So hart wird ein Spieler bestraft, weil er über Fallout 76 sprach

Ein Spieler hat offenbar das Geheimhaltungsabkommen für den Netzwerk-Test von Fallout 76 ignoriert und dennoch eine Gameplay-Aufnahme gepostet. Nun greifen Bethesda und Microsoft durch.

Vergangenen Samstag, am 13. Oktober, fand ein Stresstest für die Server von Fallout 76 statt. Dieser war nur einem engen Kreis von Xbox-Spielern zugänglich und stand unter strenger Geheimhaltung. So einen Geheimhaltungsvertrag nennt man im englischen “non-disclosure agrreement” oder NDA.

Was fällt unter die Geheimhaltung? Diese Regeln müssen Teilnehmer des Tests einhalten:

  • Keine Fotos, Videos oder Tonaufnahmen aufnehmen und verbreiten
  • Kein anderer Spieler darf beim Spielen zuschauen
  • Das Spiel darf nicht unbeaufsichtigt laufen

Ein Spieler ignorierte diese Vereinbarung offenbar bewusst, die Strafen ließen nicht lange auf sich warten.

Fallout 76 zerstörte Powerarmor mit Mensch 1

Trotz Warnung verstößt ein Spieler gegen die NDA

Der Fall wurde vom Reddit-Nutzer Carjbee317 veröffentlicht und hat für einigen Spott gesorgt. Sein “Freund Mike” ist wohl eine der Personen, die trotz NDA Inhalte von Fallout 76 verbreitet hat.

Was ist passiert? Der Spieler hat eine 1:30 Minuten lange Aufnahme des Netzwerk-Tests auf Twitter gepostet und nun die Strafe dafür kassiert.

Erstes Gameplay zeigt PvP und Kopfgeld-Jagd in Fallout 76

Das konnte er doch nicht wissen, oder? Abgesehen davon, dass die NDA-Bestimmungen vor dem Spielen angezeigt werden, ignorierte der Spieler sogar die Warnungen von Carjbee317. Dieser hat nach eigener Aussage versucht, Mike von einer Veröffentlichung abzuhalten.

Das sind die Konsequenzen: In einem zweiten Post beschreibt er nun genauer, wie sein Kumpel “Mike” nun bestraft wird.

  • Er verliert seine Goldmitgliedschaft und wird von Zusatzprogrammen wie Xbox Insider und dem Game-Pass bis zum 1. Januar 2019 ausgeschlossen
  • Mike darf nicht an weiteren Stresstests oder der Beta von Fallout 76 teilnehmen
  • Immerhin wurde sein Twitter-Account wieder freigegeben.

Carjbee317 legt noch einmal allen ans Herz, niemals das NDA zu verletzen.

Der Fall macht die Runde und auch auf Youtube wird darauf hingwiesen, auf keinen Fall gegen die NDA zu verstoßen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

YouTuber JuiceHead spekuliert, dass viele Spieler die NDA-Bestimmungen gar nicht richtig gelesen haben könnten, da der Warnhinweis hierzu wohl zu unscheinbar gewesen sein könnte.

So reagiert die Community:

  • Die meisten finden, dass Mike zurecht so hart bestraft wird.
  • Es gehöre nicht viel dazu, die NDA zu lesen und wer dies nicht tut, sei einfach ein Trottel.
  • Schließlich verstößt sowas nicht nur gegen die Bestimmungen der Publisher und Hersteller, auch gesetzlich bewegt man sich auf sehr dünnem Eis.
  • Dennoch finden einige Fans ein paar der Regeln fragwürdig. So sei es übertrieben, dass theoretisch niemand anderes das Spiel sehen darf, was mit anderen Bewohnern in näherem Umkreis nicht so einfach ist.

Übrigens hat Bethesda mittlerweile auf Twitter bekannt gegeben, dass es weitere Stresstests geben wird. Wann und für welche Plattform, ist noch nicht bekannt.

Ihr wollt In Fallout 76 auf dem Laufenden bleiben? Wenn Ihr keine News verpassen wollt, folgt einfach unserer Facebook-Seite zu Fallout 76 und werdet immer mit News, Guides und Specials versorgt.

