Destiny: Drachenatem in Jahr 2 – eine neue exotische Waffe kam dann doch
Ich liebe den Geruch von Drachenatem am Morgen.

Beim MMO-Shooter Destiny wurde der exotische Raktenwerfer Drachenatem in Jahr 2 deutlich abgeändert. Wie riecht Napalm am Morgen und wie ist Drachenatem in Jahr 2?

Einige negative Überraschungen brachte der Patch am letzten Dienstag, wir haben uns die ganze Woche damit befassen müssen. Positive Überraschungen kamen aber auch: Den Raketenwerfer Drachenatem aus Jahr 1 hat man in seiner Funktionsweise deutlich abgeändert. Man kann fast von einer neuen Waffe sprechen.

In Jahr 1 hinterließ der Drachenatem einen Feuerkreis da, wo er einschlug. Mit der neuen Variante können es Spieler ganz bewusst Napalm regnen lassen.

View post on imgur.com

Das macht die neue Variante von Drachenatem aus

Der Drachenatem funktioniert jetzt sozusagen mit Fernauslöser, der vom Spieler direkt gesteuert werden kann. Wenn der Spieler den Drachenatem abfeuert, hält er den rechten Knopf auf dem Controller gedrückt. In dem Moment, wenn er den Finger vom Button nimmt, explodiert ein Napalm-Kanister in der Rakete und es bildet sich auf dem Boden ein feuriges Schadens-Feld. Stehen Gegner darin, nehmen die fortgesetzt Schaden. Das Feld ist deutlich größer als das aus Jahr 1.

Tricks sind mit der neuen Waffe auch möglich: So haben Spieler, wie in diesem Gif zu sehen, herausgefunden, dass die Rakete, wenn sie auf „harten Grund“ trifft, zerschellt und man dann einzelne Kanister in einem anderen Winkel zünden kann.

View post on imgur.com

Das ist das erste Mal, dass so ein Mechanismus zu Destiny kommt, den Spieler selbst auslösen können.

Allerdings kommt der mit einem Preis: Man hat die bisherige Eigenschaft „Dreibein“ entfernt. Der Raketenwerfer hat also nur noch einen Schuss, muss ständig nachgeladen werden. Dafür gab es die Eigenschaften „Der Nächste bitte“ und „Überschuss“ – Spieler finden mehr schwere Munition und wenn der Drachenatem einen Gegner tötet, lädt er schneller nach. Die Munition im Inventar hat Bungie ebenfalls erhöht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Um die neue Idee, die ferngezündeten Raketen, kontrollierbarer zu machen, hat Bungie zudem die Schnelligkeit der Raketen gesenkt. Außerdem hat man den eigentlichen Einschlags-Radius der Rakete verringert. Auch den Schaden hat man reduziert, der soll vor allem aus dem Feld kommen, nicht aus dem direkten Einschlag.

Die Waffe ist also jetzt „einzigartig“, in dem Sinne, dass sie nicht wie die klassischen Raketenwerfer funktioniert, sondern mehr wie ein Granatwerfer, um ein „Schadensfeld“ gezielt zu legen.

Destiny-Drachenatem

Ist der neue Drachenatem stark?

Fürs PvP müsste man sich schon besondere Tricks einfallen lassen und den Drachenatem besonders verwenden, versuchen Zonen zu sperren, Wege zu blockieren, irgendwas Überraschendes anzustellen. Normalerweise ist es im Schmelztiegel aber so, dass man mit schwerer Munition auch direkte Kills haben möchte. Andere Raketenwerfer schaffen das eher, allen voran die Wahrheit mit ihrer Zielsuche.

Fürs PvP ist die Waffe also vorerst nicht zu empfehlen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Im PvE experimentieren die Spieler noch mit der Waffe. Am Anfang gab es einen ziemlichen Hype, mittlerweile scheint sich aber eher Ernüchterung breit zu machen: Solide Spaßwaffe, mit der neue Sachen möglich sind. Wenn es gegen viele kleine Gegner geht, hat die Drachenatem mit dem weiten AE-Feld sicher eine Berechtigung und deckt eine ganz andere Funktion ab als die Wahrheit. Youtuber wie Datto glauben etwa, Drachenatem wäre ideal für die knifflige Anfangsstelle im Saber-Strike geeignet.

Die nächsten Wochen werden zeigen, ob der neue Drachenatem hier ein Plätzchen finden wird oder wie in Jahr 1 vor allem im Tresor verstaubt. Im Moment sieht es danach aus, als erfülle die Drachenatem eine wertvolle taktische Funktion im PvE und ist in bestimmten Situationen eine hervorragende Wahl.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mando

Hi zusammen,
ich habe mir den neuen Drachenatem auch gegönnt und mit dem Astronautenhelm des Titanen ist er ja auch zielsuchend. ALLERDINGS: Wenn ich den ausgerüstet habe und dann über die Destiny-App schaue, wird der mir als „klassiefieziert“ angezeigt und ich kann keine Objekte mehr in den schweren Waffen sehen! Den Drachenatem kann ich nur mit dem Titanen nutzen, was ihn für mich wiederum total unnütz macht.

