Destiny: Kommt die nächste exotische Waffe direkt von den Spielern?

Beim MMO-Shooter Destiny haben die Spieler jetzt eine exotische Waffe selbst gebaut, per Abstimmung. Bei Bungie schaut man sich das Ergebnis an.

Auf reddit hat sich eine Schar von Spielern zusammengetan und gemeinsam per Abstimmung ein Exotic gebastelt. Community-Manager Cozmo von Bungie hat sich das angesehen und gesagt: Tolle Arbeit, wir können Euch nicht versprechen, dass das Ding mal ins Spiel kommt, aber ich hab’s ans Waffen-Team weitergeleitet.

Exotisches Scoutgewehr „Price of Exile“ – die Waffe des Volkes

Die Waffe ist ein exotisches Scoutgewehr und heißt „Price of Exile.“

Der besondere Perk der Waffe nennt sich „From the Void“ (aus der Leere): Nach Präzisionskills erhebt sich ein Axion-Blitz aus der Leichte des getöteten Feindes und fliegt zielsuchend auf den nächsten Gegner zu. Bei den weiteren Perks hat man – bescheiden, wie man ist – Feuerball und Vollautomatik gewählt. Das Scoutgewehr soll Leere-Schaden anrichten.

Price-of-Exile

Bei den Werten geht man auf hohe Stabilität, Nachladen und Reichweite – mit 19 Schuss gönnt man sich ein großes Magazin. Vielleicht ein bisschen overpowered alles, aber mein Gott – die Feinarbeiten können ruhig die Techniker bei Bunige übernehmen.

Als Flavour-Text hat man ein Zitat von Toland ausgewählt, eine Nebenfigur im Destiny-Universum, die die Fans begeistert: Brich Ihren Willen, Hüter, und du kannst sie über ihren Tod hinaus beherrschen.

Die tatsächlichen 15 exotischen Items, die vor zwei Wochen neu zu Destiny kamen, könnt Ihr Euch hier anschauen.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (134)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.