Deutscher Coach kritisiert sein LoL-Team öffentlich – Und die Community kann ihn verstehen

Deutscher Coach kritisiert sein LoL-Team öffentlich – Und die Community kann ihn verstehen

Im letzten Winter war die europäische Esports-Szene in League of Legends im Umbruch. Nachdem G2 Esports und Fnatic über Jahre dominiert hatten, rückten plötzlich andere Teams an die Spitze. Der deutsche Coach Fabian „Grabbz“ Lohmann, der jahrelang G2 Esports trainiert hatte, musste sich plötzlich einen neuen Verein suchen. Und mit der Einstellung seiner Spieler ist er gar nicht einverstanden.

Wo ist Grabbz gerade Trainer?

„Die letzten Wochen waren schwierig, wegen der Reaktion unserer Spieler“

Was sagt der Trainer? In einem Livestream während der LEC-Matches am 4. März gab es ein Live-Interview mit Grabbz. Dort verriet er, dass er mit dem Start der Saison zufrieden war. Zwar gab es Niederlagen, doch alle Matches hätten gewonnen werden können.

Allerdings kritisierte er die Mentalität seiner Spieler in den Wochen darauf. Vor allem nach den verpassten Playoffs sollen die Spieler kaum noch Ambitionen in den Matches gezeigt haben:

Die letzten Wochen waren schwierig, nicht wegen der Matches in der LEC, sondern wegen der Art und Weise, wie meine Spieler auf das Verpassen der Playoffs reagiert haben. Da ist etwas, dass ich anpacken muss. Wir haben in den Scrims [Trainingsspielen] nachgelassen und zwei Wochen Zeit verschwendet. Und das kann man sich als junges Team nicht erlauben.

Weiter erklärte er, dass er dieses Problem ruhig öffentlich ansprechen könne, da er intern bereits viel härter zu den Spielern gewesen war.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Harsche Kritik, die viele Fans jedoch verstehen können

Wie kommt die öffentliche Kritik von Grabbz an? Es gibt einige Kommentare, die die Aktion von Grabbz nicht gutheißen. Sie finden, dass eine solche teaminterne Kritik nicht in die Öffentlichkeit getragen werden sollte.

Doch eine große Mehrheit unter dem YouTube-Video und im reddit steht hinter Grabbz. Sie finden, dass die Spieler von BDS keine gute Saison gezeigt haben. Vor allem Adam „Adam“ Maanane enttäuschte viele. Er galt als großes Talent und erreichte mit Fnatic 2021 die Worlds.

Dort kam es allerdings zu einem Zwischenfall mit dem deutschen Botlaner Upset, der kurzfristig wegen eines Notfalls abreiste. Das Team musste mit einem Ersatzspieler auflaufen. Adam fühlte sich von Fnatic betrogen und wechselte zu BDS. Doch seine Leistung dort überzeugte kaum jemanden.

Unter dem Video und im reddit gibt es haufenweise Kommentare wie:

  • „Grabbz verdient wirklich ein besseres Team, ich hoffe BDS ist bereit zu investieren, denn dieses Team war im Grunde genommen bestenfalls eine billige Zusammenstellung. Cinkrof und Limit können bleiben, es sei denn, es gibt interne Gründe, sie zu ersetzen. Adam, Xmatty und Nuclearint liefern nicht. Ich weiß nicht, ob sie noch Erfahrung brauchen.“
  • „Ich hab Mitleid für Grabbz. Vor nicht allzu langer Zeit coachte er noch die 2 besten Midlaner im Westen, den besten Jungler, den besten Topplaner und den besten Support. Jetzt wird er zum Coach eines Typen degradiert, der nur Darius spielen kann und ein Ego hat.“
  • „Ehrlich gesagt tun mir Grabbz und Cinkrof leid, weil sie sich wirklich Mühe gegeben haben, aber von ihrem Team hintergangen werden.“

Derzeit läuft der Spring Split 2022 in der LEC noch. Wie es danach mit dem Team BDS und Grabbz weitergeht, ist noch nicht bekannt. Sie haben aber theoretisch noch die Chance, sich im Summer Split für die Playoffs und auch die Worlds 2022 zu qualifizieren.

Auch in der amerikanischen LCS gibt es ein Team, das gerade stark enttäuscht:

LoL: 7-facher US-Meister gab 2022 viel Geld aus, ist nun Letzter – So ist das passiert

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DDuck

Irgendwie scheint es bei denen nicht zu passen.Adam ist ein riesen Missverständnis (war er bei Fnatic schon, auch wenn er da erstmal gute Ansätze gezeigt hat) und sollte m.M.n. spätestens zum Spring 2023 wieder in einer ERL spielen. Ähnliches gilt für Nuclearint. xMatty war für mich da noch der Spieler, der am positivsten auffiel. Er schaffte es eigentlich immer in den besseren BDS Games auch wirklich zu glänzen…und das obwohl gerade er es als ADC-Rookie doch recht schwer hatte, vor allem weil er an Flakked und Unforgiven genessen wird, die relativ gut eingeschlagen sind und Neon seinen ersten richtig starken Split gespielt hat. Cinkrof und Limit waren die einzigen, die ansatzweise halbwegs konstantes LEC-Format gezeigt haben. Ich denke der größte Schwachpunkt sind wie gesagt die beiden Sololaner, hier würde ich persönlich sogar schon zum Summer Split tauschen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x