Aus fürs Valentinstag-Event – Deshalb bricht Destiny 2 jetzt mit alter Tradition

Destiny 2 hat nun überraschend das Aus für sein jährliches Valentinstag-Event “die Scharlach-Woche” verkündet. Doch was ist der Grund für den Bruch mit der langjährigen Tradition?

Was hat es mit der Scharlach-Woche überhaupt auf sich? Mit der Scharlachwoche oder auf Englisch den Crimson Days, wird im Destiny-Universum eigentlich das Fest der Liebe, also der Valentinstag, gefeiert.

Diese Festivitäten haben dabei bereits seit 2016 Tradition – schließlich gehört die Scharlach-Woche zu den ersten Events des Destiny-Franchise und hat ihre Wurzeln noch in Destiny 1.

In diesem Rahmen wurde der Turm der Letzten Stadt prunkvoll in den Farben der Liebe geschmückt und die Hüter hatten Gelegenheit, das Ganze mit ihren engsten Freunden zu feiern. Es gab allerlei Event-spezifische Belohnungen, wie Pärchen-Sparrows sowie das Scharlach-Doppel – einen zeitlich begrenzten, speziellen PvP-Modus, der bei so manch einem Spieler sehr beliebt war.

So sieht der Turm während der Scharlachwoche aus – geprägt von den Farben der Liebe

Doch kurz vor dem Start der neuen Season 13, in der das Event eigentlich stattfinden sollte, gab es nun eine Planänderung.

Das hat Bungie nun verkündet: Für alle, die das Fest der Liebe gerne auch bei Destiny 2 gefeiert haben oder es gerne noch würden, gibt es schlechte Nachrichten.

Wie die Entwickler nun im aktuellen “This Week at Bungie”-Blog erklärt haben, streicht Destiny 2 nun nach 5 Jahren dieses Traditions-Event. Die Scharlach-Woche wird 2021 nicht stattfinden – auch nicht in der Zukunft, so Bungie im TWaB.

Gleichzeitig bedankte man sich bei den Hütern, die über all die Jahre bei diesem Event dabei waren. 

2 Hüter feiern das Fest der Liebe – das wird es bei Destiny 2 nun nicht mehr geben

Das ist der Grund für das Aus der Scharlach-Woche

Das Studio meint, man habe die Scharlach-Woche zwar durchaus genossen, doch man habe auch das Gefühl, dass dieses Event in den letzten Jahren an Qualität verloren hat. Deshalb hat man sich nun letztendlich zu diesem Traditionsbruch entschieden.

Dieser Schritt würde es Bungie aber gleichzeitig auch erlauben, sich auf andere saisonale Angebote zu fokussieren – von Quests bis hin zu Aktivitäten. Und für die am 09. Februar startende Season 13 habe man einiges geplant.

Ein Gefecht im Scharlach-Doppel-Modus

Kommt das Event irgendwann zurück? Das Event selbst so wie es aussieht nicht. Doch die beliebte “Scharlach-Doppel”-Playlist wird in die Destiny Content Vault aus dem Spiel rotieren und könnte in Zukunft zurückkehren, so Bungie.

Was haltet ihr von dieser Ankündigung? Werdet ihr die Scharlach-Woche vermissen? Oder ist es in euren Augen besser, wenn sich Bungie stattdessen auf anderen Content konzentriert?

Die Omen-Aktivität, ein Highlight der auslaufenden Saison der Jagd könnt ihr übrigens auch in Season 12 noch genießen: Als keiner mehr damit gerechnet hat, haut Destiny 2 das Beste an Season 12 raus

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingFritz

War auch nie Fan der Scharlach-Woche. Aber Bungie ist ja bekannt dafür, funktionierende Dinge aus Destiny zu entfernen.
Hab auch nie verstanden, warum die Fraktionen verschwunden sind. Diese zu leveln in D1 hat mächtig Spaß gemacht. Coole Waffen und Rüstungen. Auch war ich Fan von Mun-Synthesen. Wenn man sich beim Endboss verstecken musste, um seine Schwere nachzuladen und gehofft hat, nicht in dem Moment gekillt zu werden. 🙂

Reggie

Oh Gott Bungie ihr macht euch mittlerweile einfach nur lächerlich… ich weiß schon gar nicht mehr was man dazu sagen kann….

v AmNesiA v

Das Studio meint, man habe die Scharlach-Woche zwar durchaus genossen, doch man habe auch das Gefühl, dass dieses Event in den letzten Jahren an Qualität verloren hat.

