TERA: Der Patch mit den Wolkenschlössern für Gilden ist online (Update)

Beim Free2Play-Action-MMO Tera kommen am Donnerstag, dem 26.2., die Luftschlösser zu uns nach Deutschland.

Wie der Publisher Gameforge berichtet, ist es am Donnerstag, dem 26.2., soweit: Die Fliegenden Gildenburgen kommen nach Deutschland. Das sind Festungen, um deren Besitz sich die Gilden balgen werden. Die haben im Vorfeld schon Begehrlichkeiten und Ärger geweckt: Angehörige kleinerer Gilden ärgern sich, dass sie keine Chance hätten, dort ran zu kommen. Die Massengilden würden bei der Verteilung klar bevorzugt, heißt es.

Mit 3.09 kommen außerdem neue Instanzen in die Welt von Tera, ein erweitertes Verzauberungs-System, ein Rebalancing der Klassenfertigkeiten und noch einiges mehr. Weitere Details haben wir in diesem Beitrag zu Fate of Arun Teil 2 genannt.

Übrigens: Mit dem neuesten Patch bekommen Club-Mitglieder, also Abonnenten, mehr für ihr Geld. Mit einer Transport-Rolle, die in der Club-Leiste zu finden ist, wird’s dann möglich sein, einmal am Tag den Solo-Dungeon „Die Tarnlichtung“ zu besuchen. Wer den Endboss Banyaka besiegt, darf sich auf Meisterwerk-Alkahest, Schriftrollen der meisterhaften Verwandlung und weitere Schätze freuen

Update: Die Inhaltserweiterung ist jetzt live. Ganz im Zeichen der Veröffentlichung hat noch der amerikanischer Publisher EnMasse einen weiteren Trailer beigesteuert, den wir euch nicht vorenthalten möchten:

Autor(in)
Quelle(n): Gameforge
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.