Destiny: Server down am 14.6. – Das steckt im Update 2.3.0 [Update]

Heute Abend finden bei Destiny Wartungsarbeiten statt. Das Juni-Update 2.3.0 wird aufgespielt. Wir sagen Euch, was drin steckt.

Update 21:42: Die Server sind wieder online. Omnigul bleibt Dämmerungsstrike!

Update 21:15: Wartungsarbeiten werden bis 22 Uhr verlängert.

Update 21:05: Die Server sind noch immer offline.

Update 20:45 Uhr: Die Arbeiten wurden wieder aufgenommen. Die Server sind down. Voraussichtlich gehen sie um 21 Uhr wieder live. Nach den Wartungsarbeiten ist “eine neue Woche” angebrochen und brachte Omnigul als Dämmerungsstrike. Womöglich war das so nicht vorgesehen.

Zudem sind den Hütern neue Modifikatoren bei den heroischen wöchentlichen Strikes aufgefallen.

Update:

Weitere Neuerungen mit dem Update 2.3.0

Nun haben die Entwickler weitere Änderungen bekanntgegeben:

Missionen

  • Die verschiedenen Endings von „Paradox“ und „Ans Licht verloren“ können nun jeder Zeit abgeschlossen werden, indem man sie im Navigator auf heroischer Schwierigkeit auswählt.
  • Die „Der erste Schutzwall“-Mission wird jetzt spielbar, sobald der Spieler die Gegenstände abgegeben hat, die man dazu braucht.

Gefängnis der Alten

  • Der Punktabzug bei „Variks wird ungeduldig“ wird höher, je länger du in einem Abschnitt bleibst. Punktabzug = (50 x die Anzahl der Male, die er ungeduldig wurde).

Schmelztiegel

Alle wöchentlichen rotierenden Aktivitäten im Schmelztiegel gewähren auch wöchentliche Prämien.

Gegenstände

Es gibt drei neue Chromatin-Farben: Orange, Magenta und Grün. Ferner sind Trostlose Klassengegenstände nun korrekt als garantierte Gegenstände statt mögliche in der Sterling-Schatz-Vorschau gelistet.

Zudem wurden einige Bugs behoben.

Original-Meldung:

Während der E3-Woche fährt Bungie die Destiny-Server herunter und bastelt ein wenig am Feintuning der Waffen und Klassen.

Um 18 Uhr unserer Zeit beginnen die Vorbereitungen für die Wartungsarbeiten: Die Spieler werden sich nicht mehr einloggen können.

Um 19 Uhr machen die Server die Schotten dicht. Wer jetzt noch in einer Aktivität ist, wird gnadenlos herausgeworfen. Der Server-Status ist offline.

Die voraussichtliche Server-Downtime beträgt eine Stunde. Um 20 Uhr solltet Ihr Euch wieder ins Spiel stürzen können.

destiny-hüter

Während der Wartungsarbeiten wird das Update 2.3.0 aufgespielt. Dieses wir die aktuellen Clan-Probleme angehen. Im Folgenden listen wir die Sandbox-Änderungen auf.

Waffen-Balance-Änderungen mit 2.3.0 in Destiny

Das Primärziel dieses Updates war von Bungie die Waffen-Balance. Hier möchte man ein paar Verbesserungen vornehmen.

Handfeuerwaffen

Der Rückstoß der Waffen wird in Destiny dadurch simuliert, dass nach einem Schuss für eine kurze Zeit die Präzision schlecht wird: Somit könnt Ihr die Feinde nicht dauerhaft präzise ins Visier nehmen, während Ihr wie wild den Abzug drückt. Gerade bei Handfeuerwaffen wird dieser Effekt hervorgehoben, da bei dieser Waffengattung jeder Schuss zählt. Das Ausmaß des Präzisionsabfalls wird durch den Reichweiten-Stat pro Archetyp kontrolliert.

Damit die Hüter wieder vermehrt zu Handfeuerwaffen greifen, wird an diesem Reichweiten-Effekt geschraubt. Jedoch möchte Bungie nicht wieder den Status herbeiführen, als Handfeuerwaffen den Scout-Gewehren auf Langstrecken Konkurrenz machten.

Änderungen:

  • Erhöhte Anfangsgenauigkeit und verringerter Präzisionsabfall für Handfeuerwaffen mit kurzer Reichweite.
  • Schadensabfall-Kurven wurden steiler gemacht, um sie besser an die beabsichtigte Reichweite der Handfeuerwaffen anzupassen.
  • Geringe Erhöhung des PvE-Schadens für alle Handfeuerwaffen. Diese ist abhängig von der jeweiligen Feindesklasse.
destiny-falkenmond2

Die Falkenmond wird hingegen ein wenig abgeschwächt, da diese in letzter Zeit als zu stark wahrgenommen wurde. Es kommt eine kleine Verringerung der Stabilität (-5).

Automatikgewehre

Laut Bungie werden die schnellfeuernden Automatikgewehre, wie Doktrin des Sterbens, Klaue des Seelenräubers oder Arminius-D zu häufig verwendet – auch, da sie ein „Schwirren“ beim Ziel verursachen. Diese werden erneut etwas heruntergesetzt:

  • Schaden von Automatikgewehren mit hoher Feuerrate wird um 6% reduziert.

Weitere Änderungen

  • Um der Munitionsknappheit zu begegnen, wird das automatische Einsammeln von Munition vom Schlachtfeld schneller gestaltet, wenn die Munition zur Neige geht.
  • Der Perk „Balance-Ausgleich“ wird angepasst, um die Persönlichkeit einer Waffe beizubehalten. Daher wird die Effektivität von 90% reduzierter Rückstoßwinkel auf 80% reduziert.
  • Zudem werden Bugs von Rotes Gespenst (UI-Leiste), Donnerlord und Extrem guter Rat (Stabilität) und Widerstand von Yasmin (Zoom) behoben. Diese Waffen sollen fortan so funktionieren, wie von Bungie vorgesehen.
    Destiny-Hunter

Klassen-Balance-Änderungen mit 2.3.0 in Destiny

Nicht nur an den Waffen, sondern auch an den Hüter-Klassen wird gedreht. Speziell die Jäger werden generalüberholt.

Die Auswahl zwischen den Klassen soll interessant bleiben und jeder Fokus soll sich auszahlen. Den Entwicklern stehen diverse Daten zur Verfügung, anhand derer sie nun folgende Balance-Anpassungen vornehmen.

Destiny-Golden-Gun

Titanen und Warlocks wurden bereits einer Designüberholung unterzogen, jetzt sind die Jäger dran.

Revolverheld

Die Licht-Sensor-Granate ist hier die erste Wahl der Hüter. Diese wird deutlich abgeschwächt. Die Schwarmgranate wird aufgewertet.

Änderungen:

  • Schwarmgranate: Rüstungsradius wurde um 0,5 Meter erhöht.
  • Schwarmgranate: Explosionsschaden um 7% erhöht.
  • Lichtsensor-Minen-Granate heftet sich nicht mehr an Feinde. Sie wird bei Kontakt scharf und prallt dann ab. Somit wird die ursprüngliche Absicht mit dieser Granate angestrebt, dass sie eine Falle ist.
  • Lichtsensor-Minen-Granate: Schaden um 3% reduziert.

Die Goldene Kanone soll im Vergleich zum „Schattenschuss“ im PvE wieder spannender werden.

Änderungen:

  • Basisschadenssteigerung um 50% und zusätzliche 30% gegen KI-Gegner.
  • Der Perk „Jungfer“ erhöht den verursachten Schaden von der Goldenen Kanone um 30%.

Das Wurfmesser und der Fokusknoten „Kreis des Lebens“ werden überarbeitet. Das Wurfmesser soll Spieler nicht mehr mit nur einem einzigen Helmtreffer erledigen können (mit Brandklinge).

Änderungen:

  • Basisschaden des Wurfmessers um 10% reduziert.
  • „Kreis des Lebens“ hat modifizierte Funktion: Präzisions-Kills mit dem Wurfmesser reduzieren die Abklingzeit der Goldenen Kanone.
  • „Kreis des Lebens“ verlängert nicht mehr die Dauer der Goldenen Kanone.
  • „Kreis des Lebens“ +1 Rüstung entfernt.

Ansonsten ist man mit den Fokusknoten des Revolverhelden zufrieden, weshalb nur wenige Änderungen kommen:

  • Plünderer: Die gewährte Granaten- sowie Nahkampfenergie wurde um 33% erhöht.
  • Kette des Kummers: +1 Wiederherstellung hinzugefügt.
  • Über den Horizont: +1 Wiederherstellung entfernt.
    destiny-klingentänzer

Klingentänzer

Beim Klingentänzer ist die Mobilität aktuell zu vorteilhaft. Auch „Hinterrücks“ erfährt Anpassungen.

Daher folgende Änderungen:

  • Kurz-Teleport zieht nun eine -1 Strafe auf Wiederherstellung auf sich.
  • Distanz des Momentschlags wurde um 0,4 Meter reduziert.
  • Gültiger Winkel für „Hinterrücks“ um 30 Grad verringert.
  • Unsichtbarkeitseffekt bei „Fluchtkünstler“ um 0,5 Sekunden verzögert.
  • Aufladung von „Schnelles Zucken“ um 20% reduziert.

Die Arkus-Klinge wird mit 2.3.0 umfangreich verändert: Es soll mehr um präzise Treffer gehen – und weniger um wildes Hin- und Herschwingen, in der Hoffnung, irgendetwas zu treffen. Man kann sie nun zwar länger benutzen, allerdings wurden die Energiekosten erhöht.

Änderungen:

  • Basisdauer um 2 Sekunden erhöht.
  • Suchtrefferreichweite wurde um 0,5 Meter reduziert.
  • Eine Abklingzeit von 0,8 Sekunden wurde zwischen Arkus-Klingeschwingern hinzugefügt, während man sich in der Luft befindet.
  • Energiekosten pro Schwinger um 20% erhöht.
  • Energiekosten pro Treffer um 20% gesenkt.

Speziell gegen NPCs soll diese Super nützlicher werden:

  • Arkus-Klinge: Basisschadenssteigerung um 30 % gegen KI-Gegner.
  • „Verschwinden“ lässt den Spieler nun bei Aktivierung verschwinden, zusätzlich zur normalen Funktion.
  • Schadensradius von „Publikumshit“ um 1 Meter erhöht.
  • Zugabe: Wenn du einen Feind mit deiner Arkus-Klinge eliminierst, wird die Dauer verlängert und sie erhält eine 150% Schadenserhöhung für eine kurze Zeit.

Destiny-Nachtpirscher
Nachtpirscher

Beim Nachtpirscher wird die Spitzgranate nützlicher:

  • Schadensimpulse pro Sekunde der Spitzgranate wurden auf 5 von 10 reduziert.
  • Schadensimpulse pro Sekunde der Spitzgranate wurden um 100% erhöht; Gesamtschaden bleibt unverändert.

Der Schattenschuss wirkt fortan direkt beim Aufschlag unterdrückend.

Die Rauch-Fähigkeit erhält zahlreiche Änderungen:

  • Aufschlagsschaden um 34% erhöht.
  • Schlagkraftunterdrückung und Schaden über Zeit wurden um 1 Sekunde reduziert.
  • Sprungunterdrückung wurde von anfänglichen Statuseffekten weggenommen.
  • Basisdauer der Rauchwolke um 1 Sekunde erhöht.
  • Dauer der vergifteten Rauchwolke um 1 Sekunde erhöht.
  • Vergiftete Sprungunterdrückung wurde von anfänglichen Statuseffekten weggenommen.
  • Im Rauch verschwinden: +1 Agilität entfernt.
  • Dauer der „Falle“-Rauchwolke um 1 Sekunde erhöht.

Zudem werden beim Nachtpirscher unbeliebte Fokusknoten verbessert:

  • Tapferkeit des Rudels: Pro Stapel werden Wiederherstellung, Rüstung sowie Agilität um 2 erhöht.
  • Tapferkeit des Rudels: nun 3-mal stapelbar.
  • „Verriegelung“ erhöht Dauer von „Rauch“ um 2 Sekunden (+2 Zusatzsekunden mit „Falle“-Upgrade).
  • „Räuber“ verringert jetzt die Abklingzeit von „Schattenschuss“.
  • „Schattenschritt“ ist nun einmaliges Ausweichen mit 3-sekündiger Abklingzeit.
    Destiny-Titan-Solar

Weitere Klassen-Änderungen in Update 2.3.0

Im Zuge dieser Veränderungen am Jäger hat Bungie auch entsprechend an den Stellschrauben der anderen Klassen gedreht. Die Verteidiger-Spitzgranate erfährt die gleiche Behandlung wie die Nachtpirscher-Version und der Kurz-Teleport des Leere-Läufers bekommt den gleichen Kompromiss wie die Klingentänzer-Version. Die exotische Rüstung „Dämmerbruch-Garnison“, die ähnliche Probleme wie „Schattenschritt“ verursacht hat, wurde auf gleiche Weise überarbeitet.

Änderungen an der Super verschiedener Klassen

  • Hammer von Sol: Basisschadenssteigerung um 10 % gegen KI-Gegner.
  • Chaosfaust: Basisschadenssteigerung um 50% und zusätzliche 50 % gegen KI-Gegner.
  • Nova-Bombe: Basisschadenssteigerung um 50% und zusätzliche 50 % gegen KI-Gegner.
  • Sturmtrance: Basisschadenssteigerung um 10 % gegen KI-Gegner.

Änderungen speziell am Sonnenbezwinger (Titan)

  • Hammer von Sol: Fluggeschwindigkeit des Hammers wurde um 1,3% erhöht.
  • Hammer von Sol: Explosionsradius des Hammers um 10% erhöht.

Änderungen am Sonnensänger (Warlock)

  • Feuerblitz-Granate: Zündungszeit um 0,2 Sekunden erhöht.
  • Feuerblitz-Granate: Opfersuchradius um 1 Meter gesenkt.
  • Wikingerbegräbnis: Dieser Fokusknoten wird die Dauer von Brandeffekten nicht mehr verlängern.
  • Wikingerbegräbnis: Ziele werden mit Brandeffekten geschwächt, sie nehmen 5% mehr Schaden aus allen Quellen, bis zu 3-mal stapelbar.
  • Flammenschild: 0,3 Sekunde Verzögerung, bevor „Überschild“ aktiviert wird.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen?

Quelle(n): Bungie , Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
156 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

Die hat ja trotzdem noch eine Daseinsberechtigung. Gerade im 6v6 in nen Gang oder bei einer Zone heften und irgendwer flitzt da schon durch. Ist der Gegner schon angekratzt oder auf niedrigem LL hast du nen kill^^

Seyver 11

Ist das nur bei mir so oder warum sind andere Hüter denen ich begegne unsichtbar (die sich nicht in meinem einsatztrupp befinden)?

Mir gefällt das Update gut, war jetzt auch schon ne Weile nicht mehr On, werd mir das demnächst aber Mal alles angucken müssen 🙂

Kleine Ergänzung:

Die Reichweite der Hitdetection vom Arcblade wird um 0,5 meter erhöht, nicht reduziert, so wie ich das verstehe.

Bei planetdestiny hab ich noch gelesen, dass die Sprunggranate ebenfalls generfed wird.

Skip Grenade: tracking time reduced to 8 seconds from 12
Skip Grenade: detonation damage reduced by 13%

Deli Kan

Hey Space, wo hasten rumgespaced..lange nicht mehr gesehen und keine vids hochgeladen…du hast doch nicht etwa ein anderes Leben ausser Destiny :-DD

????‍♂️ | SpaceEse

Hey ;),

jap schon ca. 1 Monat ohne Destiny :D, hab dafür mal wieder The Witcher gezockt, die neuen DLCs sind richtig richtig nice, wem das Hauptspiel gefallen hat dem würd ich das uneingeschränkt empfehlen. Richtig erstklassige Arbeit.

Aber jetzt werd ich mich Mal demnächst wieder bei Destiny einloggen und gucken, was noch so geht^^

evtl. auch mal bei Overwatch vorbei gucken.

Deli Kan

Hab deine Osiris Clips vermisst…da sehe ich immer was ich nicht kann 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Hehe thx!

Sebastian

Kommt es nur mir so vor oder sind die/das Vernindungen/Matchmaking katastrophal? “Grüne Leitungen” *hust* Laggen und allgemein ständig mitten im Spiel BAM alles gelb und 1-3 rote.

Deli Kan

keinen Nerf für Sturmtrance?????

SP1ELER01

Stimmt schon.
Schwer war es diese Woche nur durch den dritten Kollegen, der wieder angefangen hatte und gezogen werden musste.
Dies hat die Runden einfach zu lang werden lassen…

Whiskey

Endlich… Die Warlocks sind down! Los von Rom!!! 😛

CrazyT

Es ist schon hart, wie der Jäger generft wurde.

Es ist klar, dass ein paar Dinge den Jäger stark gemacht habt, wie z.B. der Schattenschritt, den man einfach zu oft einsetzen konnte.

Aber dann alles gleich so stark zu verändern finde ich zu übertrieben!

Bei der golden Gun und beim Klingentänzer hat man grundsätzlich das Problem, dass man in direkter Konfrontation direkt weggeholt wird. Man muss sich schon in Deckung begeben und diese zünden, damit man zumindest eine Chance hat.
Im Vergleich zum Titan oder zum Warlock hat man als Jäger einfach keine Möglichkeit ein Überschield zu bekommen beim Betätigen der Super.

Außerdem hat der Klingentänzer doch davon gelebt so wendig zu sein.
Wenn ich beispielsweise mal NICHT im Zick-Zack auf den Gegner zukam, sondern direkt auf ihn zu sprintete, dann hat er mich direkt weggeholt, da ich nicht schnell genug war.

Genauso unglücklich finde ich nun die Rauchgranate im PvP.
Was nützt sie mir nun, wenn der Gegner sich sofort daraus befreien kann?
Natürlich kann man sagen, dass sie zu viel Schaden gemacht hat, aber warum reicht es dann nicht, den Schaden zu minimieren?

Fazit: Wenn es um die Überarbeitung der Fokusse geht, wurden anscheinend der Warlock und Titan gebufft und der Jäger stark generft, was meiner persönlichen Meinung nach ein starkes Ungleichgewicht im PvP mit sich bringt, da man mit dem Jäger ohnehin schon schwierig die anderen Klassen countern konnte seid TTK.

Sieht das noch jemand so wie ich?

v AmNesiA v

Die Rauchgranate war meiner Meinung nach schon immer viel zu stark und wurde einfach als zweite Granate mißbraucht, die man auch auf große Distanz auf Gegner werfen konnte. Was hatte das mit Nahkampf zu tun??
Ich hätte nicht die Eigenschaften selbst geändert, sondern einfach nur die Möglichkeit, die Rauchgranate weit werfen zu können. Für mich hätte man die von Anfang an so gestalten müssen, dass der Jäger sie nur zur Verteidigung einsetzen kann, wenn er angegriffen wird und ihm Gegner zu nah auf die Pelle rücken. Dann hätte der Jäger die Rauchgranate genau vor seine Füße geworfen und sich selbst in den Rauch einhüllen können, um einem Gegner im Nahkampf Schaden zufügen zu können. Der Gegner hätte Schaden genommen und wäre praktisch gelähmt, während der Jäger dann rausspringen kann, um sich in Sicherheit zu begeben wenn nötig. Das wäre die richtige Anwendung dafür gewesen, damit diese auch als Nahkampf eingestuft werden kann.

CrazyT

Das wäre auch eine schöne Möglichkeit, die Granate zu verändern, zumal es dem Spielstil des Jägers entgegen käme

v AmNesiA v

Die Rauchgranate als Wurfmöglichkeit ist echt übertrieben. Der Jäger hat zwei verschiedene Granaten gleichzeitig. Welche Klasse hat das schon??
Das wäre ja so wie als wenn der Sonnensänger Warlock die Solargranate auf dem Nahkampf hätte. Und Feuerblitz als Granate.
Dann würde der Warlock erst mal die Solargranate werfen, den Gegnern darin konstant Schaden zufügen und dann noch ne Feuerblitzgranate hinterher feuern. Da würden auch alle nach nem Nerf schreien. Daher verstehe ich die Leute nicht, die sich jetzt über etwas weniger Schaden etc. beim Rauch aufregen. Die Kombo mit der normalen Granate war/ist einfach zu heftig

Little light

Der Jäger als Nachtpirscher hat keine so gefährlichen Granaten wie der Titan und der Warlock. Darum die Rauchgranaten, die es dem Gegner erschweren, aus der Schadenzone zu flüchten. Ohne die Rauchgranate würde da jeder einfach nur zwei Schritte zur Seite laufen und schon ist man aus der der Zone raus. Wenn wir die Nahkampfangriffe vergleichen, ist der Jäger ja auch gegen alle anderen im Nachteil. Er bekommt keinen Überschild und kann auch nicht onehitten. Der Titan und der Warlock können das. Darüber regst du dich aber nicht auf? Wahrscheinlich weil du eben diese Klassen spielst.

v AmNesiA v

Ich habe einen Warlock, einen Jäger und einen Titan. Und spiele mit allen dreien abwechselnd PvP. Und wechsel auch öfter mal den Fokus der Klassen. Daher kenn ich mich mit den Fähigkeiten schon ganz gut aus 😉
Ich bin mit dem Update echt zufrieden. Aktuell spiele ich gerne den Klingentänzer. Macht richtig Laune.
Und gestern hab ich halt den Sonnensänger Warlock weggepackt und mal mit Sturmbeschwörer gespielt. Auch Laune gemacht. Stürmer Titan spiele ich ohne Schulterangriff und mit Impulsgranate meistens. Und räume trotzdem damit auf. Jede Klasse ist ne starke Klasse, wenn man sie optimal ausnutzt….
Wer gut im PvP ist, wird es auch nach dem tausendsten Patch noch sein und sich einfach umstellen.

Little light

Ich habe auch alle drei Klassen und spiele auch alle drei gerne. Mich stört jetzt auch nicht, dass sie bzw. wie sie die Rauchgranate gepatched haben. Ich finde jetzt nur, dass deine Aussage bezüglich der Rauchgranate ungerechtfertigt ist. Wie gesagt, ohne sie würde jeder aus diesen Granaten des Nachtpirschers zu einfach entkommen. Und unmöglich ist es ja nicht da rauszukommen.

v AmNesiA v

Jo, aber die Wombo Combo war einfach übertrieben stark, wenn man wusste, wie man die einsetzt.
Dann hätten sie dem Jäger einfach die Rauchgranate in den Granatenslot geben können und gut ist 😉
Und welche Granate vom Warlock ist denn jetzt noch übertrieben gut? Feuerblitz wurde kastriert, Sturmbeschwörer Granaten sind total schwach, Leereläufer kannste von den Axion Blitzen weglaufen.
Granaten vom Titan? Da taugt eigentlich nur die Blitzgranate was. Und da muss man schon wissen, wo man die hinschmeisst. Und das macht ja kaum einer richtig.
Ich finde es eh lahm, wenn man sich im Spiel fast nur auf die Stärke seiner Granaten stützt. Ich benutz die nicht oft. Klappt auch ohne wunderbar… 🙂

MLGeeZuZ

Ich misch mich hier mal ein ^^

Dass die “Wombo Combo” zu stark ist finde ich nicht, ganz im Gegenteil: mMn ist das die einzige Stärke des nachtpirschers (naja ok zusammen mit dem Schattenschritt welchen ich aber nur benutze weils Spaß macht :P), eigentlich mag ich den Revolverhelden viel lieber, spiele aber aktuell aus Gewohnheit öfter den Nachtpirscher weil mir die Granaten dort besser gefallen. Für eine Questline habe ich aber kürzlich versucht, 15 Rauchgranatenkills zu sammeln, was mir aber gar nicht mal soo leicht vorkam, denn ich finde diese eher relativ schwach xD Bei der Super ist mMn der Revolverheld überlegen, weil sich mit der Golden Gun einfach besser zielen lässt und die auch keine Traveltime hat. Bei Trials heißt wenn ich die Ulti zünde meistens einen Rundensieg für mein Team weil ich damit immer 2-3 Kills hole. Auch hier hätte man das Wurfmesser verbessern können, dass das oneshot macht wäre mir neu… (spiele Brandklinge mit zwei Aufladungen)

v AmNesiA v

Hey, hier wird nicht eingemischt 😉
Koch Dir Dein eigenes Süppchen hahaha
Ich zock auch lieber mit dem Klingentänzer. Nachtpirscher brauch ich nicht wirklich. Aber gut, jedem so wie er mag. 🙂

MLGeeZuZ

Genau ^^

Also der Klingentänzer ist ja nicht so meins, mit dem Doppelsprung und den Granaten komme ich nicht so gut klar 😛 Da spiele ich lieber eine der anderen beiden Subklassen, aber ob er nur weil ich damit nicht so gut umgehen kann / ihn nicht so gern mag einen Patch verdient hat kann ich nicht sagen ^^ Mir scheint aber so, als hätten sie ihm mit dem Nerf des Portens als Sprung oder in der Super den einzigen Vorteil weggenommen 😀

v AmNesiA v

Ich spiele nicht mit Blink sondern mit dem normalen Sprung. Daher egal. Und die Super funzt immer noch gut. Ich sag ja, egal was die patchen, einfach Stil ändern und loslegen. Man kann mit allen Klassen was reißen, wenn man weiß wie 🙂

Little light

Ja ich denke das sieht jeder ein bisschen anders und das ist auch gut so. Wie stark die Feuerblitzgranaten jetzt nach dem nerf noch sind kann ich ehrlichgesagt nicht beurteilen, da mir heute keiner mehr damit begenet ist. Aber ich gehe davon aus, dass das schon einiges ausmacht. Allerdings wurde ja jetzt die Rauchgranate auch geschwächt, sollte jetzt also kein Thema mehr sein.

Fly

Ich spiel im PvP eigentlich 90% der Zeit Golden Gunner und muss sagen ich finde die Änderungen (zumindest bei dem Fokus) nicht so sehr dramatisch. Die Lichtsensormine hab ich tatsächlich eher als Falle denn als Haftgranate benutzt, dass das so kam überrascht mich auch nicht wirklich da der Name “Mine” ja schon suggeriert dass es als Falle gedacht ist. Den Buff der Schwarmgranate find ich klasse, die hab ich damals immer benutzt. Das Wurfmesser, nun ja ich benutze das nie als Brandklinge sondern hab immer zwei dabei und geb den Gegner damit eigentlich den Rest, von daher.
Das der Jäger keinen Überschild bekommt finde ich auch nicht schlimm, immerhin tötet die Golden Gun mit einem Schuss über die gesamte Map, einen Hammer überlebt man wenn man ihn nicht direkt ins Gesicht bekommt. ^^
Tatsächlich benutze ich die GG öfter als Konter, sobald es irgendwo “Pling!” oder “Britzel Britzel” macht wird die aktiviert und gejagt. ^^
Also Fazit: Meinen Spielstil beeinflusst es nicht sonderlich, wie man die Änderungen als solche nun findet ist da wohl sehr subjektiv. 🙂
Aja, ich find’s klasse dass der Gunner im PvE endlich gebufft wurde bzgl. der Kanone! 😀

CrazyT

Ich spiele wiederum zu 85% den Klingentänzer und zu 10% den Nachtpirscher im PvP, was wohl auch der Grund ist, warum es mich etwas mehr ärgert.

Jedoch sollte man bei der GG auch mal den Vergleich wagen zu den anderen Super.

Beispielsweise der Warlock hat mit der Sturmtrance die Möglichkeit,ohne groß zu zielen, sehr viele Gegner zu killen, wo hingegen du mit der GG nur mit Glück mehr als 3 eliminierst, wenn nicht sogar nur einen, weil gerade kein anderer in der Nähe ist, jedoch den Titan kontern willst.

Fly

Jo, dann versteh ich auch dass dich das mehr ärgert. 🙂
Definitiv, aber ich sehe die GG im Grunde auch nur als Superkonter oder Einzelkiller an, der Sturmlock ist ja wie der Hammer das genaue Gegenteil davon und auf möglichst viele Kills mit geringstem Aufwand aus.
Auch wenn es absolut genial ist mit der GG vier oder fünf Leute durch den Explosionsperk zu erwischen. Wie neulich, zwei Schüsse auf ne Bubble und den dritten auf den mitteltesten Mann in der nicht mehr vorhanden Bubble, Viererkill. War schon heftiges Glück dass die so nahe beieinander geblieben sind. 😀

Ninja Above

Der Strumbeschwörer hat dafür aber auch unterirdische Granaten, keine von denen ist im PvP wirklich brauchbar, höchstens zum bisschen anhitten

Cerberus

ENDLICH UNBESIEGBAR!!!!
“Fluggeschwindigkeit des Hammers wurde um 1,3% erhöht.”

Da fällt mir nichts mehr dazu ein…………….

Edit:
Doch noch was eingefallen. Basisschadenssteigerung der Novabombe und der Chaosfaust um 50%.
Bedeutet das jetzt, dass der Gegner nun 50% töter ist als tot???? Binn verwirrt

Gooseman233

???? made my day

Loki

Sind die Gegner dann nicht zu 150% tot? Mal schauen, ob ich dann mal wegkomme von meiner Blind Bubble. Die ist im PVE einfach viel zu praktisch und hat mir schon oft genug den Arsch gerettet.

Warlock

Jo überleg mal, Oryx liegt jetzt nach einer Novabombe 😀

Loki

Ich würde es ja mal begrüßen, wenn es mal ein Jägerumhang gibt, welcher nicht den ganzen Kopf bedeckt. Im normalen PVP renne ich immernoch gerne mit 1 LVL Jägerumhang, was ja eher ein Halstuch ist als Umhang. Und sieht meiner Meinung nach am besten aus.

dh

Kennst du Taniks Umhang schon?^^

Loki

Ich müsste mal in mein Inventar schauen, ob ich den vielleicht habe. Aber danke euch für den Tipp. Irgendwann habe ich aufgehört, die Umhänge zu testen da es meist immer den Kopf verdeckt hat. 😉

Malcom2402

Oder er soll den SRL Helm ausetzen da ist die Kappe nach hinten geklappt.

CrazyT

Oder den Rennfahreschal.

Bei Taniks warte ich schon viel zu lange für diesen Umhang 🙁

m4st3rchi3f

Das klappt vllt noch bei den ersten 3-4 malen, aber wenn er ab dann 200+ Pkte abzieht wird es eng. 😉

SP1ELER01

So einfach ist das nicht!
Hatte ich gestern, als wir einen ziehen wollten…
In der letzten Runde hat er uns alle 45 Sekunden über 500 Punkte abgezogen!

Da reicht “ein kill” nicht mehr um das gut zu machen

marty

Also das mit den Chromatin Farben finde ich eine tolle Sache. Das sollten sie bei allen Rüstungen einführen – hier könnte man dann schön individualisieren.

Gooseman233

Ein paar leuten von uns ist es gestern nach dem patch passiert das sie im pvp auf gegner gestoßen sind die bei nem hit genau 2 schaden bekommen hab, hatte das gleiche problem gestern auch in einer runde, und keiner der gegner hatte ne rote leitung, is das hier sonst noch jemandem aufgefallen? Jeder treffer 2Dmg und kritreffer waren garnicht möglich, egal ob body oder kopf , 2 Dmg

v AmNesiA v

hatte ich auch. Gegner waren fast unsichtbar und es waren nur blaue Ränder zu sehen, hatten kein Emblem neben dem Namen und wurden als Level “0” angezeigt. Drei Runden PvP gemacht und in jeder Runde 2-3 Leute dabei, die so angezeigt wurden. Da ist wohl einiges schief gelaufen beim Patch 😉

WhoDeHell

Ist ein Bug
Wenn du auf so jemanden triffst Nahkampf, Granate oder Super

Axl

Bedeutet das jetzt eigentlich, das ich die Quest für die “Keine Zeit für Erklärungen” jetzt dauerhaft machen/Starten kann?

Und was muss ich unter den neuen Modifikatoren verstehen. Bedeutet das, das die heroischen jetzt, wie die Dämmerung, unterschiedliche Modifikatoren haben?

dh

Jop. Die Woche ist Panzerschiff, Arcburn und Brawler aktiv. Oder auf Deutsch: Klingentänzer rein und los geht der Spass.^^

dh

Im Bezug auf den Warlock muss ich sagen, dass ich einzig den Reichweitennerf der Feuerblitz übertrieben finde, das hat Bungie schon damals der Arkusblitz angetan. Die einzige Veränderung an der Feuerblitz ist, dass man den Gegner nicht mehr zu Tode brennen lassen kann, dafür ist er für die Dauer des Brennens sehr verwundbar und man kann ihn rushen. Im allg. finde ich, dass die Granate immer noch ihren Nutzen hat, sie muss nur geziehlter geworfen werden.
Die andere Sache ist der Nahkampf, dass der Warlock Schild, Regeneration und abnormale Reichweite auf Hit und nicht wie die anderen Klassen auf Kill hat rechtfertigt diese 0.3sek Verzögerung auf jeden Fall.
Die Jägernerfs…..es geht. Das man dem BD die Agilität in der Klinge und die Reichweite des Nahkampfs verkürzt hat ist zwar nicht klug, aber er spielt sich noch gut, richig gezündet geht die Super nach ordentlich ab. Das mit der Mine, ich hab mir das angeschaut, mir gefällts nicht, die Granate hat so optimal gepasst, gab nie Beschwerden die gerechtfertigt waren. Naja, ich hab erstmal auf die Bones mit der Suchergranate umgestellt, werde den Build noch ausgiebig testen. Der Nachtpirscher, das mit der Unterdrückung ist optimal (endlich^^) und die Rauchgranate ist nun nichtmehr eine fast sichere Todesfalle. Die Spitzgranate werde ich bei Zeiten mal testen, wenn sie sich bewehrt könnte das meine Vortex ablösen. Das mit dem Schattenschritt (und auch Garnision) war nötig, aber der Cooldown ist zu lange, 1.5 bis 2 sek hätten gereicht.

Im Bezug auf HCs, meine Favoriten spielen sich wie immer, da muss ich mich viel länger damit auseinander setzen um mir ein Urteil bilden zu können. Und das mit der Doktrin, ich fand meine Zarinaea sowiso besser, mal schauen wie gut sie sich jetzt gegen die Erbsengewehre schlägt.
Den Rest des Patches finde ich klasse, dank neuer Mods macht die Heroic wieder richtig Spass. Gibt nichts schöneres als Arcburn+Brawler+Arkusklinge. Mit dem Dmgbuff für die Ultis ist das die Woche ein echtes Fest.^^ Im Bezug auf die Farben, ich warte immer noch auf Oliv, das die keine Tarnfarben bringen können…^^

Dumbo Maus

Ich finde es sehr schade, wie Bungie mit diesem sehr guten Spiel umgeht. Jedem von uns ist es, so denke ich, klar das hier und da an den Fokussen was geändert werden sollte bzw musste. Aber Dinge schon fast nutzlos zu machen finde ich sehr schwach. Bin zum Teil auch am fluchen gewesen im Pvp, aber man hat sich wenigstens dann auf die Gegner einstellen können und jetzt muss man erstmal gucken, welchen Fokus bzw Rüstungsteil man verwendet und alles einstellt, damit es wieder Spaß macht.
Man kann auch ein Spiel zu tode patchen.
Sorry Bungie, aber nach fast 2 Jahren, muss man das Rad nicht mehr neu erfinden

Tocadisco

Sehe ich auch so…..

Warlock

Gibt nichts was jetzt nutzlos gemacht wurde, also ist ja alles in Ordnung 😉
Les dir mal den Comment von dh oben durch, er beschreibt ziemlich gut wie das Update ausfällt, ziemlich positiv.

v AmNesiA v

Sehe ich auch so. Ich finde solche Änderungen immer gut. Dann stellt man sich halt um, macht ja nix. Wenn man gut im PvP ist und einem der PvP Spaß macht, dann wird man es auch nach den Patches noch sein. Habe jetzt einfach von Sonnensänger auf Sturmbeschwörer umgestellt und hatte richtig Spaß damit. 😉
Finde die Änderungen gut so und zum größten Teil auch angebracht, da manche Dinge einfach echt mächtig waren.

