The Division 2: Deshalb ist dieser beliebte Stat im PvE gerade nutzlos

Der Rüstungsschaden ist auf den ersten Blick ein wertvoller Stat in The Division 2. Doch offenbar funktioniert der Wert nicht richtig, wie ein Spieler herausgefunden hat.

Darum ist Rüstungsschaden beliebt: Der Stat bringt dem Spieler einen Bonus auf Schaden gegen gegnerische Rüstungen. Dadurch kann man diese schneller zerstören und somit auch den Feind schneller ausschalten.

Es ist also ein direkter Schadens-Buff, der sich eigentlich sowohl im PvE, als auch im PvP positiv auswirken sollte. Doch das scheint im PvE wohl nicht der Fall zu sein, wie ein Spieler herausgefunden hat.

The-Division-2-Invasion

Der Rüstungsschaden ist wohl verbuggt

Das hat der Spieler herausgefunden: Der User Fears_Revenge hat den Nutzen des Rüstungsschadens getestet, da er dessen Wirkung anzweifelte. Seine Ergebnisse postete er dann im Subreddit von The Division 2.

Nach diesen Ergebnissen sieht es so aus, als würde der Wert momentan im PvE nicht funktionieren.

So lief der Test ab: Am Schießstand in der Operationsbasis hat Fears_Revenge den Wert direkt an den Zielscheiben getestet.

Das zeigt dieser Screenshot von seinem Test:

Jeder Treffer richtet den gleichen Schaden an, der Wert hat momentan wohl keinen Einfluss auf feindliche Rüstung. In der Dark Zone hat er den gleichen Test bei NPC-Gegnern durchgeführt und dasselbe Ergebnis erzielt.

Wie sieht es mit PvP aus? Seltsamerweise scheint der Wert im PvP zu funktionieren.

Bei seinem Test kam er mit Rüstungsschaden auf 6407 Schaden pro Schuss, ohne nur auf 5824. Das entspricht dem eigentlichen 10%-Bonus.

Somit hat Rüstungsschaden aktuell nur in der Dark Zone und den Konflikt-Modi einen Nutzen. Zumindest, bis Massive das Problem fixt.

Nicht der einzige verbuggte Wert?

Das sagt die Reddit-Community: Die meisten Antworten fallen eher genervt aus. Einige Spieler bemängeln, dass es mehrere Werte und Talente gäbe, die nicht richtig funktionieren würden.

Dadurch würde man in der Auswahl des Equipments eingeschränkt. Der User Zeus_Apollyon meint dazu:

Ganz ehrlich, ich hatte bisher keine Lust auf Farmen, weil so viel kaputt ist im Moment. Warum sollte ich meine ganze Zeit für Gear farmen aufwenden, wenn ich nicht mal weiß, ob das was ich finde funktioniert?

Quelle: Reddit

Die meisten Kommentare stimmen dem zu. Viele lieben das Spiel eigentlich, aber fühlen sich im Moment durch undurchsichtige und verbuggte Stats ausgebremst.

Der Rüstungsstat ist auch nicht der erste Bug, der nach dem letzten Update aufgetreten ist:

The Division 2 zieht Notbremse wegen Exploit – Was war da los?
Quelle(n): gamerant.com, reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
61 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DarkShadow

Ich würde den Meckerfritzen raten mal eine Woche Anthem zu spielen. Danach bauen sie TD2 einen Altar und meckern nie wieder über kleine Fehler und Problemchen ^^

Ascaron

Oh Mann….
Mir kommt es so vor als würde es von Tag zu Tag schlimmer werden mit der Jammerei.
„Das geht nicht; jenes schaffe ich nicht; und generell ist alles sowieso viel zu schwer und das Game kacke!“
Reisst euch mal ein bisschen zusammen und wachst an der Herausforderung!
Ich bin nun schon auf Grund meines fortgeschritten Alters mit etwas langsameren Reflexen „gesegnet „. Zusätzlich spiele ich keinen fertigen Build, sondern stopple meine Ausrüstung willkürlich zusammen.
Und trotz alldem schaffe ich Tidal Basin auf herausfordernd. Sogar in Randomgruppen.
Klar geht man evtl. ein paar mal drauf.
Aber was soll‘s? Da hab ich halt ne steile Lernkurve. Aber irgendwann klappt’s dann.
So jedenfalls verbessere ich mein Können; und nicht mit aufgeben und rumjammern das alles sooooo schwer ist.
Zu meiner Zeit nannte man solche Leute nur „Weicheier“ ????

