Destiny: Schräger Glitch führt zu Western-Duell

Beim MMO-Shooter Destiny hat ein schräger Glitch nun zu einem Duell geführt – auf die ganz alte Art.

In Destiny läuft seit Freitag und bis Dienstag das PvP-Event Trials of Osiris. Ein Dreier-Team aus Freunden war da unterwegs und fand sich in einer äußerst seltsamen Situation wieder. Statt gegen drei andere Spieler anzutreten, sorgte ein Systemfehler dafür, dass die 3 Spieler nun „gegeneinander“ antreten sollten: Destiny hatte sie in unterschiedliche Teams gesteckt.

Die Spieler machten aus der Not eine Tugend und beschlossen es auf die John-Wayne-Art zu regeln, na gut mit einer Prise  britischer Gentleman mit drin. Zu Westernmusik standen sich die Gentlemen Rücken an Rücken gegenüber … und klärten das wie edlere Herren aus einer zivilisierteren Zeit. Kreativ und eine Art, wie man mit Ärger in Spielen auch umgehen kann: Statt in die Zitrone zu beißen, macht man Limonade daraus.

Echte Revolverhelden eben.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.