Sony zeigt bald Spiele für PS4 und PS5, verspricht massig neues Gameplay-Material

Sony hat den Termin für das nächste PlayStation-Event bekannt gegeben. Im Fokus steht diesmal jede Menge neues Gameplay-Material zu Spielen für die PS4 und PS5.

Woher stammen die Informationen? Sony hat im offiziellen PlayStation-Blog erklärt, wann der nächste State of Play zur PlayStation stattfinden wird. Und der Termin ist schon diese Woche im August.

Wann findet das nächste State of Play-Event statt? Das nächste State of Play-Event findet am Donnerstag, dem 6. August, um 22 Uhr deutscher Zeit statt.

Wo kann ich mir das State of Play-Event ansehen? Ihr könnt euch das Event sowohl auf Twitch als auch auf YouTube anschauen. Hier wird die Show von Sony live gezeigt.

Was will Sony alles zeigen? Laut Sony könnt ihr euch auf folgende Infos im nächsten PlayStation-Event freuen:

  • Spiele, die für die PS4 und für PlayStation VR (PSVR) erscheinen, sollen gezeigt werden.
  • Außerdem will man weitere, neue Titel für die PlayStation 5 zeigen, dieses Mal von Dritt-Entwicklern.
  • Zusätzlich will man zu vorgestellten Spielen von der letzten Show weitere Neuigkeiten bieten. Zu den vorgestellten Spielen gehörten unter anderem Godfall und Ratchett & Clank: Rift Apart und das mysteriöse „Project Athia“
  • Insgesamt will man mehr als 40 Minuten Gameplay zeigen.

Das wichtigste Ereignis beim State of Play im Juni war die Vorstellung des offiziellen PS5-Designs gewesen. Doch derzeit sieht es so aus, als ob es beim State of Play im August keine großen Ankündigungen geben wird.

Sony-Event: Viel neues Gameplay, weder Preis noch Release-Datum

Dazu sollen wir (noch) keine Infos erwarten: Sony erklärte im Blog, was wir auf alle Fälle nicht zu sehen bekommen. Und das dürfte sicher einige Fans enttäuschen:

Es wird in der Folge an diesem Donnerstag keine Neuigkeiten zu PlayStation Studios geben. Ebenso wird es keine Neuigkeiten zu Hardware, Geschäftlichem, Vorbestellungen oder Veröffentlichungsdaten geben.

Quelle: blog.de.playstation

Es wird also weder Neuigkeiten zum

  • Release-Termin
  • zur Hardware der PS5
  • zum Preis der Konsole
  • oder zu einem möglichen Vorbestellungstermin geben.

Wer also gehofft hat, schon im August etwas zum Preis oder zum Release-Termin herauszufinden, der wird enttäuscht werden.

Hier gibt’s mehr Infos zur Playstation 5: Wollt ihr mehr zur PS5 wissen? Dann schaut in unsere Übersicht, hier haben wir alle wichtigen Informationen rund um die PS5 für euch zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chief

Nichts über den PS5-Leak bezüglich des Preises?
Ein franz. Supermarkt soll den Preis angeblich geleakt haben.
QUELLE: https://www.krone.at/2204089

PS5 ohne Laufwerk: 399,00 EUR
PS5 mit Laufwerk: 499,00 EUR

Zubehör: 50 EUR

Bienenvogel

Mal sehen ob ich Donnerstag dran denke, ansonsten schaue ich mir das Interessante später an.

Ich bin tatsächlich seeeeehr entspannt was die PS5 angeht. 🙃 Stört mich nicht das bisher kaum was bekannt ist. Kaufen werde ich sie eh erst nächstes Jahr, ich konnte bis jetzt warten, da geht das auch ein paar Monate länger. Bin wirklich eher gespannt was alles so zu sehen ist.

Chris

Ok.. mittlerweile geht das Warten tierisch auf die nerven. Mit den wichtigsten Fragen wartet man und wartet und wartet… das ist zum Kotzen. Die Ps4 war bereits fast ausverkauft zum jetzigen Zeitpunkt und wir wissen zu beiden Konsolen einfach nix. So langsam verliere ich die Lust regelmäßig nachzuschauen kp was die genialen Leute bei Microsoft und Sony bezwecken wollen, aber die machen langsam ihren eigenen Hype kaputt.

exelworks

Project Athia interessiert mich sehr.

