Fans wollen 450.000$ sammeln, um totes MMO Marvel Heroes zu retten

In einem beherzten Versuch planen engagierte Fans das Action-MMO Marvel Heroes zu retten. Dazu brauchen sie 450.000$ und ein Wunder. Zur Not machen sie Marvel Heroes aber auch ohne Marvel.

Wir haben über das Drama bei Marvel Heroes ausführlich berichtet. Das war über Jahre eine „Aschenputtel“-Geschichte unter den MMO. Das Spiel hat sich von bescheidenen Anfängen zu einem ordentlichen MMO-Brawler entwickelt, in dem Spieler alles zocken konnten, was im Superhelden-Universum von Marvel so Rang und Namen hat.

Eine solide Fan-Base liebte das Spiel, in dem sie Doktor Doom oder Squirrel Girl sein konnten – je nach Lust und Laune.

Marvel-Heroes-Doom

Erst Aschenputtel, dann nur noch Asche: Marvel Heroes

Dann aber überreizte Gazillion offenbar sein Blatt: Man ging auf die PS4 und XBox One. Die PC-Version wurde kaum noch weiterentwickelt. PC-Spieler verließen das Game. Der Hype um die Konsolenversion flachte ab. Negative Nachrichten um den CEO machten die Runde.

Letztlich zog Disney den Stecker und verlängerte die Marvel-Lizenz von Marvel Heroes nicht mehr. Für das Spiel und das Studio dahinter bedeutete dies das Aus.

Emma-Frost-Marvel

Sie brauchen 450.000$ und ein Wunder

Jetzt hat sich auf der Plattform Indiegogo aber eine Gruppe von Fans versammelt, die 450.000 US-Dollar zusammenkratzen möchten, um ein Indie-Studio zu gründen, Marvel Heroes aus der Konkurs-Masse von Gazillion zu kaufen und an Marvel wegen der Lizenz heranzutreten.

Das Projekt nennt sich Marvel Heroes Rebirth.

Sollte sich Marvel weigern, würde man überlegen, andere Assets zu verwenden. Man würde Marvel Heroes ohne Marvel machen, mit eigenen Superhelden.

Marvel-Heroes-Omega Charaktere

Man merkt: Die Gruppe hat da große Pläne geschmiedet. Sie nennen sich selbst das Paragon Institute. Das Studio, das man gründen will, sind die „ElderMage Studios.“

Das Entwicklungsstudio möchte man als Lern-Studio aufziehen, in dem erfahrene Entwickler Neulingen beistehen.

Noch sind das alles ferne Träume – von den 450.000 US-Dollar, die man sammeln möchte, hat Marvel Heroes Rebirth erst 245$ beisammen. Wenn Ihr Euch über das Projekt informieren möchtet: Hier geht es zu Marvel Heroes Rebirth auf Indiegogo.


Hier gibt’s die Details zum Ende von Marvel Heroes:

Marvel Heroes schließt nur 6 Monate nach dem PS4-Launch

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.