Destiny 2 Hotfix 6.2.0.2 am 01.09. – Alle Patch-Notes und Infos

Destiny 2 Hotfix 6.2.0.2 am 01.09. – Alle Patch-Notes und Infos

Für den heutigen Donnerstag, den 01. September, hat Destiny 2 einen Hotfix angekündigt. Das bedeutet, alle Spieler können sich für eine Weile auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, dem PC sowie auf Google Stadia nicht mehr einloggen. MeinMMO begleitet den Server-Down und sagt euch, welche Probleme der Entwickler damit angeht.

Das müsst ihr heute wissen: Nachdem Bungie die vergangenen Tage Destiny 2 bereits im Hintergrund gewartet hat, steht heute nun die Downtime der Server an.

Damit ihr genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch Hotfix 6.2.0.2 und aktualisiert diesen Artikel mit frischen Informationen.

Updateverlauf:

20:00 Uhr: Soeben wurden die Patch-Notes für Hotfix 6.2.0.2 veröffentlicht. „Ein Oger ist verstummt!“. Weitere Infos, was Bungie korrigiert hat, findet Ihr weiter unten im Artikel.

19:10 Uhr: Gute Nachrichten. Eure Granatwerfer sind wieder aktiviert. Sobald Bungie die vollständigen Patch-Notes veröffentlicht hat, verlinken wir euch diese weiter unten im Artikel, damit ihr wisst, was noch alles angepasst wurde.

19:00 Uhr: Alles erledigt. Bungie hat den Hotfix integriert und die Spieler können das Update laden. Auf Steam beträgt der Download 377,7 MB.

18:45 Uhr: Die Wartung beginnt! Soeben hat Bungie seine Server heruntergefahren. Jetzt heißt es 15 Minuten Geduld haben. Falls ihr in der Zwischenzeit die neuesten News zu Lightfall erfahren möchtet, dann schaut hier, was Joe Blackburn in einem aktuellen Interview alles verraten hat.

17:00 Uhr: In einer Stunde gehen die Destiny-2-Server für die Wartung offline. Spieler sollten sich darauf vorbereiten und ihre laufenden Aktivitäten beenden.

8:00 Uhr: Destiny 2 hat bereits heute früh die tägliche und ganztägige Backend-Wartung gestartet. Ihr könnt euch jedoch weiterhin einloggen. Die offizielle Downtime der Server beginnt erst heute Abend. Alle Zeiten und Informationen findet ihr weiter unten.
wolkenläufer-destiny2-s20
Das ist ein Wolkenläufer aus Destiny 2. Sie sind einst von der Erde ausgewandert und haben sich zu übernatürlich großen Menschen entwickelt. Doch sobald sie ihre Berufung angenommen haben, werden sie nur noch 10 Jahre leben.

Wartung am 01.09. – Alle Zeiten und Server-Down

Im Rahmen des Updates wird Bungie einige Fixes durchführen und fehlerhafte Inhalte aus dem Spiel verbannen. Dafür müssen die Spieler jedoch auch eine Downtime in Kauf nehmen.

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 18:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten im Hintergrund auf allen Plattformen.
  • Ab 18:45 Uhr gehen die Server dann offline und ihr werdet automatisch aus allen Aktivitäten gekickt.
  • Gegen 19:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen und Update 6.2.0.2 wird für alle Plattformen ausgerollt. Ihr könnt euch aber ab dann schon wieder zum Spielen einloggen.
  • Offiziell enden die Wartungsarbeiten für Hotfix 6.2.0.2 jedoch erst um 20:00 Uhr.

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt und wieder im Spiel seid, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten gegen 20:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst vielleicht auch mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen sowie die offizielle Gefährten-App vielleicht nicht korrekt erreichbar sind.

destiny2-artefakt-season18-schluessel-fuer-jedes-schloss-
Destiny 2 ist auf der Suche nach dem Schlüssel für alle Probleme.