Warlock

Ich erinnere mich gerne an verschiedene Osiris-Mainwaffen-Perioden zurück, da hätten wir die Dorn-Saga, Falkenmond-Saga, Letzte Wort-Saga, Roter Tod/Nirwens Gnade-Saga, Doktrin-Saga usw. 😀

v AmNesiA v

Jup. Also mich überrascht bei Destiny diesbezüglich nix mehr.
War doch schon immer so. Gab ständig Änderungen an der Balance. Und???!!
Dann ändert man halt seinen Stil wieder und gut ist. Flexibilität ist das Stichwort. Ich finde das sorgt immer für Abwechslung im Tiegel. Immer mal wieder was Neues 😉

m4st3rchi3f

Tja wenn das nur alle verstehen würden und nicht bei jeder Balance-Verschiebung den Andreas machen und schreien:

“HALT STOP! Jetzt reicht es!
DAS BLEIBT ALLES SO, WIES HIER IST, UND DA WIRD SICH HIER NICHTS DRAN RÜTTELN”

v AmNesiA v

hahaha 🙂

Freeze

redet doch nicht immer davon, dass gleich alles nutzlos ist oder Tod ist… Bungie denkst sich schon was dabei, wie sie die Sachen ändern. Und testen das auch. Es ist auch üblich in MMO´s das Sachen überarbeitet werden und die Leute mal genötigt werden anders zu spielen

Pitt Zel

Mal OT kann mir irgendwer sagen ab wann man The Rise of Iron für Xbox one vorbestellen kann

Psycheater

Gestern Abend (ca. 22 Uhr nochmal geguckt) ging es noch nicht

Pitt Zel

Guck ja auch schon jeden abend für die ps4 geht es ja schon

die23ers

Oryx Ch is auch aktiv

sir1us

Schmelztiegel

Alle wöchentlichen rotierenden Aktivitäten im Schmelztiegel gewähren auch wöchentliche Prämien.

Was genau meinen die damit ? …wöchentliche Prämien. ?!

Chris Brunner

Ich denke damit sind die Leg. Marken gemeint.

CptBell

Meinst du echt? Die bekommt man ja schon immer. Ist ja nichts neues und damit eigentlich nicht in den patchnotes erwähnenswert. Hab mich auch schon gefragt was damit gemeint ist.

Patrick Hampl

das heisst man bekommt in mehreren playlists legendäre marken, gestern gabs sowohl im 6v6 inferno, als auch im doppel legendäre marken. das müsste eig die ganze woche so sein…

Chris Brunner

Das ist Destiny, man wird immer wieder Dinge sehen, die man schon kennt uns aber als “Neu” verkauft werden. Zum Beispiel: Gjallarhorn in Rise of Iron. Und vermutlich hat man in den Rotierenden Playlists keine wöchentliche Belohnungen bekommen.

BananaJoe

oder der Sterling Schatz???

Ninja Above

Wikingerbegräbnis: Ziele werden mit Brandeffekten geschwächt, sie nehmen 5% mehr Schaden aus allen Quellen, bis zu 3-mal stapelbar.

das heißt dieser Perk ist ab jetzt vollkommen nutzlos oder sieht das jemand anders? ._.
Und die Feuerblitzgranate ist ja jetzt auch komplett nutzlos, bisschen langsamer, is ja ok aber 1 meter radius weg? Gehts noch? Schon klar, die war zu stark ich weiß. Aber ohne richtigen Brandeffekt und dann noch so niedrige Reichweite? Typischer fall von in den Tod gepatched

TheViso

Und das obwohl sie seit Release bestand. Es ist einfach schade.

Bin gespannt, ob Bungie überhaupt noch etwas wirklich starkes ins Spiel zu implementieren, gerade im Bezug auf Exos. Wenn die allgemeine Mentalität ist, dass nicht mal mehr die Exos – beispielsweise die Dämmerbruch Garnison – wirklich top sein dürfen, dann frage ich mich echt, was für Exos wir mit RoI kriegen werden.

Ich selbst spiele zwar keinen Titan, aber wow, dieser Garnisonnerf ist schon wirklich fies. Da haben die Titans endlich mal ein wirklich grandioses Exo und dann das.

dh

Nicht nur die Garnision, der Schattenschrittnerf ist auch nicht sonderlich gut. Das selbe gilt für die Lichtsensormine, es ist schon witzlos wie Bungie einen völlig unnötigen Nerf hier begründet. Vor allem kann es nicht sein das dem Balanceteam erst nach über 2 Jahren auffällt das man die Mine als Haftgranate verwendet..

Tocadisco

Ich spiele nur Titan und bin über die Garnison immer noch schockiert. Konnte gestern aus Rage nicht mal richtig einschlafen -.-

dh

Das ist nur ein Spiel und die Garnision ist immer noch gut. Selbst mit dem Nerf werde ich sie wohl auf meinem Titan nicht ablegen können. Vor allem weil ich ein Gearset habe mit dem sie gut aussieht.^^

Warlock

“Vor allem weil ich ein Gearset habe mit dem sie gut aussieht.”

Das gibt es? 😀 Welches denn?

dh

Camelothelm, Spectararmpanzer mit gelbem Chroma, Pandionbeinschienen, Wiedergängershader und als Zeichen das von Eris oder das KDZ Exo.^^
Hat schonmal jemand bemerkt, dass die Garnision beim Laufen die kleinen zylinderförmigen Generatoren (?) ausfährt?^^

Psycheater

Jepp, ist mir auch letztes aufgefallen als ich sie gedroppt bekam und so fröhlich in der Luft hin und her am ausweichen war 🙂
Und das geile ist die Dinger leuchten auch noch. Voll die Disco Rüstung 🙂

Tocadisco

Japp

m4st3rchi3f

Das Gearset heißt Warlock, damit sieht jeder Titan, insbesondere die mit der Garnision gut aus 😉

Warlock

Haha genial 😀

Tocadisco

Das hat mich eh immer angekotzt, dass sich die Farbe nicht ändert mit dem Shader. Dieses blaue passt einfach net zu meinem schwarz. Aber gut hat sich ja jetzt auch erledigt…

Warlock

Wie ich gestern schon schrieb, die Garnison ist immer noch grandios, oder mit was kann man sonst noch horizontal in der Luft ausweichen?
Der Nerf war nötig, da gewisse Leute damit einfach quasi ewigs in der Luft schweben konnten. (z.B. auch der Typ im Raid über die ganze Sprungschiffphase ^^)

CptBell

Bin der Meinung, dass die feuerblitzgranate in Verbindung mit Wikingerbegräbnis unbedingt einen nerf nötig hatte. Kann ja schließlich nicht sein, dass man über die map rennt von sonst wo eine Granate geflogen kommt, die dann auch noch einen ziemlich hohen suchradius hat, einen fast killt und dann auch noch in Brand setzt. Am ende ist man dann auch noch durch das scheiß brennen draufgegangen. Na ja, mit dem Patch hat es bungie wieder mal übertrieben. Hätten sie die brenndauer runter gesetzt oderso. Hätte bestimmt mehr Möglichkeiten gegeben als einen skill fast nutzlos und eine Granate unverhältnismäßig schlecht zu machen. Für mich bedeutet das wieder fusionsgranaten. Wenn die haften bleiben killen sie den Gegner wenigstens.

Genisis_S

Mensch Ttime! Wie kann man denn bei Wartungsarbeiten nicht den Roboter als Titelbild hinsetzen? Der gehört einfach dazu! 😉

Tom Ttime

ich fand, dass das Update 2.3.0 hier die Hauptmeldung ist – welches vor allem die Jäger betrifft. Also muss ein Jäger aufs Titelbild. Ist doch klar 😉

Genisis_S

Ja gut. Wenn man’s so sieht. Hättest als Kompromiss ja nen Hunter mit dem Arachnoid Helm nehmen können. Der schaut wenigstens ein bisschen so aus wie der Wartungsroboter 😉

Tom Ttime

beim nächsten Mal nehm ich dieses Bild 😛

Little light

Ist einfach Tatsache, dass der Pfeil mehrheitlich nutzlos war, gegen Spieler, die mit ihrer Super ankamen. Klar, ohne Super kann man sie onehitten. Aber es ist dann doch frustrierend, wenn einer mit Sturmtrance oder Klingentänzer usw. an dem Pfeil vorbei saust und unbeeindruckt alles noch killen kann, bevor er endlich unterdrückt wird. Jetzt muss man sich eben auch bei der Super gut überlegen, wann und wie man sie einsetzt. Und wenn man als Nachtpirscher die Super zündet, braucht ein Klingentänzer zB nur einen Schlag für ihn. Für den Titan Stürmer braucht er 2-3 Schläge wenn dieser seine Super zündet. Dass der Nachtpirscher nicht viel einstecken kann, plus noch sein Pfeil für alle zu überwinden war, musste geändert werden.

die23ers

Omniguuuuul jaa

Bananafishbone One

…und Orange

dh

Heroische Strikes haben neue Modifikatoren!^^

land_of_the_free

Es läuft wieder, bin drin.

