Destiny: Tipps für die Trials of Osiris im Kessel

An diesem Wochenende ist in Destiny das Trials of Osiris aktiv: Es geht in den Kessel, in eine Nahkampf-Karte.

Kann zumindest keiner sagen, dass Trials of Osiris immer das Gleiche ist. Waren in der letzten Woche die Scharfschützen im Witwenhof gefragt, blieb diesmal das Kartenroulette auf „Der Kessel“ stehen. Das ist eine relativ enge und kleine Karte, mit sich schließenden Türen, die den Kampfbereich und die Sichtlinien verkleinern und verkürzen.

Destiny-Matador
Gilt als neue Top-Pumpe …

Daher sind in dieser Woche Pistolen und Scoutgewehre in den Primärslots angesagt, als Spezialwaffen sind Schrotflinten zu empfehlen. Und da gibt es ja eine ganze Menge starke Waffen. Auch der Umgang mit Granaten erweist sich in den engen Räumen als Schlüssel-Skill. Wer über Bande spielen kann, erwischt mit einiger Sicherheit die Gegner und kann so einen Sturmangriff vorbereiten. Wer unbedingt beim Scharfschützengewehr bleiben möchte, muss sich mit seinen Teamkameraden gut absprechen, um offene Türen nutzen zu können.

Im Video stellt Euch Nexxos die Schmelztiegelkarte „Der Kessel“ vor und gibt einige Tricks, was bei den Trials of Osiris zu beachten ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Schlüsselwort laut Nexxos ist in dieser Woche „flankieren“, es gilt in den Nahkampf zu kommen, den Gegner zu überraschen, am besten aus einem toten Winkel zuzuschlagen und so rasch Druck aufzubauen und die Feinde zu überrennen. Dazu kann man sich in zwei Gruppen aufteilen, einer flankiert, zwei kommen frontal, oder ähnliche Aufteilungen verwenden.

Wichtig ist auch hier wieder die Kommunikation und das Wiederbeleben gefallener Mitspielen. Eine gute „Map-Kenntnis“ ist von Vorteil, dann lassen sich die Schritte der Gegner vorhersagen und so ist das Match schon fast gewonnen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Imgur, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Imgur Inhalt

Ein reddit User hat eine genaue Karte des Kessels angefertigt und Namen für die einzelnen Bereiche gefunden, so dass sich Spieler im Team leichter orientieren und verständigen können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
76 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hard2Get

Wie immer sehr angenehmes Video von Nexxos.man schaut echt gerne zu . Mich persönlich würde es immer interessieren, welche Waffen er mit welchen Perks spielt, viele Perks sind mir immer noch ein Rätsel. Wir haben leider nicht flankiert und Leergeld gezahlt, habe auch kein festes Team zum üben leider.
Das Gejammere über die Maps kann ich nicht ganz Nachvollziehen.Osiris hat doch erst gerade gestartet, was haben wir jetzt? 3te Woche..ich könnte das Nachvollziehen wenn die gleiche Map hintereinander kommen würde.

KingK

Nexxos hat übrigens letzte Woche von unserem Clanmitglied auf den Sack bekommen 😛
Und mir selbst ist mein Clankollege davor auch im gegenerischen Team begegnet^^

Hard2Get

Beneidenswert Nexxos mal live zu erleben, der kommt mir total sympathisch rüber, er spielt sehr gut und wirkt überhaubt nicht abgehoben, er verrät uns seine Tricks im pvp, die ja im Grunde gegen ihn verwendet werden können., wie in deinem Fall. Respekt vor der Arbeit, die er sich immer macht . Es gibt noch so ein Ami oder Engländer, der auch sehr viel auf you tube bzgl Destiny unterwegs ist, der fängt immer an mit “Hi my friends” der redet so schnell und anstrengend, kaum zu ertragen, danach muss ich zur Entspannung mir immer ein Nexxos video anschauen.

Benjamin Hasenkämper

den du meinst ist wohl MoreConsole

Hard2Get

Ja, den meine ich, ist bestimmt auch ein Guter, aber ich ertrage diese Stimme und Geschwindigkeit nicht, wenn der abgeht. Das ist so over the Top und dann immer dieses Peace am Ende…

AdrienFlood

Du meinst doch bestimmt DPJ, der spricht viiiiiiel schneller als MoreConsole^^

LIGHTNING

Es ist die 4. Map:
Der Brennende Schrein
Pantheon
Witwenhof
Der Kessel

Keine dieser Maps war von Anfang an bei Kontrolle (dem wohl meistgespielten Modus) bzw. im Eisenbanner dabei.

Daher kann ich die alle nicht sonderlich gut (spiele 99% nur Kontrolle).

Aber natürlich gibt es Leute, die hauptsächlich 3 gegen 3 oder die DLC PVP Modi spielen und sich darüber freuen. ^^

Bekir San

Jungs was meint ihr welche perks sollte der Matador unbedingt haben

Alexhunter

Feldchocke/Aggressive Ballistik, Sardinenbüchse, Kleinkaliber, Roulette

Also so ziemlich genau das wie im Bild oben xD

Hard2Get

Sowas interessiert mich auch immer, ich persönliche gucke nach aggressiver Ballistik und Sardinenbüchse, Reichweite und Bonusschaden. Da ich keine rzhige Hand habe noch auf Vollautomatik. Ich spiele gerne 4ter Reiter, Augen zu und Durch. Es scheint so, das Matador und Partycrasher die Fellwinder ersetzt haben

KingK

Vollautomatik geht aber nur zulasten von Sardinenbüchse! Meine Matadore und meine Felwinter sind jeweils ohne Bonusschaden auf dem letzten Perk gerollt und ich habe es dann auch aufgegeben, da mir die Waffenteile ausgegangen sind. Aggressive Ballistik, Sardinenbüchse und Reichweite sind das A und O!

Alexhunter

Hehe genau dasselbe bei mir xD
Hab jetzt beim Waffenmeister so viel Zeit verbracht, dass ich kaum mehr Aszenden Bruchstücke und Waffenteile habe xD

KingK

Ich habe momentan gerade mal 20 Waffenteile und bekomme einfach nicht Dreibein, Hufeisen & Granaten und Geschwindigkeit auf meine Radegasts Wut^^

Alexhunter

Ja das kommt mir sehr bekannt vor. Raketenwerfer, Schrotflinten und Impulsgewehre und Stundenlang beim Waffenmeister^^ Hab jetzt aber erstmal aufgehört Waffen zu schmieden und warte erstmal bis sich Waffenteile und Lichtpartikel wieder etwas angesammelt haben. In Moment nur noch 230 Waffenteile und ca. 150 Lichtpartikel. Wenn man bedenkt, das vor HoW über 1000 Waffenteile vorhanden waren. Leider zocke ich auch kaum mehr Aktivitäten wo man blaue (Waffen)Engramme farmen kann, sondern nur Arena und bisschen PvP und Osiris.

KingK

Aber immerhin hast du noch nen kleinen Vorrat. Das Problem mit den Engrammen kenne ich nur zu gut. Momentan kriege ich da auch nur über die Beutezüge von Frau Venj was rein 😉

Bekir San

Geht mir auch so nur das ich nix mehr über habe
Aber den Matador habe ich endlich bekommen und muss den unbedingt auf highend bringen
Bisher habe ich pvp immer sniper bevorzugt aber es wird Zeit mein Taktik umzustellen
Daher wollte ich unbedingt wissen was ihr für perks bevorzugt

KingK

Bei einer Matador hatte ich die perfekten Perks nach einem roll. Bei der nächsten hat es mich bestimmt fast 20 rolls gekostet…

Hard2Get

Da hatte ich vorhin Glück und hatte das nach dem Dritten mal auf der Aschenfabrik. Ich denke, da sind wir uns alle einig, diese perks sind pflicht bei pvp

Hard2Get

Ja, es mangelt mittlerweile an Ressoursen, wenn man ständig am basteln ist, hat auch mit viel Glück zu tun…es gibt Waffen, da hatte ich beim dritten mal Glück und ich habe ne Waffe, da bin ich nach 20 mal umperken immer noch nicht zufrieden. Macht aber Spass..Danke Bungie

Bekir San

Sardinienbüchse was bewirkt der genau

KingK

Sehe gerade nicht, ob schon jemand so nett war: die Pumpe streut weniger und schießt dafür noch weiter beim Zielen. Dafür musst du nun aber genauer treffen. Helmtreffer sind damit auch von weiter weg möglich ^^

Bekir San

Also wie messsucher eigentlich oder

KingK

Neeeee. Messsucher erhöht den Wirkbereich. Sardinenb. potenziert den Schrot auf ein engeres Feld. Streut weniger, also auch weniger Wirkbereich so gesehen und hat dadurch noch mehr Reichweite. Ist ein absolutes Muss!

