Izanagis Bürde in Destiny 2 – Das ultimative Scharfschützengewehr?

Das neue exotische Scharfschützengewehr Izanagis Bürde ist in Destiny 2 an eine der langwierigsten und aufwendigsten Quests überhaupt geknüpft. Doch lohnt sich der Aufwand für diese exotische Sniper?

Wer in Destiny 2 das exotische Scharfschützengewehr Izanagis Bürde haben will, hat einen langen und steinigen Weg vor sich.

Die Waffe ist an eine Mega-Quest geknüpft, in deren Verlauf die Hüter alle 4 Schmieden der Schwarzen Waffenkammer und den Zerbrochen Thron meistern, sowie allerlei Sammelaufgaben bewältigen müssen.

Zahlreiche Spieler, die mit der Waffe liebäugeln, fragen sich deshalb, ob Izanagis Bürde die Mühe überhaupt wert ist. Wir nehmen die Waffe genauer unter die Lupe.

Izanagis Bürde – So schlägt sich die neue Sniper in der Praxis

Das macht Izanagis Bürde aus: Izanagis Bürde ist ein exotisches Scharfschützengewehr für den Kinetik-Slot mit einer Feuerrate von 90 und einer Schlagkraft von 70. Die Waffe benötigt Spezialmunition – also grüne Boxen.

d2 izanagis bürde stats
Quelle: Light.gg

Was die Waffe besonders macht, ist ihr intrinsischer Perk Geschliffene Klinge. Hält man die Nachlade-Taste gedrückt, wird das Magazin aufgebraucht und zu einer Kugel „zusammengepresst“.

Dieses Projektil erhält zusätzliche Reichweite und mehr Schaden. Je nachdem, wieviele Kugeln sich gerade im Magazin befinden (4 sind das Maximum), kann dabei der exotische Effekt bis zu 4x gestapelt werden.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Gear_09

Mit diesem exotischen Perk ist die Waffe in der Lage, unter bestimmten Umständen im PvP mit nur einem Körpertreffer töten zu können.

Ferner finden sich auch die Perks Verbesserte Geschosse und Gesetzloser auf der Waffe, sodass die Reichweite und die Nachladezeit nach Präzisions-Kills verbessert wird. Zudem verbessert ein Kompositschaft die Stabilität und die Handhabung der Sniper.

Übrigens: Das überladene Projektil bleibt nach dem Zusammenpressen bis zum Abfeuern erhalten – selbst, wenn Ihr zwischendurch die Waffen wechselt.

So bekommt Ihr Izanagis Bürde: Die Waffe ist an eine lange Quest-Reihe gebunden, die den Spieler durch so gut wie alle Inhalte des „Schwarze Waffenkammer“-DLC schickt. Einen ausführlichen Guide findet Ihr hier: So bekommt Ihr die exotische Sniper Izanagis Bürde

D2_Black_Armory_Press_Kit_Gear_01

Das kann Izanagis Bürde im PvE 

Im PvE richtet Izanagis Bürde folgenden Schaden an:

  • 3657 mit einem kritischen Treffer ohne Geschliffene Klinge
  • 7292 mit einem kritischen Treffer mit Geschliffene Klinge 2x (+199% Schaden)
  • 10427 mit einem kritischen Treffer mit Geschliffene Klinge 3x (+285% Schaden)
  • 18238 mit einem kritischen Treffer mit Geschliffene Klinge 4x (+499% Schaden)
D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge3_02

Alle diese Werte werden ohne zusätzliche Buffs erreicht. Zum Vergleich – die Wispern des Wurms erreicht 8439 bei aktivierter Atemkontrolle und 5224 ohne. 

Das denken die PvE-Spieler: Izanagis Bürde haut mächtig rein, besonders dafür, dass es sich um eine kinetische und nicht um eine Power-Waffe handelt. Darin sind sich so gut wie alle Besitzer der Waffe einig. Doch das Zusammenpressen und Aktivieren von Geschliffene Klinge braucht Zeit. Zudem muss die Waffe danach nachgeladen werden.

Im PvE kann Izanagis Bürde also nicht mit der aktuellen Top-Wahl Wispern des Wurms konkurrieren, wenn es um beständigen Schadens-Output über die Zeit geht – besonders in Endgame-Inhalten wie dem Raid Letzter Wunsch oder Geißel der Vergangenheit. Doch die neue exotische Sniper hat durchaus Ihre Qualitäten.

