Release-Datum von Destiny 2 Shadowkeep liegt nah an Borderlands 3 – Beeinflusst Euch das?

Sieht so aus, als wartet nach The Division 2 vs. Anthem gleich das nächste Duell der Shooter im Jahr 2019 auf uns. Das Release-Datum von Destiny 2 Shadowkeep liegt nur 4 Tage nach dem Launch-Termin von Borderlands 3. Beide Spiele wollen dieselbe Zielgruppe auf PC, PS4, Xbox One und Google Stadia erreichen und beiden peilen fast denselben Termin für den Launch an.

Wann erscheinen Borderlands 3 und Destiny 2 Shadowkeep? Die Termine könnten kaum näher beieinander liegen:

Update: Am 1. August hat Bungie bekannt gegeben, Shadowkeep um zwei Wochen auf den 1. Oktober zu verschieben.

Borderlands-3-Psycho

Für welche Plattformen kommen die Spiele? Beide Titel werden für PS4, Xbox One, PC und die neue Plattform Stadia erscheinen.

Wobei Stadia erst im November 2019 an den Start geht. Dann wird Destiny 2 in der Collector’s Edition jedem zur Verfügung stehen, der das Abo für 10€ abschließt. Borderlands wird wohl ein normaler Kauf-Titel für Stadia werden.

Auf dem PC gehen beide Spiele getrennte Wege:

Google Stadia Titelbild mit Devices und Destiny

Was kosten die Spiele?

Borderlands 3 vs. Destiny 2 Shadowkeep

Wie ist die Situation der beiden Spiel?

Destiny 2 kommt aus einem eher ruhigen Jahr 2018/2019. Zwar kam Forsaken im September 2018 bei den Fans gut an, konnte aber die Schäden nicht vollends wieder gutmachen, die das Release-Jahr von Destiny 2 vorher geschlagen hatte. Die weiteren DLCs im Jahr 2019 waren eher durchwachsen, wobei die Stimmung zuletzt besser wurde.

Borderlands 3 ist hingegen ein neuer Eintrag in einer geliebten Franchise und bislang gibt es nur wenige negative Zeichen, die gegen das Spiel sprechen. Die Vorfreude ist hier groß.

Borderlands MrTorgue in Format das sogar ein Schoomi verstehen kann

Konkurrieren die Games um dieselben Spieler? Die Zielgruppen werden sich relativ ähneln.

Zwar sind beide Shooter durchaus unterschiedlich und jedes Spiel hat eingeschworene Fans – aber viele Spieler würden wohl beide Titel kaufen, wenn sei weiter auseinander lägen und stehen jetzt vor der Entscheidung, wie sie reagieren.

Wir werden uns wohl darauf gefasst machen können, dass Borderlands 3 und Destiny 2 in den Wochen und Tagen vor dem September-Termin um unsere Aufmerksamkeit buhlen werden.

Für den Moment sieht es so aus, als könnte der Termin eher für Bungie zu einem Problem werden, wenn es darum geht “neue Spieler” zu erreichen und zu begeistern. Wobei es sicher Bungie in die Karten spielt, dass das Grundspiel von Destiny 2 am 17. September Free2Play wird.

Beeinflusst das die Kaufentscheidung?

Teile uns deine Meinung mit: Bei unserer Umfrage stellen wir dir zwei Fragen zu deinem Standpunkt. Du kannst jeweils nur eine Antwort geben.

Mit dem aktuellen Stand der Shooter haben wir uns hier beschäftigt:

Destiny 2, The Division 2, Anthem – Wo stehen die Loot-Shooter im Mai 2019?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
97 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bienenvogel

Ich sagte es ja schon vor Monaten, als BL3 nicht mehr als ein Gerücht war und Destiny 2 mit dem Pass eher enttäuschte: Wenn Borderlands kommt, muss Destiny leider einpacken. Shadowkeep sieht gut aus und das werde ich mir definitiv auch mal wieder zulegen, aber spielen kann man halt nur ein Spiel. Noch dazu hat Borderlands einfach eine ganz andere emotionale Gewichtung für mich, da ich damit viele schöne Erinnerungen an einen Freund verbinde, der den dritten Teil leider nicht mehr erleben kann.

