Alles, was uns die Bilder zum Pokémon GO Fest über das große Live-Event verraten

Das Pokémon GO Fest steht nächsten Monat an und die Bilder zum Event geben schon interessante Einblicke. Wir sagen euch, was bisher zu den Spawns bekannt ist.

Darum soll es gehen: Welche Pokémon auf dem GO Fest erscheinen, ist zum Großteil ein Geheimnis. In unserem Interview mit Niantic verrieten die Entwickler allerdings, dass die Bilder zum Event interessante Einblicke in die Spawns geben sollen.

MeinMMO stellt euch hier also alle Pokémon vor, die bisher auf den Bildern erschienen sind und geht den möglichen Theorien hinter deren Erscheinung auf dem GO Fes auf den Grund.

Die Bilder zum GO Fest und deren Pokémon

Wie viele Bilder gibt es? Richtige Bilder zum GO Fest gibt es aktuell 2 Stück. Es sind aber auch noch weitere Bilder im Umlauf, die in Verbindung mit dem GO Fest stehen könnten.

Das erste offizielle Bild zum GO Fest

Um dieses Bild geht es: Mit diesem Bild wurde das GO Fest für Zuhause vorgestellt. Es zeigt einen Garten und dort insgesamt 5 Pokémon:

GO Fest 2020

Pikachu: Dieses Pokémon wird sicherlich einen Auftritt auf dem GO Fest haben. So war es schon in den letzten Jahren. Außerdem erscheint Pikachu mit besonderen Outfits auch davor beim dreiwöchigen Event-Marathon zum GO Fest.

Sicherlich werden wir dann auch Pikachu mit einem speziellen Hut auf dem GO Fest treffen.

Myrapla: Das Pflanzen-Pokémon ist bereits in seiner Shiny-Version im Spiel zu erhalten. Es würde also super passen, wenn das Monster auch auf dem GO Fest erscheint.

Dort wird es eine erhöhte Shiny-Rate geben und wer noch kein Myrapla hat, kommt dort auf seine Kosten.

Pummeluff: Dieses Pokémon gibt es zwar schon als Shiny, doch nur durch die Entwicklung von Shiny Fluffeluff. In der Wildnis kann man es noch nicht als Shiny fangen.

Auf dem GO Fest könnte das aber durchaus anders sein. Dort könnte erstmalig Shiny Pummeluff auch in der Wildnis auftauchen.

Alola-Kokowei: Das Pokémon passt gut auf das GO Fest. Aktuell bekommt man es nur aus Raids und auf dem GO Fest könnte das seltene Pokémon durchaus auftauchen. Es kann zudem noch Shiny sein – es würde also passen.

Kinoso: Dieses Pokémon wirft am meisten Fragen auf. Kinoso kann noch nicht Shiny sein. Außerdem ist es die Weiterentwicklung von Kigugi, was nur aus Eiern oder Lockmodulen erscheint. Ob man Kinoso als Weiterentwicklung dann als Shiny fangen kann, bleibt fraglich.

Es könnte durchaus sein, dass Kinoso als neues Shiny ins Spiel eingeführt wird. Immerhin ist es sonst ziemlich nutzlos und frisst viele Bälle – nicht sehr förderlich für das GO Fest.

Das zweite offizielle Bild zum GO Fest

Um dieses Bild geht es: Das zweite Bild wurde veröffentlicht, als die Details zum GO Fest bekannt gegeben wurden. Es zeigt gleich 10 Pokémon, die wohl auf dem GO Fest eine Rolle spielen werden:

GO Fest 2020

Diese Pokémon kennt man vom ersten Bild: Mit Pikachu und Alola-Kokowei findet man hier 2 Monster, die auch schon auf dem ersten Bild zu sehen sind.

Icognito: Dieses Pokémon ist eines der Gesichter vom GO Fest. Das sonst seltene Monster taucht auf Live-Events regelmäßig auf und die unterschiedlichen Buchstaben schreiben immer ein Wort.

