Twitch-Streamer zeigt, warum er in Destiny 2 eine absolute Legende ist

In Destiny 2 rückt eine Streamer-Legende mit einer eher ungewöhnlichen Armee von Heiler ins PvP aus und holt in einer Runde über 100 Kills.

Das ist die Legende: Connor White ist in der Destiny-Community als „Gigz“ bekannt und gilt als ein Ausnahme-Spieler, der vor allem im PvP mit Meisterleistungen überzeugt.

Im letzten Monat rangierte er auf Platz 6 der meist geschauten Destiny-Streamer. Er ist damit nur knapp hinter solchen Größen wie IFrostBolt und Spitzenreiter Gladd. Gigz kommt dabei auf 253,050 Follower und ihm schauen im Schnitt mehr als 1,200 Leute zu (via SullyGnome).

Auch auf MeinMMO sorgt Gigz immer wieder für Gesprächsstoff:

Diesmal hat sich der Streamer selbst übertroffen und liefert den Zuschauern ein absurdes PvP-Match:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Schaut euch hier den Spaß im Video an

1 Streamer und 5 Heiler gegen den Rest der Welt

Diese besondere Team-Kombo hatte Gigz: Gigz ging mit 5 seiner Twitch-Zuschauer an den Start und spielte 6v6 Kontrolle. Das Ziel ist es hier Flaggen einzunehmen und in einer bestimmten Zeit Kills zu sammeln. Das ganze Team bestand aus Solar-Warlocks.

Der Clou: seine Kameraden spielten dabei den Heiler-Build. Die Sanitäter blieben stets in Gigz Nähe, bewarfen ihn mit Heil-Granaten, stellten Brunnen vor seine Füße und bufften ihn mit dem Exotic Lumina.

Das ist für Destiny 2 recht ungewöhnlich, vor allem für das PvP. Das Motto lautet meist: volle Kanne rein und jeder tötet was er kann.

Über diesen einzigartigen Build haben wir auf MeinMMO auch schon berichtet – Dass er tatsächlich so spektakulär umgesetzt wird, damit konnte keiner rechnen:

Destiny 2: Support-Build macht euch zum Heiler, euer Team fast unsterblich

So lief das Match: Es ist untertrieben, wenn gesagt wird, dass Gigz gut spielte. In den ersten Minuten waren die Feinde von dem Streamer und seiner Heiler-Armee so überrascht, dass quasi keine Gegenwehr kam.

Es macht unheimlich viel Spaß zuzuschauen, wie aus einer schier ausweglosen Situation doch ein Ausweg gefunden wird – Den eifrigen Heilern sei Dank. So viel man als Zuschauer dabei feiert, so frustrierend muss es für die Gegner gewesen sein.

In kürzester Zeit hatte Gigz 20 Kills eingefahren – ohne Tode versteht sich. Dabei ging ihm sogar die Munition aus. Als er dann nach seiner (zu gierigen) Super doch getötet wird, entgegnet er trocken: „Wenigstens hab ich jetzt wieder Munition“.

Im Matchverlauf stirbt er dann tatsächlich auch mal. Natürlich darf bei so einem Match die nervigste PvP-Waffe im Spiel nicht fehlen: Jötunn beendet den Höhenflug.

Am Ende seines Massakers schaut Gigz gespannt auf den Ergebnis-Bildschirm. Sagenhafte 110 Kills konnte er verbuchen:

Da freut sich jemand – 110 Kills sind eine Ansage

Auch andere PvP-Großmeister haben sich schon an der 100-Kills-Herausforderung versucht. Gemeistert hat sie vor Kurzem auch Cerridius (via YouTube).

Diese Waffen nutze Gigz dabei im Match:

Was haltet ihr von dem Massaker, dass der Streamer anrichtet? Habt ihr Mitleid mit den Gegnern von Gigz und seiner Heiler-Kolonne oder findet ihr die ungewöhnliche Spielweise spannend? Schreibt es uns in die Kommentare und diskutiert mit anderen Hütern.

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bozz Boruz

aha…und was jetzt…? Was ist die Erwartungshaltung nun? Ihn zu feiern das er mit einem Full Squad gegen Random Bots Free Kills holt und auf Streak in Quickplay geht? Wow,- da fand ich zumindest das Getrolle der Titanen mit ihren Bubbles noch wenigstens amüsant horch.

