Spieler in FIFA 19 kriegen gerade Geschenke, sind trotzdem enttäuscht

Ohne große Ankündigung starteten am letzten Freitag die FUT Player Days in FIFA 19. Obwohl das Event günstige Packs und ein Inform-Best-Of brachte, ist die Community gespalten – war das jetzt ein tolles Event?

Das waren die FUT Player Days: Die FUT Player Days liefen das ganze letzte Wochenende und enden an diesem Montag. Das Highlight: Die besten Inform-Karten der laufenden Saison waren nochmal in Packs zu bekommen.

fifa 19 fut player days
Die besten Inform-Karten der Saison waren nochmal dabei

Zudem waren Packs besonders günstig. Angebote zum halben Preis oder Zwei-für-Eins-Angebote bestimmten den Shop, einige der besten Packs waren besonders günstig zu bekommen.

Darüber hinaus gab es auch noch Geschenke: Je nach Anzahl der bisher gespielten Tage gab es im besten Falle sogar ein Ultimatives Set für lau.

„Endlich macht EA mal was richtig“

Das gefiel der Community: Komplettiert wurde das Event-Programm durch lohnenswerte Puzzle-SBCs, weitere Prime-Icon-Moments-SBCs und Geschenke in der Companion- und Web-App. Kurz: Es war möglich, mit relativ niedrigem Münzeinsatz jede Menge Packs zu bekommen.

Im FIFA Subreddit finden sich einige Stimmen, die sich freuten, endlich mal richtig im Shop zuschlagen zu können – denn normalerweise lohnt sich der Packkauf mit Münzen überhaupt nicht. Auch die Gratis-Packs sorgten für Freude – selbst wenn am Ende wieder keine starken Spieler drin waren.
fifa-19-griezmann-jubel

Packs und Rewards durch einfaches Spielen: Doch manche Spieler zogen sogar einen der TOTW-Spieler oder, ganz unverhofft, eine Icon-Karte. Für diese Spieler war das Event ein voller Erfolg. Dazu kommen die neuen Wochenaufgaben, die ebenfalls interessant ausfallen.

So ist es beispielsweise möglich, sich ein Draft-Token zu erspielen – eine Option, die schon länger von Spielern gewünscht wurde. Schicke Trikots und ein besonders starkes Pack sind auch dabei. Es ist also möglich, sich gute Belohnungen tatsächlich einfach zu erspielen, ohne Geld dafür ausgeben zu müssen.

Die im Rahmen des Events veröffentlichten neuen Swap Deals mit Eventspielern kamen ebenfalls bei vielen sehr gut an – doch wie so oft in FIFA 19 hat auch diese Medaille zwei Seiten. Viele Spieler äußerten Kritik am neuesten Event der FIFA-Reihe.

„Kann man die auch ziehen?!“

Das gefiel der Community nicht: Auch wenn die Packs nur die Hälfte kosteten – um Top-Karten zu ziehen, braucht man immer noch eine Riesenportion Glück. Es gab also auch viele Spieler, die massig Packs kauften und am Ende nichts dabei rausbekamen. Ein Problem, das bei den meisten Events kritisiert wird.

Ein User auf Twitter kommentierte beispielsweise: „Kann man die auch ziehen? 6 x 125 k Packs und keinen Walkout – im teuersten Pack im Spiel. Ihr solltet euch wirklich schämen, die Leute so abzuziehen.“

Man spricht von einem Walkout, wenn bei einem Pack-Opening ein Spieler hinter der Karte hervorläuft oder am Bildschirmrand hereinspringt. Diese Animation wird jedoch nur bei den besten und teuersten Spielern ausgelöst, weshalb jeder Fan die Walkout-Animation sehen will, wenn er ein Pack öffnet.
fifa-19-mbappe-jubel-schmollen
Steckte leider auch zu den Player Days nicht in jedem Pack: Kylian Mbappé

Player Days mit Mini-Marktcrash: Für manche stellten die Best-Of-Informs an sich ein Problem dar. Ein Spieler zum Beispiel hatte gerade erst IF-Lewandowski für 370.000 Münzen gekauft. Doch zum Event war der Bayern-Stürmer plötzlich nur noch 220.000 wert, weil er wieder in Packs verfügbar ist. Gut für die Spieler, die ihn jetzt kaufen wollen – aber schlecht für alle Verkäufer. Ein Hoffnungsschimmer: Die meisten Spieler gehen davon aus, dass die Event-Karten schon bald wieder im Wert steigen, sobald die Player Days vorüber sind.