Das ändert sich mit Update 6.2.0.2 in Season 18

Das bringt das Update heute: Aktuell ist die To-do-Liste von Bungie sehr lang. Seit dem Season-18-Start haben sich erneut einige Bugs ins Spiel eingeschlichen. Derzeit sind zudem noch eine Menge Items deaktiviert, welche die Spieler nicht nutzen können.

Bungie hat zwar noch keine Auskunft über die neuesten Bugfixes veröffentlicht. Es ist aber eine lange Liste mit Probleme bekannt.

Möglicherweise sind die Fixes bereits Teil des heutigen Updates:

  • Warlocks und Titanen sollten die Daumen drücken. Ihre Belastbarkeit funktioniert nicht wie geplant. Sie halten nichts mehr aus, wenn sie Arkus 3.0 spielen.
  • Mehrere Items sind noch gesperrt. Darunter einige schwere Granatwerfer, die auch zu einem neuen Problem beim Powerlevel geführt haben.
  • Auch das Vorbesteller-Automatikgewehr „Quecksilbersturm“ darf derzeit nicht in Raids und Dungeons verwendet werden.
  • Die Spitzenaktivität „Ketsch-Crash“ gewährt auf der Schwierigkeitsstufe „Großmeister“ keinen Spitzenloot.
  • Eine Herausforderung für das Herstellen der saisonalen Waffen kann erhalten werden, ohne die Waffen tatsächlich herstellen zu müssen.
  • Einige Spieler konnten ihre Twitch-Belohnung, ein Emblem, dass es über Bungies Showcase gab, bis jetzt nicht abholen.
  • Bei den Rüstungs-Exos wartet der „Eislawinen-Übermantel“ des Titans weiter auf seine Reaktivierung, nachdem er am Donnerstag für eine kurze Zeit wieder genutzt werden konnte.
  • Ebenso wie das neueste Titanen-Exotic „Punktkontakt-Kanonenstativ“, das auch vorübergehend gesperrt wurde.
  • Dann sind einige Arkus-3.0-Fähigkeiten, wie der Donnerklaps oder der Ballistische Schlag verbuggt. Letzteres funktioniert beispielsweise derzeit auch nicht mit dem Lichtmod „Schwerhändig“.
  • Die Bungie-App und Drittanbieter-Apps wie „Destiny Item Manager“ (kurz DIM) oder das Ishtar-Collective kämpfen seit dem Start der Season 18 mit langen Ladezeiten.
  • Und im Raid schreit auch noch ein Oger rum.

Solltet Ihr selbst Probleme im Spiel feststellen, dann ist die Empfehlung, diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um die Entwickler auch darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für Hotfix 6.2.0.2 in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen zu Hotfix 6.2.0.2 veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes. Und Bungie hat in diesem Update so einiges angepasst:

Verratet uns doch, wie die aktuelle Season 18 bisher verläuft. Sind euch vielleicht noch andere Fehler beim Zocken aufgefallen, die Bungie angehen soll? Dann hinterlasst hier gerne einen Kommentar.

Und falls ihr etwas über dreiste Live-Betrüger in Destiny 2 erfahren wollt, empfehlen wir euch diesen Artikel:

Quelle(n): Bungie Help
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Raven

Echt traurig, dass die den Bug mit der Kunstvollen Rüstung nicht beheben🤬

Jens

Soll angeblich schon lange gefixt sein. Bei meinem Warlock Armreif auch noch nicht.

Jens

Jupp ist aber nur beim Warlockreif das Problem. Die vom Jäger und Titan funktionieren.

SneaX

Weiss man ob die season noch ne exo quest kommt oder wars das jetzt mit allem ausser das bissl „story“ jede woche

Motzi
  • Die Spitzenaktivität „Ketsch-Crash“ gewährt auf der Schwierigkeitsstufe „Großmeister“ keinen Spitzenloot.

Falls das gefixt wird, hoffe ich, dass es für die Spieler, die das in dieser Woche schon gespielt haben, wieder zurückgesetzt wird und man deoch noch an Spitzenloot kommen kann.

