5 Gründe, um gerade jetzt mit Genshin Impact (wieder) anzufangen

Genshin Impact gibt es nun seit über einem Jahr und eventuell legt der ein oder andere von euch gerade eine Spielpause ein. Vielleicht gehört ihr auch zu den kompletten Neulingen und überlegt mit Genshin Impact zu beginnen? MeinMMO nennt euch 5 Gründe, um gerade jetzt (wieder) mit dem Spiel anzufangen.

Der Patch 2.4 von Genshin Impact kommt am 5. Januar raus und bringt einiges mit, was euch dazu bewegen könnte, (wieder) ins Gacha-Game einzusteigen. Zum jährlichen Laternen-Festival gibt es zahlreiche Belohnungen und Herausforderungen, die euch bei Laune halten.

Warum gerade jetzt beginnen und nicht erst am 5. Januar? Die Neueinsteiger unter euch können erst von den ganzen Belohnungen und Events während des Festivals profitieren, wenn ihr Abenteuerstufe 10 erreicht habt. Das geht relativ schnell und ihr könnt am 5. Januar dann direkt an den Events teilhaben.

Die Rückkehrer, die mindestens Abenteuerstufe 7 erreicht hatten, können bis zum 4. Januar saftige 1.600 Urgestein aus ihrer Ingame-Post abholen. Zudem laufen jetzige Events, die euch ebenfalls einiges an Urgestein geben. Damit gewappnet, könnt ihr an den jetzigen oder den kommenden starken Gacha-Bannern ziehen.

Zudem gönnt Genshin Impact allen Spielern noch weitere Dinge zum jährlichen Laternen-Festival.

1. Genshin Impact schenkt euch einen Charakter eurer Wahl

Richtig gehört: Wenn ihr an einem Event während des Laternen-Festivals teilnehmt, habt ihr die Möglichkeit einen 4-Sterne Charakter zu wählen, der euch fortan auf euren Abenteuern begleitet.

Diese Helden stehen zur Auswahl:

  • Xingqiu (Hydro)
  • Yun Jin (Geo)
  • Beidou (Elektro)
  • Xiangling (Pyro)
  • Ningguang (Geo)
  • Xinyan (Pyro)
  • Yanfei (Pyro)
  • Chongyun (Kryo)

Yun Jin ist sogar eine brandneue Figur, die erst mit dem Patch 2.4 ins Spiel kommt und ihr könnt sie direkt gratis erhalten. Zudem sind Xingqiu, Xiangling, Ningguang und Yanfei wahnsinnig starke Charaktere, die euch sowohl als Anfänger als auch als Rückkehrer hilfreich unter die Arme greifen können.

Selbst, wenn ihr den jeweiligen Charakter bereits besitzt, lohnt es sich Sternbilder bei ihm freizuschalten, da sie den Helden noch stärker macht.

Solltet ihr Yun Jin als neue Figur nicht wollen, können wir euch Xingqiu, Xiangling, Ningguang und Yanfei wärmstens empfehlen. Einen groben Überblick über die Stärken der einzelnen Helden könnt ihr in unserer Tier List gewinnen:

Genshin Impact: Tier List mit den besten Charakteren im Dezember 2021

2. Viele Top-Tier-Charaktere kommen jetzt als Rerun zurück

Egal, ob Rückkehrer oder Neuankömmling – die kommenden Gacha-Banner haben es in sich:

  • Xiao (Anemo),
  • Ganyu (Kryo)
  • Zhongli (Geo)

kommen als starke 5-Sterne Charaktere zurück in Patch 2.4. Die drei gehören zu den Top-Favoriten der MeinMMO-Leser und wurden sich ins Spiel zurückgewünscht.

Xiao ist ein wahnsinnig starker Main-DPS, der mit seinem Speer und seinen Fähigkeiten viele Gegner gleichzeitig treffen kann. Mit ihm im Team bewältigt ihr viele Herausforderungen mit Leichtigkeit.

Ganyu gehört ebenfalls zu den stärksten Main-DPS in Genshin Impact. Mit ihrem Bogen verursacht ihr aus der Entfernung hohen Kryo-Schaden an den Feinden.

