@patrick

Active vor 22 Minuten
  • In unserem Level-Guide für Season 23 in Diablo 3 zeigen wir euch, wie ihr schnell das Max-Level auf Stufe 70 erreicht. Das ist eine Art des Speedlevelns. MeinMMO zeigt euch die Schritte mit und ohne Challenge […]

    • Oh, das ist ja schade 🙁 Mit welcher Klasse hast du gestartet und was wolltest du gamblen?

      • KushiRecordZ kommentierte vor 1 Woche

        Da ich noch nie den Zauberer genommen hab, war das mein Auftrag für diese Season. Der Wand den ich bekommen hab ‘Reduziert die Cooldown von Zeit verlangsam’ kenn den genauen Namen davon grad nicht. Auf jeden Fall sehr unnütz zum cuben mit Level 1.

        Von den Shards hab ich nicht einen einzigen Winter Flurry bekommen & eine Level 40 Waffe war auch nicht drin. Also quasi alles schief gelaufen was schief laufen konnte, dementsprechend fühlte sich das leveln sehr sehr langsam an.

        • Fühl ich, war bei mir leider auch schon der Fall. Hoffe, du hast jetzt aber auf Level 70 Spaß. Welchen Build spielst du?

          • Werde erstmal den Mirror Image Firebird probieren & später evtl. auf LoD Twister umsteigen sobald ich mit dem Zauberer vertraut bin. Hängt natürlich auch sehr vom Loot-Glück ab, wollte wenn ich das Firebird EQ habe aber auch mal die Flame-Blades Variante ausprobieren. & LoD Frozen Orb scheint Pflicht zu sein für Keys farmen

            Was steht denn bei dir an? Auch Zauberer?

            • Das klingt nach nem guten Plan. Denk dran, wenn du Mirrors spielst, dass du die Anzahl der Soundkanäle reduzieren kannst, um Lags zu vermeiden (falls sie auftreten).
              Das Schicksalsrad hat mir den Totenbeschwörer ausgespuckt. Da spiele ich gerade noch mit Rathma und Armee der Toten. Lege mir aber schon Gear für den starken Masquerade-Build zusammen. Mal probieren, wie das so rennt. 🙂

              • Ja hab den Beitrag schon gelesen, danke 🙂

                Dann viel Spaß mit dem Necro, ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß damit letzte Season als das Build komplett war 😀

                • Bin auf jeden Fall gespannt. Ist schon ein paar Seasons her, dass ich den Necro als Main hatte. Aber bisher machts Bock. Dir auch viel Spaß und hoffentlich keine Lags 🙂

    • Beim Glücksrad auf den Roleplay-Servern von GTA Online können Twitch-Streamer wie Summit1g schnell viel Geld oder sogar Autos gewinnen. Der Streamer drängelte sich in der Schlange vor und hatte dann gleich do […]

    • In Pokémon GO wird bald die neue Evoli-Entwicklung “Feelinara” veröffentlicht. Feelinara gehört zur 6. Generation. Spieler wissen jetzt schon, mit welchem Namen ihr das Pokémon gezielt entwickelt.

      Um wel […]

      • Oh gut zu wissen, dann muss ich mir noch schnell ein shiny Evoli glückstauschen 😀

      • freu mich schon richtig auf dieses pokemon. zum glück hab ich noch 100er und sogar ein 96% shiny bei mir zuhause mal gefangen xD ! interessant wäre aber zu wissen wie die normale feen entwicklung verläuft ohne namenstrick.

    • Der Nachschub an Hardware, besonders Grafikkarten, ist seit Monaten gering. AMD verkaufte kürzlich eine Limited-Edition der RX 6800 XT. Doch bevor die meisten “echten” Käufer die Chance hatten, war sie a […]

      • Bacon5000 kommentierte vor 1 Tag

        Ich bleib bei meiner PS4 und hab keinen Ärger.

        • Und keine 60 FPS. Viel Spaß!

          • Und? Denkste mich jucken 60fps? Oder 144? Oder sonst was?
            Ich spiele spiele weil sie Spass machen. Glaubst mein Gameboy hatte 60fps? Meine ps1? Mein Sega? Mein Commodore 64? Oder mein erster pc?

            Nein und doch hatte ich meist länger Spielspaß mit den dingern als mit irgendeiner new gen Konsole oder games dafür. Grafik schön und gut..was bringen einen 60fps oder mehr wenn die games Stulle sind? Lass ihm/ihr halt die 4 Ego cares. Ich warte lieber 1-2 Jahre dann gibt’s eh ne pro Version und ne Auswahl an games die was taugen

            • gesunde Sichtweise!
              .. leider gibt es aber genug privilegierte Rotzlöffel die sich das einfach leisten können und dank der scalper nun noch exklusiver versorgt werden….

