@patrick

aktiv vor 5 Tagen, 10 Stunden
    • Gestern startete Season 21 in Diablo 3 mit einem neuen Saisonthema. Das macht unserem Redakteur zwar richtig viel Spaß, nervt ihn auf der anderen Seite aber auch stark. Warum?

      Was ist das für ein Thema? In S […]

      • ja das nervt was viel schlimmer für mich ist, das der Buff gefühlt nix bringt man ist schon viel weiter auf der Map eh der Effekt erscheint in keiner Situation hat mir z.b der Schneeball etwas gebracht der rollt halt da hinter mir rum wo gar kein Gegner mehr steht ^^ das gleiche mit den Meteoren wieso wandern die nicht mit dem Char um einen nutzen daraus zu ziehen müsste ich ja stehenbleiben das stört enorm meinen Spielfluss

      • Hör mir auf!
        Das tröten stört mich kaum da ich meine Toneinstellungen eh meist weit unten habe, ich finde die Bildschirmeffekte eher deutlich nerviger…

    • Unser E3-Ersatzprogramm namens Find Your Next Game ist vorüber. Wir blicken zurück auf einen ganzen Monat voller fantastischer Spiele und Momente. Zeit, Danke zu sagen und euch eine letzte Frage zu s […]

    • In diesem Level-Guide für Season 21 in Diablo 3 zeigen wir euch, wie ihr schnell aufs Max-Level 70 leveln könnt (Speedleveln). Wir zeigen euch die einzelnen Schritte und warum sich ein Challenge Rift l […]

    • In dieser Tier List zeigen wir euch die besten Klassen, Builds und Ausrüstungen für Season 21 in Diablo 3. Neue Sets für Dämonenjäger und Totenbeschwörer aus Patch 2.6.9 werden berücksichtigt.

      Was passie […]

    • Der Start von Season 21 in Diablo 3 ist heute Abend, am 3. Juli 2020. Wir zeigen euch Starter-Sets aus Haedrigs Geschenk, die Patch Notes, das Saisonthema und eure Lieblingsklassen für die neue Saison.

      Wann […]

    • Das neue Rytec AMR hat in Call of Duty: Warzone so einige Probleme. Bugs stoppen euch beim Leveln und machen Headshots kaputt. Was ist da los?

      Was ist los mit der Sniper? Mit dem großen 39-GB-Update, das am […]

    • In Fortnite: Battle Royale werden „Die Ruinen“ wohl ein neuer Point of Interest in Season 3. Dataminer haben entsprechende Hinweise gefunden. Spieler vermuten, dass Aquaman damit zu tun hat.

      Was läuft bei […]

    • Diablo 4 setzt auf bewährte Features, die nach viel Spaß klingen. Darunter das Item-System, Dungeons und Kämpfe in der offenen Welt.

      Was ist los bei Diablo 4? Im Entwickler-Update sprach Luis Barriga, der Ga […]

      • Ich freue mich darauf. Euer Tip wann es raus kommt? Ich schätze Ende 2022/Anfang 2023

        • Tilman kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Denke ich auch. 2021 dürfte Wunschdenken sein, da ja auch noch Immortal vermarktet werden muss (wenn auch uninteressant für PC Spieler). Wäre unklug den nächsten großen Ableger der Diablo Reihe parallel zum Handy game zu releasen.

      • Blizzard könnte ruhig mal etwas andeuten (etwas genauer wie „nicht mal Blizzard-bald“) was den Releasetermin angeht. Kein konkretes Datum aber zumindet eine Aussage wie z.B. nicht vor 2023 wäre schon mal sehr nett. Mich interessieren keine Details wie Itemstats oder Skills zu einem ARPG das noch womöglich 3-4 Jahre entwickelt wird. Da wird alles noch drei mal über den Haufen geworfen.

      • Ich warte erstmal ab auch wenn ich diablo liebe muss man leider sagen das Blizzard schwächelt.

        • Tilman kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Warten müssen wir alle 😀 aber ja, man muss sehen wohin die Reise geht. Ich hoffe nur das Beste für D4, das kann und muss nur gut werden. Als das Gemecker an D3 damals los ging, hatte ich trotzdem meinen Spaß. Von Release bis heute.
          Wenn sie nur ein wenig gelernt haben, bin ich guter Dinge.