Aber ob das auch für die Ones-to-Watch-Karte von Leon Goretzka gilt? Die ist im Rahmen der FUT Swap Deals für jeden erspielbar – und sank im Wert prompt um 40.000 Münzen. Kein Wunder, dass Spieler, die die Karte demnächst verkaufen wollten verärgert waren.

Wie hat euch das Player Days Event gefallen? Erzählt es uns in unserer FIFA-Facebook-Gruppe!

Lohnt sich eigentlich der Draft-Modus in FIFA 19 FUT?
Quelle(n): FIFA subreddit, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andoo

Hab schon knapp 600€ ins Spiel gesteckt und insgesamt 20 Workouts bekommen und nicht mal was gutes dabei gewesen beste Karte war 87er und die ganze buggs überforderte Systeme fifa war früher viel besser die versuchen ja immer besser zu werden enttäuschen aber nur ich kann die ganzen abseits Tore nicht mehr zählen oder 0 Reaktion von meinen Spieler gegener passt sich vom Mittelfeld bis zu mein Torhüter ohne Probleme werde so oft gefault und ich brauch den Gegner nur Ball weg nehmen und bekomme rote Karte bei Wiederholung sieht man das ich nur den Ball berührt habe und solche buggs hab ich bei jeder fut letzten erst gesehen wie der Ball gerade auf dem Torwart kam und der Ball ist durch die Hände und Kopf ins Tor hahaha wie soll das Game dann noch Spaß machen

Foxx382

Ich hoffe du steckst kein Geld mehr ins Spiel…dieser Dreck ist es einfach nicht wert. Eine gierige Promo nach der anderen und jede Promo hat genau nur eine Absicht: den Spielern die Kohle aus der Tasche zu ziehen um sich die Spielsüchtigen von Morgen heranzuziehen.

Das ist vor dem Hintergrund, dass das Spiel auch Kinder spielen moralisch absolut verwerflich. Das kann man gar nicht oft genug wiederholen.

Wäre meine Tochter im spielfähigen Alter, dürfte sie kein EA Spiel spielen.

Kendrick Young

Ich schau immer einen youtuber, Smexy – der verdeutlich immer super wie schlecht die Qoute ist.
Er hat 32x 100k/125k sets geöffnet da waren die besten karten 87er navas dann 5x 86er wovon eine der jovic IF war. aber das sind alles Karten die wirklich nicht viel wert sind. er hat vlt so wenns hoch kommt 300.000 münzen gemacht bei 300 euro wert xD

Foxx382

This!

Was bringt ein Event, dass die besten IFs der letzten Monate verspricht, die Packwahrscheinlichkeit aber um 0,1% liegt. Das ist m.M.n schlichtweg Betrug!!!

BTW, die Überschrift dieses Artikels empfinde ich als sehr suggestiv und unglücklich gewählt. Für mich liest sich das wie: „Spieler in FIFA 19 kriegen den Hals nicht voll und sind undakbar!“

Kendrick Young

Das schlimmste ist ja das die % anzeigen nicht mal stimmen. Wie oft zieht man einen 86er+ Keeper und wie oft zieht man z.b. ein Varane der auch 86 ist?

Dazu kommt wenn da steht 1% auf 86+ dann sind dann wahrscheinlich 0.9% von den 1% auf so Spielern die nix wert sind. Dazu kommt umso höher die Karte bei 86+ wird die % noch mehr sinken

Foxx382

Komplett deiner Meinung! M.M.n sollte mein-mmo.de hier auch explizit darauf hinweisen, dass die Investments in FIFA Packs absolut sinnlos sind und man bloß kein Echtgeld in dieses Spiel investieren sollte. So als Bildungsauftrag für die Kids, die diese Seite besuchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x