So hübsch sieht das erste MMORPG mit Raytracing aus

Mit der neuen Raytracing-Technologie wird das kommende MMORPG Justice Online optisch deutlich aufgewertet. Ein erstes Video zeigt, wie sehr Raytracing die Grafik des Spiels aufwertet.

Was ist Raytracing? Die aktuelle Geforce-Grafikkarten-Generation der 20XX-Serie nutzt eine hardwarebeschleunigte Raytracing-Technologie, durch welche Lichtstrahlen und deren Reflexionen physikalisch korrekt in Echtzeit berechnet werden. Dies führt dazu, dass die Beleuchtung in Spielen realitätsnäher aussieht und auch, dass Spiegelungen, etwa in Pfützen, die Umgebung exakt spiegeln.

Raytracing kommt beispielsweise auch im aktuellen Online-Shooter Battlefield 5 zum Einsatz.

Justice Online Raytracing 2

Was bringt Raytracing in Justice Online? Justice Online ist ein kommendes asiatisches Martial-Arts-MMORPG von Neatease, welches auf dem Wuxing-Roman „Treacherous Waters“ basiert. Neatease möchte das malerische asiatische Setting des antiken China grafisch so beeindruckend wie möglich umsetzen. Bisherige Screenshots und Videos sahen bereits umwerfend aus.

Um aber optisch noch das Sahnehäubchen oben drauf zu setzen, setzt Netease in Zusammenarbeit mit Grafikchip-Hersteller Nvidia die Raytracing-Technologie RTX ein. Damit wirkt die Beleuchtung noch intensiver und realistischer und vor allem die Reflexionen sorgen für beeindruckende Szenen.

https://youtu.be/4gqzZREHhMY

In einem Video ist zu sehen, wie sich die Umgebung auf einem Markt in den Porzellanvasen der Stände spiegelt. Auch das Metallgeschirr eines Pferds spiegelt die Umgebung exakt wider. Das Video zeigt Vergleiche zwischen den Szenen mit und ohne RTX.

Zudem soll Justice Online, das von den Revelation-Online-Machern entwickelt wird, das erste Spiel werden, welches die sogenannten „Real-Time Ray-Traced Caustic Effects“ unterstützt. Das heißt, selbst reflektierte Lichtstrahlen werden wieder zu einer neuen Lichtquelle, welche die Umgebung erhellen und Schatten erzeugen können.

Das wissen wir über das neue, große MMORPG Justice Online

Nur für High-End-Rechner

Welchen Preis bringt Raytracing mit sich? Wie schon bei Battlefield 5 zu sehen ist, kostet Raytracing sehr viel Performance. In Dices neuem Online-Shooter werden durch die Beleuchungstechnik abhängig von der Szene die FPS teilweise sogar halbiert.

Im Video zu Justice Online ist ebenfalls zu sehen, wie die Performance leidet, sobald RTX aktiv ist. Wie spielbar das MMORPG mit aktiviertem Raytracing sein wird, ist aktuell noch nicht abzusehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Hexus, Techspot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mgutt

Man sieht ja schon im Video, dass mit RTX die FPS sinken. Das braucht noch mind 2 Generationen, bis wir das flüssig erleben dürfen.

Morteka

Was nutzt mir ne Super Grafik, wenn das Spiel nicht taugt? Und wer kauft sich deswegen einen neuen Rechner?

Brucewayne

Sie vielleicht nicht, ganz viele andere Menschen schon, gibt dafür sogar nen fach Ausdruck: killerapplikation.

Fain McConner

Das kann schon mal passieren. Habe mir damals beim Start von SWTOR einen neuen High-End-Rechner gegönnt. Vom Spiel hatte ich nach ein paar Monaten die Nase voll, aber der Rechner tut es noch heute.

