TFT: Die 2 besten Champion-Combos zum Start von Set 3

Heute, am 18. März, startete Teamfight Tactics in das Set 3. Damit ihr sofort loslegen könnt und die Übersicht behaltet, haben wir euch zwei starke Champion-Combos herausgesucht, mit denen ihr eure ersten Spiele gewinnen werdet.

Was sind das für Builds? Die beiden ausgewählten Champion-Combos zählten auf dem Test-Server zu TFT zu den erfolgreichsten Builds aus dem neuen Set 3. Sie wurden zudem kurz vor Release nicht mehr stark verändert.

Es handelt sich dabei um:

  • Mech, Sorcerer
  • Brawlers, Blasters

Die Combos basieren dabei auf eigenen Erfahrungen, Reddit-Threads und einem Video vom YouTuber JinxedJK, der auch in der Vergangenheit immer wieder gute Guides zu Teamfight Tactics erstellt hat.

TFT Set 3 Champions
TFT Set 3 kommt mit den Star Guardians und damit vielen neuen Champions

Welche Tipps haben wir sonst? Um einen guten Einstieg in das neue Set 3 zu bekommen, haben wir wieder aktuelle Cheat Sheets für euch zusammengestellt.

Dort findet ihr die neuen Champions, Herkünfte und Klassen in der Übersicht, sowie die aktuellen Items, die ihr euch herstellen könnt.

Combo 1: Mech, Sorcerer

Welche Champions nutzt die Combo? Die erste Combo, die wir euch empfehlen können, setzt auf die Mech-Pilots und kombiniert diese mit den Sorcerern:

  • Rumble – Mech/Demolitionist
  • Fizz – Mech/Infiltrator
  • Annie – Mech/Sorcerer
  • Lux – Dark Star/Sorcerer
  • Syndra – Star Guardian/Sorcerer
  • Zoe – Star Guardian/Sorcerer
  • Ahri – Star Guardian/Sorcerer
  • Vel’koz – Void/Sorcerer (zu Beginn Twisted Fate, später dann Vel’koz)
Sorcerer, Mech-Pilot TFT Combo
Aufstellung der Combo (via Mobalytics)

Diese Attribute werden von der Combo genutzt:

  • 3x Mech-Pilots (Beim Start des Kampfes verwandeln sie sich in einen Super-Mech)
  • 6x Sorcerer (+45% erhöhter Zauberschaden)
  • 3x Star Guardian (sie geben sich gegenseitig Mana)

Welche Items benötigt die Combo? Die Combo setzt darauf, dass ihr Rumble zu eurem Carry macht, weil er viel AoE-Schaden verursacht:

  • Rumble: Schutzengel, Juwelenbesetzer Handschuh, Warmogs oder Quicksilver
  • Items auf Syndra, Ahri und Vel’Koz: Rabaddons Todeshaube, Schutzengel,
  • Je nach Items weitere Defensive für Mech-Pilots

Wie läuft das Earlygame? Im Earlygame solltet ihr bereits für die günstigen Sorcerer Twisted Fate, Zoe, Ahri und besonders Annie finden. Annie ist der Grund, warum diese Combo gut funktioniert, da sie beide Attribute hat.

Habt ihr Twisted Fate und Zoe früh gefunden und sogar auf Stufe 2 bekommen, ist ein Level-Up auf Stufe 5 wichtig, um die ersten 3-Gold-Sorcerer und Rumble zu finden.

Im Early- und Midgame helfen zudem verschiedene Champions, um die schwierige Phase bis zu den drei Mech-Pilots zu überleben:

  • Shen, der Tanky ist und den Chronobuff mit Twisted Fate erzeugt.
  • 2 Brawler zum tanken.
TFT LoL Super Galaxy Rumble
Rumble ist der Carry in eurem Team

Gibt es alternative Builds? Alternativ zu dieser Combo lässt sich auch direkt mit 6 Sorcerern, 3 Star Guardians und 1 Starship spielen und auf die Mech-Piloten verzichten. Das Build sieht dann wie folgt aus:

  • Annie – Mech/Sorcerer
  • Lux – Dark Star/Sorcerer
  • Twisted Fate – Chrono/Sorcerer
  • Zoe – Star Guardian/Sorcerer
  • Syndra – Star Guardian/Sorcerer
  • Ahri – Star Guardian/Sorcerer
  • Aurelion Sol – Rebel/Starship/
  • Miss Fortune – Valkyrie/Mercenary/Blaster

Dabei handelt es sich vermutlich um das derzeit stärkste Build im Spiel, es legt jedoch Wert auf zwei 5-Gold-Champions und ist entsprechend schwer zu bekommen.

Combo 2: Brawlers, Blasters

Welche Champions nutzt die Combo? Die Combo ist sehr klassisch: Vorne stehen die Tanks, hinten die Fernkämpfer. Genutzt werden dafür:

  • Cho’Gath – Void/Brawler
  • Vi – Cybernetic/Brawler
  • Malphite – Rebel/Brawler
  • Blitzcrank – Chrono/Brawler
  • Jinx – Rebel/Blaster
  • Lucian – Cybernetic/Blaster
  • Ezreal – Chrono/Blaster
  • Miss Fortune – Valkyrie/Mercenary/Blaster
  • Optional: Eco – Cybernetic/Infiltrator
TFT Set 3 Brawler Blaster
Aufstellung der Combo (via Mobalytics)

Diese Attribute werden von der Combo genutzt:

  • 4x Blaster
  • 4x Brawler
  • 2x Chrono
  • 1x Mercenary
  • Optional: 3x Cybernetic

Welche Items benötigt die Combo? Für diese Combo gibt es keine Items, die zwingend erforderlich sind. Cho’Gath übernimmt jedoch die Rolle des harten Tanks, Jinx die des Carrys:

  • Cho’Gath – Warmogs, Guardian Angel, Frozen Heart
  • Jinx – Infinty Edge, Guinsoos Rageblade, Ionic Spark
  • Miss Fortune – Ludens Echo
  • Optional: Vi oder Blitzcrank – Zephyrs

Wie läuft das Earlygame? Im Earlygame setzt ihr auf die beiden Brawler Malphite und Blitzcrank zusammen mit Shen an der Front und Graves und Lucian zusammen als Blaster dahinter. So erhaltet ihr erste Combos, die dann mit dem 3-Gold-Ezreal perfekt ergänzt werden.

Der Aufbau ist also relativ klar und vorgegeben.

LoL-Cho'gath
Cho’Gath ist zurück, er war schon in Set 1 stark

Gibt es alternative Builds? Eine Alternative ist ein Build aus 6 Rebels und 4 Blastern. Dafür werden dann:

  • Malphite – Rebel/Brawler
  • Ziggs – Rebel/
  • Sona – Rebel/
  • Yasuo – Rebel/
  • Aurelion Sol – Rebel/Starship
  • Jinx – Rebel/Blaster
  • Lucian – Cybernetic/Blaster
  • Ezreal – Chrono/Blaster
  • Miss Fortune – Valkyrie/Mercenary/Blaster

benötigt. Die Combo setzt aber auf viele 5-Sterne-Champions und zudem auf insgesamt 9 Charaktere. Dafür müsst ihr schon sehr weit im Lategame sein.

Falls ihr total verrückt nach Teamfight Tactics seid, dann solltet ihr euch diese beiden Artikel anschauen:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x