Ghost Recon Wildlands: Yeti – Sie haben ihn gefunden und getötet!

Lange waren Spieler in Ghost Recon Wildlands auf der Suche nach dem Yeti. Nun wurde El Yeti gefunden und getötet. Ist das die Auflösung des Rätsels?

Schon in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung von Ghost Recon Wildlands fanden Spieler Hinweise auf ein mysteriöses Wesen. Es soll sich in den Bergen aufhalten und unschuldige Wanderer töten.

Nach wochenlanger Suche wurde nun endlich der „Yeti“ in den Bergen gefunden und getötet. Aber endet damit die Geschichte um das Monster?

Blutspuren verraten ihn – Yeti finden und töten

Um den Yeti zu finden, müsst Ihr in die Berge reisen, mit einem Stein interagieren und anschließend überleben. Jedoch handelt es sich nicht um ein Monster, wie man sich einen Yeti vorstellt, sondern um einen verkleideten Mann: „El Yeti“. Wir erklären Euch in diesem Guide Schritt für Schritt, wie Ihr diesen Yeti findet. Weiter unten findet Ihr außerdem ein Guide-Video.

Zunächst müsst Ihr nach Inca Camina reisen. Im Westen des Gebiets, über Nevado LLamiru, findet Ihr einen Fluss. Begebt Euch zu dem Punkt, der auf den folgenden Screenshots markiert ist.

Ghost Recon Wildlands Inca Camina Yeti

Inca Camina Yeti2

  • An diesem Punkt angekommen, begebt Ihr Euch mit Eurem Charakter direkt in den Fluss.
  • Stellt Euch so hin, dass Euer Blick in Richtung Nuevo Mundo zeigt.
  • Schaut Ihr in Richtung Nuevo Mundo, müsst Ihr Steine an der linken Fluss-Seite untersuchen.
  • Einer dieser Steine weist mehrere Blutspuren sowie einen blutigen Hand-Abdruck auf.Inca Camina Yeti3
  • Geht direkt auf diesen Stein zu.
  • Es erscheint eine mögliche Interaktion, die Euch den Stein inspizieren lässt.
  • Inspiziert Ihr den Stein, wird eine kurze Video-Sequenz mit Eurem Charakter gezeigt.
  • Anschließend erscheint der Yeti in der Ferne (links vom Stein auf einem Berg) und hat Euch bereits im Blick.
  • Seid vorsichtig, denn erste Erfahrungsberichte sagen, dass El Yeti Euch mit einem Schuss tötet.
  • Er steht als Sniper auf einem Berg in der Ferne, weshalb Ihr Euch Schutz hinter einem Stein suchen solltet.Inca Camina Yeti4
  • Habt Ihr den Yeti getötet, lauft Ihr zu der Position, an der seine Leiche liegt.
  • Dort könnt Ihr nun die Leiche inspizieren.
  • Es folgt eine weitere kurze Video-Sequenz, bei der Euer Charakter nun Fotos des Yetis macht.Inca Camina Yeti5
  • Die Entdeckung sichert Euch offenbar den Ghillie Suit in Ghost Recon Wildlands. Die Spieler Dirt Gnasty, A Wild Hunter und yokochan09 haben diese Entdeckung als erstes gemacht.Inca Camina Yeti6
  • In diesem Video von Carbon Meister wird die Jagd gezeigt:

Ein Sniper in den Bergen? Ist das wirklich alles, Ubisoft?

Einige Spieler sind enttäuscht von der neusten Yeti-Entdeckung. Ein einfacher Sniper in den Bergen mit einem Tarnanzug ist nicht das, was sich die Community als „großes Ziel der Monster-Jagd“ erhofft hat.

Es ist aktuell schwer zu sagen, ob das wirklich das große Finale der Yeti-Jagd war, oder ob die Entwickler noch ein Ass im Ärmel haben, um die Community zu überraschen. Vermutlich werden wir es herausfinden, wenn die sechste Woche der Herausforderungen startet. In einem Leak wurden Yeti-Missionen für die sechste Woche gefunden.


Fallen-Ghosts-DLC für Ghost Recon Wildlands: Diese Waffen und Gegner könnten dabei sein

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.