Destiny: Täglich garantiert legendäre Gegenstände abgreifen – dank „Queen’s Wrath“

Beim MMO Destiny gibt es bis zum 6. Oktober die Gelegenheit, sich jeden Tag bis zu sechs legendäre Gegenstände zu verdienen. Die Besonderheit: Die Belohnungen sind garantiert.

Legendäre Gegenstände treiben die Destiny-Spieler für gewöhnlich zur Verzweiflung. Sie sind so schwer zu bekommen wie die Telefonnummer dieser echt hübschen Frau in der Bar oder wie eine vernünftige Hand in Hearthstone. So mancher hat beim Versuch, sie aus Engrammen zu decodieren, den Kryptarch schon in die äußeren Ringe des Saturns gewünscht, weil er immer nur das Falsche ausspuckte.

The Queen’s Wrath deutlich lohnender als gedacht

Seit gestern läuft das Event „Zorn der Königin“, „The Queen’s Wrath“. Das wurde auf den ersten Blick gewogen und von den Spielern jenseits der 20 als zu leicht und nicht lohnend befunden: „Das gibt’s ja keine Legendaries, sondern nur blaue Items? Was soll ich da?!“ Aber das war eine Fehleinschätzung. Zwar gibt es für die sechs Bounties, die man im Namen der Königin erledigen kann, nichts Spektakuläres, und auch das Zeug beim Ruf-Händler lässt das stählerne Herz des Titans von Welt nicht höher schlagen, aber: Die Belohnung kommt woanders her und kann das Vorankommen in Destiny deutlich beschleunigen.

Destiny Story

Sobald man eine der Bounties abgeschlossen hat und das entsprechende Kill-Order-Item in seinen Besitz gebracht hat, öffnet sich eine Stufe-24-Story-Mission mit epischen Modifkatoren. Das sind keine neue Missionen, sondern Variationen von alten. Und hat man eine dieser Missionen abgeschlossen, dann gibt’s ein garantiertes legendäres Item, den heiligen Gral von Destiny sozusagen! Genau die richtige Methode also, um das Licht-Level bis zum 6. Oktober ordentlich zu pushen.

Tipps fürs stressfreies Farmen in Destiny

Dabei haben die Destiny-Spieler schon jetzt einige Tricks herausgefunden, um sich das Prozedere zu erleichtern:

  • So können Spieler, wenn Ihnen die angebotene Mission nicht gefällt, einfach in den Orbit und dann wieder zurück. Schon steht eine neue Mission zur Auswahl.
  • Entsprechend dem Modifier vor der Mission, sollte man eine Waffe mitschleppen und verwenden, die den gefragten Elementaren-Schaden verursacht, dadurch werden die Missionen deutlich leichter.
  • Es scheint so zu sein, als gebe es an legendären Belohnungen nur Brust und Helm. Aber die Stats variieren, so dass hier Sidegrades möglich sind. Außerdem lassen sich die nicht gebrauchten legendären Items dann zu Shards umwandeln, die man später ohnehin in rauen Mengen braucht, wenn man das Item seiner Träume gefunden hat.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.