Ja genau, und das Halloween- und das Anbruch-Event oder das Eisenbanner haben in den letzten Jahren natürlich enorm an Qualität gewonnen, weswegen man daran festhält…..NICHT!

Was ist denn das für eine Begründung?
Also es ist jetzt nicht so, dass ich besonders traurig bin, aber überall mehr Content zu entfernen als hinzuzufügen, ist schon eine schwache Nummer. Insbesondere, da ein temporärerer PvP Modus gestrichen wird und die PvP Community die letzten Jahre sowieso kaum irgendwas neues bekommen hat.
Sehr fragwürdige Entscheidung.

SFS

So weit ist es jetzt bei Bungie, dass man Weglassen als Qualitätssteigerung bezeichnet…Da kommt man selbst als jahrerlanger Fan ins Grübeln !

blackDevilMG04

Na ja dann können sie das winterevent auch gleich verabschieden… Ist ja nicht wirklich was anderes… Wobei mir die Scharlachwoche doch lieber war. Vor allem so Ideen wie die Partner Sparrows fand ich ganz lustig! Aber der eigentliche Kern des Posts ist für mich das bungie zugibt dass die Qualität (der Scharlachwoche lol) abgenommen hat! Echt der Hammer! 🤣🤣🤣

Stoffel

Na ja, wenn Bungie es aus Qualitätsgründen entfernt können sie die Trials auch gleich entfernen ^^

Pueschi

Schade, war mein Lieblingsmodus (wahrscheinlich weil er limitiert war).
Hätte mich auch mit dem dürftigen Loot drauf gefreut 🙁
Wobei, mit Stasis, wer weiß…

Burak A.

Gute Entscheidung.
Wäre eh wieder das Selbe gewesen und die meisten haben eh schon alle Cosmetics, welche bei Fortsetzung des Events eh wieder angeboten worden wären und deshalb auch keine Motivation bei den Hütern geben würde.

Ich hoffe dass dadurch auch wirklich anderer Content mehr Liebe bekommt.

A. Winterstein

Ich habs noch net mit gemacht und finds schade. Aber wie kann ein immer gleiches Fest das schon programiert ist den Rest beeinflussen? Diese Entscheidung ist bissl seltsam wie ich finde. Aber gut, ich stecke da net drinne und weiss net wie sehr das Event die Crew in Anspruch nimmt

Burak A.

Ich bin kein Programmierer und weiß nicht ob meine Vermutung jetzt sinnvoll ist aber eventuell hätten sie den Content auf den aktuellen Stand der aktualisierten Engine bringen- und dementsprechend die Codes und Daten bearbeiten müssen.

Bungie ist ja berühmt-berüchtigt dafür, Content zu recyceln. Ich denke mal wenn es so einfach wäre das Event laufen zu lassen, hätten die es definitiv getan; unabhängig davon ob das Event “qualitativ” ist oder nicht.

A. Winterstein

Kann durchaus sein. Nur sollten sie das einem so sagen als diese Ausrede. Aber nu, schade find ich es. Ich kenne das Event net. Aber das kann man verschmerzen. Gruß

A. Winterstein

Ich mag Bögen eigendlich garnet. Nur in Destiny 🙂 Die machen einfach Spass wenn man gut damit umgehen kann. Dafür bekomme ich Sniper net auf die Kette^^ Aber so hat jeder seine Vorlieben 🙂 Bogen spieler treffe ich eigendlich oft im Game.

CologneKeul

Dann sollen se Sparrow Racing und Fraction Ralleys wieder reinpacken verdammt^^

bungo_kretin

Somit muss bungie noch weniger für das Spiel machen. Kosten sparen. Eine Frechheit von Qualität zu sprechen, sonst hätte das Spiel nicht so viele Bugs. Wir werden von bungo nur noch verarscht!

Marki Wolle

Jawoll ordentlich ausmisten den Saustall😂

Das wichtigste wäre allerdings endlich mal den Immerhorst loszuwerden, der wurde schon viel zu oft an die Events gebunden, echt einfallslos!

Hauptsache Bungie mistet sich nicht selber aus, dann ist gar kein Content mehr da😂

Daniel

Wir streichen jetzt noch die 3 anderen Events und bekommen dann ein vernünftig gestaltetes Event, und das dann einmal im Jahr. Dazu packen wir jedes Jahr Loot den man nur in diesem Event abgreifen kann. Eisenbahner bekommt einen anderen Modus, den es nur dann gibt wenn Eisenbahner kommt. Dazu den entsprechenden Loot.
Und wir haben wieder was, auf was man sich freuen kann.
Und jetzt die Realität. Events streichen, nichts neues und die Saison werden immer das selbe bleiben.

Supra

Zu schade, dass die Liebe der Spieler zu Destiny genauso zerbrochen ist. Sehe überall nur noch Kritik und Fassungslosigkeit – berechtigt.

smoki

*grins* schlecht bleibt schlecht

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von smoki
Baya.

Dann kriegst hier was Positives 😉
Mir / uns gefällt Destiny 2 nach wie vor.

Millerntorian

Oh nein…nicht das Scharlach Event! Na gottseidank habe ich das Emote “Millerntorian liebt alle” schon…sonst würde jetzt meine Welt untergehen.

Äh, mal ehrlich? Sollen sie doch, letztendlich konnte man ja die Uhr danach stellen, was da wieder an fehlender Innovation aus dem Hut gezaubert worden wäre. Same procedure as every year Miss Bungie. Als kleines Bonbon zur Belohnung dann Everversum-Gedöns in der Art irgendwelcher Sparrows, die man nur mit Pattex in sinnvolle Form zusammenfügen kann…und natürlich nur zu zweit. Ist klar, ich sehe ja ständig das “Paarlaufen der Sparrows” ingame. Mumpitz; braucht kein Mensch.

btw, wenn der Kunde (also wir) unzufrieden über die Qualität ist…an wem liegt das dann?! Wohl nicht beim Kunden. Ergo was für ein albernes Argument.

Leid tut es mir ein wenig für die PVP-Fraktion, da ich glaube, dass dieses Duo-Spielen doch auch seinen besonderen Reiz hatte. Aber soll ja vielleicht irgendwann wiederkommen…und wird dann bestimmt als der große Wurf verkauft.

So what, ab dafür. Ich fürchte nur, und dies ist das, was mich eigentlich bei so einer Meldung beschäftigt, dass da nichts an wirklichem “Ersatz” kommt. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Auch wenn mir ein Statement wie “sich auf andere saisonale Aktivitäten fokussieren” mittlerweile nur eine leicht hochgezogene Augenbraue abnötigt.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Marcel Brattig

Welche Qualität ging denn verloren? Es war immer der selbe langweilige Dreck. Geh ins PvP und lass dich fertig machen von schwitzer Teams. Top Event. Ich könnte den Quark eh nie leiden. Die haben es bestimmt nicht nochmal gemacht um nicht wieder shitstorm abzubekommen, weil sich nichts geändert hat und die uns wieder den gleichen scheiß andrehen wollten. So sieht’s nämlich aus. Hat man ja bei Anbruch, Sonnenwende und spukforst gesehen. Jedes Jahr der selbe langweilige Mist. Aber das everversum, ja das bekam immer nur neu Designte Ornamente und Rüstungen. Warum das Mal dem restlichen Spiel nicht gleich tun? Kackverein.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Marcel Brattig
Baujahr990

Da der Spukforst für Halloween ja im Tresor liegt, könnt man einfach hergehen und zu Halloween das Licht in den Strikes ausschalten….
Aber ich prophezeihe, was wir stattdessen bekommen werden, wird jede Erwartung unterbieten.