Denn um ihr volles Potential zu entfalten, muss man mit der Wispern beständig seine kritischen Treffer landen. Nur so kann man den enormen Schadens-Output über Zeit aufrechterhalten.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Ada_01

Spieler, die das nicht schaffen, können ohne Weiteres zur Izanagis Bürde greifen, wenn sie eine Sniper nutzen wollen, mit der man gewaltig austeilen kann. Im Nightfall, Strikes, den Schmieden oder auf Patrouille kann man mit der neuen Sniper ordentlich was reißen.

Das kann Izanagis Bürde im PvP

Die Waffe wird im Kinetik-Slot getragen und lässt sich so beispielsweise mit beliebten PvP-Waffen wie Lunas Geheul oder Nicht Vergessen kombinieren.

Im Schmelztiegel richtet Izanagis Bürde folgenden Schaden an:

  • 394 mit einem kritischen Treffer und 131 bei einem Körpertreffer ohne Geschliffene Klinge
  • 786 mit einem kritischen Treffer und 155 bei einem Körpertreffer mit Geschliffene Klinge 2x
  • 1104 mit einem kritischen Treffer und 185 bei einem Körpertreffer mit Geschliffene Klinge 3x
  • 1965 mit einem kritischen Treffer und 328 bei einem Körpertreffer mit Geschliffene Klinge 4x
D2_Black_Armory_Press_Kit_Vault_01

So werden One-Hit-Kills möglich: Der Schaden bei kritischen Treffern ist übertrieben und bereits auf der niedrigsten Schadensstufe tödlich. Um aber einen Hüter im Schmelztiegel mit einem Körpertreffer ausschalten zu können, bedarf es eines 4er-Stapels von Geschliffene Klinge. Ihr müsst dafür also ein volles Magazin (4 Schuss) zu einem Projektil zusammenpressen, startet jedoch nur mit 2 Schuss.

Ohne weiteres sind One-Hit-Kills durch Body-Shots also nicht möglich, Ihr braucht vorher zusätzliche Spezial-Munition. Doch schafft Ihr es, Spezial-Munition einzusammeln, lassen sich so spielend leicht One-Hit-Kills durch Körpertreffer erzielen.

So werden One-Hit-Kills gegen Feinde mit aktiver Super möglich: Izanagis Bürde kann zudem im PvP Eure Gegenspieler mit nur einem Schuss während deren Super töten.

d2 izanagis bürde

Konkret heißt das, dass Ihr jede aktive Super in Destiny 2 ausschalten könnt, solange ihr mindestens 2 Kugeln zu einem Projektil zusammenpresst und damit dann einen kritischen Treffer landet. One-Hit-Kills mit Körpertreffern während einer Super sind hingegen nicht möglich – nicht mal mit Geschliffene Klinge 4x.

Das sagen die PvP-Fans: Bei PvP-Fans kommt die neue Sniper bisher sehr gut an. Zusätzlich zu der One-Shot-Möglichkeit hat die Waffe ein exzellentes Handling, ein gutes und schnelles Visier, eine großzügige Hit-Box, die problemlos auch Treffer gegen weglaufende oder sich abwendende Ziele möglich macht.

Zudem hat sie das wohl beste Flinch-Verhalten aller bisherigen Sniper. Das bedeutet, dass das Zusammenzucken der Visier-Ansicht bei gegnerischen Treffern gefühlt am geringsten von allen Scharfschützengewehren ausfällt, was im PvP ein großes Plus darstellt. Im PvP ist Izanagis Bürde mit das Beste, was Ihr als Scharfschütze ausrüsten könnt.

Die Jötunn in Destiny 2 – Übermächtig oder eine reine Fun-Waffe?

Lohnt sich Izanagis Bürde im Exo-Slot?

Diese Frage hängt stark davon ab, ob man im PvE oder im PvP unterwegs ist, und welche Waffen man sonst gerne nutzt.

Gegen KI-Feinde: Im PvE führt, was beständigen Schaden angeht, kaum ein Weg an der Wispern vorbei. Auch sonst ist die Konkurrenz beim exotischen Slot mit Waffen wie der Donnerlord, der Sleeper stark – auch wenn beide den Power-Slot nutzen.

Dort hat es Izanagis Bürde es also vergleichsweise schwer, sich einen Platz im Exo-Slot zu erkämpfen – besonders in Endgame-Inhalten.