      • Luripu kommentierte vor 1 Woche

        „Ich habe über die Gegenstände nachgedacht, die ich für meinen Build erhalten könnte, “

        In Diablo 2 lief es aber anders.
        Man fand ein tolles Item,meist für Level 70 oder 80+,
        dachte sich einen Build aus,plante die Verteilung der Attributspunkte um das Item dann tragen zu können
        und startete einen neuen Charakter.
        Niemand erstellte eine Bowazone und plante mit 81 die Windforce zu tragen.
        Dafür war sie viel zu selten.

        • Bodicore kommentierte vor 1 Woche

          Ja klar aber das kannst heute nicht mehr bringen ohne dass die Kids die Foren vollweinen.

          • jay kommentierte vor 1 Woche

            Genau das ist das Problem. Bei D3 doch genau das Selbe. Ab Release war das Spiel saumäßig schwer, nicht viele kamen über Akt 2 Inferno hinaus. Dann, endloses Rumgeweine über Schwierigkeitsgrad, Unique Drops etc… Spiel kaputt gepatcht. Keine Langzeitmotivation mehr da alles hinterher geschmissen wird.
            Ich hoffe wirklich, dass mit D4 nicht in diese Richtung gegangen wird. Komplex geht auch, man sieht es bei POE.

            • Tronic48 kommentierte vor 1 Woche

              Sorry, aber du kannst nicht einen hohen Schwierigkeitsgrad machen, den nur eine Handvoll Spieler schaffen, den jeder der das Spiel kauft, muss auch in der Lage sein alles zu Spielen, oder besser gesagt, Spielen zu können, du kannst oder darfst keine Spieler ausschliefen, es muss also machbar für jeden sein, und das war Inferno eben nicht.

              Es seiden, diese hohen Schwierigkeitsgrade beinhalten keine besonderen Items, Items die man nicht unbedingt bracht, dann sähe das anders aus, aber bei D3 und Inferno war das eben nicht so, so haben sehr viele Spieler diese besonderen Items nicht bekommen, und das kann und darf man nicht machen.

              • Holzhaut kommentierte vor 1 Woche

                Das ist doch völliger Schwachsinn, genau dafür sind verschiedene Schwierigkeitsgrade doch da! Nicht jeder muss auf jeden Schwierigkeitsgrad problemlos durchkommen.

                Nach deiner Begründung dürften Spiele wie Dark Souls ja gar nicht erst existieren, denn da kommt ganz sicher nicht jeder bis zum Abspann.

                • Tronic48 kommentierte vor 1 Woche

                  LOL, bei Dark Souls geht es auch nicht um Items, bei einem H&S geht es ausschließlich um Items, das ist das A und O, und wenn ich diese nur bei den höheren grade bekomme, aber diese nie schaffe, ist das ein no go, und das darf nicht sein.

                  Höhere grade ja, aber dort darf es eben keine Items geben die ich zum Vorankommen im Spiel brauche, außerdem, wenn du schon vergleiche machst, dann Bitte auch mit einem H&S, aber kein Singeilplayer Spiel, und wo es nicht um Items geht.

                  • Holzhaut kommentierte vor 1 Woche

                    Du hast Dark Souls offensichtlich nie gespielt.

                    Mit deiner Meinung solltest du die Finger von jedem H&S und jedem MMORPG lassen, denn das was du kritisierst, ist dort überall normal.

                    Wegen Leuten wie dir gibt es nur noch Waschlappen Spiele und überall wird einem alles in den Arsch geblasen, bevor man das Spiel überhaupt richtig startet. Hauptsache solange rumheulen bis man die Spiele auch mit Händen hinterm Rücken spielen kann, yippie.

                    • Tronic48 kommentierte vor 1 Woche

                      Du willst es einfach nicht kapieren, du kannst doch den Spielern nicht die Items verweigern, die sie brauchen um weiter zu kommen, um die Story zu Spielen, das endgame, kann so schwer sein wie es will, wie der Hersteller es für Richtig hält, man, wie deutlich muss man noch werden.

                      Ich gebe es auf, du hast gewonnen

                      Bin ich froh, das du keine Spiele Herstellst, aber selbst wenn, die würden so was von Floppen, und alle würden refunden

                      • Holzhaut kommentierte vor 1 Woche

                        Das hat mit kapieren oder nicht kapieren nichts zu tun. Wir sind einfach unterschiedlicher Meinung. Aber ich gebe dir Recht, lassen wir das, es wird zu nichts führen.

                        P.s: Meine Spiele wären der Shit!

              • Bodicore kommentierte vor 1 Woche

                Gensu das ist das Problem. Es darf eben nicht jeder Hampel alles Spielen können damit die gerausforderung da ist.

                Das wäre ja so aös würden die Profies bei der Tour de France 15Km/h fahten damit auch noch der letzte Rennradfahrer mit dem Siegerfeld mithalten kann.

