So bekommt ihr nach dem Update in The Division 2 den besten Loot

Mit dem neuen Title Update 3 werden in The Division 2 auch die Loot-Drops überarbeitet. Diese Neuerungen bringt der Patch.

Das ändert sich nach dem Update: Da Massive die Erhöhung des Gear Scores aufgrund des Feedbacks verschoben hat, bleibt 500 der derzeitig höchstmögliche Gear Score in The Division 2.

Das Update führt jedoch mehr Wege ein, um garantiert 500er Loot zu farmen. Wir zeigen euch, welche Aktivitäten mit Title Update 3 den besten Loot spendieren.

the-division-2-pvp

Farm-Locations für Gear Score 500

So gibt’s den besten Loot: Das Update führt 500er Loot als feste Drops in mehreren Aktivitäten ein.

So hat kontaminierter Loot aus der Dark Zone garantiert einen 500er Gear Score, wenn ihr einmal Score 500 erreicht habt.

Auch die Raid-Belohnungen werden garantiert auf 500 sein.

Außerdem werden neue Behälter eingeführt, die garantiert 500er Items enthalten. Diese bekommt ihr aber ebenfalls nur, wenn ihr bereits einmal den GS 500 erreicht habt.

In diesen Aktivitäten bekommt ihr die Behälter:

  • Heroischer Schwierigkeitsgrad: Drop von Missions-Bossen
  • Stützpunkte: Drop vom Stützpunkt-Boss
  • Heroische Kopfgelder: Drop vom Kopfgeld-Ziel
  • Kontrollpunkte: Ab Level 4

Wie viele Items in diesen Behältern enthalten sind, ist aktuell unbekannt. Doch auch in anderen Punkten wurde der Loot überarbeitet.

division-2-agenten

Title Update 3 verbessert Loot und erhöht Munitions-Drops

In den vorläufigen Patch Notes gibt es eine Vielzahl von weiteren Änderungen am Loot. Insgesamt wird eure Beute besser ausfallen.

So wird der Loot verbessert: Die Wahrscheinlichkeit, dass eure Drops niedriger ausfallen als euer Gear Score, wird reduziert. Somit sollte euer Loot mit dem Update insgesamt besser aussehen.

Zusätzlich gibt es noch weitere Änderungen:

  • So wird die Qualität und Anzahl der Drops erhöht, die man von Drohnen-Helikoptern bekommt
  • Das Maximum an Belohnungen, die man durch Clan-Behälter bekommen kann, wird leicht reduziert
  • Munitions-Drops von NPCs werden erhöht.
The-Division-2-Invasion

Wann kommt Title Update 3? Bisher ist nur der Zeitraum bekannt. Nächste Woche soll das Update kommen.

Was ist mit dem Raid? Laut den Entwicklern soll dieser kurz nach dem Update erscheinen.

Welche Änderungen sonst noch mit dem Update kommen, könnt ihr in den vorläufigen Patch-Notes durchlesen.

Wie seht ihr die Änderungen? Gehen sie in die richtige Richtung?

The Division 2: Alle Infos, die bisher zum Raid für 8 Spieler bekannt sind
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
28
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xur_geh_in_Rente!

…ob der Loot sich dann verbessert ist mal dahingestellt…wenn da keine qualitativen Unterschiede bezüglich dem Gearscore sind….dann wäre das System zum scheitern verurteilt, schließlich bekomm ich z.Z. überall Teilweise 500er Zeugs welches mal besser oder wiederum schlechter ist als irgendwas mit einem niedrigen Gearscore….^^

Psycheater

Ich check eh nicht warum der Loot nicht einfach auf 500 droppt wenn man GS 500 erreicht hat. Alles andere braucht doch kein Mensch mehr

Wolf Fang

Warum ist einfach, damit du mehr Zeit mit dem Spiel verbringst.

N. Niemand

Wenn du wirklich nur auf den Gear Score schaust, ja dann ist deine Aussage richtig. Aber viele andere (mich eingeschlossen) haben eine andere Meinung zum Gearscore.