Gorm

Fauler laden, unfähig son billiges Event am Leben zu erhalten. Die Qualität ist gesunken. Aha, und wer ist für die Qualität des Inhalts verantwortlich? Witzverein. Warum sollte man D2 nochmal zocken? Ist mir gerade entfallen..

RaZZor89

Soso, das Event habe an Qualität verloren. Wie kann es an Qualität verlieren wenn es jedes Jahr das gleiche war? Ich persönlich fand das Event eh nie gut aber ich finde es komisch es zu streichen. Man müsste dann so ziemlich alles streichen was immer dasselbe ist und an Qualität verliert, oder?

AUT Anti Typ // Belcl Patrick

classic bungie move:
anstatt etwas zu überarbeiten und zu verbessern einfach streichen 🤣

Baujahr990

Bungie hat uns damals ja schon versprochen, das solche Fun-Events in Zukunft gestrichen werden sollen.

Man könnte also auch sagen, sie halten endlich mal Wort.
Ich könnte noch so einiges dazu sagen, aber in dem Fall scheint es hier auch schon von allein zu laufen….

Viel mehr vermisse ich ja die Arkuswoche und die nur in meiner Fantasie Existent gewesenen Pendants Solar- und Leere- Woche.

gouly-fouly

Das einzige Event, das Spass gemacht hat… die anderen bestehen doch eh nur aus dem Immerforst oder anderem Gegrinde!! Verstehe einer die Affen bei Bungo. Momentan, das war unfair. Affen würden das mit Sicherheit besser hinkriegen!!

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von gouly-fouly
Mc Fly

Bungie 1: “die Qualität der Inhalte fällt und leidet..”
Bungie 2: “dann streichen wir die Inhalte und erhöhen so wieder die Qualität..”

Inque Müller

Tja, ohne Activision sind die Kapazitäten wohl doch sehr eingeschränkt 😂

Chris

Wenn man jedes Jahr 1:1 das gleiche Event raus haut und es jetzt nicht tut, hat das sicher was mit Kapazitäten zu tun.. jap.

CandyAndyDE

Bester Satz ever:

Auch wenn wir die Scharlach-Woche sehr genossen haben, haben wir das Gefühl, dass sie in den letzten Jahren an Qualität verloren hat. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Scharlach-Woche in Zukunft nicht mehr durchzuführen.

Warum hat sie an Qualität verloren? Weil Bungie sich keine Mühe gegeben hat 🤦🏼‍♂️

Frank

Das dachte ich auch, wir sind zu faul um was zu tun, also streichen wir es 😂

Chris

Anscheinend frisst die neue Landezone auf Europa doch mehr Entwicklerkapazität, als gedacht 😂

Hans Dornauer

eigentlich hätten sie dieses event beibehalten lassen sollen, da es ja schon besteht ist kaum bis kein mehraufwand, weil der duo modus war prinzipiell recht spaßig

Ron

Bitte was? Das muss man sich jetzt mal vorstellen: Seit Ende Forsaken bekommen die PVP Spieler von Bungie praktisch nur noch den Mittelfinger serviert und jetzt streicht man das einzige jährliche Event, welches überhaupt “Content” für den Schmelztiegel gebracht hat.

Und jetzt sind wir doch mal bitte ehrlich: Als ob da je eine Alternative hinzukommen wird. Wo ist denn die Alternative zu den Fraktionsrennen? Wo die Alternative zu den Sparrow-Rennen? Die haben wir doch nie gesehen.

Wieder ein Beweis dafür, dass Destiny auf absolute Sparflamme läuft.

Jessie

Weg damit und lieber was ordentliches bringen.
Und ich muss wieder darüber schmunzeln, das im Artikel das OMENdingsda als Highlight der Season 12 bezeichnet wird.
naja, aber so wird das hier immer gut verkauft und jeder hat ja seine eigene Meinung und seinen Standpunkt.
In diesem Sinne, habt einen schönen Tag

Der_Frek

Es war ja auch ganz pragmatisch betrachtet das Highlight der Saison. Da kann man jetzt draus machen was man will. Aber es ist leider nicht falsch.

Jessie

Das mag so vielleicht stimmen, aber als das Highlight würde ich es nicht betiteln, da gehört mehr dazu.
Aber wie schon gesagt, es ist meine Meinung. Gruß

Ron

Grundsätzlich hast du ja recht, doch glaube ich wirklich nicht, dass Destiny hierfür etwas ordentliches bringen wird und wenn doch, dann wohl erst 2029.

Jessie

😂😂😂😂

smoki

keine angst bringen bald was und wen man brav zahlt ist alles gut

Frank

Was haltet ihr von dieser Ankündigung? Werdet ihr die Scharlach-Woche vermissen? Oder ist es in euren Augen besser, wenn sich Bungie stattdessen auf anderen Content konzentriert?”

Als ob bungie sich deswegen auf anderen Content konzentriert.
Bungie hat schon vieles eingestampft, darunter auch Destiny 1, aber besserer Content ist deswegen noch nie entstanden, im Gegenteil.

Jessie

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Zeug aus dem Spiel nehmen, kann Bungie gut, aber dafür was gutes Neues bringen, naja, da muss Bungie noch an sich arbeiten.

EsmaraldV

Ich fand den PvP-Modus super und sehr unterhaltsam. In Kombination mit mehr erspielbarem Loot hätte ich dieses event gerne gespielt! Stattdessen hätten sie die Kack-Kekse weglassen können und das Halloween-Event. Schade 🙁

Für mich ein weiteres Zeichen, dass wenig Ressourcen ins PvP fließen, sehr zu meinem Bedauern.

Der_Frek

Das ist auch mein Zwiespalt daran. Der Modus war echt gut, aber es gab einfach nix dafür. Und das war ja das Problem. Und die paar PvP Hansel, die aus Spaß da rein sind, halten natürlich nicht die Fahne hoch.

mee

Naja steht ja im Artikel das dieser Modus wieder kommen wird….

Baujahr990

Abwarten, so weit sind wir ja noch nicht. Geh mal davon aus dass die anderen Events auch ersatzlos gestrichen werden. Oder glaubst du Bungie macht die Content-Vault wieder auf, nur um unseren geliebten Spukforst zurück zu bringen?

no_Obey

mit der Begründung könnten die eigentlich das gesamte Spiel entfernen xD

Nakazukii

Dann bitte auch dieses öde Eisenbanner aus dem Spiel entfernen

Freigeschaltet

Wird dann auch das Eisenbanner demnächst eingestampft? Immerhin ist das auch nur noch ein Schatten seiner selbst.

SoulPhenom

Besser das ganze Spiel einstampfen

Baya.

Ach ja – und warum?

Weil der Herr SoulPhenom keine Lust mehr auf Destiny hat?
Tellerrand und so…?!

Shin Malphur

Jaaaaa!!!! Endlich diese elendst langweiligen Standardevents abschaffen. Da gehören Weihnachten und Halloween dazu!
Gerne mal was Neues, aber ich hab dieses Mal genau 2 Kekse gebacken und das wars. Un den Forst bin ich auch nur einmal rein, weil ich wissen wollte, obs was Neues gibt.

Lieber kein Event, als wieder den gleichen Brei.

Lp obc

Die würden lieber das Sparrow Event wieder bringen xD

mee

Gut so, die sollen sich lieber auf ordentlichen Content konzentrieren und so ein Gedöns weglassen. Ist zwar ganz nett aber generell brauch ich sowas nicht, auch auf das gebacke hätte ich verzichten können…..

Baujahr990

Glaubst du echt du bekommst was besseres als Ersatz? Bist wohl noch nicht so lang dabei, huh?

mee

Naja ich hatte schon D1 gespielt…. generell bringt es nichts negativ zu denken 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x