                Man braucht Ziele in einem Spiel. Sonst wird es Fliessbandarbeit.

      • Bodicore kommentierte vor 1 Woche

        Klingt gut, D3 war mir immer zu Setlastig das ist mir einfach nur langweilig das eine FotM Set zu farmen.
        Ich glaube ich habe das Game aus diesem Grund keine 100h gespielt obwohl ich mehrfach angefangen habe.

        Sets sind was für Leute die zu Faul sind sich mit dem Gear zu beschäftigen und somit eigentlich nicht die Zielgruppe dieser art Spiele.

      • Tronic48 kommentierte vor 1 Woche

        Hört sich doch gut an, was sie aber nicht mehr machen sollten, sind Set Intems mit Boni rein bringen.

        Den wenn, dann wird es wie bei D3 sein, es läuft jeder nur noch mit den Sets Rum, das macht alle anderen Items mehr oder weniger sinnlos, die anderen braucht man nur am Anfang, hat man mal ein Set zusammen, war es das.

        Meine Idee, oder vor schlag, wäre, und ich entschuldige mich auch gleich dafür, das ich wieder mal dafür GW2 hernehme.

        Aber es ist wie es ist, die Items und damit auch die Sets In GW2 funktionieren da etwas anders, es gibt keine Set Boni, und es gibt auch keine Sets, jedenfalls nicht so wie man sie aus D3 kennt, es sind die Runen, die man in das Item steckt, man braucht immer 2 Runen eines Sets, damit der perk/Affix oder wie immer man das nennt, Aktive ist, das heißt man kann sozusagen von 3 verschiedenen Runen Sets, jeweils immer 2 einbauen, und hat somit noch viel mehr Möglichkeiten sich seinen eigenen Build zusammen zu bauen, man kann natürlich auch alle 6 Runen eines Sets einbauen, das ist dann jedem selbst überlassen.

        Ich jedenfalls finde dieses System, was Items und oder Sets angeht, eines der Besten, den wie gesagt, man hat mehr Möglichkeiten für einen eigenen Build, da wird es ganz sicher, keine Chars geben, die alle Gleich aussehen.

        • Michael kommentierte vor 1 Woche

          Ich merke du hast von D3 wenig Ahnung. Die Stärksten Builds sind fast Ausschließlich LON Builds. Jetzt wo neue Sets rein gekommen sind, tragen die Leute wieder welche. Aber vorher war die jeweilige Klasse am Stärksten ohne Set.

          • Tronic48 kommentierte vor 1 Woche

            Haha, Ich Spiele D3 seit Release, und es mag sein das es auch mal Ohne Sets ging, aber die Jahren davor Liefen alle mit Sets Rum, und sobald die Spieler merken was Boni für eine Macht haben, Spielen sie wieder mit Sets, und das Wird immer so bleiben, solange es sie gibt.

            Und wenn ich jetzt in die Bestenliste schaue, sieht es auch da, wie immer aus, Sets

      • THQxic kommentierte vor 1 Woche

        „Schon wieder News über Diablo4.“

        Das lässt sich (nun dann) sicher nicht mehr lange auf sich warten… dass heißt:
        „altmodischer Spaß im typischen modernen Gamestil.“

        Gibts was neues? – Nein.
        Klingt eher wie alle Hack&Slay’s nochmal durchgekaut,
        dazu ein paar neue „praktikanten“-Ideen dazu und TADA!:
        Das neue Diablo4 ist da.

        Ich erwarte (dieses mal) nicht zu viel, … vielleicht wird es dadurch Ja mal besser.

        Aber wenn ihr mich fragt:
        „Wie war das damals doch noch für schöne Zeiten:
        Man wusste nicht mal überhaupt das es ein neues Spiel gibt, oder um was es ging.
        Und auf einmal dann sieht man im Laden, es gibt ein „Neues“-Spiel zu kaufen. Heutzutage weiß man schon im vorraus was kommen wird, man weiß schon wie die Welt dort aussieht, was es für Charaktere, Skills und Inventory gibt.

        Ironisch:
        ________
        Am besten man weiß schon „Jetzt“ Wann die -Deadline- ist.

        …“Aber macht euch deswegen bloß kein Zeitdruck um eine „gute Storyline“ zu entwickeln.“
        „Achso, die Storyline ist schon fertig!“
        „Man will es aber den Fan’s nur noch nicht verraten um was es geht.“

        -damit wir uns auf was Neues freuen können.
        Ich frage mich nur: „Wer hat denn diese ganzen Youtube-Spoiler, nur hochgeladen?“

    • Ein Jungler mit mittlerer Reichweite kommt zu League of Legends. Wir zeigen euch alles, was wir vor dem Release schon zu Lillia wissen.