Mizzbizz

Ja krass, das bedeutet so etwa alle 6 Sekunden nen Kill…. völlig gaga. :silly:

swisslink420

I love Gigz, aber Cerridius hats schon 2 Wochen fürher gemacht ohne ein Komplettes team von Heilern

Kaszub

Gibt schon andere die 100+ „kills“ ohne 5 heiler und als single-player in der lobby erreicht haben, mehrfach – fände ich erwähnenswerter 😉

Millerntorian

Womit bewiesen wäre, dass es im Kern eines Spiels immer um Unterhaltung geht.

Und ich persönlich fand/finde die Idee originell. Dies schaue ich mir lieber an, als irgendwelche Spieler, die ihren virtuellen Piephahn und Videos in der Art von „30 in a row with trophy hunter“ präsentieren. Oder irgendwelche bunten Kill-Collagen mit der Optik eines Roger Rabbit auf Speed. Den Krempel kann doch kein Mensch mehr sehen…

Na ja, vielleicht ein paar Hüter, die sinnfreie Namen wie „SuperKiller0815″, Snipergod but no brain“ oder „Top Guardian Defeater“ für sich entdecken…

Chriz Zle

Also es gibt genau einen Spieler, dessen Videos ich immer wieder feier:
Bakengangsta

Der unterlegt seine Videos immer mit richtig fetter 80er Synthi Musik.
Er ist auch ein ziemlich guter PVP’ler und ballert auch gerne Invader Videos aus Gambit raus.

Hush habe ich früher immer sehr gerne in D1 gesehen, da gabs auch mal ein spezielles Video (glaube 2 Millionen Follower oder so). Das war auch mega gut.

Millerntorian

Nun, Hush schaue ich immer noch gerne.

Wenn Content (ob PVP oder PVP) gut untermauert wird seitens des Kommentators, dann gefällt es mir. Leider gibt es viele zu wenige Streamer (ob Twitch oder YT), welche sich nicht so wichtig nehmen und auch über sich selber lachen können.

Chriz Zle

Ja da ist Hush einer der wenigen.
Der schlimmste für mich ist MTashed, seine Art und Weise ist einfach arrogant und nicht wirklich symphatisch.

Heli find ich auch noch ganz klasse.

Loki

Frostbolt habe ich gerne noch geschaut. Er hat während seinen Komp Livestreams auch noch kommentiert was er und wieso er es gerade so macht inkl. Stellungsspiel, Fallen stellen etc. Zeitweise war er mal zu sehr von sich überzeugt.

MTashed spielt halt seine Rolle. Bin vermutlich nicht sein Publikum 😉

Chriz Zle

Oh halt wie konnte ich einen der guten vergessen?! Aztecross, ich mag den Kerl….bei dem ist einfach alles „NASTY“ XD
Toller Spieler und er macht starke Videos zu Waffen etc.

Loki

Stimmt der ist auch noch gut. Ach gibt genügend die gut und symphatisch sind.

Domi2eazzzyyy

Naja, wenn Frosty mal wieder ein live Commentary mit reinspielt, dann sagt er gefühlt in jedem Satz „Bruhhhh……“ oder „Duuuudddeeeee….“ das nervt schon total.

Wenn Ihr noch nicht aufgezählt habt is J3Z. Der Junge ist auch ganz unterhaltsam.

Shaxx Senior

Verstehe nicht, warum nach 3 Jahren immer noch von Kills gesprochen/geschrieben wird wie in dem Artikel. Es sind „besiegte Gegner“, was bedeutet Kills und Assists werden in D2 zusammen gezählt und in der Übersicht dargestellt. Im Gegensatz zu D1, wo Kills und Assists getrennt dargestellt werden in der Übersicht.

Chriz Zle

Hahahaha ich find die Idee klasse!
So nutzt er einen „Build“ zu seinem Vorteil und stellt eine Armee hinter sich auf.

Kein Plan was es da zu nörgeln gibt. Man sollte das ganze von der spaßigen Seite sehen, und mir hat das Video echt Spaß bereitet. Abseits vom tristen und langweiligen Meta Waffen-Vorstellungs-Gesabbel. Auch wenn er selbst hier die Magenknurren nutzt.

Denkt immer an den Wendler! EGAL! Hauptsache mal ein wenig Abwechslung vom Gameplay bzw. Stil des Matches.