Xur_geh_in_Rente!

…weil es sonst zu einfach wäre deinen Loot zu sortieren…schließlich sollst du ja in der Operationsbasis die meiste Zeit verbringen…:D

Yung TedBounty

Dachte die Hauen DZ garantiert 515 loot raus lol

Wolf Fang

Das ist verschoben worden.

Rene

Ja, aber ohne Hotel keine Blaupause 🙂

Zer0d3viDE

Luft ist raus..Haben sich zuviel Zeit gelassen

Malgucken

Gibt es schon ein genaueres Datum als nächste Woche? Möchte noch Sets farmen!

Marco Schulz

Ich hoffe nur, dass man mit GS < 500 nicht beim RAID gekickt wird.

Dieser ist nämlich nicht aussagekräftig.

Wenn ich alles auf schonungslos habe und nur 490 GS habe, dann kann ich doch trotzdem effektiv spielen, oder?

Ricotee

Das weißt du, das weiß ich, das wissen 40% der Spieler. Wird aber nicht reichen, um dennoch nicht gekickt zu werden. Leider…

Xanthium

Wir wissen doch allerspätestens seit World of Warcraft, dass selbst bei den scheinbar intelligenten Spielern jegliche Gehirnaktivität in Verdauung von Gehirnzellen umfunktioniert wird, sobald das leidige Thema der Gearscores aufkommt.

Wolf Fang

Einfach mit Freunden oder einem Clan spielen. Ausserdem gibt es zumindest auf PS4 genug Leute denen der GS egal ist.

Rene

Loot bekommt man doch an jeder Ecke hinterher geworfen. Wozu also deswegen irgendwelche Missionen machen? Es dropt z.B. in jedem Kontrollpunkt der selbe Loot wie dann auch, nämlich 500er. Es gibt nichts „besonderes“ in den Missionen/Raid. Kein seltenes Teil, was es sich da zu farmen lohnt.

Und beim GS ist es völlig Latte ob nun 480er/490er oder 500er. Da ändert sich nichts außer ein paar Punkte bei der Rüstung – bei der es sich eh nicht lohnt dafür auf die Werte zu achten.

Und die (bisherigen) Exotics (außer die Nemesis) taugen doch eh nur für das Holster-Talent wie z.B. die Freiheit.

Massive, wo ist nun der Anreiz auf die Jagd zu gehen? Wofür? Warum soll man sich einloggen, wenn es doch keinen Anreiz mehr gibt? Das grüne Zeug taugt Null, das Goldene bekommt man an jeder Ecke!

Ich vermisse die Zeiten, wo man in TD1 um die geilen Teile kämpfen musste, weil es besonderen Loot nur an bestimmten Orten und bei bestimmten Gegnern gab und man dafür noch was tun musste!

Ricotee

Da weinen aber wieder einige, dass sie sich ausgeschlossen fühlen, weil es zu schwer ist, sie kein PvP mögen, etc.

– Kollektivierung statt Wettbewerb
– Angleichung statt Verbesserung

Xanthium


Ich vermisse die Zeiten, wo man in TD1 um die geilen Teile kämpfen
musste, weil es besonderen Loot nur an bestimmten Orten und bei
bestimmten Gegnern gab und man dafür noch was tun musste!“

du trauerst einer Zeit hinterher, die es so nie wirklich gab.

Bernd Ullermann

barrets weste zum beispiel…

Dafür

Gähn…
Minimale GS Unterschiede sind viel zu unbedeutend, als wenn das irgendeinen Anreiz bieten würde. GS 500 Items werden ständig von 490ern mit besseren Random Rolls ganz locker übertroffen.

Was die wieder ändern sollten, ist die alberne Methode Exotics nur über strutzlangweiliges Kistenabklappern zu bekommen. Die wären die besondere Art von Loot, die ich lieber bei solchen Aktivitäten bekommen würde. DAS würde schwierigere Aktivitäten tatsächlich mal lohnend machen.