      • Robin kommentierte vor 1 Tag

        Man merkt einfach jedes Mal aufs neue, dass es den Herstellern reichlich egal ist an wen verkauft wird. Schade eigentlich ich meine bei der Nachfrage würden die auch restlos an wirkliche Gamer weg gehen. Na ja die Gier kennt eben keine Grenzen.

        • Und in wiefern hat dass mit Gier zu tun. Du sagst selbst es ist egal wem sie es verkaufen Scalper oder “echte Kunden”. Beide bezahlen 600 Dollar. In wiefern ist es also Gier seitens AMD oder beziehst du dich auf die Angebote der Scalper?

          • Ich sehe die Gier bei beiden. Den Scalpern und bei AMD. Bei den Scalpern ist es ja klar. Bei AMD denke ich mir das so: Die wollen so schnell es geht Gewinn machen. Also hauen die ihre Produkte ohne irgendeine Sperre, wie z.B. eine Warteschlange oder pro Acc nur ein Produkt, raus. In der heutigen Zeit waeren die Karten so oder so schnell ausverkauft aber die Chance, dass alle Karten gekauft werden ist halt hoeher, wenn auch Scalper mitmischen koennen.
            Es ist ja nicht schwer eine Warteschlange oder eine Begrenzung fuer Accounts einzurichten. Aber somit tritt man sich als Firma doch selbst in den Arsch.

            • Meinst du nicht die haben vorab genug Marktforschung betrieben um nicht zu wissen dass die Bestände auch ohne Scalper abverkauft würden? Ich glaub die wissen genau wieviel Stückzahlen abgesetzt werden (plusminus ein paar %), schon allein um die Produktionsmengen zu planen.

            • Nein es ist aber auch nicht schwer die scalper einfach die waren nicht abzukaufen, die müssten dann binnen 14 tage die produkte zurück aufm markt bringen um keine verluste zu fahren und würden es nicht riskieren weiter so zu verfahren. Win-Win-Situation für alle Händler und Kunden.

          • Wirtschaftlich ist es AMD ziemlich egal, dass stimmt. Aber moralisch ist es total beschissen. AMD wirbt auf seiner Seite mit Texten wie “..bessere Spielerlebnisse in eindrucksvoller Grafik für alle Gamer liefern.​​​”, “ultimative Performance für Gamer und Entwickler”, “Die Technologien in Ryzen Prozessoren und Radeon Grafikkarten optimieren Gaming-Erlebnisse”. Auf Produktvorstellungen und Messen gibt man sich als Teil der Zockercommunity ganz nach dem Motto von Gamer für Gamer. Genau diese Leute warten aber jetzt sehnsüchtig darauf einfach mal eine Chance zu haben die GPU’s kaufen zu können und AMD ist es irgendwie total egal. Am Ende zählt halt einfach wieder nur der schnelle Umsatz. Ich finde sowas heuchlerisch und nicht sonderlich förderlich für deinen Ruf als Unternehmen.

            Ein Bot-Schutz ist wahrlich keine Zukunftsmusik. Es gibt solche Systeme und ja, eventuell bedeutet das etwas mehr Aufwand, aber die gute PR und die Zufriedenheit der Kunden wäre es meiner Meinung nach wert. Wem die Kunden scheiß egal sind und nur auf Umsätze guckt wird langfristig kein Erfolg mit solchen Praktiken haben.

            • Alles richtig was du sagst, nur ist Kapitalismus eben Wirtschaft befreit von Moral 😉
              Mag sein dass die Kundenzufriedenheit am Ende die Firma besser dastehen ließe ich befürchte aber dass ist ein wenig zu idealistisch gedacht/gehofft

      • Tja das war wohl wieder mal ein Schuss in den Ofen. 😅

        • Als ob sie das nicht vorher gewusst haben.
          Die “alte” Zielgruppe ist doch längst nebensächlich, es entstand ein neuer profitabler Markt
          und am Ende zählt der Profit, oh Wunder ;P weil gekauft wirds dann trotzdem von allen.

          • Klar haben die das vorher gewusst es ist ihnen vermutlich einfach egal.
            Um es mit Mr Krabs zu sagen. “MONETEN!”

