Jeder kann nun Destiny 2 kostenlos spielen – Auf Google Stadia, ohne Download

Die Free-to-Play-Version von Destiny 2 kann auf Google Stadia kostenlos gespielt werden. Das macht den Loot-Shooter zum bislang ersten wirklich kostenlosen Spiel auf der Game-Streaming-Plattform. Es gibt aber einen kleinen Wermutstropfen.

Was hat es mit Destiny 2 auf Stadia auf sich? Destiny 2, der launige Loot-Shooter von Bungie, war schon zum Start von Google Stadia als Launch-Titel im Pro-Angebot enthalten.

Doch um es zu spielen, musste man Pro-Kunde sein oder es separat kaufen, um es mit der später verfügbaren kostenlosen Version von Stadia zu spielen. Die seit Oktober 2019 verfügbare Free-to-Play-Version namens Destiny 2: New Light, gab es für Stadia-Kunden nicht.

Destiny 2 wird erster echter Free-to-Play-Titel auf Google Stadia

Wie kann ich Destiny 2 kostenlos spielen? Ab dem 19. November könnt ihr die kostenlose Version von Destiny 2 auf Stadia zocken. Das funktioniert explizit auch mit der kostenlosen Version von Stadia. Ihr könnt also Destiny 2 ohne Probleme ausprobieren. Es reicht, dass ihr einen Google-Account habt und euch damit bei der Webseite von Stadia einloggt.

Mehr Infos zu Stadia findet ihr hier:

Google Stadia: Spiele, Tests, Updates und Preise – Alle Infos

Auf was muss ich achten? Wie bei Stadia üblich, müsst ihr das Spiel weder herunterladen noch stundenlange Update-Orgien über euch ergehen lassen. Ihr braucht lediglich eine Internetverbindung, die mindestens 10 Mbit/s für den Download bereitstellt. Das sollte für eine Auflösung von 720p langen.

Für HD mit 1080p braucht es mindestens 20 Mbit/s. Das ist auch die maximale Auflösung, die euch die Free-Version von Stadia bietet. 4K gibt’s nach wie vor nur für Abonnenten und die können sich bis zum 19. November noch die Vollversion von Destiny 2 ohne weitere Kosten holen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So sieht New Light aus.

Für wen ist die Stadia-Version optimal? Wer noch nie Destiny 2 gespielt hat, der hat jetzt die perfekte Möglichkeit, das Spiel ohne jeden Stress auszutesten. Denn wenn eure Verbindung klappt, könnt ihr das Spiel sofort und ohne Download und teure Hardware anspielen und dann selbst entscheiden, ob ihr euch noch die Vollversion holt oder das Spiel doch nix für euch ist.

Was ist der Haken bei der Sache? Das Free2Play-Angebot von Stadia wäre vor einigen Monaten noch besser gewesen. Denn Bungie hat bei Destiny 2: New Light ordentlich den Rotstift angesetzt und mit dem Release der neuen Erweiterung Beyond Light massig alten Content gestrichen. Das betraf leider vor allem Inhalte aus der Free-to-Play-Version, die jetzt größtenteils ersatzlos wegfallen und die früher sehr üppige Gratis-Version signifikant reduzieren.

Dennoch könnt ihr noch viel Spaß in New Light haben und zum gründlichen Kennenlernen des Spiels langt’s nach wie vor. Was aber alles fehlt und was ihr noch machen könnt, erfahrt ihr im Detail hier.

Destiny 2 streicht bald viele Inhalte – Was bleibt für die Free-to-Play-Version?

Was ist mit Crossplay? Leider könnt ihr nicht mit Freunden zusammen spielen, die Destiny 2 auf den Konsolen oder dem PC zocken. Es gibt aber eine Cross-Save-Funktion, die zumindest eure Fortschritte auf verschiedenen Plattformen synchronisiert. Richtiges Crossplay ist zumindest geplant.

Darum ist die Sache so wichtig für Stadia: Das Geschäftsmodell von Google Stadia ist nicht sonderlich kundenfreundlich, da ihr nur mit einem monatlichen Abo kostenlose Games bekommt und als User der Free-Version Spiele extra teuer kaufen müsst und sie dann nicht in den höchsten Grafikeinstellungen spielen könnt.

Echte Free-to-Play-Spiele, wie auf dem PC und den Konsolen, gab es bisher einfach nicht. Da Stadia jetzt aber erstmal ein Spiel anbietet, das man bei passender Internet-Leitung sofort und ohne Download anspielen kann, eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Womöglich gibt es also in den kommenden Wochen und Monaten noch weitere Free-to-Play-Titel, die man einfach und schnell via Stadia zocken kann. Eine Liste von tollen MMORPGs, die man komplett kostenlos als Free-to-Play-Games zocken kann, findet ihr hier. Womöglich gibt’s davon ja bald auch welche auf Stadia zum Stream.

