Destiny sagt niemals Nie – Alte Raids könnten zurückkommen

Bei Destiny pflegt man die „Sag niemals Nie“-Infopolitik und schließt nichts aus.

Es ist einer der meistgeäußerten Wünsche der Fans: Bringt doch die alten Raids zurück, so dass sie sich lohnen. Ins selbe Horn stört jetzt auch Chris Barrett, der Chef von Rise of Iron, in einem Interview: Der Wunsch ist ständig präsent und immer in den Top 10.

Die Fans von Destiny wollen unbedingt die alten Raids zurück – Bei Bungie hört man das

Im Gegensatz zu früher, als man geheimnisvoll war, will man sich bei Destiny im Vorfeld von Rise of Iron offener und klarer geben: So hat man ein Comeback der Sparrow Racing League schon länger versprochen. Und auch bei den alten Raids lenkt man ein. Wenn man auch keine Versprechen abgibt.

Destiny-Crota

Wenn man die alten Raids neu mache, dann bedeute dies: Wir haben weniger Zeit für neue Sachen, erklärte Barrett. Und für den Herbst jetzt wollte man möglichst viel Neues. Aber man höre die Fans und ziehe eine Neuauflage der alten Raids absolut für die Zukunft in Betracht.

Wenn sowas kommt, dann vielleicht in 2017. Den Rest des Jahres will man nach Rise of Iron mit dem Festival der Verlorenen und dem Winter-Update (mit Sparrow Racing) rumkriegen.

„Wir sind selbst alle Destiny-Spieler und wollen mehr Content zum Zocken“

Barret verspricht im Interview zudem, dass die lange Content-Durststrecke nach Rise of Iron nun ein Ende haben soll. In Jahr 2 habe man viel experimentiert, vieles – wie Sparrow Racing – ausprobiert und damit herumgespielt. Jetzt wisse man besser, was funktioniere und was nicht. Und das solle auch in mehr Content für die Zukunft resultieren.

„Wir sind selbst alles Spieler“, sagt Barrett. Allein deshalb hat man schon ein Eigeninteresse möglichst viel neuen Content zu liefern: Denn dann hat man auch selbst ordentlich was zu zocken in Destiny. Man hat sich selbst im letzten Jahr gewünscht, dass mehr Content gekommen wäre.

Autor(in)
Quelle(n): polygon
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (88)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.