Heroes of the Storm: Neuer Game Director verspricht „lächerlich viele Änderungen in 2017“

Heroes of the Storm hat Alan Dabiri als neuen Game Director. Und der verspricht Großes für 2017.

Man könnte meinen, dass bei Blizzard gerade jede Menge Köpfe rollen, so wie die Game Director ausgetauscht werden. Aber das sind keine Kündigungen: die jeweiligen Personen wurden einem oder mehreren neuen Projekten zugeteilt, an denen sie nun arbeiten. Nach dem Weggang von Tom Chilton (World of Warcraft) und Eric Dodds (Hearthstone) ist nun auch Dustin Browder von Heroes of the Storm „verschwunden“ und gibt seinen Posten an Alan Dabiri ab.

hots-game-director-alan-dabiri

Alan Dabiri, der neue Game Director von Heroes of the Storm.

In einem Interview mit den Kollegen von Polygon versprach Dabiri gleich einige wichtige Änderungen, die in der ersten Hälfte von 2017 für Heroes of the Storm auf die Fans zukommen, vor allem verbesserte eSports-Bedingungen. So soll es endlich richtige Zuschauer-Funktionen geben und auch die Möglichkeit, Helden während der Draft-Phase eines Spiels zu tauschen.

Darüber hinaus will man das Belohnungs- und Fortschrittssystem von Heroes of the Storm komplett über den Haufen werfen und auch neue Helden bringen:

„Natürlich haben wir auch jede Menge neuer Helden und spannende Schlachtfelder für 2017 geplant. Wir werden einfach damit weitermachen, jede Erwartungen der Spieler an dieses Genre zu zerschmettern.“

hots-ex-game-director-dustin-browder

Noch einer verschollen – Dustin Browder ist nun wohl auch beim neuen „Geheimprojekt“.

Wohin Dustin Browder verschwunden ist, das lässt sich gegenwärtig nur spekulieren. Es scheint ganz so, als hätte Blizzard aus jedem Team die Führung abgezogen, um sie in einem neuen Projekt zu vereinen. Denn auch Tom Chilton (WoW) und Eric Dodds (Hearthstone) haben ihren jeweiligen Posten als Game Director an ihre Nachfolger abgetreten.

An was auch immer Blizzard im Verborgenen arbeitet, es scheint eine große Sache zu sein. Aber da Blizzard sich bekanntlich viel Zeit lässt, sollte man nicht vor Ende 2017 oder gar erst 2018 mit einer Ankündigung rechnen.

Ob dabei auch die verkorste Engine überarbeitet wird? Das hofft Cortyn zumindest im Mecker Mittwoch.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.compolygon.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.