Wenn das so weitergeht, werden die Entwickler bald nur noch Games rausbringen die beim ersten Starten schon Max-Level mit Max-Gear CHARS bieten.

Ich kenne auch nur noch eine weitere Gruppe von Spielern die sich vor der Herausforderung scheuen weil sie zu unfähig sind: „Cheater“

NurEinGast

Heute nennt man die Politisch korrekt „Frühstückseier“…..
😉
Jammern lassen und einfach ignorieren.

Ascaron

Oh; gut; wieder was gelernt
„Früh-Stücks-Eier“ also ….. 🙂

Robert Hatkeinenamen

Ich habe vor lvl 30 meine werkbank nicht geupdatet. Nun tidal becken geschafft und Weltrang 5…als Belohnung sollte es die Werkbank Aufwertung auf WR5 geben…Nein nix. Im Forum las ich nun das es ein Bug ist und in Zukunft gefixt wird. Und ich hatte mich schon aufs herstellen gefreut…

Prrwgnd

Juckt mich nicht die Bohne, bin Level 22, bis ich im Endgame angekommen bin, läuft alles wie es soll 😉

DarokPhoenix

Mir ist das ziemlich schnell aufgefallen das die Werte und Talente zum teil gar nicht funktionieren. Beispiel: Elite Schaden. Ich schätzt das dort ein Cap eingebaut wurde von ca. 75%. Den mit meinen 100% Build, welche ich zu Testzwecken ausgerüstet habe, merkt man überhaupt kein Unterschied.

Ich bezweifle auch dass der Waffenschaden richtig berechnet wird. Mit Rhino Talent auf der Brust ca. 40% und Ranger auf der Waffe ca. 10% inkl. Handschuhe 10% und Spezialisierung 15% merke ich fast keinen unterschied am Gegner in der Spielwelt.

Zu beachten ist aber, dass der in diesem Artikel vollzogene Test auf die Zielscheiben vermutlich auch nicht die richtige Test weise darstellt, da der Gegner in der Spielwelt vermutlich anders berechnet wird.

Alles in allem bin ich etwas enttäuscht, da Sie ja von TD1 genug Erfahrungswerte ins neue Spiel übernehmen konnten.

Ich meine, die „Werte“ in dem Spiel sind das Hauptmerkmal wieso man das Spiel überhaupt spielt. Wenn das nicht funktioniert, kannst du das ganze Spiel in die Tonne treten.

Außerdem ist es echt kacke, dass Sie die Cap Werte nicht einfach im Spiel angeben. Wie soll man denn wissen, wie hoch man einen Wert pusht. Genau wie andere nicht ersichtlichen dinge bei der man zuerst das ganze Internet nach den Daten durchsuchen muss. Ein bisschen recherchieren gehört sicher dazu, aber wichtige Daten gehören ins Spiel und nicht auf den Spieler abgewälzt.

omega11de

Bin momentan richtig genervt von TD2, denn so oft wie ich platt gemacht werde – unabhängig von Rüstungszusammenstellung – geht der Spaß aber sowas von flöten…sobald ich zwei Schüsse abbekomme, ist meine gesammte Rüstung einfach weg. Wenn dann bei einer Kontrollpunktbefreiung einfach von hinten Gegner ankommen oder spawnen, zucke ich einfach nur noch rum und habe keine Möglichkeit zu reagieren. Und ewig nur vorsichtig aus der Ferne zu Snipern oder aus er Deckung zu agieren macht mir persönlich auf Dauer keinen Spaß…aber kommt man zu nah ran, ist man platt. Ich wünsche mir mein gutes D3fence Set aus TD1 so unglaublich zurück, womit man als „Frontschwein“ einfach mit vorne rein konnte, OHNE DIREKT PLATT ZU SEIN. Momentan ist der Skill auf Stufe schwer ja sogar so hoch, dass ich mit Randoms es ja auch nach mehreren Stunden und Anläufen noch nicht einmal hinbekomme, Tidal Basin zu finischen!! In TD1 hab ich recht problemlos auf herausfordernd alles mit meinem D3fence gezockt, aber jetzt scheint schwer sogar noch härter als früher herausfordernd zu sein…ich habe online echt einige gefrustete Spieler erlebt und das liegt nicht daran, dass wir alle so grottig mit 475 und höher waren….so gelungen ich TD2 auch finde, aber wenn ich auf schwerer Stufe in der Gruppe arge Probleme habe, das zu rocken, bleibt der Spaß aber mal ganz schnell auf der Strecke…dabei fand ich zu anfang die Balance sehr gelungen, da war herausfordernd mit randoms oder buddies durchaus machbar…aber das ganze generfe und Ändern des Settings hier und da ist nur dösig, ich will doch nur Spielen und bin kein PRO, ich will nur Spaß beim Zocken haben und nicht wieder hier und da Zeit reinstecken und optimieren müssen, damit das halbwegs hinhaut. Gebt mir ne ordentliche Wumme und lasst mich ballern, ich will Spaß…der Rest soll in die DarkZones…aber bitte bitte: DREI SCHILDE, die derzeit dabei sind, sind einfach nur grottig…ich will mein geliebtes Defence Set haben und einen Schild, der den Namen auch verdient und nicht nach 5 Sekunden platt ist!! Aber da scheint ja leider doch noch so einiges verbuggt zu sein…naja, gutes Spiel trotzdem…kommt Zeit, kommt Patch…und ein gutes D3fence Set bitte!