Wenn man echtes Gameplay sieht ist das ok aber ich will kein „wow ist die SSD schnell“ oder „die stärkste Playstation aller Zeiten“ mehr hören.

Das ist einem klar das sie stärker ist. Entweder es wird gezeigt was sie kann bzw. gesagt wann sie kommt und fertig.

Der Preis ist mit persönlich ja völlig wurst aber ein Datum wäre langsam nett.

Irina Moritz

Ich denke nicht, dass wir von SE so bald einen richtigen Gameplay-Trailer sehen werden. Vor allem nicht bei einem State-of-Play von Sony. Es wurde auf einer Investorenversammlung angekündigt, dass im „August mehrere Games angekündigt“ werden. Klang für mich so, als ob sie ein eigenes Event vorbereiten würden ❓

Cameltoetem

Naja ich hoffe sie sagen wenigstens einen Tag vorher Bescheid das sie im Laden steht.

Irina Moritz

Mh ja, da bist du nicht alleine. Auf Social Media ist es mittlerweile ein Running Gag, dass der Preis der Konsolen 4 Monate nach dem Release offiziell angekündigt wird ^^“

Cameltoetem

Es zeigt aber auch wie ernst sie die XBOX als Konkurrenz nehmen. Und das obwohl sie die größte Playerbase haben, wenn man die verkauften Einheiten sieht.

Orobas Vectura

Sony nervt mittlerweilen sowas von, mit Ihrer „Geheimhaltung“ betreffend dem Preis. Spannung und „ich will die unbedingt haben“ fördern Sie dadurch nicht. Eher das Gegenteil. Raus mit der Sprache und gut ist es. Aber nicht so!

gouly-fouly

Warum nervt dich das? Wenn du sie willst, willst sie eh oder du freust dich halt nicht auf sie… dann versteh ich noch weniger warum dich das nervt

kotstulle7

Hat weniger mit einer Geheimhaltung zu tun. Es ist einfach einfach so, dass der Konsolenhersteller, der als erstes den Preis droppt schnell ins Hintertreffen geraten kann.
Microsoft hatte ja sogar angekündigt, dass sie im Notfall einen Kampfpreis nennen, also sehr weit unter Wert.

Meine Meinung dazu ist, dass Sony hier tatsächlich den richtigen Weg geht…sie sind derzeit Marktführer und Microsoft muss ja liefern, ergo sollte auch MS als erstes den Preis nennen

Venrai

Da Microsoft viel mehr über den Service punktet und Gewinn einfährt, wie den Gamepass, den es ja auch für den PC gibt, glaube ich nicht das Microsoft unbedingt jetzt liefern muss. Die werden schön abwarten und gucken wann Sony damit rauskommt. Denn Sony hat viel mehr zu verlieren bei den Fans wenn sie ewig rumeiern.

kotstulle7

Microsoft muss liefern, schaue doch die verkauszahlen der letzten Konsolen an. Sie sind in der Bringschuld. Und der Preis ist gerade für Neugamer die zu Weihnachten ihre 1. Konsole bekommen unheimlich wichtig. Microsoft hat so großen Druck, dass sie ja auf einen Kampfpreis gehen, sonst würdest du das ja nicht als Konsolenhersteller machen. Und ich vermute sogar, dass MS ihre Konsole für 100€ günstiger anbieten wird, um da Eltern anzulocken, die ihren kleinen Kind ne Freude zu machen mit deutlich weniger Geld.

Beide Konsolenhersteller haben Angst voreinander, dass der andere einen Preis nennt, der den anderen sehr sehr schmerzt. Deswegen warten beide ab und, da wiederhole ich mich, da wäre Sony schön blöd den 1. Schritt zu machen.

(Und bevor jemand sagt, Microsoft hat ja keine Angst, weil sie ja noch den PC haben…die machen die Konsole nicht zum Spaß, die machen ne Konsole zum Geld verdienen und wenmöglich Marktführer zu werden und nach dem Katastrophalen Start der letzten Konsole wollen sie halt jetzt nichts mehr falsch machen, vielleicht dürfen sie jetzt auch gar nichts mehr falsch machen)

Holzhaut

Für Sony wäre es klüger, den Preis zuerst zu nennen. MS passt sowieso den eigenen Preis an. Wenn die jetzt abwarten bis MS einen Preis nennt, dann ist MS gezwungen einen zu nennen, der garantiert dass der Preis unter der PS5 liegt, damit kann Sony nur verlieren. Wenn Sony den Preis zuerst nennt, wird die Spanne geringer ausfallen.

