Destiny: Neues exotisches Impulsgewehr erinnert an „Price of Exile“

Beim MMO-Shooter Destiny schauen wir uns das neue exotische Impulsgewehr von „Rise of Iron“ genauer an. Dessen Perk kommt einem irgendwoher bekannt vor.

Die anstehende Herbsterweiterung „Das Erwachen der Eisernen Lords“ wird viele neue Waffen für die Hüter im Gepäck haben. 14 Screenshots von Wummen, deren Namen bereits bekannt sind, haben wir uns hier angeschaut.

Dann gibt es aber auch noch ein exotisches Impulsgewehr, dessen Name bislang noch unbekannt ist. Man kennt es nur aus kurzen Videoausschnitten, die zur Gamescom 2016 erschienen sind.

Zielverfolgende SIVA-Bomben – Was braucht man mehr?

Der Youtuber Arekkz Gaming zeigt im Video das gesamte Bildmaterial, das von dieser Waffe zu sehen ist. Darin sind einige interessante Dinge zu entdecken:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
destiny-siva-bomben

Nach einem Präzisionskill strömen aus der Waffe rote „SIVA-Bomben“, welche den nächstbesten Gegner angreifen. Diese erinnern an die Rudelgeschosse der Gjallarhorn. Zudem sind sie stark genug, um zumindest einen Feind mit rotem Lebensbalken zu eliminieren.

Bei diesem Perk werden erfahrene Hüter an eine ganz besondere Waffe denken, an „die Waffe des Volkes“, an „Price of Exile“. Diese wurde von der Community entworfen und hatte unter anderem den Perk, dass sich nach einem Präzisionskill ein Blitz aus der Waffe erhebt und einen Gegner in der Nähe angreift. Die Infos zu „Price of Exile“ könnt Ihr hier nachlesen.

In einem Gameinformer-Artikel vor ein paar Wochen war von einem exotischen Impulsgewehr die Rede, welches diesen Perk tragen soll. Daher geht man bei dem Impulsgewehr im oberen Video stark davon aus, das damit dieses Exotic gemeint ist.

destiny-rise-impulsgewehr

Sieht man im Video genau hin, entdeckt man den aktiven Perk „Outlaw“, auf Deutsch „Gesetzloser“. Dadurch wird nach einem Präzisionskill die Nachladegeschwindigkeit erhöht. Mit dieser Waffe lohnt es sich also richtig, präzise zu zielen.

Wie kommt man an das exotische Impulsgewehr?

Darüber kann man nur spekulieren. Da die Waffe jedoch im SIVA-Style designt ist, gehen viele davon aus, dass sie über den Raid „Zorn der Maschine“ verfügbar sein wird.

destiny-dormant-siva

Möglicherweise auf ähnliche Weise, wie „Boshafte Berühung“ an den Königsfall-Raid gebunden ist. Arekkz vermutet, dass hierbei die „Dormant SIVA Cluster“, welche man in RoI finden wird, eine wichtige Rolle spielen könnten.

Was meint Ihr? Denkt Ihr, sie könnte im PvE wie PvP overpowered sein?

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Burgnlandler1990

Damit wird wieder mal die Waffen balanc in pvp für a….. sein. Sehr es schon kommen ein Patch nach den anderen und alles ist wieder beim alten….

Philipp

Manno was in Jahr 3 schon alles kommt kann mich jz schon kaum über den zukünftigen exo slot entscheiden fühlt nur noch ne gute spezialwaffe (freue mich auf nemesis star und den impulsgewehr da)

Fly

Immer her damit, klingt nach ner lohnenden Exo. Wobei ich im PvE wohl die Gaddel dann nie wieder aus der Hand legen werde. XD
Momentan gibt’s ja keine wirklich nützlichen Exos, meistens hab ich nur Legendären Kram drin, ab und zu mal die Wahrheit oder n Schwert aber das wars dann auch.^^

Warlock

Also PvP fast immer mit Mida und NLB unterwegs 😀

Fly

Naja gut, die MIDA (oder den Hasen) hab ich auch drin wenn ich scouten will – und NLB ab und an tatsächlich just 4 fun, aber ansonsten war’s das mit Exos im PvP bei mir schon.^^

Warlock

Wieso NLB just for fun? Gerade bei Pantheon kann man super damit snipen und hat dafür im sekundären Slot ne Pumpe oder in meinem Fall Platz für ein Fusi 😀

Fly

Ich sniper nich so gern, das kann ich in BF besser. ^^ Hab lieber ne Automatik oder Scout + Aschrabenflug oder die Leere. ^^ Hast du eigentlich mal das Fusi vom Orbit getestet? Hab das die Tage erst gesehen, sieht jetzt auch nich soo verkehrt aus, bis auf die Anlaufzeit.