Shadows of Yor

Borderlands 3.

SethEastwood

Ich rauche nicht, ich saufe nicht, habe kein Handyvertrag und fahre überall mit dem Fahrrad hin (Kleinstadt ftw), ich kauf mir einfach beides. Easy aber über Borderlands 3 freue ich mich deutlich mehr.

Alfalfa86

Pah, ich rauche, saufe, zahle 2 Handyverträge, fahr überall mit dem Auto hin, auch Kippen und Bier holen (Dorf ftw), ich kauf mir auch einfach beides. Easy aber über Shadowkeep freu ich mich deutlich mehr! ;-P

huntersyard

hahaha sehr geil…

Medicate

Wird beides gekauft. Easy.
Vermutlich wird aber D2 zuerst gespielt wegen dem neuen Raid. BL3 rennt nicht weg.

Sentcore

Wenn man sich den Inhalt anschaut, dann glas klar Borderlands! Wenn man allerdings einplannen sollte mehrere Hundert Stunden in ein Game zu stecken würde ich eher Destiny vorschlagen!

Kein Casual zockt BL3 mit allen 4 Chars 2x durch (BL1+2+PS hatten 2 Spieldurchläufe und per DLC einen dritten der bei BL2 sogar um 8 Level aufwertbar war!) und farmt für die God-Rolls um fürs nächste DLC gewappnet zu sein ^^

Ich hätte gern ein BL das einen auf Destiny macht, das währe ein knaller xD

P.s.
Ich war Anfangs von Forsaken gehyped, habe es geschafft NICHT vorzubestellen und was soll man sagen… klar es waren “nur” 40€ fürs DLC aber was man sich so anschaut wars ja net so pralle wie TTK von D1 (bester DLC, fand ich sogar besser als RoI) und der Pass hat ja auch mehr enttäuscht… keine ob ich mir irgendwann Forsaken bzw Shaddowkeep holen werde, aber ich hab 250€ für die Diamond Loot Chest beszahlt, also her mit BL3 xD

GeneralTickTack

Beeinflußt mich gar nicht, da ich Destiny ohnehin abgeschworen habe. Ich freu mich riesig auf Borderlands 3 ????????

RagingSasuke

Ich werde die destiny Erweiterung kaufen. Und mein ps4 share Kollege kauft höchstwahrscheinlich borderlands. Ich zock also vermutlich beides xD

Uldren Sov

Naja Borderlands wird schon allein aufgrund seiner Comichaften Cellshading Grafik (Augenkrebs) nicht wirklich eine Option für Destiny Spieler.
Ganz zu schweigen davon, dass sich das game selbt nicht ernst nimmt, es ist einfach albern.
Wird aber sicher einen Teil der Fortnite Community abziehen können.

GeneralTickTack

Hast du schon jemals einen der Borderlands Teile gespielt?

Vallo

Anscheinend nicht

Bienenvogel

Augenkrebs? Fortnite-Community? ???? Alles klar.

marty

Da kann ich wenig dazu sagen. Ich hab mich noch nie mit Borderlands beschäftigt, weil ich die Grafik einfach katastrophal finde und ich damit gar nix anfangen kann. Aber durch die positiven Bewertungen und Feedback, die das Spiel immer bekommt, werde ich mir jetzt mal Borderlands 2 kostenlos im PS Store holen und dann entscheiden. Ich glaube auch nicht, dass ein gleiches Launchdatum ein Problem ist. Fans der beiden Spiele werden ihren Liebling kaufen und Fans von Shootern an sich werden beide kaufen – Punkt aus!!

Malgucken

Da mir Borderlands nicht liegt wird es eher Destiny werden, aber auch da wird erstmal geguckt was da kommt.

