FIFA 19 FUT Champions – So für die Weekend League qualifizieren

In FIFA 19 Ultimate Team ändert sich das FUT-Champions-System: Fortan müsst Ihr Euch für die Weekend League über die Division Rivals qualifizieren.

FUT Champions ist der lukrativste Modus in FUT 19, bei dem die Spieler in der sogenannten „Weekend League“ online um die besten Prämien zocken. Allerdings muss man sich erst für die Weekend League qualifizieren – eine Hürde, an der viele Spieler in vorherigen FIFA-Teilen scheiterten.

In FUT 19  ändert sich die Art und Weise, wie man sich für die Weekend League qualifiziert.

Mehr zum Thema
FIFA 19 Ultimate Team: Alle Tipps, Guides und Infos zu FUT

In FUT 19 läuft die Qualifikation über die Division Rivals

Während Ihr in FUT 18 ein „Daily Knockout“-Turnier gewinnen oder in den Online-Seasons in Liga 1 aufsteigen musstet, um in der Weekend League dabei sein zu können, streicht FUT 19 die Knockout-Turniere und die Online-Seasons.

Beides wird durch die Division Rivals ersetzt. Hierbei handelt es sich um einen neues Modus, der die „normalen“ Online-Matches kompetitiver machen will. Ihr spielt jede Woche nur gegen andere Spieler, die sich in derselben skillbasierten Liga befinden. Durch Siege könnt ihr Divisionen aufsteigen.

Wie qualifiziere ich mich für die Weekend League? Mit jedem Spiel und jedem Sieg in den Division Rivals erhaltet Ihr nicht nur Skill-Rating-Punkte für die Division Rivals, sondern auch Weekend-League-Punkte. Wie viele Ihr davon habt, könnt Ihr stets beim Qualifikations-Fortschritt einsehen:

fortschritt-fut

Habt Ihr genügend Weekend-League-Punkte (2000) gesammelt, könnt Ihr Euch einen Weekend-League-Zugang kaufen. Eure Punkte könnt Ihr an jedem beliebigen Wochenende einsetzen – es muss nicht das kommende Wochenende sein, falls Ihr da keine Zeit habt.

fut-champions

Weekend-League-Zugang in FUT 19

Gibt es noch andere Möglichkeiten, sich zu qualifizieren? Die Division Rivals sind der einzige Weg in FUT 19, über den Ihr in die Weekend League kommt.

Die erneute Qualifikation hat sich auch etwas verändert: Nehmt ihr erfolgreich an der Weekend League teil, erhaltet ihr mit euren wöchentlichen Belohnungen auch FUT-Champions-Punkte. Ihr müsst also für die erneute Quali wieder 2000 Punkte sammeln, die Ihr aber nicht nur mit Division-Rivals-Matches, sondern schon mit Weekend-League-Matches füllt.

Was ändert sich sonst noch bei FUT Champions im Ultimate Team?

Große Änderungen im Matchmaking oder dem System der Weekend League gibt es nicht. Die einzige große Änderung ist die Herabstufung der Spielanzahl auf 30 Matches pro Wochenende. Alle Infos und Neuerungen zu FUT-Champions findet ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): easportsfifauteam
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.