Pokémon GO: Alle Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022 und ihre Boni

Pokémon GO: Alle Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022 und ihre Boni

Alle Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022 bei Pokémon GO in der Übersicht. Wir zeigen euch alle Pokémon, Boni und Zeiten und erklären, welche Shinys ihr finden könnt und ob sich die Events lohnen.

Was sind Rampenlicht-Stunden? Jeden Dienstagabend von 18 Uhr bis 19 Uhr läuft eine Rampenlicht-Stunde in Pokémon GO. Während dieser Zeit steht ein Pokémon im Fokus und spawnt nahezu überall in der Wildnis. Zum Anfang eines Monats kündigen die Entwickler an, welche Pokémon in den nächsten Wochen bei den Events im Mittelpunkt stehen.

Zu diesen Events gibt es typischerweise Boni, die sich auf mehr Sternenstaub, mehr EP oder mehr Bonbons auswirken. Wir zeigen euch hier in der Übersicht, welche Pokémon mit welchen Boni bei den Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022 ausgewählt wurden.

Alle Termine der Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022

Das sind die Termine: Im Oktober erwarten euch vier Rampenlicht-Stunden. Bei diesen werden folgende Pokémon und Boni im Fokus stehen:

DatumPokémon & Boni
4. OktoberFelilou & Entwicklungs-EP
Unser Guide für die Rampenlicht-Stunde
mit Felilou
11. OktoberAlpollo & Fang-Sternenstaub
Unser Guide für die Rampenlicht-Stunde
mit Alpollo
18. OktoberTraunfugil* & Fang-EP
Unser Guide für die Rampenlicht-Stunde
mit Traunfugil
25. OktoberShuppet* & Entwicklungs-EP
Unser Guide für die Rampenlicht-Stunde
mit Shuppet und OHNE Zorua
Pokémon, die mit einem Stern (*) markiert sind, könnt ihr als Shiny treffen

Nachfolgend gehen wir auf die einzelnen Pokémon und ihre Boni ein und zeigen euch, ob sich der Termin lohnt.

Rampenlicht-Stunde am 4. Oktober

Welches Pokémon? In der ersten Rampenlicht-Stunde im Oktober 2022 trefft ihr auf Felilou. Das Pokémon gehört zum Typ Unlicht und stammt aus der fünften Spielgeneration. Seine Weiterentwicklung ist Kleoparda.

Pokémon-GO-Rampenlichtstunde-Felilou-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Entwickeln von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge EP.

Für wen lohnt sich das? Weder im PvP (bei Trainerkämpfen) noch im PvE (bei Raids) sind Felilou oder Kleoparda interessant. Für Katzenfreunde kann sich die Rampenlicht-Stunde lohnen. Aber nicht, wenn ihr starke Angreifer sucht.

Kann man Shiny Felilou fangen? Nein, Felilou ist noch nicht als Shiny in Pokémon GO verfügbar.

Rampenlicht-Stunde am 11. Oktober

Welches Pokémon? Die zweite Rampenlicht-Stunde im Oktober 2022 beschert euch viele Alpollo-Spawns. Das Pokémon ist die Weiterentwicklung von Nebulak und stammt aus der 1. Spielgeneration. Alpollo gehört zu den Typen Geist und Gift und kann sich zu Gengar entwickeln.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Alpollo-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge Sternenstaub.

Für wen lohnt sich das? Die Rampenlicht-Stunde dürfte sich für die meisten von euch richtig lohnen. Denn Alpollos Entwicklung Gengar ist richtig stark und sollte in keiner Sammlung fehlen. Außerdem habt ihr gute Chancen auf viele XL-Bonbons. Warum die Rampenlicht-Stunde im Oktober mit Alpollo so gut ist, haben wir in einem Artikel ausgeführt.

Kann man Shiny Alpollo fangen? Nein. Zwar gibt es Shiny Alpollo bereits im Spiel, doch entwickelte Pokémon könnt ihr bei der Rampenlicht-Stunde nicht als Shiny fangen. Wer sich ein schillerndes Nebulak sichert, kann dieses aber zu Shiny Alpollo und Shiny Gengar entwickeln.

Pokémon GO Shiny Nebulak Familie

Rampenlicht-Stunde am 18. Oktober

Welches Pokémon? Die dritte Rampenlicht-Stunde im Oktober 2022 bringt euch Traunfugil aus der zweiten Spielgeneration. Es gehört zum Typ Geist und kann sich zu Traunmagil entwickeln.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Traunfugil-Shiny-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge Erfahrungspunkte.

Für wen lohnt sich das? Weder Traunfugil noch seine Entwicklung Traunmagil sind bei Trainerkämpfen oder Raids von besonders wichtiger Bedeutung. Nutzt das Event vor allem, um Erfahrungspunkte zu sammeln. Wer noch auf dem Weg von 41 auf 50 ist, kann hier gut sammeln.

Kann man Shiny Traunfugil fangen? Ja, die schillernde Version von Traunfugil könnt ihr in Pokémon GO fangen.

Traunfugil und Traunmagil als Shiny

Rampenlicht-Stunde am 25. Oktober

Welches Pokémon? In der letzten Rampenlicht-Stunde im Oktober steht Shupett im Fokus. Es gehört zum Typ Geist, stammt aus der dritten Spielgeneration und kann sich zu Banette entwickeln.

Pokémon-GO-Rampenlichtstunde-Shuppet-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Entwickeln von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge Erfahrungspunkte. Außerdem spricht Niantic von einem weiteren Bonus. „Nehmt euren Kumpel mit, um am Anfang und am Ende dieser Rampenlicht-Stunde etwas Besonderes zu erleben.“ Was genau das heißt, ist aber unklar.

Für wen lohnt sich das? Shuppet ist als Angreifer nicht sonderlich stark. Banette spielt in der Superliga bei Trainerkämpfen wenigstens im unteren Mittelfeld mit und reiht sich bei Raids auch eher in der Mitte ein. Dennoch könnte sich das Event wegen der Überraschung lohnen, die Niantic für den Anfang und für das Ende des Events plant.

Kann man Shiny Shuppet fangen? Ja, ihr könnt Shiny Shuppet in Pokémon GO fangen.

Pokémon-GO-Shuppet-Shiny-Vergleich

Wie gefällt euch die Aussicht auf die Rampenlicht-Stunden im Oktober 2022? Findet ihr, dass Niantic diesmal eine gute Auswahl mit starken Boni getroffen hat? Schreibt uns eure Meinungen und Wünsche zu den Events doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern über das Thema aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx