Ja, Destiny 2 hat wirklich den Jäger generft – Doch es reicht nicht ansatzweise

Destiny 2 hat den Jäger so generft, dass viele dachten es sei ein Bug. Jetzt stellt sich raus, dass Stasis einfach viel zu stark ist, auch nach dem Patch und das Problem eher bei einem anderen Stasis-Skill liegt.

Worum geht’s? Am 25. Januar hat MeinMMO darüber berichtet, dass der Stasis-Jäger (Wiedergänger) einen Nerf kassiert hat, aber selbst Experten sich fragen, ob der fehlerhaft war. Ist es ein Bug, dass die Jäger immer noch alles mit einem Schlag zersplittern?

  • Eigentlich sollte der Patch 3.0.2 die viel zu tödliche Killer-Kombo aus Gletschergranate, Splitterprung und Stasis-Fragment “Wispern der Risse” abschwächen, die seit Ende 2020 den Schmelztiegel unsicher macht.
  • Nachdem der Patch aufgespielt war, tötet der Jäger aber munter weiter alles im PvP mit nur einem Schlag – selbst fast alle Hüter in ihrer Super.
  • Das konnte für viele nicht mit rechten Dingen zugehen – immerhin zeigen die Patch Notes haufenweise Zahlen, die nach unten korrigiert wurden.
  • Es stellte sich die Frage: Wurde Stasis nun generft oder gibt es Probleme mit dem Patch? Sehr verwirrend ist auch, dass genau eine Titanen-Super sehr geringen Schaden nimmt – greift der Nerf nur in diesem Fall?

Die Destiny-Community hat daraufhin fleißig weiter getestet. Das Ergebnis: Ja, der Splittersprung wurde so geändert wie es in den Patch Notes steht. Der Nerf reicht nur einfach nicht aus und zeigt nebenbei eine andere Stasis-Baustelle.

Darum töten Stasis-Jäger jetzt noch alles im PvP

Der Großteil des Schadens der Splittersprung-Kombo kommt nicht vom Splittersprung oder dem Fragment “Wispern der Risse”. Die wurde beiden generft und das sieht man auch ingame.

Der Hautpschaden kommt von der normalen Explosion der Eiskristalle, die durch die Gletschergranate entstehen.

  • 5 Kristalle entstehen pro Gletschergranate, jeder einzelne davon verursacht beim Zersplittern Schaden.
  • Der liegt standardmäßig bei 84, also ohne Fragmente oder andere Boni
  • “Wispern der Risse” fügt zusätzlich eine zweite Schadenszahl dazu: 30
  • Der Schaden von “Wispern der Risse” wurde von 42 auf 30 reduziert. Wie es auch in den Patch Notes bei Bungie steht (via Bungie.net).
Quelle: Fallout Plays via YouTube

Auch gegen Hüter in ihrer Super stimmt der Schaden der zusätzlichen Explosion durch “Wispern der Risse” mit den Patch Notes überein. Durch die Power der zersplitternden Eiskristalle ist aber auch hier fast immer einfach zu viel Schaden da.

Bungie hat also keinen fehlerhaften Patch aufgespielt, Stasis ist einfach immer noch so stark, dass die Spieler den Nerf kaum spüren. Denn der maximale Schaden einer Gletschergranate beträgt nach dem Zersplittern 570.

Was heißt das jetzt für euch? Jäger nehmen seit Patch 3.0.2 mehr Schaden in ihrer Splittersprung-Animation und die Reichweite der Kombo wurde ein Stück weit reduziert. Befindet ihr euch – egal ob im Super oder nicht – zu nahe an mehr als einem Eiskristall, sterbt ihr aber wie vor dem Nerf.

  • Sicher seid ihr etwa ab 7 Metern Abstand zum Eiskristall.
  • In eurer Super tötet euch die Kombo, wenn ihr etwa 4 Meter entfernt seid.

So sehen die Distanzen im Spiel aus:

Distanz Stasis Splitter Gletscher Destiny 2
Quelle: Fallout Plays via YouTube

Was ist nun mit dem übermächtigen Stasis-Titan?

Das stimmt mit dem Koloss nicht: In seinem letzten Test zeigte der Experte Fallout Plays, das einzig der Stasis-Titan (Koloss) weniger Schaden durch die Splitterexplosion nimmt. Und zwar deutlich weniger, statt Zahlen wie 30, sieht man hier eine 3.

Warum der Schaden so stark reduziert ist, weiß Fallout auch jetzt noch nicht. Waffen fügen korrekterweise etwa 60 % des normalen Schadens gegen den Titan in seiner Super zu. Doch bei Stasis scheint es eine Reduktion von 90 % zu geben. Ob das gewollt ist oder hier ein Bug vorherrscht, muss sich noch zeigen.