Anbyx

Ich fand das Match mit den 71 Defeats am besten. Da haut er einfach ne 7th Column raus und verzieht nicht mal ne Miene… An sich ne heftige Leistung die der Kerl da abliefert ^^ sogar in Konflikt -> :silly: https://www.youtube.com/watch?v=uKQvLJivDuw

Chris

Die Taktik ist nicht blod und hebelt sogar den Sinn hinter Kontrolle etwas aus, da man sich nur auf 1 Zone konzentriert.
Das wars dann aber auch schon. Das Gameplay war nicht wirklich überragend. Zumal die sich fast nur bei B aufhalten mit nem 6er Stack gegen Randoms, die immer wieder vereinzelt rein Platzen und von dem ganzen Team überrannt werden. Hab da einfach schon deutlich krassere Sachen von Gigz gesehen, die mehr für seinen Skill sprechen als das. Wenn er mit der Taktik durch Trials kommt ist das nommel was anderes.

berndguggi

Da hier offenbar zum größten Teil Nörgler kommentieren. Ich finde die Idee ganz witzig. Mal was anderes alsdie üblichen „x kills mit Waffe y“ Videos.

Supra

Lustig wie hier die ganzen PVP Profis, die vermutlich nie über ne 1er KD gekommen sind, diese Leistung entwerten XD

Paulo (Mr Kermit001)

Was ist das für ein Sprung das er macht?? 😳😳

berndguggi

Top Tree Dawnblade. Du meinst den Ausweichsprung in der Luft oder?

Paulo (Mr Kermit001)

Richtig, weil die hab ich noch nie benutz. Hat mich jetzt neugierig gemacht. Werde an meinen Warlock ausprobieren 😅. Danke dir

Chriz Zle

Der Warlock hat sich die Twilight Garrison vom Titan geklaut und pusht damit durch Destiny 2. Jagd ihn und brecht ihm die Beine ^^

Paulo (Mr Kermit001)

Sieht aber cool aus. Was wäre deine Meinung welche exo Rüstung sollte es haben oder lieber keinen?

Chriz Zle

Also aufm Warlock laufe ich im PVP nur mit den Transversiven Schritten rum. Flotter unterwegs sein und Waffen im Sprint nachladen.
Im PVE nutze ich entweder diese Arkus Krone oder Nezarek Helm, je nachdem welches Loadout ich spiele.

Tina

Eines der besch….eidensten Destiny PvP Videos das ich je gesehen habe. Unter diesen Umständen hätte mein Opa wahrscheinlich genauso viele Kills gemacht …………und wäre nicht so oft gestorben. Das sich die Warlocks gar nicht blöd dabei vorgekommen sind. Das ganze sollte wohl eher als Joke verstanden werden, allerdings fand ich es weder lustig noch spektakulär. Da ist mir sogar die 1.000.000ste PvP Sniper Collage lieber. So ein Blödsinn.

Paulo (Mr Kermit001)

Ach komm es ist lustig 😂

Nakazukii

Das DLC im September wurde auf den 10 November verschoben 😥

Cah0s

Sollte da jetzt was besonderes dabei sein ? alle haben schon die gegner immer ihm überlassen mit absicht und immer gehealt ja moin selbst ne blinde oma würde sowas da machen XD gut spielt er, generell gesehen aber diese runde ist reiner trash bullshit und sagt mal nix! hätten alle normal gespielt hätte er nicht mal hälfte der kills gemacht haha

exelworks

Als erfahrener Spieler mit einem perma-Buff für Damage und Heal + einer Gruppe die ihm nicht von der Seite weicht….hat er jetzt was bewiesen?

xXJD89Xx

Absolut schlecht. Der hat nicht eine einzige Zone eingenommen, und nur mit magenknurren gesprayt. Da waren vielleicht 10 Kills mit Pumpe dabei. Ich verstehe nicht warum die dann nicht Konflikt oder so spielen. Naja wenn er sich jetzt besser fühlt, dann seien ihm seine 110 Kills gegönnt. Ich persönlich finde dass das nichtmal ansatzweise besonders ist. 🤷‍♂️

Stoffel

nix neues . Hat cerridius schon vor Wochen gemacht ^^ 😀

Edit. Und er hatte kein 6 Mann Team ^^

Lightningsoul

Also ganz ehrlich: ich hätte sogar spaß daran gehabt dagegen zu spielen. Ist doch mal was anderes als immer und immer wieder von rutschspringenden Felwinterjägern geholt zu werden. Einfach ne Novabombe in alle rein und schön Slayermedaillen farmen. 😂😝

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x