Im Schmelztiegel: Im PvP kann man hingegen sehr viel mit mit der neuen Sniper ausrichten, wenn man auf Scharfschützengewehre steht und diese Waffengattung gerne spielt. Besonders, wenn Ihr Euren Spezial- und Power-Slot aufgrund Eurer Vorlieben mit legendären Waffen besetzt habt, ist Izanagis Bürde eine sehr starke Alternative für den Schmelztiegel.

Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019

Was haltet Ihr von dieser Sniper? Konntet Ihr bereits eigene Erfahrungen damit sammeln?

Autor(in)
Deine Meinung?
21
Gefällt mir!

94
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Bissken Off-Topic:
Meine ich das nur, oder ist es manchmal in der Schmiede (speziell die Gofannon auf Nessus) so, dass die Gegner manchmal extrem angepisst zu sein scheinen und einen selbst ein Geächteter einfach so wegballert?
Ich dachte mir gestern „Alter! Wie sind die denn drauf? Ist das ein heroischer Modus?“. Der Captain hat sich ständig mit seiner Kurzteleport-Fähigkeit von links nach rechts und wieder zurück geportet, ist dann in einem Affenzahn wild über die Map gerannt, allerdings mit Dauerfeuer auf mich. Die Sniper-Schweber haben ihre Schüsse unterhalb einer Sekunde rausgedonnert.
Die Male zuvor konnte man eigentlich ziemlich easypeasy durchlaufen.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

kenn ich auch,denke aber das ist subjektiv. Ich denke ( zumindest bei mir) das ich einfach teilweise nicht merke wie stark ich angehitet bin und dann denke das war onehit…

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

So, ich muss mal ein wenig rumflamen.
Wie beknackt bitteschön ist denn die Quest für die Izanagis Bürde?
Ich könnt im Strahl ko….
Dieser Questschritt mit dem selten Beutezug ist einfach nur krank.

Ich hatte drei Tage, bevor die Quest rauskam einen seltenen Beutezug (spiele den Zerbrochenen Thron oder die Raids).
Da dachte ich mir so: das spielst du demnächst nicht; brauchst du also nicht. Weg mit dem Beutezug.

Drei Tage später kommt die Quest raus. Was ist enthalten? Der Questschritt Schließe einen selten Beutezug ab. Mh.
Darauf habe ich in Rage die täglichen Schmiedebeutezüge gemacht, um einen neuen seltenen Beutezüge zu bekommen. Nach ca. einer Woche hatte ich einen selten Beutezug bekommen:
Mache Kills, während du ein Set aus drei Schmiedewaffen und ein komplettes Rüstungsset trägst.
3 Waffen: kein Problem
5 Rüstungsteile: mir fehlen Helm und Brustpanzer (die hatte ich kurz nach Release infundiert).
Ich denke mir also: Ok, mache die nächsten zwei Wochen die goldenen Waffenformen, dann bekommst du die Rüstung bestimmt. Der Beutezug läuft ja 14 Tage.
Gesagt, getan. Was droppt beim mir in der ersten Woche? Richtig, der Umhang. AAAAAARRRGGGGHHH!!!!
Um Himmels willen, wer denkt sich denn bitte so einen Sche… aus?

Epicbane
Epicbane
1 Jahr zuvor

Vielleicht mal bei Ada im Menü auf der zweite Seite nachschauen… da gibt es ein interessantes Item, welches dir helfen sollte…

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Was für ein Item?
Edit: Schmiede-Polymer, danke smile

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

aus dem habe ich 5 mal den Umhang….. immer mit den gleichen perks…….

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Tja … ^^

Das ist nun mal der Grind. Man muss ja nicht alles sofort haben, dann wird’s doch auch wieder langweilig, oder?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ist halt wieder RNG, also sozusagen Bestandteil vom Spiel ^^

Ich verstehe deinen Unmut das man mal wieder an gewisse Items gebunden ist die man nicht gezielt farmen kann.

Habe selbst Ewigkeiten gebraucht bis ich endlich wieder den Schmiede Umhang für den Jäger hatte. Das war damals mein erstes Rüstungsteil aus der Schmiede. Aber Perks waren kacke und ich wollte den Shader….also habe ich den direkt gelöscht. Tja seitdem sind mir immer nur Helm, Brust und Beine gedropt.