      • Die Scalper mögen ja nervig sein aber die gibt es doch nur weil Leute blöd genug sind für eine 600€ Karte 2k auf Ebay zu zahlen.
        Da sind die Käufer von den Karten halt diejenigen denen man die Schuld (sofern man das so nennen will) geben muss.

        Btw die Shops können da kaum was machen, das Theater gibt es ja schon seit Jahren im Konzert Bereich und die Betreiber werfen da richtig viel Geld drauf um das einzudämmen. Inzwischen läuft das Meiste über Personalisierte Tickets weil die mit “Wettrüsten” einfach nicht gegen die Bots ankommen. Diese Erfahrung fehlt AMD & NVIDA + anderen Shops einfach.
        Würden die sich mal mit Eventim o.ä. unterhalten würden die ihnen wohl auch sagen das es nicht mal versuchen brauchen gegen Bots, welche seit Jahren entwickelt wurden, anzukämpfen.

        • Echt ist man mittlerweile bei 2k für so eine Karte? O.o
          Da bin ich ja heil froh noch letztes Jahr einen komplett PC für 2,3k geschossen zu haben inklusive Rtx3080 und ryzen 5600x als die Karten sonst schon überall ausverkauft waren.
          Irre was für psychos die solche Preise bezahlen, das schlimme ist, Nvidea wird sich denken “wooot so viel bezahlen die leute, warum haben wir uns Jahre lang belöffeln lassen, Unverbindliche Preisempfehlung goes stonk!”

      • Wie schwer kann es sein einfach ne Sperre von 2 GPU oder so pro Adresse zu machen, warum bekommt das kein laden hin heutzutage? kein wunder das eine Person einfach sich hunderte stück bestellen kann wenn die nix sperren. Es liegt einzig und allein an den verkaufenden Läden an sonst niemanden.

        • Wie schwer kann es sein, die Dinger einfach nicht bei eBay und Co zu kaufen? Würde sich das System nicht rentieren, würden diese Leute nur Geld ausgeben und keine Einnahmen generieren um spätere Investitionen wieder zu tätigen. Lässt einfach die flossen von eBay Ware die frisch aufm Markt ist und mehr als den eigentlichen Preis kostet. Das ist wesentlich effektiver als die Schuld bei andern zu suchen die nur ihre wäre loswerden wollen

          • Eine sehr simple Sichtweise, die scalper freundlich ist und das Wucherer Thema völlig außen vor läßt.
            man fragt sich, was einen dazu bewegt, diesen scalper Abschaum indirekt zu verteidigen.

      • Einfach ne phone verification bei sowas einbauen

      • AMD und jeder anderen Firma ist ziemlich wurscht wer für ihr Produkt bezahlt, Geld bleibt Geld.

        So lang die Leute so blöd sind und horrende Preise bezahlen werden die Scalper nicht aufhören 🤷‍♂️

      • Der ganze Shop an sich ist eine absolute Katastrophe…

        Sowas rückständiges hab ich echt noch nie erlebt. Keine Accounts, also muss man alles manuell eintippen und in der Zwischenzeit ist alles weg. Ohne Paypal Express keine Chance.

        Ebenfalls hat man keine Chance, wenn man über die Übersichtsseite einkaufen will. Die Server brechen jedes Mal zusammen und die Dinger in den Warenkorb packen dauert in Kombination mit den Ladezeiten auch zu lange.

        Allerdings passiert es auch gerne mal, dass Paypal abkackt, falls man es so weit schafft. Dann geht man auch leer aus.

        Ohne Direktlinks hat man als normaler Mensch einfach keine Chance bei AMD, da die den Warenkorb überspringen und man direkt zum Checkout kommt.
        Problem: Letzten Donnerstag und Mittwoch zur Black Edition waren keine bekannt. Zumindest nicht öffentlich. Also ist so gut wie jeder leer ausgegangen…

        Ich find die Nvidia FE Drops bei Notebooksbilliger schon schrecklich, aber im Vergleich zu AMD ist das purer Luxus.
        Die haben wenigstens genug Karten, dass man für mehr als ein paar Sekunden Karten kaufen kann und es ist vorher einfach nicht bekannt wann der Drop ist. Dadurch sind auch die Scalper nicht vorbereitet.
        AMD Drop ist immer Donnerstag Abend. Die Sonderedition war ja auch sogar mit Uhrzeit auf Mittwoch angekündigt. Ist doch klar, dass da jeder die Seite belagert bis zum geht nicht mehr…

    • Die ersten Tester dürfen schon fleißig die Alpha von Diablo 2: Resurrected spielen. Zuschauern fallen optische Veränderungen am Gegner Blutrabe auf, die ihnen nicht schmecken.