Deshalb arbeitet Fallout 76 nun mit dem Tourismus-Büro in West Virginia
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marvin Stahl

Was hat das ganze mit dem Game Pass oder der Gold Mitgliedschaft zu Tun? Hines,Microsoft denen würde ich was Husten.Strafe Muss sein,das ist keine Frage,doch wegen dem Kack Spiel so ein Fass Auf machen,das steht in keinem Verhältnis.

jermynfilizer

Finde ich richtig so für mich hat er noch Glück gehabt

Ali

Bei Playstation kann man die Playstation permanent sperren dann kann man nicht mehr online zocken

undead

Dasn witz oder? Ich hätt seiner Konsole den Zugang gesperrt und zwar bis ende 2019 😀

OnkelWu

Schöner Marketing Gag. Fallout 76 muss wirklich übel sein, wenn Bethseda auf derlei Publicity nötig hat. Dieses Spiel ist ein schlechter Witz. Hätten sie doch bloß ein Fallout 5 gemacht, anstatt Fallout 4 zu recyceln.

Tebo

Harte Strafe??
Ich glaube, wir haben da verschiedene Vorstellungen was hart ist.

Rudi Loca

Was will er da groß verraten,viel bietet das Spiel ja nicht außer einer riesen map.

P. Kaiser

Naja ne harte Strafe ist das ja nicht gerade….

Luriup

XBox Gold ist so etwas wie Playstation Plus?
Sprich er kann nun 3 Monate nicht online spielen?
Das ist ja eine recht lasche Strafe.
Er hat ja nicht nur Bethesda sondern auch Microsoft beschissen.
Permabann seines Kontos wäre auch eine Strafe gewesen.

Stephan

Ach im übrigen, so neben bei an die Freunde des survival-pvp- Genre. H1Z1 Just Survive wird ein Modus im “neuen” Z1. https://uploads.disquscdn.c

Andy

2013 war die ich mal Tester für EA,die waren auch sehr streng mit NDA und das ganze lief doch recht unpersöhnlich ab. Dafür gabs zum Schluss eine geile Tasse.

Xerezal

Bin ich der einzige, der findet dass die Bestrafung lächerlich ist ?
Goldmitgliedschaft weg, dann kauf ich mir halt nochmal für 30€ n Jahr
und für 2 1/2 Monate Game Pass und Xbox Insider 😀 .
UHH ich darf jetzt keine Beta mehr spielen, dann warte ich halt bis es raus kommt 😀

Daniel Egan

AGBs und ne nda sind gewaltige Unterschiede. Jeder der presoftware testet, kann davon ausgehen dass er unter nda ist . Er hat es verdient!

Tarek Zehrer

Joa, muss man nicht gut finden. Er kommt mMn noch gut weg.

Stephan

Wer sich jede AGB durchliest, der Werfe den ersten Stein…

Tarek Zehrer

AGBs sind eine Wall Of Text. Die NDAs habe ich oben in drei Punkten zusammengefasst. Das kann man dann schon lesen.

Stephan

Das fällt in die selbe Kategorie wie:
“Das Leben ist zu kurz um Hardware sicher zu entfernen.”

Insane

Dann solltest du aber auch keine feuchten Augen bekommen, wenn der Vertragshammer auf deinem Kopf landet. Abgesehen davon, dass NDAs keine AGBs sind und sich eigentlich jeder darüber im klaren sein sollte, wenn er in einem Insider-Programm steckt. Aber ok, wer unbedingt ignorant durch die Welt laufen möchte und denkt, das wird schon alles von ganz allein: der will es dann eben auch nicht anders. Ich sag nur: “HUMANCENTiPAD” 😀

Und ich meine, in diesem Fall ist er wohl mehr als glimpflich davon gekommen. Das war eher ein Warnschuss als eine Strafe.

Stephan

????
Nehm nicht alles gleich so ernst was ich schreibe. Ich fand’s bloß gut zur Abwechslung, in einem Fallout Artikel, mal was lustiges zu schreiben. Sonst kommt ja der Verdacht auf, die Kommentarsektion bestehe nur aus chronisch toxischen PvP-Verweigerer. ^^

Insane

Keine Bange, war nicht so ernst gemeint, sonst hätte ich deinen Post nicht vorher geliked 😛

Stephan

Oh, alles klar… dann gibt es glei
Ein Soli-like ^^

Seska Larafey

Vielleicht sehen andere eine NDA als ne Art Zensur/Maulkorb an und gehen bewusst dagegen an

Tarek Zehrer

Das wäre dann aber ziemlich schwachsinnig. Die NDA ist eine Vereinbarung, die vorher unterschrieben wird.

PetraVenjIsHot

Naja, seinen gesunden Menschenverstand hätte er in dem Fall auch mal bemühen dürfen.

Nyaromight

Was ist daran bitte eine harte Strafe? Das sind doch nur 3 Monate.

