TERA: Neue Dungeons – Für Veteranen und Neulinge gleichermaßen

Bald bekommt TERA neue Dungeons – im Internet kursieren schon zahlreiche Videos zu den Begegnungen, die Spieler dort erwarten.

Verfluchte Inseln und ein Piratenschiff

Es dauert zwar noch ein paar Tage, denn der neue Patch für TERA erscheint unter Gameforge erst am 15. Dezember, aber im Rest der Welt spielt man die Inhalte bereits. Abgesehen von der neuen Klasse, der Sturmfurie, die exklusiv für Menschenfrauen zur Verfügung steht, bringt das Update aber auch zwei neue Instanzen.

Wer am Dienstag direkt durchstarten will, der sollte sich schon jetzt einen Überblick über die Dungeons verschaffen, denn die sind mitunter recht schwierig zu bewältigen. „Kalivans Schlachtschiff“ kommt sogar in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, um auch wirklich für jeden Spielstil etwas bereitzuhalten.

Neulinge bekommen auf der leichtesten Stufe einige Hilfen an die Hand, wohingegen Veteranen sich im schweren Modus richtig austoben und unter Beweis stellen können, wie viel Skill ihnen in den Fingern sitzt. Ein Video des letzten Bosses der „Verlassenen Insel“ haben wir hier für Euch, aus der Sicht des Lancers.

Die übrigen Videos findet Ihr auf der Reddit-Seite, die in unseren Quellen verlinkt ist. Mehr zum Spiel und den vergangenen Patches, wie etwa dem neuen Startgebiet, findet Ihr auf unserer TERA-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.commassivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.