DarkShadow

Wenn ich das so lese und an die Spielweise einiger Kollegen denke, kommt es mir so vor als wenn du zur Fraktion „Ich brauche keine Deckung“ gehörst. Wenn dem so ist, dann sollte man einen Deckungsshooter auch als solchen spielen. Fall dem nicht so ist, hast du entweder Pech, ggf. zu schlechtes Gear oder ein paar Ausführungen sind etwas übertriebener dargestellt als sie in Wirklichkeit sind, weil du für deine ansichten in dem Spiel zu häufig stirbst und etwas genervt davon bist ^^

Abgesehen davon ist das Konzept mit der Rüstung etwas völlig anderes als die Lebensskalierung in TD1. Daran muss man sich gewöhnen und anpassen. Man kann sich nciht einfach in die Mengen stürzen und kurz vor knapp das Leben voll regenerieren. Die Zeiten sind vorbei und das ist auch gut so. In der Hinsicht war TD1 einfach broken. Deckungsshooter heißt nun einmal Deckungsshooter und nicht Run-and-Gun Game.

Das die KI dazu noch besser und herausfordernder geworden ist, dem stimme ich zu. Persönlich mag ich aber genau das an den Gegnern. Ohne Herausforderung ist keine Motivation da, zumindest bei mir nicht.

Lotte

Bei den Waffen ist es doch auch abhängig vom jeweiligen dmg roll.
Oder warum finde ich sonst Waffen mit höherem GS aber kleinerem dmg?

Entsprechende Talente die den dmg ändern natürlich mit eingerechnet bzw. umgerechnet.

Noes1s

Habe mich mit „Builds“ auch nach 86 Std. bisher absolut null beschäftig – weil’s aktuell einfach nicht von Bedeutung ist. Bin Gearscore 450 und stehe vor Tidal Basin um auf WR5 zu erhöhen, wenn ich dann so langsam an Max. Gearscore komme fange ich überhaupt erst an auf Builds zu achten. Habe mir auch meine Schnatterente noch nicht gebaut weil ich warten möchte bis es sich rentiert. Die Exo Materialien muss man ja jedesmal neu farmen, richtig ?

Wrubbel

Jaein. Wenn du die Exos neu bauen willst, dann musst du sie neu farmen oder du upgradest sie auf das aktuelle GS-Cap mit der Blaupause. Du brauchst aber dafür Exotische Materialien, welche du nur über das Zerlegen von Exos erhältst.

Noes1s

Habe keine Exos, also müsste ich die Teile aus den Kisten für die Ente erneut farmen um sie wieder bauen zu können, dafür müsste ich wieder Schlüsel farmen, wobei das wiederum recht schnell geht aber unterm Stich schon gut aufwand wenn man auch noch Pech hat beim looten

LoW_AK

Ja, aber die ist dann nur 490. Für auf 500 musst du sie verbessern. Und dazu benötigst du Exo teile die du nur durch Zerlegen von Exos bekommst.

edit: Alle teile bis auf die Blaupause die du in der Bank Mission bekommst müssen neu geholt werden.

Noes1s

ah ok, aber gut, die10 sind glaube ich dann auch wayne oder

LoW_AK

Denke auch solange alles andere auf 500 ist. Ich hatte die Ente auch auf WR4 gefarmt und zerlegt für die Upgrade teile und in WR5 neu gefarmt. hatte etwas Loot glück bei den Kisten. Direkt beim ersten Öffnen jedes teil bekommen.