Tarek Zehrer

Er hat ja auch gegen die Bestimmungen von Xbox Insiders verstoßen. Das hängt dann schon zusammen.

vanillapaul

“Sein Freund Mike”… ^^

Bis auf den Punkt der seine Microsoft Mitgliedschaften betrifft bin ich mit der Strafe schon einverstanden.
Klar, er hat den Bedingungen zugestimmt, die wohl so in dem NDA enthalten sein dürften. Aber meiner Meinung nach hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

Insane

Genau genommen war es Mikel Tom S. – der Freund der Cousine seines Schwagers Tante.

vanillapaul

Der der immer nur den grün rosa gepunkten Pullover trägt? Den kenn ich, dem trau ich das voll und ganz zu!

SVBgunslinger

Früher war Mike auch mal mein Freund in Division. Heute ist es aber eher Delta

blacki

hehe der war gut 🙂

vanillapaul

Delta hab ich geblockt, der hat mich zugespamt

BigFlash88

er verliert die goldmitgliedschafft?

dass geht meiner meinung zu weit alles andere ist ok, aber für die goldmitgliedschafft zahlt man ja!

eine fallout sperre ok aber dass geht zu weit

Insane

Das ist geradezu lächerlich wenig. Wenn wir oder unsere Partner gegen Verschwiegenheitsvereinbarungen verstoßen, stehen Vertragsstrafen im 5-6 stelligen Eurobereich auf dem Plan. Ich würde wohl eher sagen, dass er sich Glücklich schätzen darf.

Was man unter “hart” versteht ist wohl eine individuelle Standpunktfrage.

BigFlash88

du kannst aber einen vertrag zweier firmen nicht mit dem verrtrag von firma zu privatperson vergleichen, dass sind 2 völlig verschiedene welten

Insane

Nur weil du noch keine Verträge zwischen Privatpersonen geschlossen hattest oder zumindest ohne Vertragsstrafen, gilt das nicht für den Rest der Welt.

Ich musste oder durfte – je nach dem – bereits eine 4 stellige Summe spenden ^^

In der Regel richtet sich die Höhe der Summe nach dem potentiellen Schaden den eine Partei anrichten kann. Und gerade in der Gamingbranche kann eine falsche Informationen ziemlich teuer für den Rechteinhaber sein.

Unwissenheit oder Ignoranz schützen nicht vor Strafe.

BigFlash88

dass ist mir schon klar, aber dass ist kein alpha gameplay dass von ausgesuchten personen in spezieller umgebung getestet wird,

das ist eine closed beta wo man sich anmelden konnte.

in der regel ist man bis jetzt mit einer sperrung des twitter accounts und einer online sperre von 24-48 std davon gekommen. finde das dieses mal relativ überzogen, aber naja

Insane

Warum genau solle sich auch nur eine Person an den Vertrag halten, wenn der Bruch des Selben geradezu lächerliche Konsequenzen nach sich zieht? Aber im Besonderen Streamer, Influenzer oder andere “Informierte-Quellen” ihre Reichweite effektiv damit erhöhen können.

Genau, niemand. Daher finde ich es vollkommen in Ordnung. Sonst würde ich auch exklusives Footage Posten, die Klicks abgreifen und dafür 24 Stunden auf meinen Twitter Account verzichten.

BigFlash88

hier wurde ganz einfach ein example statuirt von seiten bethesta und ms, den wie schon gesagt die bisherigen strafen waren verschwindend gering im vergleich.

Insane

Ja so läuft das eben. Strafe zu gering, jeder tanzt dir auf der Nase rum -> also denkst du dir was neues aus, damit das aufhör. Du musst ja meine Meinung nicht teilen, aber für mich ist das total logisch und die kausale Konsequenz aus dem Verhalten.

BigFlash88

mich hat die strafe nur überrascht, im grunde ist sie schon gerechtfertigt, fürs erste hätte vl eine verwahrnung gereicht….. aber ja so werden halt nachahmer gleich abgeschreckt

Daniel Egan

Es ist keine closed beta. Die NAInsiders haben, die Chance via insiders an einem Stresstest für Fallout 76 teilzunehmen . Nach dem Stresstest (das die testzeit bevor alle anderen dürfen) also zum launch der closed beta dann dürfen die was posten. Alles was vor dem offiziellen closed beta start läuft ist unter nda.

PetraVenjIsHot

Wenn ein Leak ein Alptraum für Bethesda gewesen wäre, hätten se au ned random Leute zugelassen. Von daher stimme ich dir zu.

BigFlash88

eben, für solche sachen gibt es dan profesionelle spieleprüfer und nicht irgendwelche random tester

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

44
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x