Bananafishbone One

Es gibt jetzt Grün und Pink Chromas

Paselini

Ernsthaft?
Grün!!!! *kreisch wie ein kleines Mädchen auf dem Konzert einer Boygroup* 😀

Psycheater

Ja geilo, die nachträglichen Änderungen gefallen mir sehr sehr gut 🙂
Endlich immer die Möglichkeit an die schwarze Spindel zu kommen. Auch wenn sie dadurch vllt etwas an Exklusivität und Attraktivität einbüßt

Zyrio

Der Jadehase ist gerade zu stark – versuchst mal – 2ShotRifle im PvP – hoffentlich bleibt das nicht nach den Wartungsarbeiten

Rio Mio

man konnte kurzzeitig spielen, sehr komische nummer von Bungie

KingK

Insgesamt gute Änderungen!

Was mir gefällt:
– mehr Präzi für HCs (TLW!!!)
– Erbsengewehrnerf
– Wikinger Begräbnis Änderung
– Momentschlag onehit Winkel endlich angepasst
– Teleport Sprung, Schattenschritt endlich generft
– Rauchnade Bewegungseinschränkung entfernt
– Kleine buffs für den Hammer
– Klingentänzer Energieverbrauch gut, wobei diese Reichweitensuchersache nicht so toll ist. Publikumshit buff gut.

Was mir nicht gefällt:
– hab ich vergessen
– mir ist es wieder eingefallen: tripmine nerf. Obwohl die Schwarmnade wieder nett werden könnte. Die Tripmine wird fürs Eisenbanner noch nützlich gegen low level Gegner.

Nee insgesamt gute und faire Änderungen, die einige OP Faktoren der Jäger und WLs killen!
Gut gemacht!

PS: schade wäre es, wenn die Erbsenschleudern nicht mehr konkurrenzfähig zu den mittleren und langsamen Automatik Gewehren werden. 6% können ganz schön was ausmachen.

v AmNesiA v

100% Deiner Meinung. Ich finds auch gut so 🙂

Fly

Dem kann ich nur zustimmen. ^^

BananaJoe

warum san na die server schon wieder down…???

Tom Ttime

gab wohl Probleme. Bisher gibt’s keine neue Stellungnahme von Bungie.

BananaJoe

alles kla, danke!

Georg Müller

Soll bis 22:00 Uhr gehen aktuell. Gab anscheinend u.a. Omnigul mit Solar-Burn im NF und im PVP waren die Spieler teils unsichtbar

Janis Franik

Goldene Kanone RIP Lichtsenor mine killt nicht mehr und ist damit sinnlos, dass haften an gegner ist ja okay aber die tötete vor dem patch schon nicht immer und jetzt gar nicht mehr. Toll Bungie . Falkenmond ist auch nutzlos weil eaysluna besser ist jetzt schon. Bungie hat es schon wieder geschafft der Jäger ist nutzlos im PVP geworden.

KHK

Die Falkenmond ist keinesfalls nutzlos. Habe vorhin, bevor die Server wieder down sind ,eine Runde Konflikt gespielt. Spielt sich wie gewohnt. Ich hoffe da waren die Änderung schon aktiv 😀 nicht dass ich hier bullshit schreibe. 🙂

LoW_AK

Server sind jetzt down.

Little light

Und im übrigen darf eine Granate der einen Klasse auch keinesfalls das selbe bewirken, wie eine Super der anderen Klasse. Das könnte man dann op nennen =)

Arkus Gillette

Alle super werden im pve stärker nice 🙂

Psycheater

Joa, bei dem einen oder anderen Gegner mit nem gelben Lebensbalken war es ja auch schon ne Frechheit wie lang die teilweise noch standen 😛

BLI7ZNILZ

Ich muss ja sagen das ich das Update begrüße. Nur das mit dem Schatten Schritt bzw. bei mir die Dämmerbruch Garnision gefällt mir nicht so. Nachher mal ausprobieren wie sich das auswirkt.

STARFIGHTER

Wenigstens wurde der Sonnenbezwinger wieder etwas gebufft. Das war dringend notwendig meiner Meinung nach.

Texx1010

Mag ja sein dass die buffs und nerfs gerechtfertigt sind. Dennoch hat man oft den Eindruck, dass bungie gerne uns Hütern vorschreibt, welche waffenklassen wir doch zu spielen haben. Oder täuscht mich da der Eindruck? Beispielsweise werden jetzt wieder die automatics runtergedeht. Wir oft soll das denn noch geschehen?
Sorry, aber sowas hinterlässt schon auch ein “Geschmäckle” bei den Leuten. Man bekommt den Eindruck dass die manchmal selber nicht mehr so durchblicken.

STARFIGHTER

Ja da geb ich Dir Recht. Habe lange auf ein wieder brauchbares Automatikgewehr warten müssen. Dann gab es endlich wieder eines mit der Doktrin. Danach habe ich sehr lange dafür Osiris spielen müssen bis ich es endlich hatte. Jetzt habe ich sie seit einer Woche und dann wird sie direkt genervt. :/

Xur_geh_in_Rente!

Hab ich früher auch immer gedacht, aber mittlerweile find ich es mittlerweile ganz Ok. Die wollen das alle Waffen gespielt werden und nicht immer eine Gattung.bzw. eine bestimmte Waffe. Schließlich bringen die jhin und wieder mal auch neue Waffen ins Spiel. Desweiteren hat man ja auch teilweise mit etwas glück bei den rolls oder bei Banshee mit etwas gedult eine Waffe zu bekommen die im ersten augenblick für einen total uninteressant war aber mit den richtigen perks im Schmelztiegel richtig spass macht. Wie z.B. die Dis.43 oder 47 mit vollauto

GlowingBullet

Tripmine Schaden um 3% gesenkt !
Dann ist die so gut wie nutzlos!
Das mit nicht kleben am Gegner könnte ich noch verstehen aber Schaden runter !?
Hab gestern erst gesehen wie ein Gegner an der Mine vorbei läuft und kaum Schaden nahm ! Danke Bungie! Die einzige Doppelgranate mit der man gegen die Fusionsgranate an kommen konnte und nun dürfen Titanen und Warlocks einen weiterhin schön stacken! Messer Schaden runter verstehe ich auch nicht !Die waren bei mir auch mit BrandklInge kein One shot ,ist doch irgendwas mit 158 Crit Schaden meine ich !
Also Gegner anschießen und Messer hinterher ist dann wohl vorbei. Ausserdem fliegen die Dinger ja auch oft genug vorbei.
Naja schauen wir mal wie es sich ab dann spielt 🙂

Xur_geh_in_Rente!

