Planetside 2: Creative Director Higby geht

Der Chef-Kreative von Planetside 2 Matthew Higby verlässt PS2 und das Daybreak-Team.

Wie Higby in einem reddit-Forenpost schreibt, habe er schon länger überlegt, diesen Schritt zu wagen. Die Umstrukturierungen der letzten Zeit hätten nun den Ausschlag gegeben, Planetside 2 zu verlassen. Die 4 Jahre bei PS2 seien der Höhepunkt seiner Karriere gewesen, schreibt er, aber nun sei es Zeit für einen Wechsel.

In den letzten Tagen ist viel Aufregung um die Daybreak Gaming Company. Nach dem Verkauf des ehemaligen SOE-Teams an die Investment-Firma Columbus Nova und einer Neubenennung hat man sich von einigen Mitarbeitern quer durch die verschiedenen MMOs getrennt. Dabei wurde deutlich, dass sich das ehemalige SOE-Team offenbar in einer finanziell schwierigen Lage befand.

In den vergangenen Monaten gab es auch Ärger um Planetside 2 und eine stärkere Monetarisierung der Implantate im Cash-Shop. SOEs Präsident John Smedley sprach damals davon, dass Planetside 2 erst seit wenigen Monaten profitabel sei.

Autor(in)
Quelle(n): redditpcgamesn
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.