Zhongli ist der Support unter den dreien. Er erstellt wahnsinnig starke Schilde für euer Team und schützt euch vor Angriffen der Monster, die auf der Overworld oder in Dungeons auf euch warten. Rüstet ihr Zhongli jedoch passend aus, kann auch er starke Angriffe wirken.

Nicht nur die Reruns sind stark: Zusammen mit Xiao, kommt die neue 5-Sterne Kryo-Heldin Shenhe ins Gacha-Game. Sie gilt als Support für andere Charaktere und kann gleichzeitig Schaden austeilen. Shenhe gilt als neue Favoritin unter vielen Spielern von Genshin Impact.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

3. Kostenloses Urgestein für einige Wünsche an Gacha-Bannern

Passend zu den drei Reruns und der neuen Kryo-Heldin Shenhe, bekommt ihr kostenloses Urgestein und verwobene Schicksale geschenkt.

160 Urgestein, 1x verwobenes oder vorbestimmtes Schicksal gewähren euch eine Ziehung an den Gacha-Bannern. Das verwobene Schicksal lässt euch an Event-Bannern ziehen, während das vorbestimmte Schicksal für den Standard-Banner gilt, der jederzeit im Spiel verfügbar ist.

Was erwartet euch als Rückkehrer? Gerade als Rückkehrer, könnt ihr gerade richtig profitieren: Wenn ihr euch länger als 2 Wochen nicht eingeloggt habt, bekommt ihr automatisch mehrere Boni:

  • 400 Urgestein, Waffen-Erze, Mora und lila EP-Kärtchen.
  • Eine 4-Sterne Waffe umsonst.
  • 3x doppelter Loot aus Sphären und dem Gedeih der Elemente.

Wenn ihr euch zusätzlich vorher für die 1.600 Urgestein per Ingame-Post qualifiziert habt, bekommt ihr ganze 2.000 Urgestein zu eurer Rückkehr.

Durch tägliches Einloggen könnt ihr sogar zerbrechliches Harz als Rückkehr-Bonus bekommen.

Was erwarten euch als Neulinge? Startet ihr Genshin Impact erst jetzt, habt ihr eine Vielfalt an Gebieten zu entdecken. Zudem bekommt ihr viele Materialien und massig Gacha-Währung durch Quests, Rätsel und Herausforderungen geschenkt, die alteingesessene Spieler schon längst abgeholt haben.

Diese Materialien und das Urgestein bereiten euch perfekt für die kommenden Charaktere vor.

Was erwartet alle Spieler? Zahlreiches Material, um eure Helden aufzuwerten oder neue Figuren aus den Bannern zu ziehen. Es findet außerdem ein Event statt, welches euch durch tägliches Einloggen bis zu 10x verwobene Schicksale schenkt.

Außerdem erhaltet ihr eine Krone der Weisheit, die zu den seltensten Items in Genshin Impact zählt und euch ein Talent einer Figur maximieren lässt.

Genshin Impact: Die 10 seltensten Items und wie ihr sie bekommt

4. Zahlreiche Events durch das jährliche Laternen-Festival

Welche Events erwarten euch? Etwa um die 10 Events erwarten euch in Patch 2.4. Diese sind breit gefächert von einfachen Fotos auf einer Sightseeing-Tour mit einem Tanuki oder einem erbitterten Kampf gegen eine mächtige Seeschlange.

Ihr könnt auch einfach euer ganz eigenes Feuerwerk in verschiedenen Größen und Farben erstellen, um sie anschließend in die Luft zu feuern und euer Kunstwerk zu bewundern.

Wenn ihr doch etwas mehr Action möchtet, schickt euch das Event „A Study in Potions“ in einen Dungeon mit verschieden starken Monstern, die ihr besiegen müsst.

Sogar für Koop-Fans ist diesmal gesorgt, denn das Ereignis „Windtrace“ schickt euch auf eine Map, auf der ihr mit 3 weiteren Spielern zusammen verstecken spielen könnt. Dabei seid ihr in der Lage, die Form eines Gegenstandes anzunehmen, um noch besser unterzutauchen.

Egal, ob ihr es entspannt oder herausfordernd wollt: Für alle Geschmäcker sollte etwas dabei sein.