Chris

Ich denk Sonys Prio ist nicht einmal unbedingt Microsoft zu unterbieten.

Holzhaut

Davon bin ich überzeugt. Spielt aber auch gar keine Rolle, Sony hat nicht die Mittel um MS zu unterbieten. Außerdem muss man auch einfach sagen, das Sony das nicht nötig hat, MS wiederum schon.

Venrai

Sony kann es sich gar nicht leisten Microsoft zu unterbieten. Der Verlust wäre viel zu groß. Eben auch weil Sony kaum Service und Softwarestruktur parallel aufgebaut hat um damit Geld zu verdienen. Microsoft generiert noch sehr viel Geld aus dem PC Markt, sowohl über die Spiele die dort ja ebenfalls erscheinen, als auch Softwareprodukte und Services wie der Gamepass.

Venrai

Warum sollte Microsoft ne Bringschuld haben? Klar wollen die Geld verdienen auch mit der Konsole, aber die machen viel mehr Geld mit Software und Service als mit der Konsole, weil da eben auch noch der ganze PC Markt mit dran hängt. Der Gamepass nur mal als Beispiel was sowohl PC als auch Konsolen abdeckt.
Klar sind mehr verkaufte Konsolen auch mehr Leute im Servicekreislauf, aber die Stammkundschaft wirbst du nur mit nem günstigen Preis schwer ab. Daher können sie in Ruhe abwarten und schauen was Sony macht und am Ende den Preis unterbieten. Das machen sie so oder so selbst wenn sie den Preis nennen und Sony ist dann gleich/ ähnlich, dann korrigieren sie ihren Preis einfach nochmal.

gouly-fouly

Bullshit!

Chris

Seine Aussage an sich ist Fakt. Die Xbox One hat sich schlechter verkauft als die Nintendo Switch. Die Xbox One hat fast nur ein Drittel der Verkaufszahlen von der Ps4. Selbst wenn Sony nur den Kundenstamm hält, machen sie das Rennen. Deshalb geht Microsoft ja auf den Kampfpreis. Und dass das Weihnachtsgeschäft auch viele Neue Spieler hervor bringt ist auch nicht an den Haaren herbei gezogen. Viele Eltern kaufen vor allem zum Weihnachtsgeschäft ihren Kindern die erste Konsole.

Also weiß ich nicht was daran „Bullshit“ sein soll. Ne Erläuterung wäre schon nice als einfach nur dieses eine Wort hin zu hauen.

exelworks

Das ist halt wenn Leute nur die reine subjektive Wahrnehmung nutzen.

Hat man bei dieser Diskussion oft. Verkaufszahlen sind eben Verkaufszahlen. Ob man das jetzt nun so selber sieht oder nicht.

Natürlich hat Sony einen kleinen Plus gehabt weil die Xbox One nicht gerade einen guten Start hatte (nachdem die Strategie von Microsoft nach dem Shitstorm nochmal geändert wurde) aber Sony lag einfach an der Spitze.

Jetzt wird es spannend was bei der Mehrheit ankommt. Umfang an Spielen und Service auch zu älteren Titeln wie bei MS oder Fokus auf Next Gen und gut exklusive Titel bei Sony.

gouly-fouly

„Die werden schön abwarten und gucken wann Sony damit rauskommt. Denn Sony hat viel mehr zu verlieren bei den Fans wenn sie ewig rumeiern.“

Darauf war mein bullshit bezogen. Hatte nicht mehr Zeit zu schreiben, da ich beim Arbeiten bin. Sorry dafür.
Ich bezweifle, dass Sony auf Grund der Taktik, die sie gerade mit (nicht)-Ankündigungen fahren gross bei ihren Fans verlieren wird ….

Chris

Ok kann ich nachvollziehen. Und hast soweit auch recht, schließlich macht Microsoft das selbe. Also würde Sony ja keine Leute deswegen an die Konkurrenz verlieren. 😀

Nakazukii

bin gespannt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x