Vallo

Äh Borderlands natürlich? Da weiß ich was ich bekomme und muss am Anfang sicher keine 2 Jahre warten bis es gut ist ????

TheDivine

Da ich mir Borderlands sowiso erst nach dem exclusive deal besorgen werde bin ich sogar froh darüber. ????

Aber selbst wenn Borderlands nicht im Epicstore wäre würde ich Destiny vorziehen.

ChrisiP1986

Jupp, geht mir genauso ????????????

André Wettinger

@Gerd
Wie kann es sein, das Activision erst ne Info raus haut „man erwartet keine signifikanten Umsätze mit der Fra. und dann steht ne Stand alone Erweiterung vor der Tür ?? Hat man dazu eigentlich noch was gehört?? Nur rein interessehalber

Mars4tw

Wahrscheinlich weil zu diesem Zeitpunkt schon feststand das sie sich trennen werden.

Moons

So wie ich das sehe sind das viele alte Assets, die da kombiniert wurden. Man weiß, dass die Spieler im September was großes wollen und hat wahrscheinlich effizient gearbeitet, vielleicht intern auch Destiny 3 sogar ein paar Monate nach hinten verschoben.

Gerd Schuhmann

Vielleicht dachten sie: “Forsaken hat schon so wenig Geld eingespielt, dass die nächste Erweiterung gar keine Rolle mehr spielt.”

Ich hab da nichts mehr weiter gehört, nein.

ChrisiP1986

Aber gilt sowas nicht als Vertragsbruch, wenn der eine Partner dem anderen Partner sowas vorweg verschweigt??? Schließlich hätte Activision das doch mitbekommen müssen, sowas kloppen die doch nicht mal kurz zusammen oder???????????

Sunface

Glaube nicht das die das verschwiegen haben. Das im Herbst ne Erweiterung kommt das wussten die ganz bestimmt. Evtl haben sie aber gedacht das Destiny keine Chance gegen Borderlands oder so hat. Aktuell würde ich sagen haben sie Borderlands noch ganz gut unter Kontrolle.

ChrisiP1986

Stimmt, dass mit BL3 habe ich total vergessen, hatte ich jetzt so gar nicht auf dem Schirm… THX????

Freeze

Hatte mir eigentlich vorgenommen Borderlands 3 mal ausgiebig zu spielen, wenn es raus kommt und nicht erst, wenn es keine Sau mehr zockt. Aber Destiny macht da wohl einen Strich durch die Rechnung xD

Marki Wolle

Meine Hystorie:
Einmal Borderlands 1 angezockt und nie wieder angefasst.

Also weiter zum Tagesgeschäft.

André Wettinger

Ging mir auch so. Bei mir war aber hier die Grafik der ausschlaggebende Punkt.
Das Spielsystem an sich ist nicht schlecht. Ansonsten ist es ein gutes Game.

Alfalfa86

Bei mir auch. Die Grafik hat mir das Spiel versaut.

Sunface

Klar beeinflusst mich das. Borderlands muss warten. Passt doch auch ganz gut das es erst 6 Monate später auf Steam kommt. Borderlands hat bei mir 0 Chance gegen Destiny. Destiny <3 🙂

Darius Wucher

Nicht nur bei dir ????

Luriup

Destiny ist seit der Teil 1 Verarsche bei mir ganz unten auf der Liste.
Selbst wenn ich im September kein BL3 kaufe weil Epic,
werde ich mir aber auch kein Destiny Addon holen.

Mario

https://uploads.disquscdn.c

Habe diesen triumph abgeschlossen gerade aber bei Destiny tracker steht der noch als klassifiziert. Es gab auch ein item was aber nicht mehr zu finden ist bei mir, ich hoffe ich bekomme das dann später noch ????

André Wettinger

Nice, gibt also geheime mit den Waffen wie bei Scharlach. Thx

Mario

So wie ich gelesen habe soll der teil erst am 25.5 freigeschaltet werden.
Es gab ein item was wie ein “coin” ausgesehen hat und ich meine es stand etwas mit Saladin dran aber wie gesagt das ding ist halt leider nicht da…

huntersyard

hab den vor 2 tagen auch bekommen…hab i auch vergebens nach gesucht…..