      Um wen geht es? League of Legends bekommt bald einen neuen […]

      • Das klingt nach einer giftigen Planze oder vielleicht ein Pilzwesen mit Sporen. Vielleicht denke ich aber auch nur an Pilswesen mit Sporen, weil ich am Wochenende The Last of US 2 durchgespielt habe.

    • Der Start von Season 21 in Diablo 3 steht vor der Tür. Welche Klasse werdet ihr diesmal spielen? Wenn ihr euch unsicher seid, dreht einfach an unserem Rad des Schicksals.

      Was ist los bei Diablo 3? Die neue […]

      • Mein Schicksalsrad sagte „Mönch“. Aber: Nein Danke! 😀
        Der Mönch war mein erster Charakter in Diablo 3 und den hab ich mir irgendwie Leid gespielt. In dieser Season werde ich vermutlich den Dämonenjäger auspacken und das neue Set testen. Doch auch der Barbar steht bei mir wieder hoch im Kurs – SPIN TO WIN!

      • Ich spiele wie jede Season, die beste aller Klassen namens „Warten-Auf-Diablo-4“ 😉

    • Eure Charaktere sollen in Diablo 4 fest im Storytelling verankert werden. Blizzard zeigt, wie sie das machen, ohne euch zu sehr aus der Spielwelt zu reißen.

      Was sagt Blizzard? Vierteljährlich präsentiert da […]

      • Die können machen was sie für Richtig halten, es wird bestimmt gut werden.

        Aber eines sollten sie niemals ändern, die Open World abschaffen, wie es schon Torchlight und Wolcen gemacht haben, Bitte, Bitte, tut das nicht, das wäre der größte Fehler den man machen kann, hört nicht auf die paar Leuten, die sich das Wünschen.

    • Hyper Scape könnte ein neues, kostenloses FPS-Battle-Royale sein. Ubisoft stellt den Titel diese Woche vor. Insider plauderten bereits, um was es im Spiel gehen soll und dass der Twitch-Chat eine Rolle […]

      • Nico kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        Setting gefällt mir.
        Aber ich hab bedenken bei den twitchchat gedöns.
        Man baut meiner Meinung nach keine Mechaniken auf sowas, da nicht streamer davon halt nichts haben.
        Mal abwarten auf die Ubisoft Präsentation das da genügend sachen sonst so drin sind und das Gunplay gut ist.

      • Ich glaube der Markt ist mit PUBG, Fortnite, Battlefield 5, Apex Legends, COD: Warzone und etlichen anderen Spielen mehr als gesättigt.

        Aber war mir schon klar, dass Ubisoft auch auf diesen Karren aufspringt :silly:

      • Nein kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        Bin sehr enttäuscht, es wurde für diese Woche zu einem gigantischen Ubisoft Test eingeladen wir alle haben auf Far Cry 6 gehofft und nun wird es 100% dieser Battle Royal Mist.

        Echt enttäuscht… xD

    • In Diablo 3 könnt ihr euch jetzt kostenlos ein Paar Flügel holen. Die werden zum 20. Geburtstag von Diablo 2 verschenkt.

      Was sind das für Flügel? Zum 20. Geburtstag von Diablo 2 hat Blizzard ein paar Übe […]

    • Mit einem Geld-Glitch in GTA Online wurden einige Spieler reich. Die Methode war wochenlang aktiv. Dann warf Rockstar die Methode raus. Doch es dauerte nur wenige Stunden, bis ein Workaround gefunden […]

    • Der Dämonenjäger steht in Season 21 von Diablo 3 wohl richtig gut dar. Das neue Set katapultiert ihn nach oben in den Tier Lists. Was macht die Klasse so gut?

      Was macht Season 21 so wichtig? Noch in dieser W […]

      • seit wann war der DH denn schwach ? ❓

        • Das frage ich mich auch, wenn man den richtigen Build hat, dann fegt man da nur so durch.
          Bin ja ma gespannt wie der dann abgeht, höchste Stufe allein in 5min oder wie? 😀

    • In GTA Online sind wieder zwei Zeitrennen aktiv, die euch für geringen Aufwand viel Geld bescheren. Wir zeigen euch hier, wie ihr die löst und damit schnell 202.000 GTA-Dollar mehr auf dem Konto habt.

      Wie v […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.