5. Neue Insel(n) zum Erkunden

Was erwartet Rückkehrer? In Patch 2.4 von Genshin Impact kommt eine neue Insel ins Gebiet von Inazuma: Enkanomiya.

Diese Insel befindet sich unter dem Ozean und bringt eine ganz neue Mechanik ins Spiel. In Enkanomiya lassen sich Tag und Nacht manuell bestimmen und je nachdem welche Tageszeit ihr wählt, können bestimmte Rätsel auf der Overworld gelöst werden.

Neue Feinde und ein neuer Boss warten darauf von euch vermöbelt zu werden. Des Weiteren möchten über 200 neuer Schatztruhen von den Entdeckern unter euch gefunden werden.

Was erwartet Neuankömmlinge? 5 verschiedene Gebiete, die über 2.000 Schatztruhen und zahlreiche Rätsel beherbergen. Die Hauptgebiete aus Genshin Impact sind von Europa (Mondstadt), China (Liyue) und Japan (Inazuma) inspiriert. Zusammen bilden sie die Welt Teyvat.

Ab Patch 2.4 gibt es außerdem 46 verschiedene Charaktere, die euch auf euren Abenteuern durch Teyvat begleiten können.

In Teyvat und den jeweiligen Gebieten gibt es zudem haufenweise Quests und Herausforderungen, die ihr als Neuankömmling zu bewältigen habt.

Alles in allem bietet Patch 2.4, samt dem Laternen-Festival, auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, um einen Blick (zurück) in Genshin Impact zu wagen.

Aktuell läuft noch der Patch 2.3 in Genshin Impact – alles dazu könnt ihr in unserem passenden Artikel finden: Genshin Impact: Alles zu Patch 2.3 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hyyga

Habe noch sehr viel Spaß mit Genshin! Muss aber selbst auch eingestehen, dass Pausen in Genshin auch gut tun können. Werde mit 2.4 wohl wieder aktiver reinschauen und freue mich sehr auf YunJin und das Laternenfest!

Alex

Nachwievor eines der besten Spiele der letzten Jahre. Seit langen mal wieder ein Spiel das ich wirklich lange Zeit verfolge, der tägliche geringe Aufwand kommt mir dabei gelegen weswegen es sich nie für mich wie “Arbeit” oder “zu viel” anfühlt wie bei vielen MMOrpgs. Ich bin so gespannt auf die weiteren Gebieten, chars und Abenteuer. 😌

Aldalindo

Genshin bleibt mein Langzeitspiel und gerade für Neueinsteiger muss das Ganze jetzt überwältigend sein…als Langzeitspieler freue ich mich über jedes Update mit neuen Regionen, weil das halt die große Stärke des games ist: erkunden, Rätzel lösen, Story erleben…
Aber Vorsicht vor den ewigen Hypetrains; man muss nicht jeden Char haben…irgendwann hat man gute Teams (gibt prima reine 4* Chars Teams) und sollte sich dann gut überlegen wozu man Geld oder gut gesparte Wishes ausgibt😜
Ich habe z.B. Ganyu weil ich in ihrem Banner 4* pullen wollte und nutz sie nie und überlebe trotzdem😂 Viel liegt am eigenen Spielstyl und auch persönlichen Vorlieben (selbst am Aussehen😊)

JustASnowyFox

Verwobenes Schicksal, Krone der Weisheit? Ich glaube da bin ich froh, dass ich das Spiel auf Englisch habe. 😅
Aber ich freu mich trotzdem auf das Update. Meine Primogems (Urgestein) werden zwar sicherlich trotz der vielen Boni nicht reichen aber Ganyu möchte ich diesmal auf jeden Fall haben.
Viel Glück euch allen beim ziehen 😆

huhu_2345

Wurde der Grind Faktor etwas limitiert? Habe ca. 1 ode 2 Monate nach Release aufgehört. Ohne Questbelohnungen usw. war das Leveln der Charaktere schon recht mühselig. Das Harz war auch viel zu wenig und die täglich wechselnden Materialbelohnungen aus den Dungeons fand ich nur Nervig. Das Gacha System hat mir zwar nie gefallen, das Spiel an sich macht mir bis zu Endgame aber Spass. Wurde der Koop überarbeit oder funktioniert der genau noch wie zum Release?

