Pokémon GO: Geist-, Boden- und Stahl-Pokémon finden – So geht’s

Geister, Boden- und Stahl-Pokémon für die Sinnoh-Forschung in Pokémon GO zu finden, ist die Aufgabe vieler Spieler. MeinMMO gibt euch Tipps, wo ihr ganz einfach diese Pokémon-Typen findet.

Das ist das Problem: In Pokémon GO läuft gerade die befristete Sinnoh-Forschung zur Nostalgie-Herausforderung 2020. Darin sollt ihr bestimmte Pokémon-Typen wie Geist, Boden oder Stahl finden, um die Challenge zu lösen. Doch diese Typen sind in der Wildnis rar.

Wir zeigen euch hier, wo ihr sie findet und eure Aufgaben damit löst. Alle Aufgaben der befristeten Sinnoh-Forschung in Pokémon GO findet ihr hier.

Geist-Pokémon finden für Sinnoh Aufgabe

Wildnis: Zum Sinnoh-Event gehören erhöhte Spawns von Driftlon in der Wildnis. Dieses Pokémon kann euch jederzeit über den Weg fliegen und zählt für die Aufgabe, ein Geist-Pokémon zu finden. Nachts findet ihr Geister jedoch noch wahrscheinlicher.

Trainer berichten außerdem, dass Traunfugil weiterhin spawnen.

Forschung: Bei den Feldforschungen bringt die Aufgabe „Lande 3 großartige Würfe“ eine Chance von etwa 33%, einem Nebulak als Belohnung zu begegnen.

Pokémon GO Umfrage Titel Nebulak Schiggy Sandan Hornliu
Nebulak ist außerdem eins der Pokémon, das für das Voting für die Community Days im Juni oder Juli bereitsteht.

Boden-Pokémon finden für Sinnoh-Aufgabe

Wildnis: In der Wildnis habt ihr jetzt bessere Chancen, Hippopotas zu treffen. Die Chancen auf das Boden-Pokémon dafür erhöhte Niantic wohl.

PvP: Einem Larvitar könnt ihr als Belohnung in der PvP-Liga von Pokémon GO begegnen. Flunschlick ist in der PvP-Liga eine garantierte Belohnung, wenn ihr Rang 4 erreicht.

Item: Dazu kommen Digda und Onix, die ihr durch Aktivierung eines Magnet-Lockmoduls beschwören könnt.

Forschung: Onix gibt es als Belohnung für die Feldforschung „Lande 3 großartige Würfe hintereinander“. Kleinstein erhaltet ihr als Belohnung für die Feldforschung „Kämpfe gegen einen anderen Trainer“.

Raids: Zu Guter Letzt erwartet euch in Raids der Stufe 4 das Boden-Pokémon Hippoterus.

Pokémon GO: Sinnoh Event bringt 7 Quests, Shinys und neue Raid-Bosse

Stahl-Pokémon finden für Sinnoh-Aufgabe

Wildnis: In der Wildnis können euch Schilterus über den Weg laufen. Generell gibt es für die Stahl-Aufgabe viele Lösungsmöglichkeiten, die ihr nutzen könnt.

PvP: In der PvP-Liga von Pokémon GO trefft ihr auf Tanhel, Metagross oder Panzaeron von Typ Stahl.

Item: Mit einem Magnet-Lockmodul lockt ihr unter anderem Pokémon des Typs Stahl an.

Forschung: Bei der Feldforschung „Brüte ein Ei aus“ erhaltet ihr Schilterus als Belohnung.

Raids: In Raids erwarten euch mehrere Stahl-Pokémon:

  • Raid-Stufe 1: Klikk
  • Raid-Stufe 3: Bollterus
  • Raid-Stufe 4: Bronzong
Pokémon GO Bronzel

Andere: Für die geduldigen Trainer unter euch wartet Dienstag, den 26. Mai, eine Rampenlicht-Stunde mit dem Stahl-Pokémon Bronzel auf euch. Spätestens an diesem Tag solltet ihr die Stahl-Aufgabe lösen.

Wer eine Meltan-Box parat hat, findet durch dieses Pokémon auch die Lösung für die Stahl-Aufgabe.

Weitere Optionen: Wer Glück hat und Team Rocket findet, kann auch dort einige Pokémon finden. Das ist stark vom Zufall abhängig, kann aber bei Boden, Gestein, Geist und Elektro-Pokémon helfen.

Mit diesen Tipps sollte es euch leicht gelingen, die benötigten Pokémon zu fangen und die Sinnoh-Forschung abzuschließen. Am Sonntag wartet dann schon das nächste Event auf euch. Der Community Day mit Samurzel – Alles, was ihr dazu wissen müsst.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
RedCat
5 Tage zuvor

Aufgrund des Events, erhält man Kleinstein derzeit nicht als Belohnung für die Feldforschung,
„Kämpfe gegen einen anderen Trainer“, sondern Staralili.

Bei den Raids für Stahl-Pokémon fehlt noch Flunkifer auf Raid-Stufe 2.

Team GO-Rocket-Rüpel mit dem Spruch: „Wir werden dich in den Boden stampfen!“,
haben garantiert ein Boden-Pokémon als Belohnung.

Team GO-Rocket-Rüpel mit dem Spruch: „Buhu… Buhuhu…!“,
haben garantiert ein Geist-Pokémon als Belohnung.

Team GO-Rocket-Rüpel mit dem Spruch: „Du wirst schockiert sein!“,
haben nur Elektro & Stahl Pokémon als Belohnung.

Team GO-Rocket-Rüpel mit dem Spruch: „Du bewegst dich auf dünnem Eis!“,
haben garantiert ein Eis-Pokémon als Belohnung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.