Dafür will die Gnadenlos einfach nicht dropen und die D50 für die Pistole hab ich durch ein Freund bekommen der die bereits zum 3 mal bekommen hat 😀

Noes1s

Ich meine, es sind genau 2% unterhalb des Max.werts, damit kann ich leben^^

LoW_AK

😀

Scaver

Naja, auf 490 sind die meisten 500er doch besser. Das Holster Talent mal außen vor.
Wenn man die Waffe aktiv nutzen will, wird man die 10 GS merken!

Wrubbel

Jup. Ums farmen kommst du so oder so nicht herum. Die Frage nach der Variante ist auf Grund von Glück oder Pech schwer zu beantworten ????

Robert Theisinger

Habe meine 450 zerlegt ….was ich eig. nicht wollte da ich zu spät sah das ich noch für die 500er die 490er brauche. Kann ich nochmal an die Komponenten kommen die ich für die Schnatterente brauche? Die Kisten in den Missionen warfen sie nicht mehr ab

Wrubbel

????????‍♂️ weiß ich persönlich nicht. Laut Kommentarbereich von mMMO aber ja.

Robert Theisinger

Das war alles irgendwie in D1 viel besser . Eine einfache Dropchance zu soviel % hätte genügt und jeder hätte irgendwann mal alles . Schon alleine deswegen das viele Talente einen schon nicht aus den Socken hauen . Selbiges bei den Huntern . Random einfach öfters auftauchen lassen …sogar in Missionen wenn man nicht damit rechnet und alles wäre gut . Aber NEIN …..man muss dort hin und dieses zur Abendzeit so zu machen das die Hunter dort und da auftauchen um sie teils schnell zu killen das sie nicht wieder verschwinden . Warum einfach wenn alles auch immer auf kompliziert geht ? 😉

LoW_AK

War das in D1 nicht auch so das der Rüstungsschaden nur für PVP gedacht war und nicht für die NPCs?

Wrubbel

Nein. War neben Schaden gegen Elite einer der wichtigsten Stats im Pve. Die Wirkung im Pvp kam glaube ich erst mit Update 1.4.

LoW_AK

Danke für die Aufklärung, hatte gegen Ende nur noch Überleben gespielt ^^

DanC

Echt? Mir ist das auch so in Erinnerung, als ob der quasi nutzlos war in Div1.
Hatte das nicht auch MarcoStyle in einem Video so gesagt? Zumindest
dass der buggy war? Hatte daraufhin nie auf den Wert gesetzt und eigentlich
trotzdem gute Ergebnisse.

Wrubbel

Definitiv. Deswegen wurde ja bis 1.2 3er Wache und 3er Stürmer gespielt. Das eine hatte ES und das andere hatte RST.

HP

Warum überrascht mich das jetzt nicht.

Lostboy

Mir ist bei meinem P416 Sturmgewehr aufgefallen, das dort nach fast jedem Neustart oder Login ins Spiel, der Wert der Stabilität verändert ist, mal ist sie komplett voll, mal nur Dreiviertel! Hab aber weder die Spezialisierung, noch die Mods verändert. Hat noch wer dieses Phänomen? Zumal sie dann auch merklich ungenauer schießt.

Lg

Saren

Kenne das Problem, hatte in LMG gelootet mit 29k Base dmg, beim anziehen hatte es nur noch 21k. Heute beim einloggen wieder 29k, angezogen 21k. Scheint wohl alles etwas rum zu spacken.

DanC

Eventuell haben die Hunter hier heimlich ihre Finger im Spiel, die lassen sich nicht mehr ordentlich rufen. Vermutlich sind die damit beschäftigt das Spiel zu sabotieren. ^^

Compadre

Nochmal eine OT Frage: Verstehe das mit den Rüstungsmods noch nicht so wirklich. Sind die völlig random oder ist das bei bestimmten Sets oder bei bestimmten Rüstungsteilen fest vorgegeben, welche Mods man in welche Rüstungsteile setzen kann?

Ist irgendwie nicht so einfach, einen Build auf Fertigkeiten auszulegen, wenn du in die Rüstungsteile ständig nur Angriffmods setzen kannst. Ist das „Pech“ oder mache ich was falsch? 😀

SVBgunslinger

Siehe Spreadsheet. Ist alles festgelegt

Compadre

Spread was? 😀 Also alles festgelegt… Finde ich ehrlich gesagt nicht so gut und schränkt einen in den Individualisierungsmöglichkeiten ein.