Die COBRA

Oh, weiter unten wird das ja nochmal besprochen:-) Meine Meinung dazu weiter oben. Sehe es ähnlich wie KingK.

Mogu

Aggressive ballistik, messucher, kleinkaliber Gewehr und Roulette sind meine Lieblingsperks fürs pvp. Ich denke bei messucher und Sardinebüchse teilen sich die Meinungen

Bekir San

Was macht denn kleinkaliber und messsucher

Mogu

Messsucher erhöht den Wirkbereich wenn du zielst. Also sprich du hast eine höhere Reichweite beim Zielen was bei shotguns enorm wichtig ist. Kleinkaliber macht glaube ich höhere Reichweite und Schlagkraft dafür aber 1 Schuss weniger im Magazin oder so.. Auf diesen Schuss kann man aber getrost verzichten. Man kann somit eine bessere Schlagkraft und Reichweite als bei der felwinter Rollen und sonst ähnliche bis bessere Werte haben

Die COBRA

Hallo, lese hier bis jetzt nur mit, allerdings stimmt das so nicht ganz:-) Messsucher hat auf mehr Reichweite eine höhere Schlagkraft (so 4% mehr Reichweite und da nochmal 16% mehr Schaden wenn die Schlagkraft, wegen Reichweite nachlässt) und Sardienenbüchse reduziert die Streuung der Projektile und gibt somit mehr Schaden auf einen Punkt. Im direkten Vergleich kann man sagen, dass Sardienenbüchse auf Entfernung besser ist, allerdings muss man genauer zielen. Kurz und knapp –> Messsucher für Anfänger, Sardienenbüchse für Fortgeschrittene;-). BTW Kleinkaliber macht höhere Reichweite + höhere Stabilität, die Reichweite die man dadurch gewinnt ist aber nicht sehr hoch, da gibt’s noch 2 bessere (einmal mit der reduzierten Stabilität, einmal mit dem reduzierten Nachladen). Sorry wollte jetzt nicht klugscheißen. Bester Roll egal welche Schrottflinte (Matador, Urteil, Felwinter, Partychrasher) ist meiner Meinung nach Aggressive Ballistik, verstärkter Lauf, Sardienenbüchse und Schlachtensprinter (Boost nach einem Kill für den Sprint). Kombiniert das noch mit dem MIDA Multitool und die Gegner wissen nicht mal was Sie gerade getroffen hat(Am besten zu verwenden mit Hunter Klingentänzer und fixer Zug, oder Titan Stürmer mit Schulterangriff)

Mogu

Ja kleinkalliber macht Reichweite und Stab hoch nicht die Schlagkraft, richtig. Aber das “bissi” ist finde ich recht viel wenn man bedenkt wie wenig so ne schrot hat. Hast du konkrete zahlen und einen Beweis für deine SardinenBüchse, weil auf große Distanz bringt mir persönlich messucher mehr weil man im Gegensatz zu sardine ne höhere Reichweite hat. So enorm streuen die shotguns meiner Meinung nach eh nicht und das mit Sprint und so ist denke ich geschmackssache und muss dann auch zu der Spielweise passen. Meine ist es nicht….

Die COBRA

Konkrete Zahlen hab ich leider nicht für die Sardinenbüchse. Es ist eine subjektive Wahrnehmung, die allerdings von sehr vielen PVPlern geteilt wird. Da ich die Felwinter jeweils mit Messsucher und Sardinenbüchse und ansonsten den absolut gleichen Perks habe, erlaube ich mir dieses Urteil:-) Aus großer Reichweite (und darum geht’s hier ja) streuen die Flinten schon sehr. Mit Messsucher machen weniger Kugeln mehr Schaden (da links und rechts welche vorbei gehen). Mit der Sardinebüchse treffen alle Kugeln. Ich bleib dabei: Sardinenbüchse ins Gesicht und der Gegner liegt auf höhere Entfernung wie mit dem Messsucher. BTW: es gibt anscheinend ein Limit bei der Reichweite. Normalerweise gibt Feldchoke eine größere Reichweite als aggressive Ballistik, allerdings macht es mit dem Perk “Hammergeschmiedet” keinen Unterschied. Somit kann man auch die Urteil von der neuen Monarchie auf max Reichweite bringen, die von den Grundwerten ein bissi weniger Reichweite hat. Die kann man kaufen und schmieden, für diejenigen die kein Dropglück haben.