Hier könnt ihr euch den ganzen Test auf YouTube ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Jäger ist also tatsächlich so generft, wie es die Patch Notes versprachen. Hättet ihr gedacht, dass das Problem also eher die Gletschergranate und ihr immenser Schaden ist, der durch den Splittersprung ausgelöst wird?

Zudem erfreut sich auch die andere Stasis-Granate, die Frühlichfeld-Granate, immer größerer Beliebtheit, je mehr Details die Hüter zu ihrer Wirkweise entdecken…

Was viele im PvE von Destiny 2 freuen dürfte, dürfte die Hüter im PvP in Angst und Schrecken versetzen: Stasis wird noch stärker – Neue Aspekte & Fragmente kommen

Quelle(n): Fallout Plays auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
smoki

tolle leistung bungie

Heathcliff63

Warum nicht einen Modus ohne Fähigkeiten (und auch für Eisenbanner und Trials) bzw. dann halt auch Modi mit (z. B. Hexenkessel) oder ein wöchentliches Rotieren der Focusse, dann wäre Stasis nur einmal im Monat dran. Damit wäre doch allen gedient.

Missed Opportunity

Jetzt muss die Community schon rausfinden, wo der (Splitter-) Schaden wirklich herkommt, weil Bungie es nicht schafft, den eigenen Code korrekt zu analysieren, angefangen damit, die Spec richtig zu lesen (wenn es eine gibt). Was für ein Armutszeugnis für Bungies Software-Produktion. Zum Glück geht es hier nur um ein Computerspiel.

Trials of Osiris = Cheater, Carry Services und vielleicht noch ein paar Schwitzer, die es noch nicht aufgegeben haben. Wer glaubt, dass es in Destiny keine Cheats und Cheater mehr gibt, nur weil Bungie (und Riot Games) zwei Cheat-Anbieter zum Aufgeben gezwungen haben, der lebt doch in einem Paralleluniversum (oder nimmt irgendwas ganz Tolles, das einen immer glücklich macht – in diesem Fall bitte bei mir melden, ich hätte auch gern was von dem Zeug ;-).

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Missed Opportunity
bungo_kretin

Es hätte mich ja gewundert, wenn das bungie hin gekriegt hätte. Es ist nur noch ein Witz was sie abziehen. Ganz zu schweigen vom re-re-re-recycling. Schade, aber so nicht mit mir. RIP DESTINY

smoki

schon lange RIP

Chris

Ich würde nen leichten Delay einfügen, bis man die Kristalle zerstören kann Somit könnte der Jäger nicht in dem Augenblick die Kristalle zerstören, indem sie auftauchen. Das macht halt schon verdammt viel aus.
+ Natürlich den Fix, dass alle Super weniger Damage bekommen und nicht nur der Titan Kollos.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Chris
NoDramaLama8985

Seitdem ich Destiny spiele, war die Friendlist immer gut gefüllt an Mitspielern. Nun ist es an dem Tiefpunkt angekommen. Maximal 3-4 Leute sind seitdem stasis terror online, wenn überhaupt. KA, mehr als MiMiMi kann ich nicht mehr machen, da mir nichts positives einfällt…😭

Cameltoetem

Das allerdings kann ich bei mir nicht behaupten. Stammgruppe ist stark wie eh und jeh. Challenges usw machen. Freuen uns schon auf Die gläserne Kammer.

NoDramaLama8985

Meine Friendlist besteht überwiegend aus pvp Spieler. Die weeklys macht man an einem Abend zusammen durch mit randoms und jo, bleibt halt nichts.

Zumal sehr viele sind 1260 powerlevel sind,mittlerweile. Da spielt man keine weekyls mehr. Exo außen Raid haben auch die es benötigen sowie den Titel.

sicher kann man jetzt auf Triumphe gehen aber das ist nicht Sinn der Sache, nach den kleinen Steinen zu jagen in diesem Destiny Universum

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von NoDramaLama8985
Cameltoetem

Wobei man aber sagen muss das es doch einigen Aufwand braucht um die Titel zu erspielen. Das ist kein Casual Gaming mehr, da reichen keine 2-4h am Abend.
Von daher haben deine Kollegen schon verdammt viel gespielt. Was PvP angeht, ich spiels auch nicht mehr. Macht seit Stasis keinen Bock.

NoDramaLama8985

Das ist richtig und hast auch auf den Punkt gebracht. Destiny entwickelt sich in richting casual Game, da liegt halt der Hund begraben für viele.

Ich fühle mit dir, was pvp angeht.