Aber Massive und die Beutebalance… ist immer wieder ein Trauerspiel.

Scaver

Also Exotics gibt es über ALLE möglichen Aktivitäten. Nur ein einziges Exotic , die SMG, bekommt man aus Kisten.
Alle anderen bekommt man aus Missionen, bis auf das LMG, das bekommt man als Random Drop von Named in den DZs.

Und das nächste Exotic wird es im Raid geben!

Also ist für JEDEN etwas dabei!

Dafür

Mit einer Chance von wahrscheinlich 0,0000000000001%. Sprich passiert in der Praxis so gut wie garnicht.

Die SMG ist nicht das einzige, bei der Sniper ist das noch schlimmerer Murks.
Allgemein gibt es ohnehin immernoch viel zuwenige Exotics.

Die Chance sollte bei härteren Aktivitäten deutlich höher sein, und alle auch als Drop möglich machen.

Wolf Fang

Nemesis, Schnatterente und Kendra Freiheit kann man gezielt holen. (Nemesis natürlich zeitaufwendig ohne die passenden Invasionen) Da viele der Waffen aktuell eh nicht so gut sind und nur wegen dem Passiv Bonus gespielt werden eh kein Stress. Ich versuche seit Wochen die Sweet Dreams zu farmen bisher kein Glück, aber juckt mich auch nicht wirklich irgendwann ist es soweit.

Capa Kaneda

Also um das klar zu stellen, so wie die Chance auf die Qualität von GS500 items ist, geh ich mal von aus, dass es nach dem kommenden Update auch bleiben wird – wieso auch nicht?

Weil der Hype um GS500 erzeugt vielleicht falsche Hoffnungen.
GS 500 bedeutet nicht automatisch bester Loot!

Es gibt nur den Rahmen vor in dem innerhalb ein Attribute auf GS500 max gerolled werden KÖNNTE – und das bisher sehr selten!

Ich bin GS492 mit einem meiner Builts – könnte mit jedem über 500 sein. Mach ich nicht weil meine teils GS 485-499 Teile einfach bessere Werte haben. Und ich bin an neinen Punkt wo ich schon mehr 500er wieder weggeworfen und in meinem Stash habe als niedrigere WT5 GS teile davor droppten.

Nur um Missverständnissen vorzubeugen.
Ich fürchte das ist manchen vielleicht immer noch nicht ganz klar.
Letztens jemanden im Teams gehabt der über GS 500 war. Ich inspizierte sein Built: Talente die nicht aktiv sind und keine Synergien erkennbar. Auf Frage dbzgl kam die Antwort „Was für Synergien?! is doch alles auf oder über GS 500!“ – da hat man das Spiel dann leider noch nicht ganz verstanden.

Wurde zugegeben auch nie wirklich im Spiel erklärt und jeder der Division 1 nicht spielte muss entweder von allein draufkommen oder durch Built Videos dazu angestupst werden.

A.K

Meine Rede, vollkommen korrekt!

BavEagle

Gebe ich Dir absolut recht und habe auch schon desöfteren Spieler gesehen, die zwar sehr hohen GS hatten, bei denen aber einfach wenig bis gar nichts zusammenpasste. Das bringt dann einfach nichts und deshalb sollten erstmal Marken-Boni, Attribute und Talente stimmen, dann klappt’s auch mit schwierigeren Aktivitäten trotz geringerem GS.
Dennoch haben wir im Clan festgestellt, wenn man denselben Build auf höherem GS bekommt und spielt (mehr als 10 Unterschied), dann ist der Agent doch ein wenig stärker. Deshalb bin ich schon der Meinung, man sollte nicht unter seinem aktuellen GS dropen. Auch dann ist die Wahrscheinlichkeit auf wirklich passende Items noch sehr gering. Wenn es also zukünftig mehr Möglichkeiten gibt, um 500er Gear zu erhalten, ist das wenigstens eine kleine Verbesserung 😉

Jokl

Ja eine leider alte und scheinbar schwer zu lösende Problematik.
Einige Spieler raffen es nicht oder hängen sich an dem Wert auf und die Firmen scheinen da ebenfalls keine Lösung parat zu haben, das man diesen zwar nicht löscht, aber etwas weniger wichtig macht oder ihn halt wirklich besser abbildet!

