So hübsch sieht das erste MMORPG mit Raytracing aus

Mit der neuen Raytracing-Technologie wird das kommende MMORPG Justice Online optisch deutlich aufgewertet. Ein erstes Video zeigt, wie sehr Raytracing die Grafik des Spiels aufwertet.

Was ist Raytracing? Die aktuelle Geforce-Grafikkarten-Generation der 20XX-Serie nutzt eine hardwarebeschleunigte Raytracing-Technologie, durch welche Lichtstrahlen und deren Reflexionen physikalisch korrekt in Echtzeit berechnet werden. Dies führt dazu, dass die Beleuchtung in Spielen realitätsnäher aussieht und auch, dass Spiegelungen, etwa in Pfützen, die Umgebung exakt spiegeln.

Raytracing kommt beispielsweise auch im aktuellen Online-Shooter Battlefield 5 zum Einsatz.

Justice Online Raytracing 2

Was bringt Raytracing in Justice Online? Justice Online ist ein kommendes asiatisches Martial-Arts-MMORPG von Neatease, welches auf dem Wuxing-Roman „Treacherous Waters“ basiert. Neatease möchte das malerische asiatische Setting des antiken China grafisch so beeindruckend wie möglich umsetzen. Bisherige Screenshots und Videos sahen bereits umwerfend aus.

Um aber optisch noch das Sahnehäubchen oben drauf zu setzen, setzt Netease in Zusammenarbeit mit Grafikchip-Hersteller Nvidia die Raytracing-Technologie RTX ein. Damit wirkt die Beleuchtung noch intensiver und realistischer und vor allem die Reflexionen sorgen für beeindruckende Szenen.

In einem Video ist zu sehen, wie sich die Umgebung auf einem Markt in den Porzellanvasen der Stände spiegelt. Auch das Metallgeschirr eines Pferds spiegelt die Umgebung exakt wider. Das Video zeigt Vergleiche zwischen den Szenen mit und ohne RTX.

Zudem soll Justice Online, das von den Revelation-Online-Machern entwickelt wird, das erste Spiel werden, welches die sogenannten „Real-Time Ray-Traced Caustic Effects“ unterstützt. Das heißt, selbst reflektierte Lichtstrahlen werden wieder zu einer neuen Lichtquelle, welche die Umgebung erhellen und Schatten erzeugen können.

Mehr zum Thema
Das wissen wir über das neue, große MMORPG Justice Online

 

Nur für High-End-Rechner

Welchen Preis bringt Raytracing mit sich? Wie schon bei Battlefield 5 zu sehen ist, kostet Raytracing sehr viel Performance. In Dices neuem Online-Shooter werden durch die Beleuchungstechnik abhängig von der Szene die FPS teilweise sogar halbiert.

Im Video zu Justice Online ist ebenfalls zu sehen, wie die Performance leidet, sobald RTX aktiv ist. Wie spielbar das MMORPG mit aktiviertem Raytracing sein wird, ist aktuell noch nicht abzusehen.

Autor(in)
Quelle(n): HexusTechspot
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (18)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.