SVBgunslinger

https://docs.google.com/spr

geh mal auf Brand Models. Da siehst du welches Brandset auf welchem Rüstungsteil welche Attribute und Talente haben kann.

Compadre

Puh. Danke für den Link, aber das gleicht ja fast einer Doktorarbeit. 😀 Also Beispiel Alps Summit Rucksack: Von dem gibt es drei Varianten mit drei verschiedenen Modplätze? Und dann gibt es wieder Rucksäcke, die gibt es nur in einer Variante?

Da muss ich mich wohl erst mal ein Stündchen an die Tabelle setzen und schauen was wie dropen kann, bevor ich es farme. Verstehe ich nicht, weshalb man die Rüstungmods nicht so individuell gestalten kann wie man möchte.

SVBgunslinger

Ich verbringe aktuell fast genau so viel Zeit auf dem Spreadsheet wie im eigentlichen Spiel ^^
Build überlegen, Zettel schreiben und farmen….

Compadre

Hast du eine Idee, wie man sich das ganze mal richtig ausdrucken kann? Wenn ich in deinem Link über den Browser auf drucken klicke, druckt es irgendwie immer nur die erste Seite einer jeden Registers.

SVBgunslinger

Oh puh keine Ahnung. Hab ich nie probiert.
Ich nutze das Spreadsheet meistens direkt und kopiere mir die Zeilen in eine extra Datei. Kannst ganz normal mit STRG mehrere Zellen markieren.

Compadre

Muss da herumkritzeln. 😀 Habe die PDF Datei auf reddit gefunden und ausgedruckt. Jetzt kann ich heute zu basteln anfangen. Jedenfalls danke für die Hilfe.

Schakal v2

Es gibt das Equip auch mit unterschiedlichen Slots! Ich hab schon oft die selbe rüssi gehabt mit unterschiedlichen Plätzen! Was ich aber nicht sagen kann wie sich das verhält ob bei einer 3slot rüssi nur ein Slot anders rollen kann oder alle! 😀

Psycheater

Also so viele krasse Sachen sind mir bisher nicht aufgefallen; aber mit dem Rüstungsschaden ist natürlich ärgerlich

OnelifeTwosides

Mmmm, ich pusche viel auf „Schaden gegen Elite“ und Sturmgewehr und bemerke das auch, wenn ich dort die Werte erhöhe. Bei Elite habe ich mich jetzt an die 1 Mio herangetastet und stelle den Output auch durchaus in Schwer und Herausfordernd fest. Gegner, die einen früher auf der Straße eingekreist und ausgelöscht haben, spielen keine Rolle mehr. Aktuell ärgere ich mich nur ein wenig darüber, das bei mir einfach keine MK17 droppt und meine P416 Militärversion auf 449 festhängt, da ich keinen adäquaten Ersatz finde, doch so extreme buggy Stats sind mir bisher noch nicht aufgefallen.

Lotte

Kann dir im Prinzip eigentlich auch egal sein welchen GS die Waffe hat.

Hab ein schönes M60 mit 27k dmg (Talent: Aus den Angeln) und GS 475.
Gestern ist dann ein M60 GS 499 gedropt damage 20k (Würde ich nun „Aus den Angeln“ auf dieses Waffe rekalibrieren, würde das 25k dmg ergeben). Top, oder?

Somit ist mir das im Moment egal was da für ein Zahl als GS steht, solange ein guter dmg roll drauf ist.
Komme dadurch zwar auch nicht über 487 gesamt GS weil alles neue im Moment nicht brauchbar ist.

Aber Latte, die Gegner fallen wie Fliegen und es macht tierisch Spaß:-)

Psycheater

Naja, egal welcher GS ist derzeit ja wohl auch nicht ganz richtig da der ausgerüstete GS den Wert der Drops festlegt. Ist zum Leveln halt echt doof gemacht

rgr

Und das ist eine falsche Vermutung welche viele Spieler immer noch machen. Nicht der ausgerüstete Gegenstandswert sondern das was sich im Inventar od, Lager befindet wird berechnet.

Somit kann man sehr gut seine Items weiter Spielen, der Gegenstandswert sagt auch nur aus das die Attribute höher sein können nicht das Sie es sind.
Also immer drauf achten!