Dank des neuen Items mit dem man auch Rüstungsteile bekommt hab ich dann irgendwann nach drölftausend Waffenformen die Arme bekommen und war ansich schon am aufgeben.
Hab dann noch ein Impulsgewehr gemacht und damit dann endlich wieder den Umhang bekommen.
Also war die Misterious Datapad Quest endlich machbar (die dropt ja nach Abschluss der Sniper Quest) und da muss man im Laufe der Quest jede Schmiede komplett mit Schmiedewaffen und Schmiederüstung Abschlüsse machen.

Die seltene Quest hab ich in den ersten Wochen irgendwie immer bekommen, dann kam der Leak vor Wochen das man bei einem Schritt so eine seltene Quest abgeben muss. Hab dann einfach eine aufgehoben und abgegeben……seitdem ist mir aber auch keine mehr gedropt.

Ich finde es auf der einen Seite ok, aber auf der anderen Seite auch doof. Reicht wohl nicht das man schon bspw. in der Dreaming City darauf angewiesen ist Glück zu haben für Geist, Sparrow und Schiff…….das fehlt mir bis heute komplett. Und ich hab bis vor ein paar Wochen jede Woche 3x alles in der Dreaming City gemacht.

So wird das nie was mit dem Cursebreaker.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

war nicht angekündigt,dass es bei der Schmiederüstung so ist wie bei EP ?
Dass die Teile ( die mächtigen) erst doppelt dropen wenn man alles hat ?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja war es, wollte aber den shader ^^

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ah, ich verstehe… theoretisch hast du ihn also…den Umhang….. ja… doof.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

es war schon länger bekannt das man einen seltenen Beutezug benötigen wird wenn die Quest anfängt
wenn du 3 Tage vor beginn die Quest löschst is es dein Pech und nicht die schuld der Quest

wenn man sich nicht vernünftig vorbeireitet dann muss man eben grinden oder womöglich warten

its that simple
ich fand die quest gut

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich fand die quest an sich auch gut. Aber die Sache mit dem Beutezug vor dem Thron und dann noch in der Thronwoche war unglücklich. Anders herum wäre besser gewesen ( erst Thron,dann Beutezug)

Und das man den braucht hab ich auch nicht vorher mitbekommen.
Soo viel beschäftige ich mich nicht damit.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Es war durch irgendwelche Leaks bekannt, NICHT offiziell.
Ich persönlich hab davon auch nicht mitbekommen und hatte dementsprechend auch keinen Beutezug gehabt. Nicht jeder will sich alle möglichen Leaks geben.

Ich hatte zum Glück noch rechtzeitig den seltenen Beutezug bekommen, den schnell abgeschlossen und am letzten Tag noch den Thron gemacht. Fand diese Entscheidung mit diesem Beutezug auch kacke von Bungie.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

das mit dem Beutezug fand ich auch unglücklich. Ich hatte einen,dazu noch : schließe 12 tägliche und einen wöchentlichen Beutezug ab. Also 12 Tägliche ( der wöch.schließt sich nach 7 ja selbst ab.). fertig. easy.
Im Vergleich dazu ist deiner schon heftig.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

wuuhuu endlich nach der 50. schwertform den god roll mit assasins blade / surrounded bekommen!!
so geil das schmiede schwert!!

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ich denke, das sie bei einem Comeback bei Trails ihre Stärken erst wirklich ausspielen wird. Wenn drei Leute damit rumrennen und jeder dich bodyshoten kann.
Ich höre jetzt schon das mimimi

Narvel
Narvel
1 Jahr zuvor

Meiner Meinung nach der neue erste Platz bei den schlechtesten Exo Waffen aller Zeiten.
Hätten lieber eine legendäre Waffe mit special perk wia z.B. Lunas Geheul draus gemacht.
Hat den Exo status definitiv nicht verdient, genauso wenig wie der Zeitaufwand der mit der Beschaffung der Waffe vernunden ist, ist gerechtfertigt.

Red Black
Red Black
1 Jahr zuvor

Leute, welche der Alten Exos aus D1 wünscht ihr euch noch für D2?. Lasst mich mal wissen.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Keins! Ich will neuen kram smile

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

dito.. den alten haben wir ja.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ist eine kinetik sniper, kannst 4x aufladen und dann kommt ein major mit schild dann hat man gelitten. nettes gimmick aber das wars. vlt noch im pvp, da braucht man 3 kugeln für einen one shot bodyshot.
das crosshair ist müll, und die waffe sieht scheisse aus hab ich auch schon mehrfach gehört.

das obsidian dreams emblem aus der secret quest ist noch das beste daran.
evtl. im thron für die mini oger wenn man yolo munition hat…

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

hast du gehört ? Das heißt du hast es nicht getestet ?

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

das die waffe scheisse aussieht hab ich schon öfter gehört

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich glaub ich hab das fehlinterpretiert.

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Aussehen testen? grin

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

nein… wink wenn er „nur gehört“ hat das sie sche.. aussieht hat er sie ja wohl nicht.
So hab ich das gemeint….
Aber ich denke er meinte es im Sinne “ das sagen viele“

Timm Steitz
Timm Steitz
1 Jahr zuvor

Quest dauert vllt 3-4std das zum Thema riesige quest reihe????????????????

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Im Leben nicht…

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Ohne die ersten drei Schmieden dürfte es schwierig sein diese freizuschalten ????

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Naja dafür dass alle rumheulen, die Quest sei zu lang und zu verworren in Bezug auf die einzelnen Punkte….. Naja. 3-4 Stunden hat man nur dann wenn man in der Fluchwoche 3 spielt und bereits nen seltenen Beutezug besitzt^^

Peter
Peter
1 Jahr zuvor

3-4h ist mehr als die Hälfte von der Spielzeit von der COD Kampagne

reptile
reptile
1 Jahr zuvor

Muss erstmal warten bis der Tron wieder aktiv ist um die mission abzuschliessen… sowas unnötiges ????????‍♂️

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Geht mir genauso. Nach 50 Beutezügen hatte ich erst den seltenen.

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Diese seltenen Beutezüge droppen auch manchmal nach normalen Schmiede-Abschlüssen. So war es zumindest bei mir zwei Mal.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Nicht meckern ^^
Ich darf jetzt 18 Wochen warten bis ich den letzten Lore Eintrag von Mara Sov bekomme……hab es letzte Woche nicht geschafft sie zu besuchen XD

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Nova Warp 730 Schaden bei Headshot. Mehr sag ich nicht! grin

Batscher
Batscher
1 Jahr zuvor

Im Gambit unfassbar stark!!!

Udo Ratmann
Udo Ratmann
1 Jahr zuvor

Langweilig weiter

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Mir hat sie genau 500 Kills in der Salami gefallen. Meinen Mitspielern denen man dabei nur bedingt ein Hilfe ist wohl eher nicht. ????????

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Mal ohne die ganzen Berechnungen der möglichen Schadenswerte, einfach vom spielerischen Erlebnis und meinem Schaden als Ergebnis, haut mich das Teil absolut nicht um und ist die Mühe nicht wert – ausser für die Sammlung.

Wieso?

Getestet hab ich den 4-fach Schuss im Lost Sector bei Spider, der Headshot hat dem Boss nicht mal das Schild wegezogen. Ein gelber Boss… 4fach Exo-Headshot und das Schild ist nichtmal weg? Ich hab es dann bei weiteren Adds probiert… ohne Schild kann man Schaden austeilen, aber der für mich wichtige Vorteil eines massiven Schadenoutputs und somit ein Vorteil gegenm dicke Adds, kann ich nicht bestätigen. Da schieß ich lieber mit der Whisper und bekomme Munition zurück.

Im PvP – bin da eher Durchschnitt – bekomm ich viel zu selten mal 4 Schuss in einem Leben zusammen, als das mir das Teil einen richtigen Vorteil verschafft. Dazu nimmt es mir den Exo Slot für den geliebten Wellenspalter.

Also ich bin enttäuscht, vielleicht spiele ich die Waffe auch falsch, aber ähnlich dem Dienstvergehen wird auch dieses Exo sich nur in meiner Sammlung einen Platz verschaffen.

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Kann ich alles ganz genau so unterschreiben.

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Lohnt sich die „Dienstvergehen“ nicht?

Bis jetzt sieht die „Izanagi“ für mich nicht wie ein Muss-haben aus.

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Der Schaden auf Besessene ist gut, aber als HC find ich die Leviathan-Raid-HC (Name fällt grad nicht ein) einfach am besten. Und den Exo-Slot nutz ich dann lieber anderweitig.

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Mitternachtsputsch

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

So heißt das Teil, meine erste Wahl. Da ich gern Revolver spiele, war ich schon gespannt auf Dienstvergehen. Na ja, irgendwann habe ich auch die Gambit-Hüter-Kills. ^^ Dann mal sehen, ob sie einen festen Platz bekommt, ähnlich wie die Pikass.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Die war auch laaaaaaange meine absolute Hauptwaffe!
Irgendwann hab ich dann den Duke bekommen mit Outlaw + Riccochet Rounds + Rampage. Damit war die Midnight Coup für mich erledigt.
Hab dann nur noch mit dem Duke gespielt und die Wardens Law gefarmt wie ein blöder.
Auch die hab ich dann mit Outlaw + Rampage bekommen und dann war das meine Hauptwaffe.

Hab dann keine Lust mehr auf Kinetik Primärwaffen gehabt und dort immer meine Vorhut Pumpe mit Autoloading Holster + Vollauto gespielt und halt ne Primärwaffe im Energieslot.

Abwechslung muss einfach irgendwann mal sein ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Man darf wohl einfach nicht vergessen, das Kinetik Waffen auf Schilde einfach nur bedingt Schaden anrichten.
Ist ja das selbe wie mein Beispiel, gelber Mino in der Izanami Schmiede.

Haut man den Schild vorher mit ner Energiewaffe runter dann entfaltet sich der Schaden viel besser.

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Stimmt schon. Aber wie oft gibt es den Anwendungsfall, dass Du sekundär das Schild wegmachst um dann Primär so gezielt mir Sniper den Gegner umzuhauen; wenn das Schild mit sekundär weg ist, hau ich den auch mit sekundär um. Wozu dann der Switch auf eine andere Waffe? Zumal der Wechsel auf die Sniper inkl. Scope gefühlt ewig dauert. Teilweise hatte der Gegner wieder sein Schild in meinen Test.

Der Weg zur Exo ist lang und nicht einfach, wieso kann das Ding dann nicht etwas OP sein? Lass doch das Schild und den halben Schaden runter sein bei einem 4er Treffer?! Dann wär es endlich mal eine Exo. Im PVE stört das nicht und im PvP drosselt die Munition. Und selbst wenn… so wie die Shotgun One-Hit ist, kann es auch diese Sniper sein.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

nehm doch deinen wavesplitter

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich verstehe dich vollkommen, ein gepresster Schuss sollte/könnte halt dann auch den Vorteil haben das Schilde damit instant ausgeschaltet werden und der Schaden am Gegner noch zusätzlich beträchtlich ist.

Aber allgemein, sag ich mal aus meiner Erfahrung heraus, ist die Sniper schon exotisch.
Es muss bspw. aber der gepresste Schuss garantiert wieder geladen werden, wenn man direkt nach dem Schuss wieder Nachladen gedrückt hält um sich Zeit zu sparen.

Das hat bei mir nicht immer funktioniert und kostet einfach Zeit. Selbst mit Sniper Nachlader Perk auf den Armen.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ich freue mich so auf diesen wavesplitter nerf wie noch über keinen nerf zuvor. vor allem weil es die einzige exo waffe (ausschl. raid exos) die ich noch nicht habe.

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
1 Jahr zuvor

„Die Waffe benötigt Spezialmunition – also grüne Boxen.“

Bin mir nicht sicher, ober das überfürsorglicher Service ist, oder ob ich als Leser/Spieler für etwas „langsam“ gehalten werde.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

sicher ist sicher….. wink

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Auch das wäre wohl zu D1 Zeiten undenkbar ????

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Mich hat Izanagis Bürde bisher nicht wirklich überzeugt. Ohne Schnappschuss fühlt sich das Visier echt träge an (alle Sniper die ich verwende haben Schnappschuss drauf, außer Whisper, aber da stört es mich nicht da man sowieso auf whispernder Atem wartet).
Spielt man mit Izanagis normal, dann unterscheidet es sich nicht vom normalen legendären Snipergewehr. Möchte man möglichst oft von der Bonuskugel profitieren, ist man ständig nur am Nachladen und Taste drücken. Ist dann vom Spielfluss echt nicht schön. Im Nachladerift vom Warlock mit Luna Stiefeln funktioniert das Teil auch nicht ordentlich. Man hat zuvor sich eine „Mega-Kugel“ gepresst und stellt sich dann in den Rift, sind dann wieder 4 Schuss im Magazin.
Also situativ kann es schon bestimmt stark sein, aber so viele Einsatzmöglichkeiten hab ich für mich noch nicht entdeckt und vertraue lieber auf andere (altbekannte) Exos.

Im PvP hab ich’s noch nicht ausprobiert.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Siehste mal so unterschiedlich denken die Hüter smile

Da ich momentan echt gerne mit MG’s rum renne und im Spezial Slot entweder die Schmiede HC oder die Schmiede Automatik spiele bleibt auf jeden Fall der Exo Platz frei. Den nutze ich mittlerweile echt oft für die Sniper.