Mando

da sind mir bei „klassifiziert“ 2 e zu viel rein gerutscht 🙂

v AmNesiA v

Alle neuen Waffen nach dem Patch werden aktuell so angezeigt. Das wird bestimmt bald in der DB angepasst.
Ist bei meiner MIDA z.B. auch so

ne0r

Ich denke das der Drachenatem vorallem in Verbindung mit einem schönen Jägerpfeil ordentlich austeilen kann! Das muss ich aber selbst noch probieren, habe leider den Drachenatem noch nicht.

Tom Ttime

das kann gut sein!

Darm

Mal ehrlich die Waffe ist jetzt so was von anders, da hätte man doch gleich ein Neues Exo draus machen können.
Die alten Skins zu nehmen ist einfach nur Faul.
Ich hoffe mal die Heilrüstung, bleibt so wie sie war.

Tom Ttime

In Jahr 1 war der Drachenatem für mich ein sehr wichtiger Begleiter 🙂 ich gehöre zu der seltenen Rasse, bei der die Gjallahorn nie gedroppt ist, da musste ich notgedrungen auf den Drachenatem bauen. Aber das tat ich gern. Muss diese Waffe unbedingt nun in Jahr 2 ausprobieren; mal schauen, ob sie mich wieder überzeugen kann 🙂

Izzy the Cat

Hi. Frage zum SRL: Was gibts dann ab Rang 4, für den man weitere 8500 pkte aufbringen muss? 320er drops gibts schon ab Rang 3 🙂

v AmNesiA v

Das Frage ich mich auch gerade. Bin jetzt im Rang 3 bei 4500 Punkten. Fehlt also noch ein bissi bis Rang 4. Waffen bis 320 wäre fett^^

schnitzel

Waffen wird es wohl nicht geben! So wie es aussieht gibt es nur Helme und Klassengegenstand bis 320 sonst nix… Zumindest habe ich noch keine Waffe droppen sehen.

v AmNesiA v

Jo. Die Helme etc. gibts ja schon bei Rang 3 bis 320. aber gibt es ab Rang 4 vielleicht noch andere Sachen dazu? Sozusagen mehr oder andere Sachen als bei Rang 3?
Weil ich auch öfter blaue Waffenengramme ab Rang 3 bekommen habe. 😉

Hannibal

das wäre wirklich interessant .Für Rang 4 muss man ja schon bisschen stricken……..da ist nix natürlich schon wenig. Cool wären andere Rüstungsteile bis 320.
Nicht alle wollen raiden

v AmNesiA v

Jo, 8500 Punkte ist schon echt viel um von Rang 3 auf Rang 4 zu kommen. Ich habe da jetzt etwas mehr als die Hälfte geschafft und das zieht sich wie Kaugummi

Hannibal

zumal es nur 300 Punkte pro Tag für die Beutezüge gibt…..da musste echt viele Rennen gewinnnen um vorwärts zu kommen.Ich bin auch bei ca. 4000….von 8500 und hab entzündete Zeigefinger vom Gasgeben………
hoffe das es sich lohnt……..

Hannibal

ich bin mal auf die Differenz zu Rang 5 gespannt…….

Geheim

ebenfalls 8500

schnitzel

Blaue habe ich auch schon bekommen! Bin noch nicht auf Rang 4 und da fehlen auch noch gute 3000 Punkte, denke aber trotzdem nicht das es Waffen gibt. Auch nicht auf Rang 4… Aber die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt! 😉

Hannibal

Waffen glaub ich auch nicht,würde zum Rennen auch nicht passen.Rennausrüstung mit Licht wär cool…..

Du Hummel ich fick dich lan

Soooo gerade Rang 4. Und es kam nichts. N.I.C.H.T.S

mee

Ist es den nicht so das ab Rang 4. halt der Loot besser wird, was aber nicht heißt das gleich ein 320ger Teil droppen MUSS

DrunkenSailor

Bei Extrem guter Rat hat man auch gehörig an den Perks geschraubt… Ist also nicht die einzige „neue“ exo

Paselini

Der Extrem Gute Rat ist unglaublich gut geworden! Habe sie auf 310 bekommen, da dachte ich mir, kann man ja mal ausprobieren.
1. Sie verzieht nicht mehr so stark, wie früher. Ist also kontrollierbar und man kann gezielt auf Köpfe schießen.
2. Der Exoperk ist bei Bossen eine Wucht, man hat das Gegühl, dieses MG kann nicht alle gehen.
3. Kontrolle der Massen in Verbindung mit dem Exoperk räumt Gegnermassen wie nichts aus dem Weg, einfach gedrückt halten und alles wegblasen!
Ich bin sowieso ein Fan von MGs, vielleicht liegt es daran, aber diese Waffe ist eine meiner Lieblingswaffen geworden.

CSbody

Frage:

Stimmt es, dass ein Titan mehr einstecken kann als ein Jäger?
(Wenn beide die Rüstung hoch skillen).

CCLXXVI

Im Normalfall hat der Titan, Jäger und Warlock gleich viel leben. Es gibt aber Rüstungsteile, die dir etwas mehr Leben geben. Dadurch überlebt man z.B eine Haftgranate. Ob der Jäger so etwas auch hat, weiss ich nicht.

Novi

Ja, das ist ja auch der Sinn dahinter. Der Titan kann auf Rüstung skillen ud dort quasi „die Oberhand“ haben, bei Warlocks ist es die schnelle Erholungsrate und bei Huntern logischerweise die überlegene Agilität.

lard mason

Vielleicht hilft er ja bei der Spindel Mission….

Freigeschaltet

Ich muss sagen Drachenatem war meine erste Exowaffe in y1, das Hörnchen wollte nie droppen und das obwohl ich seit Tag 1 dabei bin, naja viele haben mich immer belächelt als ich mit mein Hunter und Drachenatem dem Einsatztrupp beigetreten bin aber mir hat er immer Spaß gemacht, ich werd ihn wenn ich wieder in Deutschland bin holen. Aber zuerst die Mida 🙂

Luphie

War auch meine erste exo Waffe. Die war in jahr 1 schon richtig geil. Aber jz macht das mit dem Napalm noch viel mehr Spaß

SonnenSaenger

Seit tag 1 dabei ubd erst mit dunkelheit lauert ne exo bekommen ?? Wasn bei dir schiefgelaufen 😀

Paselini

Haha ich wollte nichts sagen, aber das gleiche habe ich mir auch gedacht. 😀

Freigeschaltet

Das lag daran das ich vor Dunkelheit lauert kein Clan hatte und keiner meiner Freunde destiny spielt, daher war ich allein unterwegs und hab keine Dämmerung oder heroisch weekly gemacht, nur die Daily und Beutezüge da sind exo eher weniger gedroppt und ja auch ohne atheon hab ich erst mit Dunkelheit lauert gemacht.

????‍♂️ | SpaceEse

Aber zu sagen, war seit Tag 1 dabei, doch das Hörnchen wollte nie droppen, obwohl man keine „Aktivitäten“ absolviert hat, bei denen es hätte passieren können… ist ja auch bissl falsch ausgedrückt dann^^

Ich hatte tatsächlich Leute in der Truppe die quasi seit Tag 1 gezockt haben, jede Woche 3x Atheon gelegt haben, immer Dämmerung durch hatten, dann 3x Crota + Labyrinth-Kiste und das G-Horn erst bei Xur bekommen hatten^^

Dann gabs noch einen der hat ganz frisch angefangen und das G-Horn direkt aus nem Engramm gezogen 😀

SonnenSaenger

😀 bei mir wars Quasi genauso aber habs eine woche vor xur aus ner dämmerung bekommen hab mich ultra gefreut und ne woche später hat xur mich einfach verarscht 😀

Hannibal

so wars bei mir…… hab auch schimpfe von meinem Clan bekommen…………

Paselini

Ich finde den neuen Drachenatem sehr gelungen, kann man in vielen Situationen gebrauchen, ist den Exo Slot wert. 🙂

OT: Hat jemand eine Heilrüstung mit Intellekt + Stärke? Ich weiß, unvorteilhaft auf der Heilrüstung selbst, passt aber besser in meinen Spielstil. Nur habe ich nach 10 mal Glasnadel immer noch nicht einmal Intellekt Stärke bekommen…

Wok127

Heilruestung kann nicht in Int / Sta gerollt werden! Dis ist immer dabei

Raidar

ochnee die Chinapfanne is ja auch hier 😛
@Paselini: auf der Bungie Seite kann man bei jedem Rüstungsteil sehen welche Perks es bekommen kann

Paselini

Ich danke euch beiden, ich gehe mich jetzt erst 10 Minuten in irgendeiner Ecke ausweinen und dann schaue ich mal, wie ich mein Leben weiterlebe. 😀

Gooseman233

Ich hab meine voll auf dis. gerollt, macht meiner meinung auch am meisten sinn bei ner brust mit 2 granaten, will ja granaten spamen wie ein wahnsinniger ; )

????‍♂️ | SpaceEse

Also nen Titan Stärke-Build macht eigentlich nur als Defender mit „Kein Plan B“ + Shotgun Sinn. Das macht wirklich Spaß, und du hast deinen Nahkampf wirklich durchgehend auf CD, also nutzt das auch wirklich voll aus 🙂

Aber als Stürmer/Hammer würd ich lieber max. Int/Dis spielen. Alle 3:40-4:00 Min Super + alle 25. Sek ne Granate ist einfach mega nice 🙂

RagingSasuke

Niiice, cool das die den verändert haben. Sieht ja wirklich nach einer interessanten Spielerei aus. Wenn ich mal Münzen übrig habe werde ich mir den aus dem blueprint ziehen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x