Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 18.03.

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 18.03.

In Destiny 2 landet heute wieder Xur, der Händler mit dem Shop für supergünstige Exotics. Wenn ihr also zwischen dem Raid „Schwur des Schülers“, dem Eisenbanner und den anderen Geheimnissen der Thronwelt noch Zeit habt, solltet ihr ihn unbedingt besuchen. Wir sagen euch, wo ihr dazu hinfliegen müsst.

Was ist diese Woche in Destiny 2 passiert? Derzeit tummeln sich die Spieler im Eisenbanner, einer regelmäßig wiederkehrenden PvP-Aktivität. Dort bekommen sie nicht nur Spitzenloot, sondern können auch testen, wo man bei anderen Hütern hinpieksen muss, um sie mit der Glefe zu besiegen. Wer ungern PvP spielt, schaute dagegen im Gambit vorbei und zückte eine exotische Waffe, die dort derzeit für Aufruhr sorgt.

In der Season 16 setzt sich außerdem die Story fort. Das Bündnis der Vorhut mit Caiatl und ihren Kabalen ist wackelig. In dieser Woche gab es dazu dann auch noch mächtigen Ärger für Krähe, den Bruder der Königin der Erwachten Mara Sov. Die Hüter kämpfen währenddessen auf dem Mond, innerhalb der Mauern der Scharlachroten Festung, in den PsiOps-Schlachtfeldern.

Am Horizont haben sind in dieser Woche zudem Änderungen für das Waffen-Crafting angekündigt. Bungie hat auf diese neuen Möglichkeiten ein waches Auge und verfolgt das Spielerfeedback. Dementsprechend erwarten euch am kommenden Dienstag und in der nächsten Season 17 Optimierungen.

Falls ihr mehr zum Waffen-Crafting und seinen Optionen wissen möchtet, haben wir einen praktischen Guide für euch zusammengestellt:

Alle Infos zu Xur am 18. März 2022 – PS4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X|S, Google Stadia

Wer ist Xur? Xur hilft den Spielern in Destiny 2 jede Woche ihre Sammlung an Exotics zu vergrößern. Er ist einer der seltsamsten NPC-Händler. Dem offiziellen Agenten der Neun wuchern Tentakel aus dem Gesicht und er spricht in Rätseln. Offiziell trifft man ihn derzeit in der Ewigkeit und jeden Freitag eröffnet er sein exotisches Warengeschäft an einem wechselnden Standort.

Wann kommt Xur? Jeden Freitag pünktlich um 18.00 Uhr trifft Xur in der Welt von Destiny 2 ein und öffnet seinen NPC-Exotic-Laden. Dieser hat durchgehend, bis dienstags 18.00 Uhr, geöffnet.

Wo befindet sich Xur? Das ist sein Lager fürs Wochenende

Die Position von Xur: Wo genau Xur jeden Freitag landet, kann niemand vorher sagen. MeinMMO hat versucht ihn zu bestechen, seine merkwürdigen Karten und Routen studiert, aber inzwischen glauben wir, er lässt das Schicksal selbst entscheiden, wo er landet.

Diese Woche müsst ihr nach Nessus ins Arkadia Tal zum Wächtergrab fliegen, wenn ihr ihn treffen wollt. Damit ihr es einfacher habt, markieren wir euch den genauen Standort auf der Karte.

Destiny-2_nessus-wächtergrab

Xurs Inventar vom 18.03. – 22.03 – Alle Exotics auf einem Blick

Was hat Xur im Angebot? Xur verkauft jede Woche eine exotische Waffe und Rüstungen für alle Charaktere, also für Warlocks, Jäger und Titanen. Das ist jedoch auch bis 18 Uhr ein Geheimnis. Aber wir haben euch den Artikel, wie immer, pünktlich geupdatet und sein Angebot nun hier hinterlegt.

Waffe: Die Kolonie – Leere-Granatenwerfer für 29 Legendäre Bruchstücke

Hinweis: Bungie informiert zum Problem mit den niedrigen Rüstungswerten
Wie Bungie am Samstag, dem 05.03., mitgeteilt hat, wird das Problem derzeit untersucht, dass bei einigen Rüstungen von Händlern niedrige Gesamtwerte ausgegeben werden. Sobald Details zu einem Fix da sind, wird man die Spieler informieren. Zudem gab Bungie den Hinweis, dass dies nicht bedeutet, dass Xur jede Woche, nach der Behebung des Problems, die höchsten Stat-Rolls haben wird. Sie sollten aber höher als 48 sein. Diese Woche ist das Maximum das er anbietet 52.
(via Twitter)

Titan: Wanderfalken Beinschienen – Arkus Beinschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +13
  • Belastbarkeit: +13
  • Erholung: +2
  • Disziplin: +6
  • Intellekt: +6
  • Stärke: +12
  • Gesamt: 52

Jäger: Versiegelte Ahamkara Griffe – Arkus-Armschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +7
  • Belastbarkeit: +11
  • Erholung: +6
  • Disziplin: +6
  • Intellekt: +2
  • Stärke: +16
  • Gesamt: 49

Warlock: Chromatisches Feuer – Leere-Brustschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +6
  • Belastbarkeit: +8
  • Erholung: +11
  • Disziplin: +6
  • Intellekt: +6
  • Stärke: +10
  • Gesamt: 47

Seltene Rüstung: Als legendäres Rüstungs-Set hat Xur das „Lichtvolk-Set“ dabei.

Xurs Angebot in der Woche vom 18.03. bis 22.03.

Im Video von Nexxoss Gaming, könnt ihr euch die genauen Rolls der Items ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Nexxoss Gaming zeugt euch Xurs Angebot

Das hat Xur immer mit: Ein Exotisches Engramm für 97 Legendäre Bruchstücke bekommt ihr immer bei Xur sowie die wöchentliche Quest für einen exotischen Code.

Außerdem bietet er euch seit Witch Queen jede Woche auch einen einzigartigen Roll für Exotics aus nicht mehr verfügbaren exotischen Missionen an. Derzeit hat er jede Woche diese 2 Waffen im Angebot.

  • Die exotische Handfeuerwaffe „Falkenmond“ – mit dem Perk „Erster Schuss“
  • Das exotische Scoutgewehr „Erzählung eines Toten“ – mit dem Perk „Auskommen“

Das kosten die Waffen: Für diese beiden Exotics betragen die Kosten 1 Aszendenten-Bruchstück, 1 Exotischer Code, 125.000 Glimmer und 200 Legendäre Bruchstücke

Lord Saladins Wölfe heulen im Eisenbanner 

Warum könnt ihr dieses Wochenende keine Trials spielen? Bungie hat bereits vor längerem die Rotation des PvP-Modis so verändert, dass wenn ein Eisenbanner aktiv ist, keine Prüfungen von Osiris, das PvP-Endgame in Destiny 2, stattfinden werden. Also schaut dieses Wochenende bei Lord Saladin vorbei. Ihr findet ihn auf dem Turm, eine Treppe hoch, direkt über Lord Shaxx.

eisenbanner-feuer-ruestung-destiny2
Diese brennenden Rüstungen könnt ihr euch im Eisenbanner erspielen

Damit will Bungie dafür sorgen, dass sich die beiden Aktivitäten nicht gegenseitig in die Quere kommen. Falls ihr also noch die coolen, brennenden Eisenbanner-Rüstung oder einige Waffen vom guten Saladin benötigt, ist dieses Wochenende der richtige Zeitpunkt.

Wie war eure Woche in Destiny 2? Habt ihr das Eisenbanner schon unsicher gemacht oder euch lieber mit der Kontroverse von Krähe auseinandergesetzt? Wenn ihr noch eine Herausforderung sucht, dann empfehlen wir euch die exotische Mission „Vox Obscura“ auf der Schwierigkeitsstufe Großmeister. Destiny 2: Guide zum Waffen-Exo Toter Bote – Lustige Mission „Vox Obscura“ belohnt euch doppelt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nexxos_Zero

Off-Topic-Thema
Mal eine Frage in die Runde. Kommt nur mir das so vor oder ist die Comunity beim Thema SDS-Raid in der letzen Woche absolut toxisch geworden. Ich selber hab den RAId schon abgeschlossen, aber viele nehmen nur noch spieler mit die schon 20 oder mehr Runs haben, und wenn mal jemand was nicht versteht wirds ihm nicht erklärt, sondern er wird so lange blöd angemacht bis er quittet. Hat bisher nicht mich betroffen, aber es fällt mir halt extrem auf.

Ich denke mir einfach, nicht jeder hat eine Aktive FL oder Clan die die ganze Zeit Raiden und wenn man als aussenseiter einen Platz ducht, selbst wenn man seine Sache Gut macht, bekommt man zum einen kaum ein Chance, zum anderen wird einfach nur noch geflamet und wenn dann so einer genug hat und Leaved wird ihm noch mit üblen sprüchen nachgepfiffen. Keine Ahunung was gerade los ist, aber so macht es einfach keinen Spass mit fremden Spielern zu spielen.

Bananaphone64

Ich denke vor allem die 3. Phase zerstört viele Teams, da jeder der bis dahin nur ein bisschen gecleared hat auf einmal auch die Symbole können muss. Das ganze dann noch mit dem aggressiven Timer gepaart mit Abgründen (es gibt mehr sprunglegasteniker als man meinen mag)

Ich hab nun auch erst 3 clears aber insgesamt schon über 10h in dem raid verbracht. Würde mich also als erfahren aber noch nicht 100% sattelfest bezeichnen.

Ich hab auch schon viele gesehen die den Boss können (im Prinzip braucht man nur 2 Leute die die Mechanik konnen) aber in der 3. Phase absolut keinen Plan haben.

In meinem Clan haben wir es bis jetzt jedem beigebracht. Das wird mir randoms weniger der Fall sein schätze ich.

Außerdem bringt es nichts sich mit clears zu rühmen wenn man doch nur den Boss gemacht hat, welcher nun wirklich nicht sehr schwer ist. Das sagt für mich gar nichts aus.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Bananaphone64
Nexxos_Zero

Ja das kann sein, die dritte Phase ist auch echt eine eher Heftige Timeing/Können Abfrage.
Aber das letzte mal wars halt weils beim Caretaker nicht geklappt hat, das auf einem Radom mitspieler so lange rumgehakt wurde, bis er gequittet hat. Es kam mir halt vor als legen es die betreffenden spieler darauf an. TrotzdemDanke für dein Feedback.

Bon A Parte

Das ist leider sehr oft so. Ich erinner mich zB noch an Geißel der Vergangenheit. Noch am selben Abend, noch nicht einmal die 24h waren vorbei, hat man Spielersuchen gesehen die 1 Clear vorausgesetzt haben.

Ich finde ganz gut das Bungie da dem ganzen etwas entgegen wirken will mit den Sherpa Emblemen aber das ist noch nicht ganz ausgereift. Ein Sherpa sollte einem neuen Spielen ja beibringen und nicht einfach nur durch ziehen.

Wenn man nicht so hardcore im Endgame gesetzt ist, dann fehlen einem da ab und an Erfahrungen. Jemanden zu finden der einem das beibringt oder einen der einfach nur toxisch ist, ist da echt wie Lotto spielen.

Hangover-666

Ja, man macht wirklich oft schlechte Erfahrungen. Aber gestern hatte ich Glück, dass jemand Neulingsraids gemacht hat. Den „Schüler“ haben wir in ca. 3,5 Stunden geschafft (erste Phase mit 5 Neulingen und ab zweiter Phase mit 4 Neulingen, da jemand weg musste). Das war ein gutes Beispiel dafür, dass es nicht immer nur toxisch zugeht und es auch welche gibt, die nur Hüter ohne Erfahrung mitnehmen. Ich wünschte, es gibt mehr enspannte Menschen dieser Art 😉

Nexxos_Zero

Ich glaube Den Post gestern hatte ich sogar gesehen in der App.
Ja sowas hat mich dann gefreut zu sehen.

CandyAndyDE

Kurzes Update zum Season 15-Seasonpass: ja, man kann auch Season 16-Exos rausziehen. Hab eben die Erneuerungsgriffe mit Gesamt 60 erhalten ✌️😀

So, jetzt aber Heia bu bu 🥱😴

Patrick Bauder

Bei mir ist es umgekehrt die Falkenmond hat den Perk „erster Schuss“ und Erzählung eines Toten hat den Perk „Auskommen“ … 😀 wohl nur ein Tippfehler 😉

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Patrick Bauder
Tony Gradius

Ich mach gerade die PS5 wieder an wegen dir… wehe, wenn du uns verarschst.

Mizzbizz

Zerstört nicht „Auskommen“ die Paralausalen Stapel bei Falkenmond???? Ansonsten wäre das natürlich genial…. Dann einfach endlos stapeln??

WooDaHoo

Wann sie wohl die Sache mit den miesen Stats bei Xur und dem Exo für den Abschluss der Kampagne angehen?

Martin G.

Habe mir mal die neuen Exo Handschuhe für Warlock und Jäger aus dem Sektor geholt.
Die sind dort mit guten Stats gedropt. Also empfehlenswert die dort zu erspielen statt am ende der Legendären Kampagne bei Ikora zu nehmen! „Xur der Händler mit dem Shop für Supergünstige Exotics“ …..dafür auch mit Unterirdisch schlechten Stats.

WooDaHoo

Da es seit dieser Saison aber nur noch einen aktiven Sektor und den entsprechenden Loot pro Tag gibt, ist das mit meinen zwei festen Abenden pro Woche garnicht mal so einfach, den richtigen Tag zu erwischen. Aber ja, im Zweifel muss ich mich halt in Geduld bis es mal passt und man nicht schon anderweitig verplant ist.

Bon A Parte

Zur Not gibt es ja noch den Trick sich die Exos ‚auf zu sparen‘, wenn die Zeit wirklich mal sehr eng ist.

WooDaHoo

Das ist aktuelle tatsächlich der Plan. Deshalb bin ich auch gespannt, wann das ganze gefixt wird. Aber vielleicht ist das ja auch so beabsichtigt.😅

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von WooDaHoo
Bon A Parte

Absicht wohl eher nicht, aber ich glaube es gibt gerade andere Probleme die wichtiger sind 😅.

War schon sehr überrascht, dass das ganze zu Beginn von Witch Queen ging. Habe mir auch auf jedem Char 2 Exos vorbereitet gehabt und habe dadurch auch jeweils einen guten Roll bekommen. Glück gehabt mit den schlechten Ikora Rolls da.

WooDaHoo

Manchmal macht einem das Spiel einen Strich durch die Rechnung. Gestern hatte es mal gepasst, die Handschuhe waren im Sektor auf dem Mond zu holen. Aber leider habe ich die Mondstory bisher nur mit Warlock und Titan gespielt, nicht mit meinem aktuellen Main, dem Jäger.

Ich habe zwar, neben dem Abschluss der Eisenbanner-Beutezüge vom letzten Donnerstag, die Mondstory noch bis zu der Stelle gespielt, wo die Sektoren freigeschaltet werden (nach dem Scharlachfestung-Strike) aber da war es dann schon zu spät. Zwei Runs konnte ich noch erfolglos abschließen, dann musste ich dringend ins Bett. Und genau sowas nervt an desem bescheuerten Rotationsprinzip. Das fing bei den Altären an, zieht sich über die Sektoren (wo es bisher wenigsten immer zwei Aktive gab) und geht nun in der Thronwelt weiter. Das bremst für mich einfach den Spaß aus. Ich möchte ja gerne spielen, worauf ich Lust habe und nicht, was Bungie für richtig hält. Und ich werde meine Wochenplanung ganz bestimmt nicht nach einem Spiel ausrichten. Es hat ja einen Grund, warum ich nur an zwei Tagen spielen kann (und ab und zu mal am Sonntag für ne halbe Stunde).

Naja, wie gesagt: Mit Glück passen Rotation und Abendplanung irgendwann mal wieder zusammen oder ich warte, bis Ikora gefixt wurde. Und vorsorglich sollte ich mal die Thronwelt-Sektoren spielen. Das war ja, wenn ich mich Recht entsinne, eh Bestandteil einer der noch offenen Quests in meinem Questlog.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x