Scofield

Ich spiele D2 jetzt seit Dezember nicht mehr und für einen weiteren Reskinschauplatz mit D1 Gegnern komme ich denke ich nicht zurück. Borderlands 3 sieht interessant aus aber mal abwarten. Am ehesten wird das neue COD gekauft.

Tronic48

Habe kein Borderlands, hat mir noch nie gefallen, deshalb ganz klare sache Destiny

Max Sensibel

Ich kaufe, oder besser habe schon Borderlands gekauft. Destiny gebe ich keine Chance mehr. Diesen Jahrespass habe ich als persönliche Geldverschwendung empfunden und Borderlands könnte mal wieder etwas neues sein.

Koronus

Keines. B3 ist Epic und D2 interessiert mich nicht.

Play04

Kann man die Umfrage für sich selber nicht rückgängig machen? Beim “weiter” klicken hat es bei der zweiten Seite ausversehen :”
Ja, es beeinflusst meine Kaufentscheidung – Ich werde deshalb erstmal NICHT Borderlands 3 kaufen” angenommen, dabei sollte es bei mir eher nicht Destiny sein ????????????

In den nächsten 2 Jahren ist dann doch auch Shadowkeep sowieso Free2play, warum soll man dafür jetzt noch Geld ausgegeben ????

Eleventh Doctor

In 2 Jahren kostet B3 dann noch 20€ im Sale, wieso also jetzt teuer kaufen?

ChrisiP1986

Oder wird vermutlich bis dahin schon evtl. 1× kostenlos zum download bereit stehen…

DeadEye

Eine Frage drängt sich mir da aber auf,wie ist das mit den Games die Ich erwerbe?
Verstehe das ganze noch nicht,wann stehen mir Spiele als solches auch in der Basis Version zur Verfügung?
Es ist die Rede davon wenn ein Spiel erworben wurde ist nach Ende der „Pro Zeit“ dieses nicht mehr verfügbar,muss ich jetzt in zwei getrennten Stores,mit unterschiedlichen Angeboten kaufen,oder stehen manche Titel nur in der Pro Version zur Verfügung?
Es würde ja eher Sinn machen wenn man dann die Games auf Herkömmliche weise bei Stadia/Google kauft,um Sie neben dem Abo zu spielen,in der Basis Version,sonst habe ich ja Geld für umsonst ausgegeben, wenn ich die Kaufe und nur mit Pro Abo spielen kann.

Bodicore

Das wird etwa so aussehen wie im Intro von Borderlands nur das hier Destiny der Skag ist 🙂

https://www.youtube.com/wat

Ryu

Klare Sache. Destiny.

Mars4tw

Da ich mir Stadia vorbestellt habe und somit eh erst im November vor der Entscheidung stehe, werde ich mir bis dahin beide Spiele genau angucken und beobachten wohin sie sich entwickeln.

Obwohl ich mir Destiny dann nicht mehr kaufen muss da es bei Stadia ja dabei ist…..

ChrisiP1986

Ja, gegen ein monatliches Abonnement…

Mars4tw

Und was spricht dagegen? Die ersten 3 Monate sind umsonst und ab 2020 wirst du das Abo auch in einer kostenlosen Version bekommen.

ChrisiP1986

Bei Googlewatchblog klang es irgendwie komisch für mich, 9,99€ monatlich für Pro und Base ist kostenlos, die Frage ist doch, wie gut ist der Controller und kann ich evtl. auch meinen eigenen benutzen??? Das konnte ich nirgends rauslesen…?

Mars4tw

Guck dir am besten nochmal das Video auf YouTube von Stadia an. Da wird auch erklärt das du alle Controller benutzen kannst die dafür zugelassen sind. Klar man weiß noch nicht genau welche aber es werden denke ich einige sein. Du kannst auch mit Maus und Tastatur spielen.
Das einzigste bei dem ich noch ein wenig Skepsis habe ist die Latenz. Aber das kann man eben erst zu Release testen. Damit steht und fällt für mich dieses Konzept.