Alexhunter

Sagt mal an welchem Tagen und Uhrzeit ist es euer Meinung nach am einfachsten, bzw. wann hat man größere Wahrscheinlichkeit auf keine “Voll-Pros” zu treffen? Meistens kann ich am WE nicht so viel zocken und hab das Gefühl, dass Sonntag und Montag Abend nur noch “Freaks” unterwegs sind xD

LIGHTNING

Also am einfachsten war es bisher am 1. Wochenende am Freitag. Ich denke generell, dass freitags eher eine wilde Mischung unterwegs ist und man da die besten Chancen hat.

Der zweitbeste Tag sollte aus reiner Logik der Montag sein, da dann alle, die 3x makellos geschafft haben kaum noch spielen… ist mir aber bisher noch nicht aufgefallen, dass es montags leichter wäre.

Generell kann man einfach ganz viel Glück und ganz viel Pech haben bei der Auslosung. Wir hatten z.B. gestern den Fall, dass wir im ersten Spiel ein richtig krasses Gegnerteam hatten und im zweiten dann genau dieselben wieder. Natürlich beide verloren gegen 3x Dorn und Schrotflinte mit Golden Gun und Chaosfaust… 😀

Alexhunter

Ja wir haben gestern bisschen gespielt (immerhin den Helm hab ich nun) und auch ganz gute Taktik gehabt. Wir hatten 2 Sonnensänger und ein Klingentänzer der immer unsichtbar flankierte. Sobald er einen oder 2 down hat, haben wir gestürmt und Druck aufgebaut. Es gab dabei Teams die man locker 5 zu 0 besiegt und auch mal spannende ausgeglichene Teams wo es nicht von Anfang an klar ist wer gewinnt. Aber dann gibts da immer wieder mal welche wo man einfach nur keine Chance hat und 0 zu 5 verliert ^^????

KingK

Mich nervt, dass die Trials nur von Fr-Di stattfinden. Ich spiele selten bis gar nicht am Wochenende und hatte dadurch bisher keine realistische Chance auch nur in die Nähe des Merkurs zu kommen. Verstehe diese Begrenzung nicht!

ITler

ach montag ist noch wochenende? geil ^^

ps.: würde auch gern die tips lesen wollen 😉

Impact

Er meinte doch Fr-Di.
Nur sind eben ab Mo meistens nur noch hardcore Zocker on, was das ganze erschwert.

Der da

Destiny: Tipps für die Trials of Osiris im Kessel

SCHUHMANN 13. JUNI 2015 14 DESTINY

An diesem Wochenende ist in Destiny das Trials of Osiris aktiv: Es geht in den Kessel, in eine Nahkampf-Karte.

Kann zumindest keiner sagen, dass Trials of Osiris immer das Gleiche ist. Waren in der letzten Woche die Scharfschützen im Witwenhof gefragt, blieb diesmal das Kartenroulette auf „Der Kessel“ stehen. Das ist eine relativ enge und kleine Karte, mit sich schließenden Türen, die den Kampfbereich und die Sichtlinien verkleinern und verkürzen.Daher sind in dieser Woche Pistolen und Scoutgewehre in den Primärslots angesagt, als Spezialwaffen sind Schrotflinten zu empfehlen. Und da gibt es ja eine ganze Menge starke Waffen. Auch der Umgang mit Granaten erweist sich in den engen Räumen als Schlüssel-Skill. Wer über Bande spielen kann, erwischt mit einiger Sicherheit die Gegner und kann so einen Sturmangriff vorbereiten. Wer unbedingt beim Scharfschützengewehr bleiben möchte, muss sich mit seinen Teamkameraden gut absprechen, um offene Türen nutzen zu können.

Im Video stellt Euch Nexxos dieSchmelztiegelkarte „Der Kessel“ vor und gibt einige Tricks, was bei den Trials of Osiris zu beachten ist:

Das Schlüsselwort laut Nexxos ist in dieser Woche „flankieren“, es gilt in den Nahkampf zu kommen, den Gegner zu überraschen, am besten aus einem toten Winkel zuzuschlagen und so rasch Druck aufzubauen und die Feinde zu überrennen. Dazu kann man sich in zwei Gruppen aufteilen, einer flankiert, zwei kommen frontal, oder ähnliche Aufteilungen verwenden.

Wichtig ist auch hier wieder die Kommunikation und das Wiederbeleben gefallener Mitspielen. Eine gute „Map-Kenntnis“ ist von Vorteil, dann lassen sich die Schritte der Gegner vorhersagen und so ist das Match schon fast gewonnen.

Ein reddit User hat eine genaue Karte des Kessels angefertigt und Namen für die einzelnen Bereiche gefunden, so dass sichSpieler im Team leichter orientieren und verständigen können.