      Was ist los bei Diablo 2? Am 8. […]

      • Tjo Blutrabe ist die korrumpierte Jägerin aus Teil 1.
        Jägerinnen gibts ja immernoch in D2 als Söldnerinnen in Akt1
        oder als aufgespiesste Leichen.
        Das Orginal Blutrabe sieht halt aus wie eine Zombie Jägerin mit Rabenhelm.
        Das D2R Teil…kA was es sein soll mit diesen ganzen roten Adern.

      • monk kommentierte vor 1 Tag, 4 Stunden

        vllt sah das in den originalen designs so aus und konnte im spiel einfach nicht umgesetzt werden. kann also gut sein, dass das neue so ist wie es ursprünglich geplant war.

      • Hmm, also habe über 7 Jahre diablo 2 gezockt aber mit dem Helm das hatte ich nicht gewusst xD allerdings gefällt mir die HD Version auch gut und desweiteren wird die eh nur kurz weg geklatscht für die quest und man sieht die nie wieder 😂
        Ps: für die Leute die sich beschweren, erstellt mal eine HD Version von Blutrabe, mal schauen obs Gelächter gibt xD das Remastered ist mega gut gelungen!

      • Die haben wohl eine heisse Frau in Rüstung erwartet hmm? ^…^ Ich finds ja gruseliger und düsterer im neuen design, was sicher das Ziel war.

        • “Das ist ganz und gar nicht so, wie meine Phantasie die Lücken gefüllt hat. Das gefällt mir nicht.”

        Das ist mal eine ehrliche Meinung hier 😀 Das Problem ist nicht das Remaster, sondern die Erwartungshaltung der Spieler. (Ich kanns nicht glauben, dass ich Blizz grad in Schutz nehme…..)

      • Die Leute heulen doch nur rum weil das neue Modell nicht so pralle Titten hat wie das alte.
        Ist doch immer das selbe, wie damals die Änderung (in Hearthstone) mit Jainas Brüsten.
        “Oh nein!!! MeInE wAiFu WTF blizzard !@#$?* ”
        Check ich nicht wie man sich so aufregen kann wegen n paar 3d Titten/Pixeln.
        Ich finde das neue Modell geht voll fit

      • skabeis kommentierte vor 1 Tag

        Mhhh. Wie im Vergleich zu erkennen war Blutrabe bisher ein Pixelhaufen und sie hätte in der Phantasie der Entwickler schon immer so aussehen können und sollen, wie sie es jetzt tut, was mir im Uebrigen auch gut gefällt. Mal ganz davon abgesehen, dass sich tatsächlich wer die Mühe gemacht hat, die Modelle so aufwendig zu Re-Designen.

        • Seh ich auch so. Man erkennt im Original doch überhaupt keine wirklichen Details.
          Ich glaube manche wollen sich einfach nur des Aufregenwillens empören.

      • John kommentierte vor 1 Tag

        Ich habe D2 bestimmt 15 Jahre gespielt und habe Blutrabe wenn es hoch kommt vielleicht 10mal gesehen also Wayne, echt…

      • Einen Kommentar stimme ich zu, ich spiele aktuell die D3 season Abends nach der Arbeit und muss feststellen wenn ich 3 Stunden Portale gefarmt habe und am nächsten morgen aufstehe brennen mir die Augen. Die bunten neon Effekte sind absolut sinnfrei. Ich freue mich auf dieses klassische Stück Geschichte 😄 zu Blutrabe kann ich auch nur sagen, hey du siehst sie pro Charakter nur 3 Mal und killst sie in unter einer Minute, sie zu farmen ist irrelevant von daher sind mir andere Models wichtiger.

      • Sieht doch gut aus. Finde das es D2 sehr treu ist. Freu mich drauf.

      • “Um ehrlich zu sein werde ich wohl die Originale Grafik statt der neuen 3D-Grafik beim Spielen wählen. Blizzard nimmt so viele künstlerische Freiheiten, wenn es um die Charaktere im Spiel geht.”

        Um ehrlich zu sein, warum dann überhaupt warten bis D2R? Da kann man ja weiterhin das Originale spiele. Gibt noch genügend Spieler / heute noch.

