Far Cry New Dawn zeigt Expeditionen, ihr großes neues Feature

Im neuesten Teil der Far-Cry-Reihe, Far Cry: New Dawn, werdet Ihr auf Expeditionen geschickt. Wie die genau ablaufen, zeigt nun ein neues Video.

Worum geht es? Am 15. Februar erscheint Far Cry: New Dawn, der direkte Nachfolger von Far Cry 5. New Dawn schließt direkt an eines der Enden des fünften Teils der Far-Cry-Reihe an und bringt Euch erneut nach Hope County. Dies hat sich jedoch verändert, denn es sind im Spiel nicht nur Atombomben gefallen, sondern auch 17 Jahre seit Far Cry 5 vergangen. Zudem wird es Bösewichte geben, die Ihr hassen werdet.

In der postapokalyptischen Welt sind Ressourcen rar gesät. Eine Möglichkeit, wie Ihr in New Dawn an seltene Items kommt, sind die neuen Expeditionen. Ein neues Video zeigt eine Expedition und erklärt, wie das Feature abläuft.

Far Cry New Dawn Sniper

Was sind Expeditionen? Um Eure Ausrüstung oder Euer Camp, Prosperity, aufzuwerten, benötigt Ihr Ressourcen. Diese sind in der postapokalyptischen Welt von Far Cry: New Dawn jedoch sehr rar gesät.

Der Pilot Roger Cadoret, der ebenfalls in Prosperity lebt, nimmt Euch in seinem Helikopter jedoch gern auf Expeditionen mit. Diese Aktivitäten finden auf verschiedenen Karten statt, die sich außerhalb der normalen Map von Hope County, Montana befinden. So werdet Ihr Euch etwa in Arizona oder auf einem Flugzeugträger vor der Küste von Florida rumtreiben.

Expeditionen haben drei Schwierigkeitsstufen, die unendlich wiederholt werden können. Höhere Schwierigkeitsstufen versprechen auch besseren Loot.

Was ist in dem Video zu sehen? Das Video zeigt eine Expedition auf dem Flugzeugträger. Das Ziel ist es, eine Kiste von dem Träger zu bergen. Wie man dabei vorgeht, bleibt dem Spieler überlassen: Entweder Ihr schlagt Euch Rambo-mäßig durch oder Ihr schleicht an den Wachen vorbei und klaut die Kiste einfach.

Mit Eurer Beute schlagt Ihr Euch zu einem Extraktionspunkt durch und müsst dort Feinde abwehren, bis Ihr abgeholt werdet. Danach müsst Ihr noch entkommen, ohne dass Euer Helikopter zerstört wird.

Übrigens: Im Helikopter müsst Ihr hinten sitzen. Der Vordersitz ist für Euren neuen Hundefreund Timber reserviert.

In Far Cry: New Dawn müssen wir auf den tollsten Begleiter verzichten
Autor(in)
Quelle(n): GameRant
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
11 Monate zuvor

„Wie man dabei vorgeht, bleibt dem Spieler überlassen: Entweder Ihr schlagt Euch Rambo-mäßig durch oder Ihr schleicht an den Wachen vorbei und klaut die Kiste einfach.“

Also schlechten. Rumballern hat sich nie gelohnt in Far Cry und das Schleichen war schon immer buggy as hell. Aber die deutlich sinnvollere Methode um nicht die halbe Insel zu alarmieren

MaLoProject
MaLoProject
11 Monate zuvor

Bin ich ja mal gespannt wie es im Endeffekt wirklich wird. Das was ich bis jetzt gesehen habe ist ja an sich Recycling pur im anderen Gewand… ich mein was will man auch nach einem Jahr nach FC5 groß erwarten.
Wo ich Anfangs von dem Konzept gehört hatte war ich hellauf begeistert, aber je mehr ich von dem spiel sehe desto mehr Abneigung entwickle ich irgendwie.

Man hofft das Beste aber naja…wir werden sehen ^^

Quickmix
Quickmix
11 Monate zuvor

Das und Metro versüssen mir die Wartezeit auf TD2 smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.