ITler

danke 😉

KingK

Montag hat von meinen Leuten oft keiner mehr Bock, oder ich bin mal wieder arbeiten.

Bekir San

Ich finde das auch sinnlos

Alexhunter

Und ich auch 😀

KingK

Am Wochenende kümmert man sich um die Frau und unter der Woche daddelt man eben als Schichtarbeiter. Da ist der Osiris Turnus immer ein Schlag ins Gesicht -.-

Mogu

Ich denke das ist wie mit xur, man bewegt so Leute dazu zu bestimmten Zeiten on zu kommen. Ab Dienstag ist ja der Aktivitäten reset, da werden viele dämmern und Arena, raid usw abarbeiten, die meisten sind damit bis Freitag durch. Dann gibt man ab Freitag abend nen neuen content frei und nen neuen spielanreiz.
Weiterhin kann ich mir vorstellen das so für bungie ein matchmaking mit guten Verbindungen leichter fällt weil in diesem Zeitraum mehr trials spielen als über eine ganze Woche verteilt

KingK

Ja das mag Sinn ergeben und tatsächlich das ganze besser verteilen. Finds trotzdem nicht gut…

Mogu

Also ich finde ne sniper ist Pflicht… Mann kann genug lange Wege stellen und ist so auch aus der Distanz immer gefährlich.

LIGHTNING

Ich finde ja generell diese Beschwerden ziemlich nervig und bescheiden, aber ich möchte heute mal eine Lanze brechen für alle sich über Destiny aufregenden armen Spieler:
DER MAP CYCLE BEI OSIRIS WAR BISHER NUR ZUM K******!

Die erste Map war noch richtig gut.
Dann kam Pantheon, die ich bei 1200 Spielen ungefähr zwei oder drei mal gesehen habe.
Danach Witwenhof, die ich natürlich auch nicht mehr als zwei mal gespielt habe.
Und nun noch der Kessel? Eine von mir als bescheidenste Map in ganz Destiny bewertete (auch schon vor den Trials).

Wo sind die guten, offenen “Standardmaps” wie Ufer der Zeit, Blindwacht, Dämmerbruch oder von mir aus noch Stützpunkt Delphi?

😀

LIGHTNING

Achja nicht zu vergessen Rostlande!

Und Selflike 4tw… (y)

Nexxoss Gaming

haha xD Ich bau dich mal auf: “Wer ganz unten liegt (weil die Maps so sch”””” waren) der soll nur nach oben Blicken, es kann nur noch besser werden” xD haha 😀 sorry musste sein 😀 Aber wenn es so eingestellt ist, dass jede Map drankommt, nun dann hast du die “schwierigsten” für dich, schon mal hinter dir 😉

LIGHTNING

Das hoffe ich auch!

Ich fand Pantheon btw. gar nicht so schlecht, nur dass ich sie nie gespielt habe vor den Trials… beim Kessel ist das auch so, nur dass ich die tatsächlich schlecht designed finde… zu dunkel… zu viele Ecken, zu viele Türen, die immer dann zugehen, wenn man seine Granate wirft… viel zu viele Möglichkeiten von 28 Ecken gleichzeitig zu kommen… 😀

Aber für nächstes WE bin ich optimistisch, dass mal eine ursprüngliche Map kommt und hoffe einfach mal, dass keine aus HdW kommt… 😮

KingK

Naja die können ja alle noch kommen. Finde die aktuelle Map eigentlich ganz cool. Pantheon fand ich aber auch ätzend ^^

AdrienFlood

Pantheon fand ich gut, ansonsten gebe ich dir recht 🙂 ich bin übrigens totaler Fan der Map “Blindwacht”!

KingK

Blindwacht ist auch eine meiner Lieblingsmaps. Seitdem die Wahrscheinlichkeit für die map aber heruntergesetzt wurde (warum auch immer, sooft kam die gar nicht!), kommt sie fast gar nicht mehr vor…

LIGHTNING

Joa, das gleiche gilt für Stützpunkt Delphi und Ufer der Zeit.