        Und das mit der künstlerischen Freiheit verstehe ich auch nicht (Mal davon abgesehen, dass Blizzard wahrscheinlich da nicht Mal die Finger im Spiel hat).
        Ich erkenne rein garnichts.
        Auch wusste ich nicht, dass die Alte einen Rabenschädel an hat.
        Wenn man die 1:1 übernehmen hätte sollen, dann würde die aussehen wie ein Gegner bei den PowerRangers (die von früher, ihr wisst welche ich meine).
        Dann lieber so, düster, verstörend … Passt mMn tausend Mal besser.

        Und die Titten? Davon kriegt man doch schon auf Twitch genug 😂
        Aber es gibt ja noch Andariel.
        Bin Mal gespannt wie die aussieht und ob sie immer noch Haare hat wie wenn man einen Stromschlag kassiert 😅

      • Ich lese nur was den Leuten nicht gefällt, aber gibt es einen Verbesserungsvorschlag?

      • Als Überschrift wäre “Diablo2 und die heulende Redditmeute” treffender…

      • Das wird eh viel zu teuer, ich warte lieber auf D4.

      • das neue charakteredesign von ihr ist halt ne interpretation. immerhin passt der helm zu ihr, wobei ich sie mir auch anders vorgestellt hatte, mehr normalo eben, nur als untote mit grauer haut und nem spitzhut oder sowas.
        ist eh schnell besiegt wer schaut so genau hin auf grafische details?
        bzw das remake lohnt sich eh nur wenn man das spiel nochmal in schönerer grafik spielen möchte (bzw nicht das die andere alte grafik hässlich ist aber ich hab eh irgend ne cd nicht mehr vom spiel also muss ich neu kaufen lol).

      • “Es wird optisch verbessert und bringt ein paar optionale Komfort-Funktionen.”

        Und dafür soll ich 40€ ausgeben ? Da warte ich doch lieber auf D4.

    • In WoW: Shadowlands läuft gerade das Oster-Event “Nobelgartenfest”. Wer will, kann damit gerade richtig reich werden und muss dafür effektiv nur auf einem Fleck stehen und ein bisschen klicken.

      Was ist los i […]

    • Der Grafikkarten-Wahnsinn geht weiter. Die chinesischen Behörden konnten jetzt eine große Menge Nvidia-Grafikkarten sicherstellen, nachdem sie sich mit Schmugglern eine Verfolgungsjagd geleistet hatten.

      Was i […]

      • Goil, schnupft man die jetzt oder werden die geraucht, Spritzen wäre nicht so meins. 😂

        • logo erst kleinhacken dann schreddern und ab durchs nässchen 👃

        • Koks wird weder in der Nase, noch in Spritzen GESCHMUGGELT 😉
          Die haben sich die GraKa also in den Po gesteckt 🤔😁

          • Naja muss man mal gemacht haben, ich und meine Frau experimentieren schon länger mit Hardware rum 😎

            • Too much information 😁😉

              Klappt aber halt nur mit HARDware, im Alter wirds es ja oft zur Software 😁

      • Ich glaube wir sind an einem Punkt, wo diesem Resscourcen verschwendenden Crypto-Schwachsinn ein Riegel vorgeschoben werden muss.
        Dabei geht es nicht nur um die Grafikkarten, sondern auch um Energie und Rohstoffe.
        Ich meine, wir demonstrieren gegen jede Wald-Abholzung (Unabhängig davon ob wir Wiederaufforstung betreiben oder nicht) und versuchen auch noch das letzte AKW stillzulegen, aber gleichzeitig dürfen Millionen von Resscourcen zum minen von Währungen verwendet werden, mit welchen zu 90% keine Transaktionen getätigt werden, sondern es sich um ein einziges Spekulationsprodukt handelt und bei dem alle 2 Monate noch 7 neue Währungen dazu kommen? oO

        People so Stupid.

        • Dann sollte man Aktien auch abschaffen!

          • Naja Aktien und Krytopwärhrung ist schon ein dezenter Unterschied…

            • Nico kommentierte vor 1 Tag, 8 Stunden

              den unterschied gibts, finde Aktien nun aber auch nicht grad Sinnvoll.

              Das Alles treibt halt den Kapitalismus so extrem weit nach vorne so das es halt nicht gut ist für die Weltwirtschaft, und die Kluft zwischen Arm und Reich in der Welt immer extremer wird. Gutes Beispiel dafür, sind z.b. Bobby Kottick oder Daimler die erhöhte Dividende auszahlen (das sie die überhaupt auszahlen rofl) von Staatshilfen

              • Aktien sind hervorragend.
                Sie ermöglichen Unternehmen, Kapital von den Anlegern zu bekommen um das weiter zu investieren und so auch weiter wachsen zu können, sowie höhere Erträge/Umsätze zu erwirtschaften. Damit kann das Unternehmen mehr Leute einstellen um auch so weiter zu wachsen.
                Dafür müssen sie sich nicht von einzelnen Banken abhängig machen.