Bin auch gespannt, ob jemals der Bug gefixt wird, dass man zB in der Urquell Aktivität mit dem Raidbanner an der zweiten Position interagieren kann ohne eine Minute warten zu müssen, wenne es denn überhaupt möglich ist.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Motzi
Tim

Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?

Ich hab ca. 30 Runden gespielt und etwa drei viertel waren nicht 6vs6 weil Leute direkt rausgeflogen sind. Daher waren die Matches leider auch immer sehr unausgewogen, was dann wiederum dazu geführt hat, dass weitere Spieler das Match verlassen haben. Am Ende spielt man dann drei gegen sechs.

Und auf der „neuen“ Map war ich genau einmal…

Motzi

Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?“

Der war gut 🙂

Tim

Ich ahnte schon, dass man mit dem Satz hier schön rumtrollen kann..

Chris

Es gibt bei vielen einfach nen neuen Trend:
Direkt auf Charakterwechsel im Anflug drücken sobald iwas in der Lobby ist, das die eigene Quote gefährden könnte. Da reichen schon 2er Trupps aus. Witziger Weise sehe ich das vor allem bei Durchschnittsspielern und selten bei sehr starken oder sehr schwachen spielern.

Abgesehen davon haben wir seit der letzten Season vermehrt Error Codes im Anflug. Das trifft so gut wie jeden mal und kommt halt verhältnismäßig oft vor aktuell.

Von welcher Plattform bist du? Sonst kann man heute Abend mal ein wenig zusammen durchhasseln.

WooDaHoo

Sehr starken Spielern ist’s egal, neue und schwächere Spieler achten nicht drauf und das engagierte Mittelfeld wurde in den letzten Monaten ein wenig zu oft von Stacks zersägt. 🤣

Ich gehe eigentlich so gut wie nie aus einem Match und beiße lieber die Zähne zusammen. Aber selbst mich hat das MM letzte Saison mal dazu gebracht, das Match direkt zu verlassen.

Als es an dem Abend zum Xten Mal hintereinander nur gegen Teams ging und man eigentlich permanent auf die Kauleiste bekam, hatte ich irgendwann die Faxen dicke, hab mir die Gegner angesehen, gecheckt, dass es wieder ein 6er war und bin raus gegangen. Vielleicht haben einige so die Nase voll, dass sie das aus Trotz jetzt immer machen. Ist natürlich blöd für die Mitspieler aber irgendwie auch ein wenig nachvollziehbar.

Ich war diese Saison erst einen Abend im Tiegel und der lief erstaunlich gut. Das MM hat funktioniert, die Runden waren fast alle sehr ausgeglichen und ich hatte seit Ewigkeiten mal wieder richtig Spaß. Ich hoffe inständig, dass das kein Ausreißer war. 😅

Chris

Also durchschnittsspieler sind aktuell ziemlich genervt vom MM, zumindest in meinem Umfeld und was ich hier teilweise so gelsen hab.
Schwächere Leute sind meist zufrieden. Ich bin selber eher im oberen letzten % und ich rolle selbst Solo noch mehr über die Leute drüber als letzte Season. Ausgeglichene Matches hatte ich kaum.
Abet auch als Solo hatte ich letzte Season mehr chancen gegen 4er bis 6er Trupps als jetzt diese.
Hab halt allein in den ersten 2 Tagen 80 Matches gespielt und war dann halt Elo Technisch auf der Weltrangliste Platz 32 mit 2,6k Elo. Also kannst dir vorstellen wie dominant die Matches waren. Aus meiner Sicht gibt das SBMM keinen Sinn. Ich wurde auch mit bekannten von mir gematcht, die gegen mich nichtmal in nem 5vs1 Private ne chance hätten (keine Übertreibung) und sobald man im Stack mit 4 oder mehr rumläuft überrennt man sowieso fast alle Gegner. Ist genauso schlecht wie das letzte mal, als sie das SBMM drin hatten.