Auf dem Bild sieht man ein „G“. Das könnte beispielsweise für „GO Fest“ stehen. Ein anderes Wort wäre aber auch denkbar.

Evoli: Neben Pikachu ist wohl Evoli das bekannteste Pokémon im Spiel. Im letzten Jahr fand man es auch auf dem GO Fest. Dort trug es einen Blumenkranz.

Ein ähnliches Event-Evoli könnte uns in diesem Jahr ebenfalls erwarten.

Kaumalat: Das sonst so seltene Pokémon dürfte viele Spieler erfreuen. Kaumalat gehört zu den seltensten Pokémon im Spiel und kann zudem noch Shiny sein.

Es ist sehr gut vorstellbar, dass Kaumalat auf dem GO Fest zu finden sein wird. Die Shiny-Form dürfte ziemlich begehrt bei den Trainern sein.

Sengo und Vipitis: Die beiden regionalen Pokémon sind bereits von Niantic für das GO Fest bestätigt. Wir deutschen Spieler dürfen also Vipitis als regionales Pokémon erwarten.

Beide Monster können auch Shiny sein. Man kann also hoffen, dass man die regionalen Pokémon dort auch in der schillernden Version ergattern kann.

Glurak: Hierüber gibt es mehrere Spekulationen. Glurak ist eines der Pokémon, die auch eine Mega-Entwicklung haben. Diese besonderen Entwicklungen wurden zuletzt angekündigt – möglicherweise sehen wir auf dem GO Fest ja schon ein Mega-Glurak.

Außerdem verriet Niantic, dass Fern-Raids eine große Rolle spielen werden. Vielleicht findet man auch dort ein Glurak und ihr könnt es bekämpfen.

Relaxo: Das Relaxo auf dem Bild schläft. Das spricht möglicherweise für die Rückkehr der schlafenden Relaxo, die wir in 2019 überall hatten.

Alternativ könnte man auch mit Shiny Relaxo rechnen. Das wäre ein echter Kracher und würde gut zum GO Fest passen.

Lampi: Shiny Lampi wurde erst mit der Safari-Zone im April eingeführt. Vollkommen denkbar, dass man es daher auch auf dem GO Fest vermehrt antrifft.

Es gehört zu den selteneren Shinys im Spiel und würde sich auf dem GO Fest gut machen.

Was ist sonst zum GO Fest bekannt?

Das verrät das kommende Event: Im Juli müsst ihr 3 Wochen lang unterschiedliche Spezialforschungen abschließen. Wenn genügend Trainer die Forschungen abschließen, gibt es folgende Pokémon auf dem GO Fest:

  • Palimpalim
  • Mamolida
  • Chaneira
  • Kastadur
  • Alola-Sleima
  • Alola-Knogga
  • Togetic
  • Dratini
  • Lichtel
Pokémon GO 4 Jahre Geburtstag Titel Event
Die Events vor dem GO Fest könnten weitere Spawns für das Event bringen.

Wie sieht es mit Team Rocket aus? Das GO Fest wird wohl auch ein neues Feature rund um Team Rocket bringen. Schaut man sich die Bilder zum GO Fest genauer an, dann erkennt man dort einen kleinen Heißluftballon von Team GO Rocket.

Das passt auch zu den Funden der Dataminer, die den Rocket-Ballon im vergangenen Update fanden.

Das müsst ihr bedenken: Bestätigt sind aktuell nur die wenigsten Pokémon, die hier genannt sind. Sie sind allerdings allesamt Bestandteil der Bilder oder Aufgaben von Niantic. Man kann also durchaus damit rechnen, dass man sie auf dem GO Fest finden kann.

Wann läuft das GO Fest? Das große Live-Event läuft am 25. und 26. Juli. Ihr könnt allerdings nur teilnehmen, wenn ihr ein Ticket kauft.

Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, dann schaut in unserem Artikel zum GO Fest vorbei. Dort erklären wir euch, weshalb sich das GO Fest auch für Neulinge lohnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.