                Der Anleger bekommt dagegen ein Mitspracherecht bei der Entwicklung des Unternehmens, da sie ja mit seinem Geld arbeiten. Wenns gut läuft, steigt der Kurs und es gibt ne Dividende. Wenn nicht verliert der Anleger evtl sein Geld.

                Fairer gehts nicht!

                Ich glaube aber, das vom Grundgedanken der Aktie nicht mehr viel übrig geblieben ist. Zuviel Shorts, Leerverkäufe etc.

                Edit. Das aus Staatshilfen Dividenden und Boni gezahlt werden geht natürlich nicht. Aber da kann die Aktie nichts dafür, das ist mangeldes soziales Bewusstsein in der Unternehmensspitze wie auch bei den Gewerkschaften, welche nach Staatshilfen Lohnerhöhungen fordern.

                • Nico kommentierte vor 1 Tag, 5 Stunden

                  Ja ich geb dir recht das Aktien vom grundgedanke nicht verkehrt sind um zu Fördern.
                  Aber der gedanke des Anlegers ist doch in 95% der Fälle nur um sein Kapital weiter und weiter zu vermehren. Wenn die % mal im Jahr nicht steigen aber trotzdem noch ordentlich Plus gemacht wurde, werden oft stellen von normalen Arbeitern gestrichen etc.
                  Ist halt viel zu viel nehmen und fallen lassen Mentalität

          • Deine Kommentare wieder, immer einen Eimer Popcorn wert 🙂

    • Gespannt warten Trainer in Pokémon GO auf weitere Pokémon der 6. Generation im Spiel. Dataminer zeigen jetzt, dass sich im Code von Pokémon GO etwas in die Richtung tat. Eine große Welle von Pokémon wurde hinz […]

    • Ihr könnt euch diese coolen VR-Handschuhe für wenig Geld selbst bauen und sie sogar in Half-Life: Alyx nutzen. Wir zeigen euch, was die Teile draufhaben.

      Was sind das für Handschuhe? Ein Tüftler werkelt sei […]

      • Ich muss da immer an eine Szene aus Iron Man 1 denken….
        “Tony Stark was able to build this in a cave!! With a box of scraps!”
        Finde ich gut 😁

      • ich bezweifel mal das dies hier jemand nachbauen kann….

        • Ich hab außer den Ausweishaltern (geile Idee btw.) und Golfhandschuhen eigentlich alles bei mir rum liegen und ich bin ein ganz normaler Bastler.
          Da ist nichts exotisches dabei.

          • na dann zeig doch mal, wie du es für diese summe baust und zum laufen kriegst 😀

            • Warum sollte ich? Wie gesagt, das Material ist nicht das Problem.
              Für mich stellt sich eher die Frage, warum ich externes tracking benötigen sollte, wenn es mit dem internen auch recht gut funktioniert.
              Spannender wäre ein Haptiksystem also keine Potis an dem Seilzugsystem sondern Bremsen, die einen haptischen Eindruck simulieren. Am besten wie die haptx.com/ – aber das ist einiges aufwendiger.

    • In Pokémon GO läuft heute, am 7. April, die Raidstunde mit dem legendären Pokémon Boreos in der Tiergeistform. Wir zeigen euch die besten Konter und erklären, für wen sich das Event lohnt.

      Was ist das für e […]

    • Ihr habt entschieden, welches eure Lieblingsklassen in Season 23 von Diablo 3 sind. Zwei von ihnen kämpfen hart um den ersten Platz. Die anderen sind deutlich abgeschlagen. Wir zeigen euch die Gewinner und […]

    • Wer heutzutage nach Tastaturen sucht, der wird von RGB, Mediatasten und besonderen Switches empfangen. Doch dieses interessante Modell hier soll super ergonomisch sein. Auch, wenn die Optik noch zu wünschen […]

      • Solche Konzepte tauchen ja immer wieder mal auf und sind durchaus auch interessant aber häufig ist die Verarbeitung mies und die Produkte verschwinden schnell wieder. Somit lohnt sich der umstieg halt auch überhaupt nicht zumal die Frage nach dem Performance Zugewinn im Raum steht.
        Man wirft dafür zb das über Jahre erlernte Muscle Memory aus dem Fenster für eine Alternative Tastatur die ggf noch System Latenzen über denen einer Aldi Tastatur hat und wenn die dann in 2 Jahren hinüber ist gibt es den Hersteller nicht mehr und man packt dann spätestens wieder die alte Gaming Tastatur aus.