Xanthium

Das ist der Preis, den man als halbwegs erfahrener Spieler zahlen muss, wenn man sich an ein Genre wagt, das um RPG-Elemente erweitert wurden und deren eigentliche Hauptzielgruppe sich sinngemäß mit „Boah, geil. Man kann hier ballern, hehe!“ zusammenfassen lässt…

Capa Kaneda

Dürften dann die gleichen sein die sich wg allem und jeden rund um und in der DarkZone beschweren. Mit das beste an der Serie – als Alleinstellungsmerkmal mal von abgesehen

Yuzu qt π

Wurde auch dringend Zeit.
500er Sachen nur aus den Level Up Kisten zu bekommen war echt nervig, besonders wenn diese dann noch nicht mal die Stats hatten welche man will.
Und das mit der Munition ist auch bitte notwendig, gerade auf höheren Schwierigkeitsgraden ist es nicht toll pro Raum je nach Leistung 1 bis 2x zurück zu rennen zum letzten Kontrollpunkt wo die Munitionskiste stand nur um wieder Muni zu haben.

SVBgunslinger

Und in Conflict bekommt man weiterhin 1 einziges Item pro Runde wenn es läuft. Ansonsten gar keines.
1 Item für 15 Minuten spielen…

Chiefryddmz

bin in conflict erst auf rang 6
aus 2 gründen:
pvp ist nach meinem geschmack im momentanten zustand noch nicht spaßig genug,

und aus deinem genannten grund ^^, sind schon ziemlich lame die belohnungen in diesem modus… =/

SVBgunslinger

Bin aktuell eh raus und frühestens zum Raid wieder da.
Sehe auch noch nicht was sich nächste Woche an meiner Motivation ändern soll.
Builddiversity wird es mMn dennoch nicht geben, PVP bleibt tot und neuer PVE Content kommt auch nicht.
Also bis auf das Umbauen der 6 DD-Builds auf Grund der neuen Verteilung sehe ich bisher nicht. Und auch die 30% mehr Armor für „Tanks“ sind in meinen Augen nicht genug um einen wirklichen Tank zu kreieren. Da müsste man schon eine Damage mitigation aufs Schild packen oder das Schild an sich buffen.
Mit meinem Schildbuild komme ich auf 1mio HP für das Ding…

Tankfeeling bringt das dennoch nicht und es macht vom Gameplay auch null Sinn was anderes als Damage zu wählen.

Compadre

Sehe ich ähnlich, nahezu identisch. Weiß nicht, ob mich das Jahr in ESO derart „verdorben“ hat, aber es führt bei mir ebenfalls dazu, dass ich die Buildvielfalt in thei Division 2 echt mau finde. Keine Ahnung obs wirklich daran liegt, dass die Buildvielfalt in the Division 2 im Vergleich zu Teil 1 nachgelassen hat oder weil ich sehe, was in einem „richtigen“ MMO wie ESO alles möglich ist und wie viel Freiheiten und interessante Optionen man dort hat. Vielleicht eine Mischung aus beidem.

SVBgunslinger

Ich bräuchte einfach mal ein WOW für die PS4 ^^

Compadre

Mit Shooter Gameplay. 😀 Das ist halt das, was mir bei ESO ein wenig fehlt. Habe gedacht, dass TD2 in die Richtung gegen könnte. Aber gut, kann ja vielleicht auch noch werden.

SVBgunslinger

Jo das wäre natürlich der Traum.
ESO hatte ich nur mal kurz angefangen. Aber gibt es da im Endgame wirklich Encounter die man mit Klassen und Teamplay besiegen muss?

