Neverwinter: Shroud of Souls – Release überraschend früh auf PS4, Xbox One

Spieler auf PS4 und Xbox One dürfen sich bald in die neuen Abenteuer der Erweiterung Shroud of Souls stürzen, dem aktuellen Abenteuermodul für das MMORPG Neverwinter.

Traditionell müssen Konsolenspieler immer etwas länger auf neuen Content für das MMORPG Neverwinter warten. Doch die Abstände scheinen sich nun zu verkürzen. Während die PC-Fassung von Shroud of Souls am 2. Mai erschienen ist, folgt die Fassung für PS4 und Xbox One am 20. Juni. Das haben Publisher Perfect World und das Entwicklerstudio Cryptic jetzt bekannt gegeben.

NWC_ShroudofSouls_002Konsolenbesitzer bekommen Module immer schneller

Das letzte Abenteuermodul The Cloaked Ascendancy erschien für PC im Februar und für Konsolen im April. Storm King’s Thunder wurde für PC im August und für Konsolen im Oktober vergangenen Jahres veröffentlicht.

Mit dem Abstand von etwa eineinhalb Monaten, der zwischen dem Release von Shroud of Souls auf PC und und Konsole liegt, kommen Besitzer einer PS4 und Xbox One jetzt doch deutlich schneller in den Genuss der neuen Abenteuer. Schon früher meinten die Entwickler, dass Sie Konsolenspieler schneller mit neuen Inhalten versorgen wollen.

Ein neues Abenteuer mit neuen Features

Shroud of Souls schließt das Abenteuer ab, welches mit The Cloaked Ascendancy begann. Die mysteriöse Nekromantin Morlanth ist aus ihrem Gefängnis unterhalb des Flussviertels der Stadt Neverwinter entkommen und nutzt das mächtige Artefakt „Schleier der Seelen“, um die Stadt mit mächtigen Geistern zu erobern.

Die Erweiterung bringt außerdem neue Features mit sich. Darunter die „Voreinstellungen“, mit denen ihr benutzerdefinierte Charakterbuilds erstellen könnt, welche vordefinierte Ausrüstung, Kräfte, Talente, Segen und Attributsboni besitzen und ihr schnell zwischen diesen hin- und herwechseln könnt.

Außerdem finden weitere Verbesserungen der Gildenfestungen ihren Weg in das Spiel genau wie das das dynamische Ereignis „Festungsplünderer“ und eine anpassbare Gildenhalle, die Gildenmitglieder selbst einrichten können. All das erlebt ihr auf der Xbox One und der PS4 ab dem 20. Juni.

Weitere Artikel zu Neverwinter:

Neverwinter: Abenteuer-Nachschub! – Shroud of Souls ist live

Neverwinter: Spielerzahlen – 15 Millionen haben Account auf PS4, PC, Xbox One

Autor(in)
Quelle(n): PlaystationLifestyle
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (32)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.