Paladins: Zwichendurch-Modus Onslaught – Tickets durchs Töten im Modus “Offensive”

Paladins (PC, PS4, Xbox One) “Offensive”-Modus ist ein schneller Spielspaß, bei dem Ihr Tickets für das Töten von Gegnern einsammelt. Perfekt für die lockere Runde zwischendurch oder zum Aufwärmen!

In Paladins Modus “Offensive” geht es vor allem um lockeren Spaß. Hier könnt Ihr Euch so richtig austoben und neue Decks oder Champions probieren, um so viele Kills wie möglich zu sammeln. Fürs Töten von Gegnen sammelt Ihr Tickets, die Ihr zum Gewinnen braucht.

Hier könnt Ihr Euch ein Tutorial zu “Onslaught/Offensive” von Studio Hi-Rez (in Englisch) ansehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Onslaught – So funktioniert Paladins Offensive-Modus

Im Offensive-Modus erhaltet Ihr Tickets für das Töten Eurer Gegner und für Stehen auf dem Zielpunkt. Wer am schnellsten die meisten Tickets verdient, gewinnt das Match. Derzeit ist Onslaught auf zwei Maps zu spielen, Urzeithof und Schneefallkreuzung.

Hier kommen die Regeln einmal aufgelistet:

  • Ihr tretet im Teams 5vs5 gegeneinandern an.
  • Zu Beginn erhält jeder spieler 400 Credits, um Items zu kaufen. Danach bekommt jeder Spieler 5 Credits pro Sekunde während des Matches.
  • Um zu gewinnen, müssen Spieler Tickets einsammeln: Das Töten von Gegnern bringt 5 Tickets. Wer den Zielpunkt (das objective) in der Mitte der Karte kontrolliert, erhält 2 Tickets pro Sekunde. Das Objekt gilt als kontrolliert, sobald mindestens ein Spieler und kein Gegner auf dem Punkt steht.
  • Das Team, das als erstes 400 Tickets einsammelt, gewinnt. Hat nach 10 Minuten keins der beiden Teams 400 Tickets eingesammelt, gewinnt das Team mit den meisten Tickets.
Paladins Cassie Strandnixe

Leya meint: Offensive ist ein lustiger, schneller Zeitvertreib. Wenn ich Runden verlor, hat mir das gar nichts ausgemacht. Es macht super viel Laune sich einfach ins Getümmel zu stürzen und die Tickets wachsen zu sehen. Mittlerweile benutze ich Offensive auch gerne, um mich für die “normalen” Modi aufzuwärmen.

Ich teste hier öfter mal Champions, mit denen ich noch nicht so vertraut bin oder probiere neue Builds aus. Das geht natürlich auch im “Trainings-Modus”, aber in Offensive macht das mehr Spaß, da man im Team und gegen andere “echte” Mitspieler antritt.

Für mich ist dieser Modus eine super Ergänzung in Paladins für den lockeren Spaß.

Was haltet Ihr von Offensive-Modus und seinem Ticketsystem?


Ein super Champion mit Flächenschaden ist der Bomb King, schaut doch mal in unseren Guide: Bomb King Guide – Setzt seine Majestät effektiv ein

Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris Utirons

zum aufwärmen nehme ich immer die Testmaps 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x