Psycheater

Ich glaube das Borderlands einfach auch einige Spieler „abschreckt“ (wie mich zB) die einfach mit der Optik des Spiels nichts anfangen können

Mr TarnIgel

Ich habe mich früher auch abschrecken lassen von dem Grafikstill. Dachte mir immer so, was ne kindergrafik.
Irgendwann gab es BO 2 mal in sale.
Habs geholt und ganz ehrlich es spielt sich richtig gut. Sehr sehr unterhaltsam.
Manchmal muss man sich einfach mal überwinden.

Liebe Grüße
der Igel ???? ohne Spiegel

Psycheater

Danke für den Tipp lieber Igel 😉
Vielleicht, aber nur ganz vielleicht überlege Ich es Mir mal 🙂

Freez951

Ist das nicht sowieso gratis diesen Monat im playstation Plus store. Kann ja nicht mal schaden dort rein zu gucken

marty

Bin genau deiner Meinung, mich schreckt es auch ab. Aber wie freez schon schreibt, ist diesen Monat gratis bei PS Store. Ich werd’s einfach probieren!!

Vesuk

Bungie hat seine/meine Ziele verfehlt und wird mich da nicht mehr wieder sehen, eigentlich schade, weil das Spiel “uns” quasi zusammen gebracht hat .. – außerdem; Wird man, wenn man Destiny verfolgt hat, alles innerhalb 2 Woche schon haben, die Quests die Künstilich gezogen werden, können zwischendurch gemacht werden.

Man kann jetzt schwer sagen wer den kürzeren zieht – soll mir auch egal sein aber die Leute müssen sich an ihrer eigenen Nase packen und sich fragen, für was zahle ich überhaupt oder was für konsequenzen entstehen wenn ich weiterhin “sowas” unterstütze aber gut, die meisten laufen mit Scheuklappen durch die Gegend. Destiny 1 z.B war am ENDE vor Zwei, perfekt. Content war da, Raid”s” waren da, PVP war auch was los (Osiris). Wenn ich sehe wie Zwei am Ende da steht, sehe ich kein Destiny 1, nicht im geringstens. Von daher jetze ich keine großen Erwartungen in Destiny 3 und schaue mir das von weitem an.

https://media0.giphy.com/me

Mr TarnIgel

Warum wollen uns in letzter Zeit soooooooviel Leute das Spiel schlecht reden?
Du schreibst ja auch wird man,und nicht wirst du.

Viele zocken Destiny einfach nur weil es mega Spaß macht.

Darius Wucher

Glaub die müssen es für sich selber schlecht reden damit nicht auch vorbestellen ????

Sunface

Die machen seit Forsaken so ziemlich alles richtig. Der Hype ist verdient.

Darius Wucher

Glaub du merkst selber das das künstliche Schlechtreden keinen Sinn hat oder ????
Warum haben es mache so nötig die Spiele die sie nicht mögen anderen Schlechtzureden?
Schattenfeste als Clollectoredition ist auf dem Weg, ich unterstütze was ich gut find also Bungie. Und das sollte jeder machen,spielen was er mag!

ChrisiP1986

100% deiner Meinung

Raiiir

Da ich Borderlands kacke finde beeinflusst mich das nicht, werde Destiny 2 zocken^^

Mr TarnIgel

Was ist denn wenn Destiny dich Kacke findet?
Würdest du dann Boarderland spielen?

Raiiir

vermutlich nicht

CandyAndyDE

Destiny oder Borderlands?
Die Antwort ist ganz einfach und klar: beides.
Warum soll/muss man auf eines von beiden verzichten?

GameFreakSeba

Ganz klar Destiny bis zur nächsten Content-Dürre. Dann wird Borderlands geholt ????

Lemac

Destiny spiele Ich im kommenden Dezember 2 Jahre nicht mehr.Und eine Rückkehr nach Destiny 3 wird es von mir nicht geben.Bungie hat das Vertrauen komplett verspielt und mehr Geld gibts von mir nicht mehr.
Damit ist klar das ich BL3 spielen werde

Boki Daja

Also das Wochenende bis zum Release von shadow keep wird borderlands gezockt danach ganz klar destiny ❤️

Venrai

Mal als OT:
Wenn Destiny 2 aus dem Battlenet verschwindet und zu Steam geht gibt es dann vorher ne Accountregistrierung über nen Bungieservice um seinen Fortschritt mitzunehmen? Weil aktuell ja alle PC Spieler ihr Savegame über ihren Battlenet Account erreichen.

Mr TarnIgel

Laut Bungie kann man alles über all mit hinnehmen.

Venrai

Ja das ist mir schon klar mitm Crosssave, aber vorher müsste man ja mal sein Battlenet mitm Bungieservice verbinden und dann mit Steam damit die da die Accounts zuordnen können, wenn sie von Battlenet weggehen.

Franky

Auf der Homepage von Bungie steht das die Acc Migrationen im Laufe des Sommers geregelt werden. Ich denke mein mmo wird uns da auch unforminfor

Belpherus

Da muss ich sagen zieht Borderlands den kürzeren. Ich mein es spielt so oder so keine Rolle, denn ich hätte es mir wegen dem Epic Store sowieso erstmal nicht geholt. Es geht mir nicht mal mehr um den Launcher, mir gehen Fortnite und Epic selbst einfach nur auf die nerven.

Wrubbel

Beides bereits gekauft. Ich werde eher darüber fluchen, dass der Tag nur 24 h hat????

Freeze

lass halt das lästige Schlafen und Essen weg, dann wird es schon gehen 😀

ChrisiP1986

Genau und arbeiten wird eh überbewertet ????????????

BigFlash88

ich kauf mir erst mal nur birderlands, wenn ich dann wieder zeit habe vl noch destiny aber dass sehe ich dann schon

vv4k3

Achtung:
Sarkasmus ????

Wer Destiny unterstütz gehört für mich zu den Menschen, die sich nicht beschweren brauchen, warum unsere Welt nur so geworden ist. Ein Spiel wie Destiny darf man nicht unterstützen. Die Entwickler haben einen von Anfang an verarscht. Als Destiny raus kam konnte man nur bis lvl 20 spielen und weitere DLC für 60€ kaufen. Angekündigt wurde aber was ganz anderes. Spielt Borderlands, Borderlands hat mehr Klasse, mehr Style, mehr Spielspaß und alles ist dem Preis wert. Die Entwickler von Borderlands (Gearbox) unterstütze ich freiwillig mit Geld, da ich die Entwickler top finde und großen Respekt vor der Story Leistung habe. Außerdem in Borderlands kommen immer neue Inhalte, ja selbst in 10 Jahren könnt ihr euch noch mit eurem Account einloggen und direkt weiterlegen. In Destiny dagegen, da sammelt man wie ein dummer, um nach 1 Jahr dann Destiny 2 zu kaufen, anstatt D1 einfach zu erweitern, damit man seinen Charakter und Co behalten kann. Destiny ist für Mainstream Loser, Leuten die sich mit Lügen bezichtigen lassen und glauben, dass Destiny das geilste Weltraum GAME wäre, aber dann kennt ihr Borderlands noch nicht. Borderlands ist zwar EGO Shooter, aber trotzdem 1000x besser als der Mainstream Destiny scheiß. Jeder soll spielen was ihm Spaß macht, aber akzeptiert dass den Entwickler von Destiny keinen Respekt gezollt werden sollte für ihre elendigen Lügen. Mein größter Respekt gilt BORDERLANDS und BORDERLANDS ist mein Spiel des Lebens! Borderlands werde ich noch in 10 oder 20 Jahren mit dem gleichen Account zocken, da immer neue Inhalte und kein komplett neues Spiel rauskommen wird! Borderlands hat verstanden wie es geht, aber Borderlands ist eher der Underground und Destiny der Mainstream scheiß, aber wie wir alle wissen, wird unsere Welt von Mainstream Losern beherrscht.