Tim

Es macht aber irgendwie besonders Spaß, mit Randoms ein 6Stack Clan Team zu zerlegen. Weiß auch nicht warum

Mit dem MM hadere ich noch ein bisschen, da warte ich noch mit einem Urteil

huhu_2345

Züm Glück ist mir meine Quote egal. Wenn z.b ein Beutezug Schwertkills erfordert, wird geschaut ob ich gerade eins im Inventar. Ich weiss zwar ich hätte im Tresor ein passendes Schwert aber wieso noch zum Tresor oder die App öffnen wenns auch so geht. Bei den Beutezügen wird halt gespielt was ich gerade im Inventar haben. Da ändert sich meine Bewaffnung manchmal von Runde zu Runde.

Chris

Ich nutze QP hauptsächlich zum Üben. Spiele da recht aggressiv mit meiner Main-Sniper und versuche halt meine Quickscopes sowie Jumpshots zu verbessern.

Ansonsten geht man mal Just For Fun im Stack rein und macht sowas wie Random Number Generator und je nachdem welche Nummer kommt, muss das ganze Team dann Waffe oder Loadout X spielen. Das Ist auch sau witzig. Kam leider mit meinem Clan schon lang nicht mehr dazu. :3

Tim

Hm.. vielleicht liegt es daran, dass man gerade am Anfang der Saison, die Basis für seine KD/A legt und diese am stärksten beeinflussen kann? Ansonsten versteh ich nicht, was so einen Trend auf einmal auslösen könnte. Error Codes o.ä. hatte ich tatsächlich noch gar keine, sonst hätte ich mir das damit erklärt.

Bin auf der PS5 aber die nächsten Tage ist (leider) die Freundin dran.. Ansonsten würde ich gerne mal zugucken, wie jemand in den Top 100 spielt und lernen

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Tim
Chris

Gibst unter YT folgendes in der Suche ein:
„Egoblader Tipps Steuerung“ das erste Video sollte von mir sein. Da siehst mich spielen 😛

Ansonsten können wir gerne die Tage zocken meine ID auf PSN ist ebenfalls Egoblader. Freu mich immer neue Leute kennen zu lernen 😀

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Chris
Tim

Danke. Ich schau’s mir an und gucke ob das meinem Niveau entspricht😅

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Tim
UND3RB3RG

Hallo,
wie ist dein Bungiename und die Nummer? Bin auf der xbox unterwegs.
Gruß Luca

Chris

Bungie-ID ist ziemlich schwer weil ich hab brutal viele Sonderzeichen drin weshalb du mich darüber eher schwer finden wirst und ich nichtmal weiß ob diese hier funktionieren.
Du kannst mein Profil aber über meinen Clan finden. Der heißt RiotOfDarkness, da sollte mein Profil dann als Gründer gelistet sein. 🙂
Du findest in meiner Videobeschreibung auch noch einen Link zu unserem Discordserver, darüber erreicht man mich am ehesten. 🙂

greywulf74

Das habe ich mir auch erstmal angesehen. Werde Deine Tipps bei Gelegenheit mal anwenden und üben.😋

Chris

Empfehle dir auch mein Video mit allgemeinen Tipps. Manche davon sind ganz praktisch. 🙂
Man kann mich gerne Adden wenn man im Private auch mal etwas unterstützung möchte. Ich helf gerne Leuten besser zu werden 🙂

CandyAndyDE

Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?

Sagen wir mal so: gibt es irgendwas im PVP, dass keine Probleme macht? 😉

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von CandyAndyDE
Tim

Touché… hab mich hier eindeutig nicht genau genug ausgedrückt.

Eumelkopp

Was mich hier vielmehr nervt, dass man immer öfter in laufende Matches geworfen wird, in denen man bereits mit dem Beitreten hoffnungslos zurück liegt (zB 30:80). Wenn mir das passiert, steige ich auch gleich wieder aus.