Halte mal direkt nach dem Schuss „Nachladen“ gedrückt. Bei mir kam es so oft vor das direkt wieder der gepresste Schuss verfügbar war.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Hab ich auch schon probiert, aber 1. klappt das irgendwie nicht immer und 2. nachdem ich ein Schuss mit Sniper abgefeuert habe ist mein Reflex sofort auf andere Waffe zu wechseln ????

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

in der Burgesiaschmiede ist das Teil einfach gut. Mit dem MG die Leuchtheinis weghauen, dann hoch zum Spawn und dem Läufer 4 Komprimierte Schüsse verpassen……

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich ratze den Läufer immer mit der Whispern weg. Da sich der Gute nicht vom Fleck bewegt, kann selbst ich als Sniper-No-Hand nicht daneben schießen und habe somit unendlich Munition, bis der Dicke down geht. ^^ Aber du hast schon Recht: Gerade in der Bergusia Schmiede hätte ich schon gerne mein MG parat, gerade bei den Captains in der 2. Phase.

Tom Gradius
Tom Gradius
1 Jahr zuvor

Da spiele ich Riskrunner. Kann mir da nix besseres vorstellen…

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

was willst du mit snapshot im pve?

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Spielgefühl ist ganz anders und viel angenehmer, auch im PvE

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Ist auf jedenfall die ultimative drecks quest! Immerhin endlich nen Beutezug bekommen…

Hab mich zwischenzeitlich in die Eisenbahner snipe verliebt????

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

Fuchsbiss? Snapshot und das ding is einfach nur porno grin

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Ja, hab snapshot drauf, erster Schuß, Reichweiten Meisterwerk… Fühlt sich echt gut an

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

Erster Schuss hab ich auch drauf
muss aber sagen ich musste mir die kaufen die Saladin hatte weil nach über 200 Eisenbanner Paketen noch keine einzige Fuchsbiss mit Schnappschuss bekommen -.-‚

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Hab sie glücklicherweise nach nem Match bekommen

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Kam noch mit dem zielkorrektor mod, hab sie mittlerweile zum Meisterwerk gemacht

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

jou, deswegen hab ich eisenbanner gespielt, nur wegen dem sniper roll.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Lohnt sich aber denk ich, die macht brutalen schaden und fühlt sich trotzdem so schnell bzw leicht an, ist richtig nice

crodrutudu
crodrutudu
1 Jahr zuvor

slightly offtopic, aber ihr könntet mal etwas über die breite Ablehnung der Community bzgl. Verstärkungs-Kernen zur Infusion bringen. Das Bungie-Forum erinnert langsam ein wenig an #removeeververse Zeiten: https://uploads.disquscdn.c

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Kommt bestimmt mit der nächsten Season und wird Hauptbestandteil sein und als dickes Feature angekündigt ^^

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
1 Jahr zuvor

Hat der Commmunity jemand gesagt, dass man die Verbesserungskerne kaufen kann? ;D

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

find ich jetzt auch nicht so dramatisch. bekommt doch irgendwie dauernd

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

mit steigenden Kosten pro Kauf/Tag….

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich kauf jeden (spiel-) Tag 3. Hab immer noch 5000 bruchstücke

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Wird vielleicht ein kleiner Ersatz der No Land Beyond werden. Exo Sniper im Primärslot.

Nur das die trotzdem noch Spezial Muni braucht und somit noch ein Millimeter davon entfernt ist^^

Da kommen bestimmt noch lustige Videos, wie man mit mehreren Buffs exorbitanten Schaden macht und instant Strike Bosse und Calus wegknallt.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Gibts schon ^^
Da legen Ehroar usw. so gut wie alle Strike Bosse mit insgesamt nur 3 Schuss aus der Sniper. Sprich jeder Spieler gibt nur einen einzigen aufgeladenen Schuss ab und der Strike Boss liegt.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Die Idee mit dem Zusammenpressen finde ich echt nicht schlecht. Würde mich echt mega freuen wenn es eine HC mit einem solchen Perk geben würde.????

Schön alle 10 Schüsse pressen und dann Majors etc. Instant aus den Latschen hauen. Wäre ein Prima Spezial Ersatz, statt Pumpe zu zücken einfach HC aufladen, müsste natürlich schneller gehen solch eine Superkugel zu pressen.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Mhhh weis nicht, immerhin gibts die Idee ja nun schon auf ner Sniper.
Und ansich finde ich die Sniper auch mit am exotischsten von allen Waffen.
Da man aus ner Kintic Waffe mit dem Perk sozusagen ne Schwere Waffe zaubert.