Der musste sein, sry ????????????

Zurück zur Realität:
Bei mir wirds in erster Linie Borderlands. BL war schon vor Destiny mein Favorit und es bleibt auch dabei.
Ich spiel im Grunde immer nur ein Spiel und das richtig.
Glück für Destiny, dass Borderlands kein PvP hat. Also werde ich zwangsweise ab und zu PvP spielen (mit alten Gear) und sobald Shadowskeep reduziert ist und am PvP gefeilt wurde und bei BL erstmal die Luft raus (bis DLC usw), werde ich es mir auch kaufen. Safe.

Freeze

Schön kopiert 😀

vv4k3

schau mal richtig^^, habs scho verändern müssen ????????

Darius Wucher

Für mich heißt das erst mal nur Destiny, keine Zeit für Borderlands ????

Paulo De Jesus

Destiny ganz klar… ????

Jokl

Ich geh mal schwer von beidem aus 🙂
Gespielt wird auch je nach Bock und natürlich wer aus der FL ist online.
Hoffentlich wird beides gut, es ist doch immer schick wenn man mehr Qualität auf der Platte hat 🙂

Ilias

Da Borderlands eh erst April 2020 auf Steam kommt sehe ich da kein Problem.

Zindorah

Da verliert Destiny 😀 aber macht ja nix, man ist bei Destiny eh in paar Stunden durch.

Marcel Brattig

Wohl eher anders rum

Paulo De Jesus

????

wezzn

Niemals gewinnt B3 gegen Destiny ????
Aber schön das du, noch Träumen kannst.

Alastor Lakiska Lines

Die Mutter der Looter-Shooter gegen den schleppenden Leichnam des Genres, der sich jetzt langsam aufrappelt um eventuell wie Phoenix aus der Asche sich zu erheben….

Ich setze auf den Firehawk, anstatt auf den Phoenix

Mr TarnIgel

Was hast du da gerade über meine Mutter gesagt?

Zindorah

Naja Destiny 2 ist im Moment Recht Tod. Wenn da nicht viel geändert wird ^^

Mario

Da oben ist ein kleiner Fehler, da steht “Wann erscheinen Borderlands 2 und das neue Destiny?”

Ich werde mir beide Spiele holen Borderlands weil es einfach mein absoluter favorite ist und Destiny weil es mein 2 liebstes ist ????

DerFrek

Ich glaube, wenn wir eines gelernt haben in den letzten Monaten, dann ist es, dass Destiny so leicht nichts erschüttert. Und die cleveren holen sich eh wieder das Beste aus beiden Spielen. Kann doch nicht schlecht sein, dass sie so nah aneinander liegen.

Sevenghost

Naja was hier noch fehlt: ” Beeinflusst es die Entscheidung das Borderlands 3 auf Epic Store kommt?”
Ja tut es, Borderlands 3 wird wohl auf Ps4 gekauft und Destiny auf PC. Wobei ich sehe da eher weniger das Problem. Ich sehe Borderlands 3 nämlich eher als Koop-Game mit geiler Story was man durchspielen kann und Destiny eher als MMO.

njePPoPandA

Sehe ich ähnlich. Deshalb kann ich Borderlands 3 auch locker später kaufen, wenn mal bei D2 zwischendurch die Luft raus ist. Borderlands 3 werde ich auch sicher viel mehr solo zocken. Destiny kann ich gar nicht mehr solo zocken. Ohne Fireteam fühlt sich das irgendwie „merkwürdig“ an… das liegt vermutlich an dem MMO-Feeling…

Mr TarnIgel

Ich sehe eigentlich lieber Katzen auf Youtube.
Da machen die immer so schön Dummheiten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

97
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x