N0ma

runde Vasen sind nachwievor eckig gegens Licht
im Dungeon Video 2:59

Alzucard

und rtx sieht ziemlich behindert aus häufig xd
wiereshdude schon sagte

PcMasterFreshdude

In BF5 finde ich das schrecklich du läufst in ein Haus rein alles is zerbombt aber der Boden im Erdgeschoss is am spiegeln als wäre eben noch kurz die Putzfrau durch z.B.

ChunkSloth

???? is schon ein Running Gag bei uns
„Ey zieh die Stiefel gefälligst aus hab eben erst gewischt, schlimm genug das draußen Krieg is“ ????

Erzkanzler

Raytracing ist ja nun keine neue Entwicklung, neu ist, das diese Berechnung „on the fly“ von Grafikkarten geleistet werden kann. Es ist ein weiter Schritt in der Grafikevolution der, wie so häufig, anfangs relativ sinnlos daher kommt, später aber zum Standard werden könnte.

Da Nvidia es aber wieder einmal herstellerspezifisch gelöst wurde, ist eine sinnvolle Verbreitung in absehbarer Zeit wohl nicht zu erwarten. Der Leistungshunger allein macht dieses Feature aktuell eher zu einer Machbarkeitsstudie als zu einem sinnvollen Feature. Mit einer gtx 2080 spielt man doch lieber in 4k mit 144hz bei anständiger Framerate als sich mit Raytracing-Schnickschnack zu beschneiden.

Nun ja, es hatte schon seinen Grund warum Nvidia die Karten auf den Markt gebracht hat, als RTX noch nicht supported wurde. So hat man in den Reviews zumindest zum Release noch hohe Leistungswerte zeigen können. Ich bleib vorerst wohl meiner 980 ti treu. Bis jetzt schafft die auf WQHD noch alles relativ anständig und der Zugewinn den ich durch mehr Leistung sehen würde, rechtfertigt die Preise einfach nicht.

Der Umstieg auf 4k bei 144hz steht zwar irgendwann auch bei mir an, aber nicht zu den aktuellen Preisen.

Saigun

RTX Off hat mir da irgendwie besser gefallen. Das ganze Spiegelnde Zeug hat nicht für Stimmung gesorgt.

mmogli

Nein danke

Nookiezilla

Gegen Ende des Videos sitzt da ein Spieler in einem Rollstuhl, hat was 😀

kanau

Ein weiteres 0815 Asia MMO was die welt nicht braucht….

FunPlayer

Und trotzdem halten einen Asiatische Spiele länger als Europäische 😀
boioioioioing…

Fain McConner

Einen vielleicht, aber nicht alle. 🙂

Insane

Die Möglichkeit etwas zu machen, führt manchmal dazu es auch umzusetzen – selbst wenn es keinen Sinn ergibt.

Plötzlich spiegel alles und man sieht sich selbst in Gegenständen, die eher eine fragliche Angelegenheit darstellen. Ich weiß nicht, wer von euch schon mal einen echten Brustharnisch aus der Nähe gesehen hat, aber gespiegelt habe ich mich darin bestimmt nicht. Das gleiche gilt für einen Bänderpanzer.

Nur weil eine Gegenstand grundsätzlich „besser“ Reflektiert – oder sollte man gerichteter sagen(?) – ergibt es noch keinen Sinn, diese im Spiel in Spiegel zu verwandeln.

Vielleicht wollen sich die Entwickler auch erstmal mit dem neuen Spielzeug austoben und später pendelt es sich wieder ein.

FunPlayer

Keinen PC für so eine hammer Grafik? Dann plant mal bitteschön 5.000 Euro ein. Damit auch ja alles super top läuft. Wer das Geld hat, gerne.

Haaach…. das wird wieder nen Heulfest :3
Bin mir mal schon mal Chips und Popcorn besorgen 😀

Koronus

Ich kann verstehen warum man das Singleplayer Spielen macht. Wie zum Beispiel Crysis um die technische Weiterentwicklung zu unterstützen aber warum bei MMOs die davon leben, dass möglichst viele zocken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x