Grüße

Psycheater

Aber vor einigen Tagen gab es doch einen Artikel das dies derzeit wohl nicht so ist

Lotte

Ich trage Hanschuhe mit 452 (im Inventar liegen 498er) und Knieschoner mit 475 (ebenfalls 498er im Inventar), es dropen ständig 500er Handschuhe und Knieschoner, aber leider keine brauchbaren.

Daher funktioniert bzw. reicht es aus wenn man sie im Inventar trägt, ausprobieren geht über nachlesen und blind drauf verlassen.

Oder es ist bei jedem anders, kann ich mir aber kaum vorstellen.

OnelifeTwosides

Tatsächlich wurde es vor einigen Tagen „als Bug“ thematisiert, trifft aber wohl nicht auf jeden zu. Ich erhalte auch Items mit einem höheren GS Wert, als das, was ich ausgerüstet habe, weil ich Items mit einem hohen GS mit mir herumschleppe.

DanC

Bei mir auch 488 bzw. seit gestern 492 GS und trotzdem 500er drops. Ich glaub das hängt damit zusammen dass ich einmal kurz ein +500 Set angelegt hatte im Inventar + Ich hab auch immer die höchesten GS Items im Inventar. Falls das mit dem Inventar nicht mehr zutrifft dann war das bei mir das einmalig angelegt Set dass eventuell den Droplevel gepushed hat.

Capa Kaneda

Ja das nervt alles sehr im Moment.

Aber das wird ja nicht von Dauer sein. Oder besser, es gibt keinen Grund von einen absoluten Status Quo auszugehen – es fühlt sich halt immer nur so an. Eines Tages werden wir wieder zurückblicken ^^

Die werden das ändern, fixen / patchen. Das sind halt nervige Momentaufnahmen mit denen durchaus zu rechnen war.

Selbe mit den Gear-Sets. Es lohnt in jeden Fall diese zu farmen. Weil wenn der Buff kommt, hat mans gleich am Start – und der Buff / FIx / Änderung wird kommen.

WT5 macht mir im Moment auch nicht so richtig Spass, aber heut ist ja SOTG!
Da gibts bestimmt news über einen Patch der sehr bald kommen wird. Evtl sogar schon morgen! Donnerstag is doch der neue Maintenance-Tag

N811 Rouge

„Nutzlos“ klingt so hart.

Wie wäre es stattdessen damit:

Deshalb schöpft dieser beliebte Stat im PvE sein volles Potential noch nicht ganz aus

;-))

OnelifeTwosides

Indeed! Musste bei dieser sehr diplomatischen Formulierung grinsen…

BuckyVR6

Welch ein Managementgeplänkel ♥

Sarakin

Deshalb schöpft dieser beliebte Stat im PvE sein volles Potential noch nicht ganz aus

Das wäre aber faktisch falsch…der Stat nutzt überhaupt kein Potenzial aus…nicht mal ein bisschen…er funktioniert im PvE einfach gar nicht. Deswegen trifft „nutzlos“ es am besten.

Insane

99 % der Spieler kennen die geheime Wirkung dieses Perks nicht!

Die geheime Wirkung ist, dass sie nicht wirkt! 😀

Jokl

Du arbeitest wohl auch in einem dieser Unternehmen :), kommt mir leider schwer bekannt vor so ein Duktus ^^

barkx_

Habe gestern endlich den GS500+ gepackt und somit fängt die Buildbastlerei auch an.
Natürlich ist sowas sehr ärgerlich, aber dann konzentriere ich mich momentan eben auf einen DPS (AR+MP) Build oder gehe auf Rüstung oder Resistenzen.

Ich habe mich durch Teil 2 nochmals mehr ins Franchise verliebt und werde das Spiel übernehmen längere Zeit spielen. Von daher einfach auf das konzentrieren was momentan funktioniert und weiterhin Spaß haben. Das sollte eigentlich Grund genug sein. Die Touristen – die meistens am lautesten und schnellsten heulen – sind bald wieder weg.

Das Basis ist sehr gut des Spiels, jetzt geht es ans Tuning. War beim ersten Teil ja auch so ????

Smokito

Klar sind die „Touristen die gerade am lautesten Schreien“ auch (bald) weg. Schließlich macht es momentan keinen Sinn Builds zu bauen. Aber wer auch immer daran Freude hat, soll sie haben!

Chiefryddmz

Genau, weil Touristen sich jemals builds gebastelt haben…
Gerade deshalb gehen sie doch teilweise, weil sie sich für bestimmte Aktivitäten einen build basteln müssten…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

61
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x