Ich verstehe warum sie das gemacht haben… alle 3 Maps haben eine völlig überpowerte Startseite (Ufer der Zeit bei C, Stützpunkt Delphi bei A und Blindwacht auch bei C), aber dennoch find ich alle 3 Maps gut spielbar und bei den Trials gibt es ja sowieso keine Zonen, außer die in der Mitte… ^^

stevao

Die über powerten Startseite machen das ganze ja fast interessanter. Dann dreht sich eben alles um a oder c. Nicht immer nur b. Finds auch schade dass blindwacht kaum noch kommt…

LIGHTNING

Das seh ich auch so, es ist aber echt frustrierend, wenn man ohne Team im Eisenbanner unterwegs ist und dann immer alleine versucht den Spawn zu drehen, indem man auf Blindwacht zu C rennt und gegen 6 Leute spielen muss…
daher versteh ich auch die Entscheidung von Bungie, die z.B. beim Eisenbanner seltener zu bringen.

Dennoch wären es optimale Osiris Maps!

stevao

Das ist auch wieder wahr.
Na mal sehen wie es weitergeht.
Die werden sicherlich noch kommen… Irgendwann… ^^

Find den Kessel in toO , im gegensatz zum 6vs 6 modus, eigentlich gar nicht schlecht.
Mal was anderes als das ganze gesnipe….

KingK

Ich finds immer mega anstrengend, wenn man mit randoms zockt und die am Ufer oder in der Blindwacht Zone A einnehmen und nicht verstehen, dass die keiner will und braucht^^

AdrienFlood

Wurde die Wahrscheinlich runtergesetzt? :0

KingK

Jupp!

AdrienFlood

Is ja blöd…. Hey, KinK, spielst du auf Ps4? :)Scheinst ein cooler Typ zu sein, hhaben uns ja hier schon öfters unterhalten^^ Wenn du magst, kannst du mich adden (gleicher Name) LG 🙂

KingK

PS4 na klar 😉 Wird gemacht!

AdrienFlood

Cool! 🙂 wärst du heute noch bei der arena 32 und evtl 34 dabei? 🙂

KingK

Sry, bin wohl erst morgen wieder online…

AdrienFlood

Kein Problem 🙂 hab graf gemerkt, dass ich die 32er doch schon hab 😀

Mogu

Pantheon erst 2 mal gesehen. Oha da hab ich aber ne höhere trefferchance

Anabolika87

Das beste wäre wenn sie mal eine gerechte Spielersuche machen würden! In 2,3stufen odersowas. Es ist doch nur abfuck wenn du jede Runde gegen Leute mit Meister waffen antreten musst die schon zich mal die 9er Serie gemacht haben…

dh

Der Schmelztiegel ist kein Ort für Gnade.

Fl

so siehts aus

Mogu

Ja genau der Schmelztiegel ist kein Ort für Gnade und die trials schonmal garnicht. Sind sie zu stark bist du zu schwach. Üben üben üben und wenn das nicht hilft lag switch. Nein Spaß natürlich nicht, wird ja zum Glück auch ab und zu mit nem Bann bestraft, dafür treffen wir zwar recht häufig auf lagger aber okay…. Naja zurück zu dir “anabolika” (btw. Hoffe ich für dich dich, dass du die Finger von dem Dreck lässt) ist halt so trials sind für die Besten der Besten gedacht und mit den buffs kann man ja auch ein paar Kleinigkeiten abstauben außer man spielt halt echt beschissen….

Hard2Get

Also ich würde die Meister Waffen nicht Überbewerten…Das Impulsgewehr vom Osiris hat die gleichen Werte wie das Gewehr 3 kleine Worte und sogar höheres Magazin.
Man kann Meister Waffen auch nicht umschmieden. Da wir alle Kinetic Schilder haben, sollte der Elementarschaden im PVP nicht so einen grossen Unterschied machen. Ein gutes Team zerlegt dich mit jeder Waffe.

Alexhunter

Elementarschaden macht im Schmelztiegel nicht nur keinen großen Unterschied, sondern gar keinen.
Ich denke ihm gings darum, dass die Leute mit Meister Waffen eben schon makellos geschafft haben und somit “nicht schlecht” sind (wie das Abzeichen auch).

KingK

Ich glaube ein gutes Team mit Necrochasms würde nicht jeden zerlegen^^

Hard2Get

Das wäre ja mal ein Anreiz für die Leute die ständig neue Herausforderungen suchen 🙂

Anabolika87

Mir geht es dabei weniger um die Waffen als um die Tatsache das man nur gegen Leute spielt die die ihre 9er Serie längst gemacht haben. Aber egal, aufregen bringt eh nix 😉

Mogu

Stimmt entweder besser werden, damit leben oder kein trials spielen 🙂

Jans Rozkalns

Elementarschaden ist nur für PvE da für bonusschaden und in PvP hat das keine Auswirkung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

76
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x