Hans Dornauer

diese punkte sind fast gleich geblieben, aber für story, missionen und welterkundung würde sich der wiedereinstieg lohnen

Aldalindo

naja der Grindfaktor ist schon durch besagtes Resinsystem limitiert 😀 Es sei den man gibt massig echt Geld aus. Ich habe das Game nie als Grindlastig wie diverse MMOs empfunden. Ausnahme weiterhin: Artefakte. Da wäre für mich lange schon eine Änderung nötig in diesem absolut frustrierenden System

McPhil

Yun Jin direkt for free??? Das ist ja mal richtig super. Ich hab immer Gacha Pech und zieh eher einen neuen 5* Charakter als einen neuen 4* 😅
Die Frage ist nur, mach Zhongli auf C2, wobei ich nur alleine spiele, versuch ich Ganju zu bekommen weil die richtig krass ist, spar ich weiter oder versuch ich den Vortex Vanquisher zu bekommen?

Hans Dornauer

vortex würde ich nicht umbedingt ziehen, ist nicht so extrem gut, und c2 ist auch kein wirklich guter perk bei zhongli ich würde für ganju ziehen, weil du armer eh immer nur 5* ziehst🤪😉

Aldalindo

Naja ich finde ja jedes sternbild lohnt bei Zhongli und macht den wirklich herausragenden Char noch besser; ich bin z.b. KEIN Ganyufan weil mir Bogenchars nicht liegen in diesem game, könnte auch ein Grund sein…

Hans Dornauer

es ist doch immer eine gute zeit zum einsteigen oder wieder einsteigen, den gi ist hauptsächlich solo mit einer stetig wachsenden welt, einen schlechten zeitpunkt gibt es nicht, den egal wie man es spielen will (f2p, low spender, wale oder sogar ohne gacha nur für die story) es ist zu jeder zeit einen versuch wert.

ich liebe es und würde jedem empfehlen zumindest mal anzutesten, seit release bin ich jeden tag mal online, seit destiny hat mich kein spiel mehr so gefesselt

Marko Jevtic

Ich bin normalerweise jemand, der nach 1-2 Monaten Maximum genug von einem Spiel hat und dann zum nächsten weitergeht. Genshin Impact ist da die ganz große Ausnahme – ich verliere einfach nicht die Motivation, mich da täglich einzuloggen.

Klar spielt da FOMO eine große Rolle – limitierte Charaktere sind ein viel größerer Motivationsfaktor und buchstäblicher ‘Game Changer’ als limitierte Skins aus meinen Shootern. Das Spiel selbst ist aber auch einfach richtig gut, weshalb ich täglich mindestens einmal kurz spiele.

Was mich am meisten überrascht hat: Man muss nicht viel Geld ausgeben, um mitzuhalten. Selbst, wer sich alle neuen Charaktere und Waffen gönnt, hat schlicht nicht ausreichend In-Game Ressourcen, um alles aufzuleveln. Die Lotterie vom Gacha wird damit gut ausgeglichen durch sehr langfristig gedachte Planungen, die man automatisch macht.

Damit fühlt sich das Gacha-System gerade für sparsame Spieler insgesamt sehr fair und motivierend an, was ich nie gedacht hätte, bevor ich angefangen habe. Und wie der Artikel richtig schreibt: Gerade jetzt macht es richtig Spaß, zu planen und auf Wunsch-Charaktere hinzuarbeiten.

Und wenn die Banner-Leaks für 2.5 stimmen, habe ich aber einige schwierige Planungen zu machen 😀

Freeagra

Vielen Dank liebes MeinMMO Team bzw der Autorin, dass sie meinen Hype auf das kommende Update verstärken.
Die zahlreichen Events, das Entgegenkommen von Mihoyo und vor allem das neue Gebiet sowie die (für mich) neuen Charaktere lassen mein Fan Herz höher schlagen.
Ich freue mich auf weitere Updates diesbezüglich eurerseits und würde diesen Artikel gerne mal ein paar Freunden zeigen, die Genshin nur anfangs wegen des Hypes gespielt haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x