MesserJockel und sein Wurfmesser….Das ist eigentlich das einzige, was ich nicht wirklich verstanden habe bei den ganzen nerfs und buffs. Eigentlich hab ich eher gedacht die werten es ein wenig auf…Meistens gehen die eh daneben oder werden irgendwo hin geworfen obwohl ich ein Nahkampf machen wollte….Und dann gibt´s ja noch diesen Schmelztiegel Beutezug mit Wurfmesser 3 Helmtreffer machen. Den fand ich so ja schon nerfig, aber jetzt kannst den ja total löten 😀

Psycheater

Ach komm, die Schmeltiegel Beutezüge sind doch nur dazu da um einen regelrecht in den Wahnsinn zu treiben xD

Xur_geh_in_Rente!

😀 ich treff damit ja nicht mal nen vandalen 😀

Psycheater

Da sprichst du mir aus der Seele xD Oder man verkackt es doppelt weil man eigentlich Nahkampf machen will, der Gegner weicht im letzten Moment aus und ZACK…Nahkampf für die Wurst und das Messer liegt irgendwo in der Pampa

Xur_geh_in_Rente!

😀 Ja genau, und dann frag ich mich immer wer sich so ein Sch……
ausgedacht hat 😀

Psycheater

Ist vor allem “unfair” wenn man bedenkt das der Nahkampf sich ja die Taste mit dem Messer teilt und wenn es so läuft wie eben beschrieben isses halt weg. Wobei beim Titan der Sonnenschlag zB nicht weg ist wenn du ins Leere schlägst. Kack Messer ey 😛

Fake_Tales7

Das mit dem Messer und der Mine ist echt beknackt. Das die Mine nicht stackt ist ok, soll ja eine Mine sein. Aber den Schaden verringern? Warum dann nicht den Autoaim bei Fusionsgranaten verringern oder den Schaden und Radius der Blitzgranate verringern? Und dann noch das Messer? Bei mir zündet das Brandmesser sowieso nur 1x bei 5 Messern…

Little light

Der Pfeil tötet einen Gegner, der seine Super aktiviert hat eben nicht. Auch nicht wenn du ihn direkt triffst.

Xur_geh_in_Rente!

Ach warum den so kompliziert 😀 Den Hunter komplett aus dem Spiel nehmen 😀
Granaten? Wofür Granaten…weg damit! Wozu brauchen wir überhaupt schnellfeuernde Automatikgewehre….und warum gibt es soviele unterschiedliche Waffen in diesem Spiel? Und überhaupt…warum spiele ich das spiel überhaupt?
Nimms mit Humor, wie schon m4st3rchi3f weiter unten geschrieben hat, da sitzen keine Idioten, die sich das wohl überlegen, wie was ausbanciert werden soll.
Alles hat seine daseinsberchtigung in diesem Spiel, damit unterschiedliche Spielweisen und Taktiken daraus entstehen können….bei dem einen mehr und dem anderen weniger (;

Batscher

Juhu endlich lohnt es sich im pve mal wieder mit der Chaosfaust und der novabombe zu spielen! Im Vergleich zu Hammer und sturmtrance waren die beiden super viel zu schwach im pve!

Psycheater

Ööööööhm, geht. Ich kann jetzt nur auf die Chaosfaust Bezug nehmen, aber auch für die gab es genug Einsatzmöglichkeiten (wo Ich dir jedoch Recht gebe ist das Hammer von Sol deutlich öfter “gebraucht” werden kann). Zum Beispiel die Storymission im schwarzen Garten gg die Vex (weiß grad leider nicht wie sie heißt, aber da kämpft man sich die Stufen im schwarzen Garten hinauf durch eine Horde Vex) und da hat man mit einer gut sitzenden Chaosfaust ohne Probleme 3x 7 Sphären am Stück gerissen. Das mit 3 Titanen…eine Mordsgaudi xD

Little light

“Der Schattenschuss wirkt fortan direkt beim Aufschlag unterdrückend” hätte nicht sein müssen?
Angenommen ich bin der letzte Hüter meines Einsatztrupps, der gegnerische Spieler kommt mit seiner Super und mein Pfeil unterdrückt seine Super erst, wenn er mich schon erledigt hat. Ja was zum Henker bringt der Pfeil dann überhaupt? Der Gegner wird gefesselt und und dann wartet er halt bis der Pfeil verschwunden ist. Nachdem alle erledigt sind und die Runde dann ja sowieso gewonnen ist, dürfte das niemanden mehr kratzen, dass seine Super nun von dem Pfeil unterdrückt wird^^.

Xur_geh_in_Rente!

Der Sonnensänger wird nach dem Nerf trotzdem noch stark sein. Zwar ist/bzw. war Wikingerbegräbnis nice, weil post mortem kills recht häufig drin waren, aber durch den Stapelbaren effekt das Gegner geschwächt werden und somit 5% mehr schaden nehmen irgendwie ausgeglichen. Man muss halt offensiver spielen und nicht einfach granate rein und der verbrennt schon….von daher könnte es doch vielleicht möglich sein wie ich vorher bezweifelt hatte, weiterhin 3 Gegner in Verbindung mit Feuerblitzgranate und Falkenmond down zu kriegen. Vorrausgesetzt sie stehen zusammen und checken gar nix 😀

Psycheater

Hui, heute morgen als Ich gelesen habe das es Serverarbeiten und n Patch geben wird dachte Ich mir “ach was kann das schon groß sein”…
Tja, wieder mal eines besseren belehrt. Ich bin sehr gespannt. Bin zwar noch nicht so lange dabei, aber hab doch schon einige Tage Spielzeit auf der Uhr und bin neugierig ob man die Änderungen zur Kenntnis nehmen wird. Für mich als Vollzeit Titan (zur Zeit noch, die Jägerin ist noch in der Ausbildung) natürlich nur “positives” und die Hoffnung das Ich gegen die ganzen Jäger im PvP auch mal n Stich sehe 🙂

m4st3rchi3f

Wie immer sofort von kaputt machen geredet wird….
Also ob da einer bei Bungie mit einem Würfelbecher sitzt und Talente und Prozentzahlen reinwirft. Die testen das doch auch vorher durch was sie da ändern wollen.
Beim letzten Patch wurde ja auch der Warlock “kaputt” gemacht wenn man den Aufschreien nach bekannt werden glaubt.
Ist das im Endeffekt wirklich so eingetreten? Meiner Meinung nach nicht.
Immer erstmal selbst ausprobieren und vllt auch überlegen warum Bungie eben an gewisse Sachen Hand angelegt hat. 😉

v AmNesiA v

Meine Rede^^

m4st3rchi3f

Fast 😉

RC-9797

Die Reduzierung des Schattenschritts finde ich schon ziemlich hart, auch dass die Sensor-Mine nicht mehr klebt gefällt mir nicht (RIP Ahamkaras Rückrat), den Rest finde ich jedoch durchaus vertretbar und sogar sehr gut so wie die Schadens-Erhöhungen der Jäger-Super im PvE, oder das der Schattenschuss sofort unterdrückt.

likeAtim

Mein zweiter Shade Step fehlt mir jetzt schon :'(
Alles andere ist mir egal…

v AmNesiA v

Das ist ein massiver Patch.
Aber bevor ich mir ein Urteil mache, möchte ich es erst selber getestet und auch um PvP gesehen haben. Gerade auch, wenn ich auf Feuerblitzgranaten, Rauchgranaten und Blink Leute etc. treffe. Werde ich mich heute Abend direkt mal dran setzen.
War ja klar, dass so was kommt. Hat Bungie doch schon immer so gemacht. Wenn Hüter irgendwas zu häufig nutzen, egal ob Waffe oder Fähigkeit, wird diese verändert. Daher bin ich nicht wirklich überrascht und ich mag solche Änderungen immer. Dann probiert man eben mal was Neues. Passt schon…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

156
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x