Compadre

Ist wie so häufig, müssen tust du eigentlich nichts. Aber klar, wenn du das Maximum erreichen willst, dann kommst du nicht drumherum gewisse Solo- und Gruppeninhalte zu spielen/grinden. Solange du allerdings nicht gerade mit einer Progress Raidgilde auf Raidscores spielst (was ich auch nie tat), bist du dabei eigentlich nicht auf bestimmte Klassen, Ausrüstungen und so weiter angewiesen. Vieles ist zu absolut mit Randoms machbar.

SVBgunslinger

Nicht falsch verstehen ^^ ich suche ja genau das. Teamplay und Encounter.
Mich nerven diese 100 spiele in denen ich alles Solo machen kann und es eigentlich egal ist welchen Build ich mit habe.
Ich will Raids mit Mechaniken, Rollenverteilung im Team in denen jeder wissen muss was er tut sonst Wipe, Dazu ein gewisser Grind der sich aber auch lohnt und am besten eine gnadenlose DZ 😀

Kann doch nicht wahr sien dass ich der einzige bin der sowas haben möchte.
Überall gibt es nur noch casualisierte Kurzzeitunterhaltung in dem einem alles hinterhegeworfen wird und alles solo machbar ist… -_-

Chris

Bist du mit Sicherheit nicht, aber wir scheinen eine sehr kleine Minderheit zu sein.
Im Moment gibt es auch kein Spiel mehr womit ich mich identifizieren kann oder was ich länger als ein paar Stunden am Stück spielen kann. Aktuelle Spiele sind mir viel zu schnelllebig. Nach ein paar Spielstunden hat man alles erreicht, die Leute schreien nach neuem Content und wandern zum nächsten Spiel.
Ich habe in Division 2 knapp 2 Monate nach Release weniger Spielzeit als in Division 1 nach einer Woche. In Division 2 habe ich mich primär mit Builds beschäftigt und nach 80 Spielstunden schon 5 verschiedene Loudouts. Division 1 habe ich einfach nur gespielt und hatte nach der gleichen Zeit gerade mein erstes Vorläufiges Build zusammen.
Selbst mmorpgs sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Aktuell gibt es immer ein paar gehypte mmorpgs, die dann aber doch enttäuschen und nach nem halben Jahr zwecks Spielermangel eingeäschert werden. Es hat wohl niemand mehr Lust sich über mehrere Wochen, Monate oder gar Jahre mit einem Spiel zu beschäftigen.

Compadre

Hmmm, also dann würde ich an deiner Stelle ESO wirklich mal eine Chance geben. Mich hält das Gameplay ein wenig davon ab und so klassische MMO bremsen wie ein Abo (das du brauchst wenn du wirklich im Endgame angreifen willst) und die ständigen (ingame-) Kosten für Bufffood und -tränke (aber auch das brauchst du eigentlich nur, wenn du ganz groß angreifen willst). Dazu fehlt mir noch ein wenig das Shootergameplay.

Aber alles in allem macht mir ESO absolut Spaß.

Chris

Realistischer Deckungsschooter und RPG-Elemente lassen sich einfach nicht zufriedenstellend vereinen. Sobald es einen richtigen Tank und starke Skillpower-Builds gibt, kommen wieder die Rufe, dass dies doch garnicht realistisch ist.
Massive hat sich mit dem realistischen Setting keinen Gefallen getan. Dass so gut wie jedes mmo in einer Fantasiewelt mit Monstern usw. spielt, hat wohl seine Gründe.

SVBgunslinger

Einfach mal hinstellen: „Mir egal ob es unrealistisch ist. Es macht aber verdammt viel Fun!“

NurEinGast

15 min Spaß und noch ein Teil on Top. Siehe es doch mal so, so spielen wenigstens nur diejenigen diesen Modus die ihn auch spielen wollen. Bei besserer Belohnung wäre schon längst das Standard geheule ala das ist OP das sind „nur“ C-Maxer drin schon unüberhörber.
Höhrst du diese Ruhe……. herlich einfach herlich sag ich dir. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x