Der beliebteste Javelin von Anthem erhält noch vor Launch einen Nerf

Storm ist derzeit der beliebteste Javelin in Anthem. Während der Demo stellten die Entwickler fest, dass der Kampfanzug zu stark ist und verpassten ihm einen Nerf.

Was ist das für ein Nerf? Storm ist in der Lage in der Luft zu schweben. Wenn er schwebt, wird seine Schild-Blase stärker.

In der Demo gab Storms Schild-Blase eine Immunität gegen Status-Effekte. Diese werden durch elementare Angriffe wie Eis oder Säure ausgelöst. Das wird zum Release von Anthem nicht mehr der Fall sein.

Storm wird ab dem Launch trotz eines aktiven Zweit-Schilds einen Status-Effekt erhalten können.

Storm erzeugt beim Schweben einen zusätzlichen Schild.

Darum bekommt Storm den Nerf

Alle Javelins in Anthem sind in der Lage zu fliegen. Zu Storms Stärken zählt, dass er dies länger als die anderen Kampfanzüge kann. Sind Javelins von einem Status-Effekt betroffen, fallen sie herunter und können nicht weiter fliegen. Sobald Storms zweites Schild aktiv war, konnten die Gegner ihn also nicht durch das Zufügen eines Status-Effektes vom Himmel holen.

Warum der Nerf wichtig ist: Das Fliegen gibt den Javelins einen großen Vorteil, da sie ihre Gegner von oben herab angreifen können. Das gibt ihnen einen besseren Überblick und sie können auch leichter mehr Feinde erwischen. Storm bewirkt hohen und elementaren Flächenschaden. Ist er in der Luft, kann er mit Leichtigkeit ganze Gegner-Massen damit bombardieren und mächtige Kombo-Angriffe vorbereiten.

Im unteren Video von MrTriggahigga aus der MeinMMO-Community könnt Ihr sehen, wieso das Schild von Storm so stark war. Mr Triggahigga hat die Autorin auch auf den Nerf aufmerksam gemacht. Als Reaktion auf das Video gab Lead Producer Ben Irving den Nerf am Storm bekannt.

Fliegen ist für Entwickler schwierig in der Balance

Die Entwickler wollten mit Anthem erreichen, dass sich jeder wie ein Superheld fühlt. Am Anfang stand für sie das Fliegen und darauf wurde das gesamte Gameplay aufgebaut.

Fliegen wird schnell zu mächtig: In einem Interview mit Jeux Video erklärten die Entwickler, wie knifflig es ist, die richtige Balance um das Fliegen zu finden. Sie möchten zwar, dass Spieler ihre Power-Fantasie ausleben können und sich mächtig fühlen. Es soll aber nicht der Fall sein, dass Spieler so mächtig werden, dass sie keine Herausforderungen mehr haben.

Deshalb entwarfen die Entwickler Möglichkeiten, dass Javelins unter bestimmten Umständen aus der Luft gerissen werden. Status-Effekte gehören dazu.

Mehr zum Thema
Mit diesem Feature will sich Anthem von der Konkurrenz abheben

Storm wurde schnell beliebtester Javelin

Wir bei MeinMMO starteten eine Umfrage, welcher Javelin am beliebtesten ist. Bei 1.156 Teilnehmern kam heraus, dass die meisten mit Storm spielen möchten. Die Verteilung der Umfrage-Ergebnisse war dabei:

Storm ist ziemlich stark: Das ist eigentlich auch nicht verwunderlich, denn Storm kristallisiert sich als ein ziemlich starker Javelin heraus. Gerade das lange Schweben verschafft ihm schon einen Vorteil. Seine Elementar-Angriffe sind der perfekte Vorbereiter auf Kombo-Angriffe.

Kombo-Angriffe bestehen in Anthem aus Primers und Detonators. Primers verursachen Elementar-Schaden und müssen erst angewandt werden. Wer dann einen Detonator-Angriff benutzt, triggert den Kombo-Effekt und macht den Angriff stärker. Storm ist mit seinen Elementar-Angriffen also der perfekte Kombo-Starter.

Was haltet Ihr von diesem Storm-Nerf? Werden die Storm-Mains unter Euch sich jetzt einen anderen Javelin suchen?

Mehr zum Thema
Die 4 Javelin in Anthem – Welche Klasse passt zu mir?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (25) Kommentieren (93)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.