Destiny 2: Hüter rätseln nach Story-Twist über diese 5 Fragen

Laut eines geleakten Videos wird wohl bald eine Story in Destiny 2 fortgeführt, von der man eigentlich annahm, dass sie mit Forsaken beendet wurde. Die Community ist erfreut und spinnt Ihre ganz eigenen Theorien, wie die Geschichte weitergehen könnte. Der Twist wirft gleich 5 Fragen auf.

Spoilerwarnung: In diesem Artikel besprechen wir eine geleakte Cutscene, die eine große Storywendung andeuten könnte. Es ist noch nicht ganz klar, zu welchem DLC oder Update die Szene gehört.

Wollt Ihr also nicht wissen, wie die Story von Destiny 2 weitergehen könnte, bitten wir Euch, jetzt nicht weiterzulesen.

Diese 5 Fragen haben die Spieler

Nachdem viele Hüter das geleakte Video gesehen haben, haben sie ihre eigenen, spannenden Theorien aufgestellt, was die Wiederbelebung von Uldren Sov als Hüter für die Geschichte von Destiny 2 bedeuten könnte.

destiny-festival-2-uldren-titel

1. Wann spielt das Video zeitlich?

Diese Frage interessiert die Hüter brennend. Wenn wir wissen, zu welcher Zeit das Video spielt, können wir daraus schließen, wann wir mit dem Story-Twist im Spiel rechnen können.

Wie es aussieht, ist Uldren Sov in der Träumenden Stadt aufgebahrt. Um ihn herum ist alles ruhig, der Fluch scheint sich gelegt zu haben. Auch wäre es eine ziemlich dumme Idee, jemanden auf einem Schlachtfeld zur Ruhe zu betten.

Die Spieler gehen also davon aus, dass die geleakte Cutscene weniger mit der Story des ersten Premium-DLCs Die Schwarze Waffenkammer zu tun hat, sondern davon losgelöst ist. Vielleicht spielt das Video in einer Zeit, in der wir den Fluch der Stadt schon gebrochen haben.

Der Fluch könnte laut einer Theorie im Februar gebrochen werden. Damit würde anscheinend die Forsaken-Story beendet und mit Uldren ein neues Kapitel in der Geschichte von Destiny aufgeschlagen.

2. An was kann sich der Prinz noch erinnern?

Die spannendste Frage ist wohl, ob sich Uldren nach seiner Wiederbelebung durch den Geist noch an seine vorherigen Taten erinnern kann. Immerhin hat er nicht nur Cayde-6 auf dem Gewissen, durch Ihn wurde auch Riven befreit und der Fluch der Träumenden Stadt ausgelöst.

Bleibt Bungie bei der bisherigen Lore, wird sich der neue Hüter – wie wir selbst am Anfang von Destiny 1 – nicht an sein bisheriges Leben erinnern können.

Die Spieler können selbst entscheiden, wie viel Mitleid sie mit Uldren haben möchten: Er kann sich höchstwahrscheinlich an nichts erinnern, nicht einmal seine Schwester Mara. Alle andere Hüter im Turm, wo Uldren mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit irgendwann auftaucht, wissen aber, was er getan hat.

3. Wird UIdren der neue Jäger-Anführer?

Diese Theorie hält sich bereits so lange, wie bekannt wurde, dass Cayde-6 in Forsaken den Löffel abgibt. Und da war noch gar nicht klar, dass Uldren als Hüter wiederbelebt wird.

d2-forsaken-uldren-shot-destiny-2

Diese Träumerei, dass Ulderen der neue Jäger-Chef wird, erhält mit der Wiederbelebung neues Feuer. In der Marasenna-Lore wird zudem beschrieben, dass Uldren bereits in den frühen Tagen der Erwachten als Scout und Jäger agiert hat.

Zudem ist den Hütern bereits aus der Quest um die Ace of Space bekannt, welche Herausforderung Cayde-6 seinem Mörder gestellt hat: Wer auch immer Cayde umbringt, soll der neue Jäger-Anführer der Vorhut werden.

4. Ist der Geist im Video Pulled Pork?

Viel mehr noch als die Wiederbelebung von Uldren an sich scheint die Spieler zu interessieren, wer die Belebung durchführt. Die Hüter gehen davon aus, dass es sich bei dem Geist um Pulled Pork handelt, im Deutschen „Mettigel“.

Identifiziert wurde er durch seine auffällige Geisthülle, die in der Lore beschrieben wird.

Die Geschichte von Pulled Pork wird in der Destiny-Lore in dem gleichnamigen Artikel in den Geistergeschichten erzählt. Der Geist erhielt seinen Namen von Nkechi-32 und Agu, entweder zwei Hütern oder einem Hüter und seinem Geist, die Pulled Pork immer wieder begegneten.

Pulled Pork soll bereits sehr lange auf der Suche nach seinem Guardian sein, laut der Lore sogar noch lange vor der Schlacht am Twilight Gap.

destiny-2-hüter-geist

In der Lore wird der Geist als süß, nett und ernst oder aufrichtig beschrieben.

Sorgfältig reist Pulled Pork durchs ganze Universum, um jeden Stein umzudrehen und seinen Hüter zu finden. Nkechi-32 und Agu scherzen in der Geschichte, dass Pulled Pork womöglich den besten Hüter aller Zeiten findet.

Die Spieler finden besonders diese Paarung eines süßen und netten Geistes und dem scheinbar schlecht gelaunten und sarkastischen Uldren besonders interessant.

5. Hat Mara die ganze Geschichte inszeniert?

Seit Forsaken sind die Hüter misstrauisch gegenüber der Königin der Erwachten, Mara Sov. Schließlich wissen wir seit der Erweiterung, dass Mara mit der Hilfe von Eris Morn vorhatte, die Kontrolle der Besessenen zu übernehmen, wenn Oryx das Zeitliche segnet.

Auch das Lore-Buch Marasenna wirft kein besonders gutes Licht auf die Königin.

destiny-königin-mara-sov

Einige Spieler im Destiny-Subreddit haben die Theorie, dass Mara vorhergesehen hat, was mit ihrem Bruder passiert und entsprechende Vorkehrungen traf. Und wieder steht der Geist Pulled Pork im Mittelpunkt dieses Gedankens.

In der Pulled-Pork-Lore bemerken die beiden Hüter, dass der Geist eine neue Hülle hat. Riff-Violett mit einer blütenartigen Silhouette und silbernen Details. Darauf angesprochen, meint der Geist, dass die Hülle ein Geschenk war.

Die Spieler malen sich aus, dass Mara dem Geist die Hülle geschenkt hat und ihn dahingehend manipulierte, ihren Bruder Jahrhunderte später wiederzubeleben. So könne er als Maulwurf im Turm fungieren.

Habt Ihr auch Theorien zu der Wiederbelebung von Uldren? Welche der Theorien scheint Euch die passendste?

Mehr zum Thema
Alle Guides, Tipps und Lösungen zu Destiny 2 Forsaken im Überblick
Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (51)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.