        Hab auch noch ein paar von solchen Dingern im Schrank aber überzeugen konnten die mich halt nie und einige davon waren nicht gerade günstig. Man muss ja bedenken zusätzlich zu dem Spielzeug will man ja noch immer eine 0815 Tastatur haben und die will auch bezahlt werden.

    • In Pokémon GO startet heute, am 6. April, die Rampenlichtstunde mit Haspiror. Dazu gibt es noch mehr Bonbons für euch. Wir zeigen euch, ob sich das lohnt.

      Was ist eine Rampenlichtstunde? In Pokémon GO fi […]

    • Der Twitch-Streamer Quin69 spielte einige Stunden mit seinem Mönch in Season 23 von Diablo 3. Doch dann kam ein Crash, der alles zerstörte.

      Was ist los in Diablo 3? Vergangenen Freitag startete Diablo 3 die n […]

      • So ein bohai wegen 9 bzw 20 Stunden Spielzeit? Uff. Das passiert da draußen täglich hunderten von Spielern. 20 Stunden sind nun wirklich keine Oberleistung welche einen jetzt in Depressionen stürzen sollte.

        • mich persönlich würde das jetzt auch nicht stören, aber wenn sich jemand das Ziel setzt, um Platz 1 mitzuspielen … dann stell ich mir das schon ziemlich ärgerlich vor.

        • So kannst du das nicht sehen, er hat schließlich die Edelsteine etc aus seiner Truhe geholt, welche er über viel viel mehr Stunden (auf anderen Chars) ergrinden musste, 9std Mönch, ärgerlich, 300+std farmen, einfach weg, ist tatsächlich nicht so leicht zu schlucken…
          Und wenn er sogar schon 1000de Std reingehauen hat, ist das noch heftiger…🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

          • Season 23 ist am 2. April um 17 Uhr gestartet, nach 3 Tagen kann er maximal 72 Stunden Spielzeit haben, wenn er nicht eine Minute geschlafen hat.

            300+ Stunden ist technisch gar nicht möglich.

            Das einzig ärgerliche für ihn ist, dass es im Rennen um Platz 1 ein herber Rückschlag ist, das wars aber auch.

            Edit: Passiert ist das wohl schon am 4. April zwischen 22 und 23 Uhr, also knapp über 50 Stunden nach Season Start.

            • Das war lediglich auf die Edelsteine bezogen, die er anscheinend schon alle dafür gespart hat…
              Ansonsten hast du vollkommen Recht. 🙂👍🏻👍🏻

              • Auch die Edelsteine kann er erst ab dem 2. April gefarmt haben, da er vorher noch leveln musste, stecken da noch weniger Stunden drin.

              • Die Truhe ist zu Beginn der Season leer. Das bedeutet, alles, was er so an Steinen hatte, hat er sich während der paar Spielstunden zusammen gefarmt. Klar ist das blöd, aber er tut fast so, als hätte er was weiß ich was verloren.

                • Alles klar danke, dass wusste ich nicht mehr, dachte die Steine waren noch verfügbar, dann muss ich ehrlich gestehen, dass ich die extreme Aufregung auch nicht ganz verstehe…

                  Naja, vielleicht ist der Bug auch nur ein weiterer “Teil” von Hardcore, man weiß nie wann es einen erwischt… 👀😉

      • Wenn er damit nicht klar kommt soll er halt Softcore spielen. Warum gibt man diesem rumgeheule eine Bühne. Wer 92er läuft hat entsprechend schon genug Paragon um relativ schnell wieder ins Spiel zurück zukommen und mit gescheitem Backup-Gear ist man ohnehin ruckzuck wieder 70. Die Edelsteine – who cares – einfach neu leveln, dauert nun wirklich nicht lange…

        • Naja ist schon frustrierend ob es jetzt an einem selber liegt oder am Spiel wo ein Bug existiert der seit Jahren nicht gefixt wird weil Blizzard sich dafür zu schade ist. Quinn spielt schon seit tausenden Stunden Hardcore in Poe und diablo und ist auch hunderte Male gestorben aber es frustriert einfach wenn man an etwas verreckt was schon lange hätte gefixt werden sollen

          • Wenn man aber weiß, dass es diesen Bug gibt, hat man zumindest eine Teilschuld am Tod. Wäre der Bug neu, kann ich den Ärger verstehen, so hält sich das Mitleid jedoch in Grenzen.