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Knusby

Dachte ich teste mal aus wie stadia so ist, aber kann mich nur für einen Probemonat anmelden, für den die trotzdem ne Kreditkarte verlangen..🤑

Yori

Müsste da nicht „ab 19.November“ stehen? Im aktuellen Bericht wird von 19.Oktober gesprochen und ich habe in Stadia gerade zweifelnd die Free-2-Play Version gesucht.

Cameltoetem

Läuft D2 in Stadia immer noch nicht änderbar mit Konsolen FOV?

Patrick

Ja wird sich wohl auch nicht ändern. Stadia richtet sich von seinem Konzept her nunmal eher an den Konsolero. Sowohl leistungsmäßig als auch vom Konzept her.

Umfangreiche Grafiksettings werden wohl immer PC Exklusiv bleiben…. Unter anderem natürlich weil sie dort auch aufgrund der stets unterschiedlichen Hardware dringend notwendig waren.

Fabby

Währenddessen in der Bungie Zentrale:
„Leute unsere Einnahmen gehen in den Keller. Was können wir tun?“
„80% unserer Zeit und Ressourcen ins Everversum stecken und hoffen, dass die Leute es kaufen.“
„Seasonpass einführen und die einzigste Aktivität und den loot dahinter verstecken“
„Destiny einfach wieder buy2play machen“
Ihr kennt bestimmt das Meme und wisst wer rausfliegt.

Nolando

…..einzigste…… 😀

Fabby

Ach herrje. Das ist ja als wie wenn ich „als wie“ schreiben tun würde.

Mc Fly

Wenn Destiny 2 unter „Echte Free-to-Play-Spiele“ fällt, was genau sind dann „unechte F2P Spiele“?
das würde mich jetzt echt mal interessieren 😊

Schuhmann

Vorher war Destiny 2 auch schon kostenlos – für Pro-Accounts (wobei es die PRo Accounts auch zeitlich limitiert kostenlos gab).
Oder Destiny 2 „kostenlos“ auf PS4 – aber nur wenn man PS Plus hat.

Mc Fly

Mein lieber Gerd 🥰 danke für die Info, nur dass wusste ich ja bereits.
Mir ging es doch eher darum, was ein „Echtes(!)“ F2P von „Unechten(!)“ F2P unterscheidet und warum gerade Destiny „Echtes(!)“ F2P sein soll 😊

KushiRecordZ

Ich hab schon ewig kein Destiny mehr gezockt, habe mir aber jetzt von einem Freund eine Xbox One geliehen & mir die Gamepass Aktion geholt für 1€. Dort ist D2 mit allen Erweiterungen mit drin. Für 1€ die volle Destiny Packung, bin ich doch sofort dabei.

Könnte man theoretisch auch Cloudmäßig übers Handy zocken aber meh. Da brauch ich schon einen größeren Bildschirm für 😀

Danke des Cross-Save Features gibts auch keine Nachteile 🙂 Also jetzt einen Monat lang, den Beyond Light Stuff durchfarmen

Namma

Xcloud funktioniert mittlerweile auch reibungslos über bluestacks ☺️

KushiRecordZ

Ich hab Bluestacks das letzte mal 2014-15 auf meinem PC drauf gehabt. Damals war das ganze noch sehr buggy und hatte Performance Probleme. Wenns mittlerweile rund läuft, bestimmt ne schöne kostengünstige Alternative 🙂

Mahagosh

Ich finde 1 € ist auch ein angemessener Preis 🙊😅

yyx

Erklär mal bitte! Eine Xbox habe ich auch, aber bisher nie einen Gamepass genutzt.

Hat man Destiny 2 dann nur einen Monat lang zur Verfügung?

(Ich spiele auf Stadia, habe aber Beyond Light nicht gekauft, daher mein Interesse.)

KushiRecordZ

Genau, du schließt ein 1-Monats-Abo ab, darin sind viele Spiele enthalten. Darunter auch Destiny 2 mit allen Erweiterungen. Sobald dein Abo abläuft kannst du diese Spiele nicht mehr spielen. Wobei regulär kostet der Ultimate Pass auch nur 13,95€ glaub ich.
Edit: was natürlich viel ist, sofern man wirklich nur Destiny damit spielen will. Dann kann man sich lieber das DLC kaufen.

Ich hab den Gamepass gestern erkundet und da sind echt coole Spiele bei (Planet Coaster, Anthem, Tell me why, Doom Eternal, ESO uvm.) und auch viele ältere Titel, die früher einfach riesig Spaß gemacht haben. Spiele nun tatsächlich mit dem Gedanken, mir zur PS5 (wenn ich denn irgendwann eine bekomme 😀 ) eine Series S zu holen, wo dann nur der Gamepass drauf läuft.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von KushiRecordZ
yyx

Danke! 🖐

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x