Sommer-Alpha von Albion Online bekommt neuen Content

Vor rund zwei Wochen ist die Sommer-Alpha des Sandbox-MMORPGs Albion Online gestartet und jetzt gab es ein großes Content-Update.

Albion Online ist sehr beliebt, was die Statistiken rund um die kürzlich gestartete Sommer-Alpha zeigen. 15.400 Spieler sind derzeit in der Fantasywelt unterwegs, 12.387 Charaktere wurden während PvP-Kämpfen getötet. Zudem erbaute man bisher 28.892 Gebäude. Da es sich um eine Alpha handelt, wird stetig neuer Content nachgeliefert, wie jetzt das „Deadlands“-Update.

Viele neue Inhalte

Dabei handelt es sich um neue PvP-Cluster, die in einer geisterhaften Landschaft angesiedelt sind. Für Spieler lohnt es sich, dort hin zu reisen und sich den Gefahren auszusetzen, da man dort an Rohstoffe der Klassen T7 und T8 gelangt. Daneben wurden 20 neue Territorien eingeführt, die Gilden für sich beanspruchen und um welche Gildenkriege geführt werden können.

Albion Online Morgana

Weitere Dungeons dürfen zudem erkundet werden. In einem dieser Dungeons erwartet die Spieler sogar ein neuer Bossgegner. Den Dämonenprinz von Morgana können nur Gruppen von zehn Spielern besiegen. Schon jetzt gibt es Diskussionen darüber, welche Gilde es als erste schafft, den Dämonenprinz auszuschalten. Neben dem Dämonenprinz treten Spieler der Sommer-Alpha von Albion Online aber auch gegen die neuen Kreaturen Dämonen-Imp und Dämonen-Horror an.

Um den Helden im Spiel die Möglichkeit zu geben, in noch höhere Levels zu gelangen, erhielt jeder Spieler mit dem Update 1.000 Lernpunkte, die auf dem Schicksalsbrett verteilt werden können. Wer gerne bei der Sommer-Alpha des Sandbox-MMORPGs Albion Online dabei wäre, der kann durch den Kauf eines Legendary- oder Epic-Gründerpakets direkt mitspielen! Mehr Informationen findet Ihr in diesem Beitrag: Albion Online – Eine Sandbox aus Deutschland.


Weil es so schön war – ein PvP-Highlight aus der Sommer-Alpha:

Autor(in)
Quelle(n): albiononline.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.