            • Sind also die Casuals im Hardcore auch schuld? Die informieren sich nämlich nicht in Foren, Reddit, Youtube usw über Diablo, die wollen nur zocken.

              Spielern eine Mitschuld an der Faulheit der Devs geben. Kann man sich nicht ausdenken.

              • Du missverstehst mich. Ich sage nicht, dass die Spieler schuld an den Bugs haben, das haben sie definitiv nicht. Wenn diese Spieler ihnen bekannte Bugs aber ignorieren und das Risiko eingehen, dass der Charakter verloren geht, gibt es eine Teilschuld, da sie auch einfach dieses Risiko nicht hätten eingehen können.

                Wichtig:
                Das Fixen der Bugs sollte zeitnah geschehen und Spieler haben ein Anrecht darauf, dass die Devs aktiv werden, aber wenn es ein bekanntes Problem gibt, ist es schwer die Schuld ausschließlich beim Dev zu suchen, wenn man Opfer wird.

                Wenn es auf einer Straße, auf der 50 erlaubt ist, Schlaglöcher gibt und ich weiß, dass sie da sind und wo sie sind, dann bin ich ultimativ doch selbst Schuld, wenn ich über diese mit 50 drüberfahre und mir einen Schaden am Auto hole. Klar ist die Stadt Schuld, dass es diese Schlaglöcher monatelang gibt, aber man kann jemandem, der ein mündiger Erwachsener ist, doch nicht von aller Schuld freisprechen, wenn er etwas wissentlich in Kauf nimmt.

            • schwachsinn. dann dürfte niemand mehr hc spielen weil es den bug gibt? könnte ja immer auftreten und dann ist man ja selbst schuld, warum spielt man auch hardcore…

        • Verstehst du es nicht? Er starb nicht weil er verkackt hat, er starb weil Blizzard scheiße ist und ihre kack Bugs nicht fixt.
          Hardcore ist in Diablo so oder so kein Hardcore solang man Truhe, Paragon, Cube usw behalten darf. Hardcore bedeutet für mich -> Tot = komplett von 0 anfangen wie bei einer neue Season.

      • Ich spiele schon seit längerer Zeit nur noch Casual. Trotzdem wusste sogar ICH, dass es in der neuen Season Probleme und bei vielen Leuten Lags und Freezes gibt. Deswegen hab ich auch noch gar nicht angefangen, obwohl ich mich auf die neue Season gefreut hatte. Wie kann dann jemand, der seine Spiele streamt, so davon überrascht sein? Abgesehen davon hat man das schnell wieder zusammen. Selbst meine Tochter hat mich innerhalb von wenigen Tagen locker überholt und Qual 16 im HC Modus gespielt…

      • Passiert. Das ist das Risiko wenn man HC spielt. Irgendwo hab ich mal gelesen, man soll einen Tod wegen Chrash oder DC als spontanen Herzinfarkt ansehen 😀

    • In Season 23 von Diablo 3 kommt es bei manchen Spielern mit Patch 2.7.0 zu kurzen Lags, die häufig auftreten. Mit einem Trick könntet ihr diese Ruckler loswerden.

      Um was für Probleme geht es? In Diablo 3 sp […]

    • In Pokémon GO startet am 4. April das Frühlingsevent (Oster-Event) 2021. Wir zeigen euch hier alle Inhalte und welche Bilder die Dataminer dazu schon gefunden haben.

      Was ist das für ein Event? Vor einigen Ta […]

      • erzi222 kommentierte vor 1 Woche

        ich finde das event an sich gut weil mir einige shinys fehlen …. ABER …. ich will kein Woinneira mit Blumenkranz :/ …. Nia soll endlich eine Möglichkeit schaffen die headgears für pokis zu entfernen !

      • Das Evoli erscheint auch mit Blumenkranz in der Wildnis.
        Chaneira hab ich durch einen raid erhalten.
        Die aktuelle Sammlerherausforderung war bei mir mit einem Rauch fast fertig.
        Die Entwicklung von scoppel wird auch durch Entwickeln in der Sammlerherausforderung eingetragen (erkennbar am Symbol)

        Ansonsten fällt mir nichts ein was mich fehlt.
        LG
        Toni

  • In Diablo 3 steht der Start von Season 23 unmittelbar bevor. Wir zeigen euch hier die wichtigsten Infos, warum es keinen Seasonbonus gibt und welche Startersets ihr aus Haedrigs Geschenk erhaltet.

    Was passiert […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.