es fehlen ihnen konkrete Videobeweise, und das sie das was sie bekommen würden oft nicht weiterbringt. Sich die Arbeit zu machen alle Bugs zu reproduzieren & mit gutem Fachwissen über das Game zu analysieren + alles kompakt in einem Video festzuhalten, es macht sich einfach niemand anderes die Mühe so genau zu sein. Darüber hinaus bin ich mir sicher das es Massive helfen kann. Mag man zu Youtubern stehen wie man mag, ich respektiere die Arbeit von Marco. Wir alle kennen diese Bugs, sie sind nicht neu für uns, aber dafür ist das Video auch nicht gemacht 🙂

Beppo

nix gegen MarcoStyles, aber seine Motivation ist wohl weniger das „Retten von The Division“… er ist YouTube Profi… macht das bestimmt auch gerne, aber er lebt auch von den Clicks, die er damit generiert. Also erst verabschieden und dann „aus der Versenkung“ zurückkehren und „die Welt retten“ => hypetrain clickmania 😉
Egal was Massive auch immer mit den gelieferten Infos tun wird, MS steht damit immer gut da und hat seine Fans, die ihn auch weiterhin unterstützen (nicht das das schlimm oder falsch wäre).
Dazu kommt dann noch das derzeitige Sommerloch… welche Games könnte er denn sonst noch derzeit streamen? Bei The Division ist er relativ alleine und erreicht sofort tausende Spieler, wenn er einfach nur ein „Hi“ in einem 2 Minuten Video raushauen würde. Somit eine logische Entscheidung „zurückzukehren“, kurz vor dem nächsten Update.

Sven Kälber (Stereopushing)

Man muß jetzt zur Ehrenrettung sagen das mit dem er wolle Division retten wurde ihm jetzt ein bischen angedichtet 😀 wer von uns würde das nicht tun, wenn er einen Kanal mit der Reichweite hat. Er melkt das nicht aus, und ich muß ehrlich gesagt sagen, das ich dieses Video hochwertiger finde als alle Division Videos zusammen, die ich im letzten Monat gesehen hab.

Bronkowski

Ganz ehrlich, bevor ich Like Butter einschalte nehme ich lieber das komplette RTL2 Mittagsprogramm auf…

SVBgunslinger

Hail to the King Baby

Bronkowski

Bei dem Spruch muss ich sagen könnten sie mich kriegen: Wenn ich als Aufnhäher den Duke haben könnte, oder diesen Satz über den Rücken einer jeden Jacke raufkleben könnte 🙂 Da wäre mir (fast) keine Aufgabe zu langweilig 😀

SVBgunslinger

Das wäre ein Traum!

Wobei ne Serious Sam Weste auch extreeeem geil wäre.

Bronkowski

Das und dann noch Indiana Jones´ Peitsche 😉

Flo

Was für eine theatralische Überschrift… Als ob er jetzt Massive zeigt, wie man Bugfrei Coded 😀
Was
will MarcoStyleNL denn machen ? Außer das, was andere Leute schon
mehrfach gemacht haben ? Ein Video erstellen, in dem man die
Bugs/Glitches aufzeigt…

SVBgunslinger

Nu mal nicht so herablassend mein Freund 😉
Marco investiert einen Haufen Arbeit in siene Videos. Was man von vielen anderen nicht so behaupten kann.
Er zeigt nicht nur vorhandene Bugs, sondern REPRODUZIERBARE Bugs. Das ist schon mal nen riesen Unterschied. Guck dir mal die Videos von ihman dann siehst du wie viel Mathe hinter seinen Videos steckt.
Er sticht schon klar aus der Menge raus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

40
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x