MMORPG Ember Sword als modernes Ultima Online angekündigt

Mit Ember Sword befindet sich aktuell ein Indie-MMORPG in Entwicklung, das an eine Mischung aus Ultima Online und Runescape erinnert.

Fans klassischer Sandbox-MMORPGs sollten aufhorchen: Ember Sword will mit Spielsystemen punkten, die vor etwa 15 bis 20 Jahren sehr beliebt waren und heute wieder in Mode kommen.

Ember Sword 2

Ein neues, klassisches MMO

Was ist Ember Sword? Bei Ember Sword handelt es sich um ein Sandbox-MMORPG, in dem ihr die Freiheit genießt, euren eigenen Weg in der bunten Spielwelt zu gehen.

  • Gespielt wird aus der Isosicht von schräg oben
  • Das MMO nutzt einen Anime-Grafikstil
  • Es gibt keine Klassen. Ihr entwickelt euren Helden euren Vorstellungen entsprechend anhand von Skills weiter
  • Ihr dürft Land besitzen und dort euer Haus oder einen Shop errichten
  • Crafting spielt eine wichtige Rolle
  • Die Wirtschaft der Spielwelt wird von den Spielern getrieben, weswegen auch Handel wichtig ist
  • In der Wildnis kämpft ihr gegen gefährliche Monster
  • Ihr schließt euch mit anderen Spielern zusammen oder tretet gegen Sie im Open-World-PvP an

Ember Sword 3

Free2Play und Crossplay

Welches Bezahlmodell nutzt Ember Sword? Das MMORPG kommt als Free2Play-Spiel auf den Markt. Es wird keine Lootboxen oder Pay2Win-Elemente geben. Stattdessen nutzt ihr ein optionales Abo und müsst Gebühren bei Käufen und Verkäufen von selbst erstellten Items auf dem Marktplatz bezahlen.

Für welche Systeme erscheint das MMO? Ember Sword wird für PC und mobile Geräte erscheinen. Dabei ist Crossplay möglich. Egal, ob ihr am PC über den Client, im Browser oder auf einem Smartphone spielt, alle Spieler agieren in derselben Welt.

Wann erscheint das Onlinespiel? Momentan gibt es noch keinen Releasetermin. Ihr dürft euch aber auf der offiziellen Website registrieren, um über Neuigkeiten oder auch die geplante Early-Access-Phase informiert zu werden.

Mehr zum Thema
5 Indie-MMOs, die viel versprechen

An wen richtet sich das Spiel? Wer Ultima Online geliebt hat und einfach gerne in einer Sandbox frei das tun will, was ihm so vorschwebt, der könnte mit Ember Sword ein Spiel nach seinem Geschmack erhalten. Allerdings ist es noch viel zu früh, um mehr über den Titel zu sagen. Dazu müssen die Entwickler erst noch weitere Details bekannt geben.

Autor(in)
Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.