CptBell

Exotische primärwaffe benutze ich eigentlich fast nie. Maximal die ToM im raid und ansonsten ab und zu mal roter Tod, mida oder halt im Gefängnis mal das schlechte karma. Finde die nehmen sonst den hilfreichen exo slot für Schwert, sleeper, spindel oder telesto weg. Außerdem ist eh nichts so gut wie die cocytus mit triple tap, casket mag und firefly. Von daher wird die wahrscheinlich auch nur geholt, damit die Sammlung vollständig bleibt. 😀

SP1ELER01

Also für den pve ist die bestimmt Hammer, aber im pvp wirft die doch alles durcheinander…
Ich höre schon die Schreie der Community, wenn die ersten damit rumrennen. Bin gespannt wie die die Waffe Balancen wollen, damit es einigermaßen fair zugeht!

Genisis_S

Indem sie beim Exo Perk die 3 Wörter „Lakaien der Dunkelheit“ dazu schreiben 😉

KingK

Hoffentlich ist die für PvP zu gebrauchen. Also gute Stabi und Reichweite. Denn damit kann man schöne Doppelkills in einigen Situationen machen ^^

Mario

könnte mir vorstellen das die bei osiris ganz lustig sein könnte wenn 3 leute damit spielen und das ganze gegnerteam zusammen am campen ist xD

KingK

Jau eben. Einer krepiert und die anderen kriegen die Bömbchen ab und sind schön low >:-)
Klingt aber endlich mal wieder nach ner coolen und besonderen hardraid Wumme! Design finde ich auch ganz cool ????
Und nen Impuls und ne HC fehlen ausserdem noch in der Reihe.

Mario

da gebe ich dir recht endlich wieder eine Raidwaffe die man auch im altag gebrauchen kann….nunja wenn es denn eine Raidwaffe ist. Die Boshafte konnte man ja eigentlich nur für 2 Phasen im raid nutzen oder mal zum spaß wenn kleinwaffen an war oder so geschichten 🙂

KingK

Ja bisher war nur die Vex richtig gut!

CptBell

Kann mir vorstellen, dass die Geschosse dann nur so minimalen Schaden machen wie das Gift der thorn zur Zeit. Vielleicht 2 Schaden pro Geschoss. Wäre ja sonst wahrscheinlich bisschen übertrieben wenn man damit einen mit full health down bekommt.. 😀

KingK

Nee down nicht, aber eben etwas den Balken runterziehen oder nen bereits verwundeten mit reissen.
Aber wie die Rudelgeschosse werden die auch nicht denke ich.

Mario

hab gerade mal so gegen gerechnet er macht bei dem gegner im video 2750 schaden und ein rudelgeschoss bei dem anderen ca 550 das ist 5 mal weniger. Wenn man das nun einfach so im pvp gegenrechnet und man geht davon aus ein Impulsgewehr macht 25 auf dem kopf dann macht ein rudelgeschoss 5 schaden bei etwa 10 rudelgeschossen die raus kommen macht das bei einem nahestehenden Gegner im Pvp 50 Schaden also etwa ein viertel seines lebends.

KingK

Ja hab mir die Zahlen auch angeschaut. Das könnte interessant werden ^^

Rensenmann

Niemals op, haben die doch schon nach jahr 1 gesagt das sie nie wieder op waffen rausbringen wollen und bisher ist es auch so gewesen.

Guest

Bitte was?????? 😀 da spielen wir doch scheinbar unterschiedliche Spiele. Ich werfe einfach mal zwei Namen in den Raum und entschuldige mich für die eventuell falsche Schreibweise im Voraus: Eirenee und Doktrin des Sterbens. Beide haben die Balance ordentlich umgeworfen, so das letztendlich gepatcht werden musste.

Rensenmann

Ja die waren fies aber ich rede jetzt von op alle vex am Anfang , g-horn oder Dorn. Die waren alle samt ne ecke stärker .

Guest

Was PVE angeht stimme ich dir bei der Gjallarhorn zu. In PVP war die Vex zu Beginn ein Biest, aber die Eirenee darf man hier doch auch kein wenig unterschätzen. Ein Schuss im Lauf tötet dich, auch wenn es nur dein Zeh trifft, also das war doch auch überdimensional. Ne zeitlang war das einfach DIE Sniper für den Schmelztiegel und diese Waffe war nur legendär. Also es sind auch im letzten Jahr hin und wieder Waffen aufgetaucht, die ihre Gattung deutlich dominiert haben und das ist auch nicht ganz Bungies Plan gewesen, die sich eine bunte Vielfalt wünschten. Griff von Malok mit bestimmten Perks war oder ist auch noch ziemlich angesagt, da diese in Kombination mit Patches, Perks und Werten den anderen einfach überlegen war oder ist (ka ob da mittlerweile dran geschraubt wurde).

Thomas Betke

hust doctrin hust

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x