FIFA 22: TOTW 11 bringt Upgrades für heftige Spieler wie van Dijk & de Jong

Das TOTW 11 in FIFA 22 ist ab sofort live. Welche Spieler sich diesmal eine Karte im Team of the Week verdient haben, zeigen wir euch hier.

Wann kommt TOTW 11? Das TOTW 11 ist ab sofort, den 01. Dezember 19:00 Uhr, in FIFA 22 verfügbar.

Was ist das TOTW? Im „Team of the Week“ stehen jede Woche Spieler, die sich mit ihren Leistungen im realen Fußball eine sogenannte „Inform“-Karte verdient haben. Diese schwarzen Spezialkarten reflektieren diese Leistungen mit verbesserten Werten. 

Diese Karten sind dann eine Woche lang in den Packs von FIFA 22 zu finden und können euer Team verbessern, wenn ihr sie zieht. Außerdem erzielen sie einen höheren Preis auf dem Transfermarkt als ihre entsprechenden Gold-Versionen. 

So kriegt ihr TOTW-Karten: Die Karten könnt ihr aus Packs ziehen, braucht da aber eine Menge Glück, um die Top-Karten zu ziehen. Auf dem Transfermarkt gibt es sie auch, dort können sie aber recht teuer werden.

Eine weitere Alternative sind die FUT-Champions-Belohnungen: Dort könnt ihr Inform-Karten als rote FUT-Champs-Karten bekommen, wenn ihr einen entsprechenden Rang erreicht. 

Ob sich im TOTW 11 lohnende Karten befinden, zeigen wir euch hier. 

Das TOTW 11 in FIFA 22 – Alle Inform-Karten in der Übersicht

Diese Spieler sind in TOTW 11 dabei: Die Karte mit dem stärksten Rating hat in dieser Woche Virgil van Dijk mit einer glatten 90. Der Liverpooler Innenverteidiger gehört eh schon zu den Top-Defensiv-Männern und wird so noch etwas stärker. 

Direkt danach folgt mit Barcelonas De Jong eine weitere Top-Karte: Die 88er-Karte dürfte eine der besten ZM-Karten im Spiel sein. 

Der Feature-Spieler in dieser Woche ist Arsenals Saka, der direkt einen Sprung von 80 auf 85 macht. Der flinke Außenspieler überzeugt mit guter Pace, ordentlichen Pässen und hohen Dribbling-Werten – die übrigen Werte haben allerdings noch Luft nach oben. 

FIFA 22 TOTW 11

TOTW 11 Startelf

  • TW: Lopes (84)
  • IV: Van Dijk (90)
  • IV: Rafael Tolói (83)
  • LV: Hector (82)
  • ZM: De Jong (88)
  • ZM: Gündogan (86)
  • ZOM: Maddison (84)
  • RM: Saka (85)
  • ST: Griezmann (86)
  • ST: Laborde (85)
  • RF: Berardi (84)

TOTW 11 Bank

  • TW: Diego Lopez (81)
  • RAV: Centonze (81)
  • RM: Diaby (84)
  • RM: Mena (82)
  • LM: Juanmi (81)
  • RF: Bebou (81)
  • LF: Gradel (81)
  • RV: Mozo (80)
  • LM: Grosicki (78)
  • LM: Bahebri (75)
  • ST: Ruben (80)
  • ST: Olsen (76)

Die Bundesliga im TOTW 11

FIFA 22 TOTW 11

Wer ist aus der Bundesliga dabei? In dieser Woche stehen drei Spieler aus der ersten deutschen Liga im Aufgebot des TOTW – und zwei von ihnen können mit einer Menge Tempo punkten. 

  • Leverkusens Diaby hat eine 84er-Karte bekommen, die ihn ins rechte Mittelfeld versetzt. Dort dürfte der Angreifer mit seinen Werten durchaus punkten können. Allerdings fällt sie nicht ganz so stark wie seine „Rulebreakers“-Karte aus. 
  • Ihlas Bebou kommt ebenfalls mit viel Tempo daher und wird ebenso auf die rechte Außenbahn gezogen – weg von seiner angestammten Stürmerposition. Trotz 81er-Gesamtrating könnte Bebou dank Tempo, Dribbling und Abschluss eine interessante Karte für Bundesliga-Teams sein. 
  • Zu guter Letzt ist Kölns Jonas Hector mit dabei. Er hat ein Gesamtrating von 82, dürfte aufgrund des niedrigen 64er-Tempos aber schwer in eurem Team unterzubringen sein. 

Richtig gute Karten für eure Teams, die nicht allzu teuer ausfallen, zeigen wir euch derweil hier: 7 starke Meta-Spieler, mit denen ihr leichter in der Weekend League gewinnt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x