So ändert sich die Weekend League in FIFA 19 – Keine 40 Spiele mehr

In FIFA 19 wurden umfangreiche Informationen zu FUT-Champions in Ultimate Team veröffentlicht. Unter anderem dreht EA an der Anzahl der Weekend-League-Partien und dem Belohnungs-System.

Viele Fans forderten Änderungen an der Weekend League, die verschiedene Themen wie die Qualifikation, die Anzahl der Spiele oder die FUT-Champions-Belohnungen betrafen.

EA hört jetzt auf die Community und änderte die Weekend-League-Qualifikation mit der Einführung der Division Rivals. Laut aktuellen Infos von EA bleibt dies nicht die einzige gravierende Änderung.

fifa-19-jubel-neighbourhood

30 Weekend-League-Spiele auf Xbox, PS4 und PC

EA hört auf Wünsche der Nicht-Profis: 40 WL-Partien waren es bisher auf den Konsolen, 25 auf dem PC. Für viele Spieler, die FIFA nur hobbymäßig spielen und nicht wie eSportler oder Youtuber als Beruf betreiben, waren 40 Games in 3 Tagen deutlich zu viel. Die meisten Zocker wollten deshalb eine Herabstufung der Spielanzahl oder ein anderes System, wie etwa die Ladder-Variante.

In Reaktion darauf wird es in FUT 19 nur noch 30 Spiele jedes Wochenende geben. Die wöchentlichen Preise bleiben trotz des geringeren Zeitaufwands gleich, damit die Weekend League weiterhin der profitabelste Modus bleibt.

Mehr zum Thema
8 Tipps für den perfekten Start in FIFA 19 Ultimate Team

PC-Spieler sind endlich gleichwertig. Für die PC-Spieler ändert sich sogar noch mehr. Bisher waren die wöchentlichen Preise ein absoluter Witz verglichen mit den Konsolen. Durch die nun gleiche Spielanzahl erhalten PC-Gamer auch die gleichen Belohnungen wie auf den Konsolen. Dazu gibt es endlich auch eine Top 100 statt wie bisher eine Top 40.

Die monatlichen FUT-Champions-Belohnungen verschwinden

Keine Monthly-Rewards mehr: Während die Weekly-Rewards trotz der geänderten Spielanzahl gleich bleiben, verschwinden Belohnungen für den ganzen Monat komplett. Stattdessen wird es wöchentliche „Player Picks“ geben, bei denen ihr aus mehreren roten FUT-Champions-Karten die für euch passenden aussuchen könnt.

Was bedeutet diese Änderung für uns? Im Prinzip ist auch dieses Feature nur positiv für die Spieler. Bisher wurde man sofort bestraft, wenn man im Monat eine WL nicht gespielt hatte. Denn die Pack-Größe bezog sich immer auf alle Wochenenden eines Monats zusammen. Spielt man nun drei von vier FUT-Champions-Turnieren auf „Gold 3“-Niveau, erhält man auch drei mal „Gold 3“-Belohnungen statt einmal „Silber 1“-Rewards.

fifa-19-neymar-psg

Matchmaking-System wird endlich erklärt

Fans fanden Matchmaking unfair. Bisher war nicht wirklich klar, wie genau Spieler einander zugelost wurden. EA macht nun reinen Tisch und erklärt, wie Weekend-League-Partien zustande kommen. Das Matchmaking beruht dabei zum einen auf dem Standort und zum anderen auf der „Form“.

Form soll für faire Matches sorgen. Jede Weekend League startet jeder Spieler mit einer Form von 0. Für einen Sieg (W) gibt es +1, für eine Niederlage (L) -1. Zum Beispiel führt ein Spielverlauf von W,L,W,W,W zu einer Form von 3.

Spieler mit ähnlicher Form und passendem Standort werden einander zugelost. Zweck dieses Systems ist, dass nur die Besten der Besten mit einer steigenden Form und somit stärkeren Gegnern immer noch in der Lage sind, alle Spiele zu gewinnen und Top-Plätze zu erreichen.

fifa-19-jubel-chelsea

Fans feiern EA für die Neuerungen an der Weekend League

Die Reaktion der Community auf dieses Entgegenkommen von EA ist durchwegs positiv. PM_ME_BAKAYOKO_PICS etwa schreibt:

Amazing, now if you’re on vacation or busy for 1 week you don’t have to worry about missing on great monthlies, since you can just get them the other weeks.

In der EA sonst so feindlich gesinnten FIFA-Community liest man auch erstaunlich viel Lob für die Macher der Fußball-Simulation, hier zum Beispiel von Brownsgonnabrowns:

EA actually listening for once, have to give them credit when they actually do something right for a change. This all looks fantastic.

Mehr zum Thema
Die FIFA 19 Web-App ist jetzt live! - Server-Probleme bei EA

Auch die Möglichkeit, sich endlich die Spieler aussuchen zu können, wird von vielen positiv begrüßt. Wie oft hat man schon rote FUT-Champions-Karten bekommen, die gar nicht ins eigene Team passten, für andere aber der Jackpot gewesen wären?

Die Änderungen sind auf jeden Fall ein feiner Schachzug von EA, die einzige Spielergruppe, die ansatzweise unzufrieden sein könnte, sind die PC-Spieler, die sich diese Plattform aufgrund der kürzeren Weekend-League mit 25 Spielen ausgesucht haben.

reddit-30-40-wl

Die kompletten Pitch-Notes zu FUT-Champions findet ihr hier. Alle Infos und neue Features zu FIFA 19 und Ultimate Team gibt es in unserem Hub.

Autor(in)
Quelle(n): EAreddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.