Ich war ja in D1 am meisten von der NTTE begeistert, gerade weil man mit dieser Waffe einfach mal unendlich Muni hatte wenn man immer kritische Treffer gemacht hat. Das fand ich bspw. in Strikes einfach mega gut.
Man hat sozusagen Sniper und Schwere Waffe leer geballert und dann einfach unendlich mit dem Impulsgewehr nachgelegt……falls mal die Synthese ihre 5 Minuten hatte ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Was sind Synthesen????

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
1 Jahr zuvor

…äh Polaris-Lanze?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja ja ich weis XD
Scouts sind aber dermaßen noch von ihrem Glanz entfernt (gegenüber D1), sodas ich lieber Impuls spiele oder was anderes.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

bald kommt die zeit der no feelings^^

die beste waffe in game!

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Raid Scout oder?!
Die hab ich als Curated, spielt sich schon ganz gut.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ja die neue.

wenn du box breathing drauf hast killt die schneller als die luna/nf.

ob das stimmt weiß ich nicht, hab das aber schon öfter gehört.

90+56+56 = 202

180rpm, so schnell wie eine hc der aktuellen meta. nur ne scout mit mega range, quasi ne winchester ????

curated version ist sehr nice im pve. hab 2x die scout.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Und dann ab damit in den Schmelztigel und alle Luna-Rambos one shotten. XD Das wäre die ultimative Abwesenheit jeglicher Balance. Aber lustig für alle, die sich dann noch in den Schmelztiegel wagen. ^^

Batscher
Batscher
1 Jahr zuvor

Entfachte Orchidee mit Toben und kill-Clip/umzingelt schon probiert? wink Haut auch ordentlich was raus smile

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Hab mir die 500 Kills in der Izanami Schmiede mit der Sniper geholt und fand sie durch die Bank durch extrem stark für ne kinetische Waffe.
Einzig der 4er Schuss auf einen Mino mit Schild sollte ein Instant Kill sein, ist es aber nicht. Schild ist weg und Lebensbalken etwa zur Hälfte vom Mino.
Da kann was nicht stimmen wenn man einen Loot Sector Boss mit 2x 4er Schuss und einem normalen wegholzen kann (oder waren es noch 2 normale zum Ende?!)

Wie auch immer, ansich als reine Sniper spielt sich das Teil echt mega gut und der 4er Schuss haut ordentlich rein gegen dicke Gegner.

Ich meine sogar das man direkt wieder nen geladenen Schuss reinbekommt, wenn man direkt nach dem Schuss die Nachladetaste gedrückt hält. Sprich er lädt nicht erst 4 Schuss ins Magazin und muss dann nochmal nachladen..sondern es landet direkt wieder der aufgeladene Schuss im Magazin.

Hab ich jedenfalls ein paar mal so hinbekommen wenn ich direkt Nachladen gedrückt gehalten habe.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Da hab ich auch schon bisschen die Kills gefarmt. Auf einen Mino mit 4er Kugel zu schießen, würde mir aber nicht in den Sinn kommen. Muni ist knapp und da will ich pro Schuss auch einen Kill ????
Beim Mino einfach Schild mit Orchidee (leere Schaden) wegballern und dann ein Schuss mit Izanagis.
Pro Run hatte ich meistens 35 bis 45 Kills.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Naja ich hab halt einfach mal getestet ^^
Hab ja in jeder Schmiede ne andere Pumpe, so halt in der Izanami die Leere Pumpe aus der Dreaming City.
Aber trotzdem wollte ich mal bei verschiedenen Gegnern sehen was die Sniper fürn Schaden anrichten kann smile

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wieder beschneidest du dich selbst in der Spezial Muni ????
Sniper und Pumpe gleichzeitig ausrüsten die beide Special brauchen….ohje

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Nein halt ^^
Als ich mit Sniper rumgelaufen bin hatte ich im Spezialslot ne Primärwaffe ausgerüstet.
Aber als ich die Sniper genutzt hatte wollte ich halt auch mal Schaden auf Minos etc. testen.

Sonst laufe ich halt mit Primär im Kinetik und Pumpe im Spezialslot rum.

So jetzt müsste es verständlich sein ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.