Cameltoetem

Ich finde es im Grunde richtig ein Spiel für die Casual Gamer zu machen. Es geht ja darum so viele Spieler wie möglich zu erreichen. Denke der Kompromiss den sie eingehen werden ist Aktivitäten einzubauen wie 1280er Sectors. Wobei auch hier die Schwierigkeit eher über das angehobene PL kommt. Was auch wieder nicht optimal ist.

wie auch immer. Ich bin in der Tat Casual Gamer. Ich spiele meine 4-5 Tage in der Woche 2-4h. Für mich ists okay.

smoki

des schon von anfang an gewesen für casuals darum stirbt es auch

Cameltoetem

Das Problem ist nicht der Jäger. Alle Stasis Klassen sind für PvP einfach nicht geeignet. So sehr ich das Spiel auch liebe aber das macht keinen Spaß so. Nichtmal wenn man der jenige ist der gewinnt. Weil ich einfach weiss das ich gar keinen Skill brauchte für den Kill. Ich muss auf diesen Knopf drücken. Beim Hunter Super hat man wenigstens noch ne Chance zu entkommen, bei den Titan und Warlock Super nicht. Es macht keinen Spaß mehr und mehr als die 3 Games in der Woche sind da für mich nicht mehr drin. Da spiele ich lieber CoD wenn ich Lust auf PvP habe.

Soll nicht heißen das ich Stasis generell blöd finde. Ich finds echt cool aber im PvP ist es die absolute Spaß Bremse.

Stoffel

Da bin ich mal gespannt auf die nächste seasson wenn der Jäger statt der bisherigen 2 dann 3 bzw 4 Fragmente gleichzeitig nutzen kann . Da is der nächste Aufschrei schon vorprogrammiert 😁

mee

Problem wird sein das sie die Stasis völlig kaputt machen im PvE wenn sie diese weiter nerven… dafür leidet halt das PvP! Wie schon so oft erwähnt gibt es nur eine Lösung und die würde auch noch weitere Vorteile bringen, nämlich das PvE komplett vom PvP zu lösen…. was die für geile Waffen ins Spiel bringen könnten die im PvP völlig fehl am Platz wären…

Mr. Killpool

Soweit ich weiß trifft der Nerf nur das PvP , im pve soll alles noch gleich stark sein.

Baya.

Absolut deiner Meinung.

Nolando

Die TRennung bei den Fokussen hat schon stattgefunden was nerf und buff angeht

Der_Frek

Waffen wie Verfallenes Abbild, welches einen PvE-Nerf erhalten hat, weil Bungie exklusiv der Meinung war, dass es dort zu stark ist? Ja Mensch, was ohne PvP alles möglich wäre…

EsmaraldV

Das sieht nen blinder mit Krückstock dass der Eis-Titan in ALLEN Belangen zu stark ist…
…nur bungo nicht

bungo zeigt letztendlich nur eine “Leckt-uns-am-Arsch” oder “Pony-reiten-nicht-mit-uns”-Einstellung gegenüber der PvP-Community.

Baya.

Im PvE Endgame absolut nutzlos und im PvP übermächtig.
Gut gemacht 😉

Nolando

ich find eigentlich, jetzt mal abgesehen von der übermacht im PVP (die ich nur irgendwie nie erlange) ist die Stasis beim Titan im PvE mehr als nur zu gebrauchen.
komplette raum clears nur durch das durchrutschen den eigenen wände. Die vergrößterte Splitterexplosion und verkettung macht das noch stärker.

die Stasis beim Titan find ich sehr gut gewählt, er sollte zwar nicht so viel aushalten wie im video. aber der Tank sollte er dennoch sein und etwas mehr aushalten können

Baya.

Auf welchen Content beziehst du dich da? Komplette Raumclears in Master oder gar Grandmaster NF bestimmt nicht oder?
Der Titan ist im PvE meiner Meinung nach der absolut schwächste Charakter, bis auf Ursa und Bubble nicht zu gebrauchen, bzw. gibt es nichts was die anderen beiden nicht besser könnten. Der Titan müsste einfach viel mehr Tank sein, wenn man schon auf Nahkampf ausgelegt ist…

Lingris

Vorsicht ist auch bei Verlangsamen angebracht, dass wesentlich mehr macht, als nur Verlangsamen.

Leider wird auch die Trefferwahrscheinlichkeit ins Bodenlose gesenkt, so dass es wieder wie in D1 ein reines Glückspiel wird, ob die Kugeln treffen oder nicht.

Auch sehr schön: Mit der Frühlichtsgranate lassen sich Titanenschilde und sogar Gletschergranaten (auch die vom eigenen Team!) konstant einfrieren, was den Schadensbuff durch das Fragment zugute kommt und diesen zudem auch ständig erneuern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x