Elite Dangerous: Pilot durchquert einen Monat lang die Galaxie, malt Logo

In der Weltraum-Sandbox Elite: Dangerous hat ein Spieler das Logo des Spiels auf die Galaxie-Karte gemalt. Dazu war er einen Monat unterwegs und legte über 36.000 Lichtjahre zurück!

Um was geht’s? Elite: Dangerous ist ein riesiges Weltraum-Sandbox-Spiel. Darin könnt ihr frei in unserer Galaxie herumfliegen und machen, was ihr wollt. Die Spieler unternehmen neben den offiziellen Aufträgen und Missionen daher allerlei spaßigen Kram.Elite-Beyond-Pictures-02

So gibt es eine Art Weltraum ADAC, die „Fuel Rats.“ Es finden Crash-Derbys mit den kostenlosen Start-Schiffen statt. Oder ein Konvoi reist zum Rande der Galaxie, um einen Todkranken den letzten Wunsch zu erfüllen.

Hardcore-Fan verbringt einen Monat Echtzeit mit Zeichnen von Elite-Logo

Was ist jetzt passiert? Es gibt Fans und es gibt Hardcore-Super-Fans wie Commander Malibu. Der Spieler liebt Elite wohl so sehr, dass er unbedingt das Logo des Games auf der Galaxie-Karte verewigt sehen wollte.

Elite-Logo

Dieses Logo wurde auf die Map von Elite gemalt.

Im Spiel könnt ihr eure zurückgelegte Strecke grafisch im Spiel darstellen lassen. Das hat Malibu getan, indem er das Spiel-Logo in ein Koordinatensystem übertrug. Die X und Z Koordinaten übernahm er dann ins Spiel.

Auf über 240 Wegpunkten flog er dann die Strecke nach um, das Logo zu auf die Map zu „zeichnen“.

Keine Boxenstopps erlaubt, Weltraum-Pannenhilfe muss her!

Wie hat dieser Teufelskerl das nur gemacht? Da alle Koordinaten von Commander Malibus Logo-Projekt nicht offizielle Punkte irgendwo im Weltraum sind, konnte er nicht einfach so mal an einer Station halten und sein Schiff betanken.

Damit er also nicht irgendwo in der Weite zwischen den Sternen liegen blieb, musste er die „Fuel Rats“, den allseits geachteten Weltraum-Pannendienst, bemühen, die ihm regelmäßig Sprit und Nachschub brachten.

Nach einem Monat Echtzeit(!) und 375.000 zurückgelegten Lichtjahren in 6.500 Sprüngen war das Logo endlich fertig!

Ich will das auch machen! Wer viel Zeit hat und es nachmachen will: Hier findet ihr die Koordinaten, die Commander Malibu für seinen irren Stunt benutzt hat.


Autor(in)
Quelle(n): PC-GamerUS-Gamer
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.