Tim

Genau. Ist dann eine Korrelation von der genannten Problematik. Die Matches werden wieder aufgefüllt, man spawnt direkt zwischen Gegnern, in der Superphase, hat dann ein Klingenfeuer und eine Nova im Gesicht und geht dann wieder. Kann ich schon verstehen.
Aber ich habe auch schon öfter erlebt, das man solche Matches noch dreht. Das hat dann einen eigenen Charme.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Tim
Eumelkopp

Ja, wenn der Abstand nicht zu deutlich ist, versuche ich auch noch was zu reißen. Oftmals ist der Unterschied aber sehr deutlich und da kann ich als mittelmäßiger Spieler auch nichts mehr ausrichten. Allerdings spiele ich tatsächlich lieber PVP als PVE, weil ich lieber gegen Menschen spiele als den tausendsten Ad weg zu ballern… Finde ich einfach spannender.

BorstiNumberOne

Habe ich Jahre auch so gesehen und permanent nur PvP MP Spiele gespielt, aber warum dann Destiny? Finde da spielen sich im PvP soviele andere Games viel besser (allein schon von der TTK her), als so ein Lore basiertes Loot Shooter MMO, welches nunmal primär für PvE entwickelt wurde. Und leider gibt es ja bis heute keinen getrennten Loot, so dass man für einige sehr gute PvP Waffen ins PvE muss und umgekehrt.
Fazit: Wenn <ich> doch mal wieder mehr Lust auf menschliche Gegner habe, dann in den Battlefields, CoDs oder Star Wars Battlefronts dieser Welt. Meinetwegen auch noch in anspruchsvolleren, aber eben „richtigen“ MP Shootern und nicht Destiny, was durch die schier unzähligen Perks und Charakterbuilds auch niemals anständig gebalanced werden wird, geschweige denn „bugfrei“ sein wird.
BTW: Ich bin schon mal gespannt, wie gut sich dann Strang ins PvP eingliedern wird oder ob es dann wie damals Stasis, erstmal wieder über Monate alles durcheinander bringen wird.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von BorstiNumberOne
Eumelkopp

Da hast du im Grunde natürlich recht. Aber ich bin nicht so der große Zocker und kann eigentlich nur in meiner begrenzten Zeit ein Spiel zocken. Und investiere ich meine Zeit um halbwegs vernünftige Ergebnisse zu erzielen. In Destiny habe ich mich ziemlich spät ins PVP gewagt, aber wie gesagt dann gefallen daran gefunden. Ich bin nicht der Typ, der unzählige Builds für das Endgame im PVE ausprobieren will. Und irgendwelche Mechaniken studieren und auswendig lernen ist auch nicht meins. Ich kann zeitlich meist nicht solange am Stück spielen, deswegen mache ich kaum Raids. Mal ne halbe Stunde Schmelztiegel passt da besser. Vorher habe WOT gespielt, aber dass wurde immer mehr verschlimmbessert, dass hat dann keinen Spaß mehr gemacht.

BorstiNumberOne

Na klar, dann ist das natürlich verständlich, wenn man nicht soviel Zeit hat, dann sind ein paar Runden Schmelztiegel sicher nicht verkehrt. BTW: Neben Destiny 2 spiele ich auch WoT, es sind beides quasi meine beiden Hauptspiele. 😊

CandyAndyDE

Wir haben gestern im Clan mehrere Aktivitäten gespielt:
U.a. Dualität, Grube der Ketzerei, Strike Playlist und Erhaltung.

Immer wieder sind wir plötzlich gestorben „Vom Architekten eliminiert“
Du machst einen einfachen Strung auf ebenen Boden oder du läufst einfach nur und fällst plötzlich tot um. UND wir hatten kein Arkus ausgerüstet.

Irgendwas ist da kaputt im Spiel.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von CandyAndyDE
WooDaHoo

Wahrscheinlich hat sich Telesto mit den Architekten verbündet. 😱 Das Spiel hat momentan wirklich ganz schön viele Bugs. Hoffen wir dass mit dem Patch besser wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx