Destiny 2 kündigt das nächste große Ding an – Löscht es aber ganz schnell wieder

Destiny 2 hat wohl seine nächste neue Location verraten. MeinMMO schaut, was es mit dem inzwischen gelöschten Trailer auf sich hat.

Dieser Artikel enthält mögliche Spoiler zur Zukunft von Destiny 2 – weiterlesen auf eigene Gefahr!

Darum gehts: In der Nacht auf den 02. Juni postete der offizielle Instagram-Account von Destiny 2 ein kurzes Video. Darin wurde eine völlig neue Location und ein Datum (9. Juni 2020) gezeigt. Zusätzlich kündigte der Post an, dass eine Enthüllung an diesem Tag um 18:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden soll.

An diesem Tag endet die aktuelle Season 10, die Saison der Würdigen, und um 19:00 Uhr fällt der Startschuss für die noch unbetitelte Season 11.

Nur kurze Zeit später wurde das Video aber wieder gelöscht. Hier könnt ihr euch den Leak aktuell (02. Juni 7:30 Uhr) noch ansehen:

Das sieht man im Video: Die Szenen des etwa 15-sekündigen Teaser-Trailers spielen sich wohl auf dem Mond Europa ab. Wir sehen die kalte Oberfläche, im Hintergrund türmt sich eindrucksvoll Jupiter mit seiner charakteristischen Schraffierung auf. Eine einsame Eris Morn wandert beschwerlich durch den tiefen Schnee und erklimmt gefrorene Berge. Sie trotzt dem zunehmenden Wind und scheint dann auf eine Art Kraftfeld zu stoßen, denn ihre vorgestreckte Hand beginnt zu leuchten. Danach erscheint ein Datum: 9. Juni 2020.

Verschneite Konstruktionen und der Jupiter im Hintergrund – Ältere Concept Art von Europa

Das hat es mit Europa auf sich: Dass wir den Mond Europa als Location in Destiny bekommen, macht schon seit einiger Zeit die Runde. Auch in den größeren Leaks der vergangenen Tage war davon immer wieder die Rede. Dazu passt auch, dass kürzlich eine Cutscene die Ankunft der Dunkelheit auf Jupiter ankündigte.

Ursprünglich war die eisige Region sogar schon für Destiny 1 angedacht, wurde aber dann doch gestrichen. Auch ein Video aus der frühen Entwicklung von Destiny zeigt Konzepte des Mondes Europa:

Seltene Aufnahmen zeigen, wie Destiny vor gut 10 Jahren aussah

Was hat die Ankündigung zu bedeuten? Es ist momentan nicht klar, ob der Teaser die Season 11 zeigt oder eventuell schon die Herbst-Erweiterung ankündigt – beides wäre theoretisch möglich. Aber eine komplett neue Location in Form von Europa spricht eigentlich mehr für eine größere Erweiterung, statt für eine Season.

Wir geht davon aus, dass die Infos zum Herbst-DLC zusammen mit Season 11 auf die Hüter einprasseln. Denn auch im kryptischen TWaB vom 28. Mai hieß es, dass bald große Ankündigungen folgen werden und es wird langsam Zeit, die Trommel für das Highlight des Jahres zu schlagen.

Es wird auch vermutet, dass wir endlich mehr zur geheimnisvollen Deepstone Krypta erfahren. Von diesem Ort träumen die Exo und seit Jahren zermartern sich die Lore-Liebhaber ihre Köpfer über den dunklen Turm, der laut frühen Konzept-Ideen in einer verschneiten Location wartet:

Destiny 2 DSC4
Ist das die sagenumwobene Deepstone Krypta?

Storytechnisch würde der heilige Ort der Exos gut ins Bild passen. Haben wir doch erst kürzlich die Grabkammer von Rasputins Exo-Sohn Felwinter betreten. Wenn wir uns zurückerinnern, wurde in der Forsaken-Erweiterung die Geschichte der Erwachten erzählt. Dass eine neue Erweiterung endlich einem anderen Volk mehr Farbe verleiht, wäre durchaus denkbar.

Die nächsten Tage werden in jedem Fall sehr spannend und schon heute Abend könnte das Finale der Season 10 losgehen, von dem sich MeinMMO-Autor Philipp etwas Sehenswertes erhofft: Destiny 2: Ich freue mich auf die neue Season – Aber nicht wegen Gameplay & Loot

Quelle(n): reddit, Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

59
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chris
1 Monat zuvor

Un“veil“ing diese Wortwahl… ich glaube das wird die Ankündigung für den Herbst. Mal schauen was da genau kommt.

v AmNesiA v
1 Monat zuvor

Ich bleib bei meiner Annahme, dass das Anrücken der Pyramidenschiffe die Schar auf den Plan ruft und wir es in der nächsten Saison hiermit zu tun bekommen.
Eris, die ja bekanntlich mit der Schar in Verbindung steht, würde dazu passen.
Mal schauen, welchen Schar Gott sie diesmal aus dem Eis zaubern. Hoffentlich nicht so ein Weichei wie Xol. wink

Bienenvogel
1 Monat zuvor

Warten wir doch erstmal den Stream und offizielle Infos ab ehe wir wieder spekulieren. 😉

Dubstepz_3rdW
1 Monat zuvor

Destiny 2 Stardust auf den Eismond Europa smile

Rage77com
1 Monat zuvor

Im Grunde ist es ganz einfach:

Der Teaser ist eine Woche zu früh rausgegangen und soll Werbung für den Stream am 9. Juni um 18 Uhr machen (9 a.m.) und in diesem Stream soll es ja unter anderem um die Herbsterweiterung gehen!

Missed Chance
1 Monat zuvor

Na so ein Zufall. War natürlich nur ein peinliches Versehen, was denn sonst …

Mizzbizz
1 Monat zuvor

Jo, sieht mal wieder sehr geil aus! Aber mir ist es fast egal, ob es nun die nächste Season oder die Herbst-Erweiterung zeigt. Hauptsache es ist nicht wieder so eine langweilige Grind-Mühle-Season wie 9 und 10.
Ich mochte nur die Ladungs-Aufnahme Mods gern, wegen dem Extraschaden wenn man mit Licht aufgeladen ist. Ansonsten wars alles Quark ohne (!) Soße! Die Seraph-Waffen waren alle nur Durchschnitt. Naja, is auch egal, ich hatte wie immer Spaß in den Schmieden und Gambit und PVP. Eigentlich brauch ich keine neue Season. Aber ne neue Location wär schick. wink

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Ich persönlich finde den Offiziersrevolver (mit Zeitladung), die Schrotflinte und das MG ganz nett. Wenigstens wird man die wohl noch drei weitere Saisons infundieren können. Man muss ja nach vorne blicken… ^^

Mizzbizz
1 Monat zuvor

Ach ja stimmt… die Schrotflinte ist doch ziemlich gut. Hab die mit Röhrenlauf. Ja, hast recht, ich vergaß es bloß wink

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Wenn es um Cut Scene vs. Spiel geht, fällt mir auch nach Jahren noch immer Hellgate: London ein. Geile Introsequenz und…ein Spiel, über das man keine Worte verlieren muss. ^^ Der „aus Versehen online gestellte“ Teaser ist definitiv für die große Herbsterweiterung vorgesehen. Aber vielleicht macht Eris sich ja auch zu Beginn der Saison 11 gelangweilt vom Acker und wir sehen sie dann erst im Herbst wieder. Kletter-Urlaub auf Europa. Dort gibt´s wenigstens kein Corona. Und gegen die Dunkelheit hilft ja bekantlich ne Schrotflinte. ^^

Farr
1 Monat zuvor

BTW: Bungie hat kurz darauf Wartungsarbeiten angekündigt, kann gut sein das der Teaser Heute Offiziell Live geht.

Zavarius
1 Monat zuvor

Und wieder sind die Spieler gehyped. Ihr (Spieler) lernt es nie.

Dark Z´tar
1 Monat zuvor

Aber diesmal wird alles anders … XD

Zavarius
1 Monat zuvor

Sagt man sich immer wieder xD..

Dark Z´tar
1 Monat zuvor

Ich war selber lang Teil der „bald ist alles besser/ nächste Season ist alles besser“ Leuten. Nach dem Angang von Activision hatte ich aber das Gefühl das spiel wird ohne Seele programmiert und seit dem schau ich nur mal zwischendrin rein. … Schade eigentlich

Millerntorian
1 Monat zuvor

Nicht anders…..awesome… wink

*mich bitte von der Ihr-Liste streichen. Danke.

Missed Chance
1 Monat zuvor

Das Licht am Ende des Destiny-Tunnels … sind die Scheinwerfer des D-Zugs, der auf uns zukommt.

Andreas Bader
1 Monat zuvor

1. warum sollte Bungie das Datum am Ende des Trailers einsetzen, wenn’s für den Herbst wäre?
2. könnte ich Bungie zutrauen, dass ein Kleines ^Live Team^ die letzten 12 Monate die Seasons gemacht hat und der Rest des eigentlich echt großen Studios sich hinter die Herbsterweiterung geklemmt hat. Denn nichts anderes wie Zeit schinden waren die seasons in meinen Augen nicht. Mann nimmt jetzt die letzte Season vor der neuen RIESIGEN Erweiterung her um die Story dahingehend zusammenlaufen zu lassen um im September Vollgas geben zu können.
3. könnte ich mich auch irren und alles geht den Bach runter. Mein Bauchgefühl sagt mir aber es wird was großes kommen! Hoffentlich 😊

Farr
1 Monat zuvor

1. Das ist ein Teaser für ein Trailer der am 09.06 wahrscheinlich in einem Stream veröffentlicht wird.
Bungie sagte im Twab das wir bald alles Erfahren werden, also Season und Herbst Addon, vermutlich in einem Stream.

2. Ich denke das Shadowkeep Team & das Destiny3 Team mehr oder weniger an dem Herbst Addon arbeiten.
Es gibt ein Live Team, aber wie das ganze aufgeteilt ist wissen nur die Bungie Mitarbeiter, auch arbeitet Bungie an einem Extra Spiel, da könnte auch noch Leute dran abgezogen worden sein.

no_Obey
1 Monat zuvor

bin vorsichtig gespannt ^^

Starfighter
1 Monat zuvor

Ist bestimmt der große DLC zum Herbst! Aber wünsch immer. Sehr unterhaltsam von Bungie. 🥱🤣🤣

Starfighter
1 Monat zuvor

Aber wie auch immer.

Tronic48
1 Monat zuvor

Oh man, das wird der Ober Hammer, seht ihr das nicht, schaut doch mal genau hin, Bungie hat es endlich kapiert, und sie hören uns zu, oh man, das wird so Geil werden, ich kann es kaum erwarten.

Endlich geht es wieder vor ran, darauf habe ich gewartet, ich bestell schon mal vor, ach nee, geht ja gar nicht, Okay, aber dann sofort kaufen wenn es da ist^^

x7SEVEX7x
1 Monat zuvor

Also ich bin gehypt und freue mich drauf. Hauptsache es gibt was cooles zu tun

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Hey Luke! Jo wasn los? Wolln wa jetz mal das Ding machen! Jo ich denke jetz können wir das Ding machen! Sehr gut machen wir also endlich das Ding!

Aber sag mal Luke hieß das nicht Dunkelheit? Was, das Ding? Ja das Ding! Ach ist doch ganz egal wie das Ding heißt weiß doch sowieso niemand was die Dunkelheit ist! Naja hast auch wieder Recht. Und wie nennen wir das Ding?

Luke: Dunkelheit🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Scofield
1 Monat zuvor

Egal was es nun ist, season oder dlc. Ich persönlich genieße das mit vorsicht. Bungie kann hypen, aber dann erwartet man immer irgendwas mysteriöses, dass am besten so sein sollte wie als man das erste mal mass effect gespielt hat.

Aber leider ist dieses mysteriöse in d2 bisher nicht enthalten. Das gab es in gewisser form in d1 mit der gläsernen Kammer. Nicht aber in d2.

Mal sehen was kommt. Lasse mich gerne eines besseren belehren. Allerdings hat bungie mittlerweile einen gewissen Ruf.

Rephlex EU
1 Monat zuvor

Winter Location im Sommer? Wohl kaum!
Denke auch, dass es für den Herbst gedacht ist.

Antiope
1 Monat zuvor

Glaube auf dem Mond Europa ist immer Winter, unabhängig des Wetters irgendwo auf der Erde.
Eher, dass sie sowas nicht in ne Zehn-Euro-Saison packen. Wäre zumindest ungewöhnlich.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Man könnte auch von Absicht sprechen. Immerhin war es lange genug Online um es zu bemerken. Vllt soll damit die Stimmung wieder etwas aufgelockert werden 🤷🏼‍♂️

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Du willst doch Bungie nicht etwa etwas unterstellen oder? Die konnten ja noch nicht mal Xur beeinflussen, also du kommst auf Ideen🤯

Millerntorian
1 Monat zuvor

Nun, weil unser „Das Werkzeug“ (eine Kombination von plattdeusch-englisch) ein Schlauberger ist.

Wie ich ebenfalls deutlich weiter unten anführte, hat Bungie clevere Marketing-Strategen. Wenn’s nichts zu vermelden gibt, verpacke es wenigstens in tolle Worte oder Filme. Lernt man quasi schon im ersten Lehrjahr, wenn man in die Werbung geht.

Es mag ein Irrtum sein, aber genau so, liebe Konsumenten, verkauft man Produkte. Man generiert Interesse…und ich setze ein Aszendenten-Bruchstück darauf, dass einige diese Clip als Anlass nehmen, sabbernd und ungeduldig abwartend die Kalendertage bis zum 09.06. abzustreichen, weil sie nun den großen Wurf erwarten…

no12playwith2k3
1 Monat zuvor

Ich packe noch 500 x saisonale Währung drauf, die man nach drei Wochen des Spielens eh nicht mehr für weiteren Fortschritt benötigen wird, aber dennoch über die Triumphe damit belohnt werden wird…

Triumph: Bringe alle Bunker auf die höchste Stufe
Belohnung: 500 x saisonale Währung, die man benötigt, um einen Bunker upzugraden

Sensationell!

Millerntorian
1 Monat zuvor

Nun mal nicht so ketzerisch. wink

Immerhin gab/gibt es ja Spieler (also mir war das zu dämlich….), welche sich mit den Saisonwährungen dann ab Rang 32 den Bunker freigehalten haben. Klartext: Bezahle saisonale Währung, damit du in einem Spiel, in dem es darum geht, auf NPC zu treffen und diese zu verhauen, keine NPC mehr antriffst.

Tja, da muss man auch erst mal drauf kommen. Ich finde, wir führen das planetenweit ein…

Antester
1 Monat zuvor

Wie? Man kann die Bunker upgreaden? Der Content ist ja völlig an mir vorbei gegangen, hätte ich das mal gewusst. Och männo.

no12playwith2k3
1 Monat zuvor

Ich lese jedes Mal, wenn ich Deinen Nicknamen lese „Anteater“. Damit dürftest Du wissen, wie vertraut mir Destiny 2 (leider) ist… lol

Antester
1 Monat zuvor

lol

Mizzbizz
1 Monat zuvor

Schitt, hast mich erwischt! Wie willst das Aszendeten Bruchstück haben? Als DHL-Päckchen oder unversichert mit DPD? silly

Kevko Bankz
1 Monat zuvor

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Teaser eigentlich für die Herbsterweiterung gedacht war und deshalb so schnelll wieder entfernt wurde 😂

Farr
1 Monat zuvor

Die Krypta ist auf Enceladus und nicht auf Europa.
Cayde hat mit seiner Kryptischen Botschaft zu Petra gesagt „If the sun over Nessus escapes nebula cycle, evac labor after dawn under solstice“ – (nehmt den ersten Buchstaben von jedem Wort), Es ist auf Enceladus!
Enceladus ist ein Mond von Saturn, und in dem Video sieht man eindeutig Jupiter im Hintergrund.

no12playwith2k3
1 Monat zuvor

Krass, was man so alles rausfinden kann, wenn man sich damit auseinandersetzt…

„Parodie eines neuen Internet Stars!“ wink

D1vet
1 Monat zuvor

Das war bestimmt ein Fehler von Bungie, sonst hätten die es nicht schnell wieder rausgenommen. Der zweite Punkt ist, für eine Saison macht Bungie kein neuen Content in der Grössenordnung eines neuen Planeten. Ich für meinen Teil erwarte sowieso rein Nichts mehr von Bungie, zu gross war so gut wie jedes Mal die Entäuschung nachher, seit Destiny 1 eigentlich immer das gleiche. Guck ich mir die Leistungs-Content-Kurve der letzten 12 Monate an, erwarte ich eher, daß Bungie einfach ein paar Strikes und Raids einfach aus dem Spiel streicht um noch weniger Content zu haben, das wäre doch mal was oder nicht ? Naja, Sarkasmus ende….Destiny geht seit der Trennung von Activision widererwarten immer weiter in den Keller, nur weil Sie Geldgierige und ignorante Leute sind. Aus diesem Spiel hätte man soviel machen können, leider aber regiert Geld, Gier und Dummheit die Welt… Meine Meinung , mehr nicht.

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Mir fällt es extrem schwer zu glauben, dass wir wirklich eine neue Location bekommen sollen, wahrscheinlich nur eines der Videos die uns bis zum Herbst hinhalten soll…^^

Alitsch
1 Monat zuvor

Fand es jetzt nicht so berauschend.
Ein Pyramiden Schiff auf dem Mond hat Bungie uns schon untergeübelt, wer sagt uns nicht das die Dunkelheit bei Ihren Abzug nicht mehr hinter sich gelassen hat.
Man hat uns den Artefakt überlassen womit wir etwas entdecken/wiedererwecken sollten.
Und Eris war schon immer jemand die gern in irgendwelche Löcher kroch unbemerkt. (eben einer von Ikoras Hidden)

Laut D1 war die Dunkelheit vom den (letzten) Licht des Reisenden verdrängt, (Opfer des Reisenden)
Und als Hüter (vor allen im D1 ) habe Ich mich nie als Retter gesehen, Ich denke durch unsere Taten haben wir wohl oder werden die Dunkelheit erstärken lassen.

kotstulle7
1 Monat zuvor

Naja, vom Drifter wissen wir, dass er seine ganze Truppe auf einem Eisplanet von einer „nicht bekannten“ Macht verloren hat. Dass die Schiffe diesen Ort ansteuern, finde ich gut. Bungie merkt sich doch etwas

Millerntorian
1 Monat zuvor

Dann kann ich ja von Glück sprechen, dass ich sowohl das Emote „Anmutige Drehung“ (letztes Anbruch-Event) als auch „Eiskapade“ (erstes Anbruch-Event) mein eigen nenne. Entweder gleite ich also wie Katharina Witt über die Eisflächen oder ich packe mich mal ganz gewaltig auf die Fr****.

Beides hätte seinen Reiz, so ich denn glauben würde, dass nach einer wirklich eher durchwachsenen Saison nun plötzlich der frostige Jupitermond Europa aus dem Kühlschrank gezaubert wird. Mein Gefühl sagt da eher eine große Herbsterweiterung voraus; denn zu groß scheint mir der Sprung doch zum jetzigen Zeitpunkt, in dem wir uns spieltechnisch in einer kompletten Phase der Stagnation, wenn nicht sogar Rückschritt befinden, hin zu einem solchen Fortschritt.

Andererseits würde es zumindest eine Entschuldigung für das in den letzten Monaten Abgelieferte sein, wenn man die personellen und technischen Kapazitäten denn wirklich auf den 09.06. hin fokussiert hätte.

Fazit: Ein Filmchen. Nicht mehr, nicht weniger. Gut positioniert und natürlich zeitnah gelöscht. Und irgendwie passend als kleines Hype-Appetithäppchen mitten in die eher gelangweilte Einstellung großer Teile der Community, welche die kommende Saison schon im Vorfeld abschreiben. Aus Marketing-Sicht gebe ich dafür ’ne glatte 10…wenn wir schon beim Eislaufen sind.

Aber ich irre mich gerne. Auch wenn ich annehmen müsste, dass wir auf Europa bestimmt ein paar altbekannte Eishöhlen vom Mars wiedererkennen würden.

Alitsch
1 Monat zuvor

War es nicht angedeutet das die S11 wie die Herbst Erweiterung vom Bungie „bald“ vorgestellt wird. (TWAB)
Gut möglich das es zur Herbst DLC gehören könnte.

Es ist schwer vorstellbar das Bungie uns für ein 10€ ein neues Ort spendiert und all die alte Baustellen anpackt.
Also damit S11 ein wenig gut sein sollte müsste es schon eine Größe vom SK haben und das für einen 10-er.
Sehr fraglich aber wie es auch kommen mag es ist an Bungie zu liefern, die Zeit haben sich genug erkauft.

Millerntorian
1 Monat zuvor

Also für mich es ist generell fragwürdig, inwieweit mich bis zum Herbst nicht der große Destiny-Frust überkommt. Ich spiele wirklich gerne Destiny, aber mit TLOU2, AC Valhalla oder ggf. dann wirklich Cyberpunk stehen wirklich ernst zu nehmende Kandidaten um meine Spielergunst an der Startlinie, die mich sehr lange beschäftigen können.

Und wie ich oben andeutete; auch ich glaube never ever daran, dass für einen Miniobulus von 10 EUR nun Bahnbrechendes kommen wird. Das Herbstgeschäft der großen Märkte Amerika, Europa oder Asien rein in den Winter macht man sich doch nicht selber kaputt, da wäre man schön bekloppt.

Fazit: Vlt. sollte man ggf. mal ’ne Saison auslassen, wenn die ersten Berichte ab dem 09.06. reinkommen. Aber ich sammel eben gerne Schnickschnack-Krempel ingame via Artefakt, Staub & Co. Und 1,5k Silber hab ich ja noch…

Alitsch
1 Monat zuvor

Fühle mich genauso nur mit kleinen Unterschied , Ich glaube meine Destiny -Frust gewinnt langsam Überhand, Ich bräuchte langsam etwas positives mit WoW Effekt und zwar sehr bald sonst es ist zweifelhaft ob Herbst DLC diese Frust löschen kann.
Nicht mal PVP macht letzte Zeit Spaß.
Also bei AC Odyssee steure Ich Platin an und bin sehr AC Valhalla interessiert und Cyberpunk also diesmal hat Destiny definit mehr Konkurrenz bekommen als wie üblich Ich hoffe das es nichts nicht wieder verschoben wird.
Days Gone war auch überraschend sehr gut hab es viel später für mich entdeckt.

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Ihr sprecht von Frust, ich sage Gleichgültigkeit passt eher. Solltet ihr noch Frust in euch spüren, dann ärgert ihr euch noch zu sehr über Dinge die ihr nicht ändern könnt smile
Bei mir herrst Gleichgültigkeit.

Wenn sie abliefern, steig ich wieder ein. Wenn nicht, dann nicht.

Gibt mit AC Valhalla dann eh etwas, was ich mehr auf dem Schirm haben werde. Da ich aktuell ebenfalls bei AC Odyssey unterwegs bin und endlich Level 99 erreicht hab werde ich nun noch weiter mein Loadout farmen und die restlichen paar Missionen inkl. DLC spielen.

Danach pack ich nochmal AC Unity an, oder Syndicate…….das habe ich noch nicht ansatzweise gespielt smile

Millerntorian
1 Monat zuvor

…oder mach’s wie ich, und packe dir nach AC Odyssey mal AC III Remastered auf den Schirm. Zumindest ist das der Plan, denn irgendwann kann ich dieses zur See-Gefahre nicht mehr sehen. wink

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Och…ich hab vor Wochen bei dem Assassins Creed Sale zugeschlagen ^^
AC3 Remastered, Syndicate und eben Odyssey

AC Unity hab ich sogar für 1,69 Euro abgegriffen ^^

…..zum Thema Seefahrer….mit AC3 ging das rumgetuckere im Bootchen ja los ^^

AC2 habe ich ja damals auf der PS3 platiniert, AC Brotherhood und Revelations nur durchgespielt, AC3 damals auch schon durch gespielt.
Black Flag war dann PS4, Unity ebenfalls noch auf der Konsole.

Aber nun will ich, bis Valhalla rauskommt, mal auf der Xbox noch ein paar Titel erneut spielen.

Bei AC2 Remastered hab ich gemerkt wie simpel und doch schwer das Kampfsystem und Spiel doch war.

Hatte am Wochenende mal Unity angefangen, das Spiel ist 6 Jahre alt und sieht in meinen Augen trotzdem besser aus wie Odyssey o.O

Millerntorian
1 Monat zuvor

Stimmt. Das zur See fahren….dies war mir wieder entfallen (habe ja AC III damals auf der Konsole durchgesuchtet). Aber dafür gab es auch den schicken Konvoimodus.

Syndicate war schon eine gelungene Mischung aus stimmiger Optik und Inhalten. Odyssey stinkt da ein wenig gegen an. Zumal bei gefühlten 6 Mio. Inseln sich vieles wiederholt (verstehe eh nicht, warum auf einer Zwerginsel mal gleich 4-5 Synchronisierungspunkte sein müssen…ABM?)

Was ich allerdings grandios finde, ist die sog. Erkundungstour. Da muss ich schon sagen, dass Ubisoft mit diesen (wenn gewünscht) geführten ca. 30 Touren (oder zur Not auch freie Errkundung) durch das antike Griechenland ein tolles Beispiel dafür geschaffen hat, dass Spiele deutlich mehr als nur rumschleichen oder -ballern sein können (Die Tour gab es ja erstmalig bei AC Origins). Natürlich muss man sich darauf einlassen können, ich denke, der „normale“ Gamer hat da wenig bis gar keine Lust zu. Also ich find’s toll; andere Menschen zahlen da viel Geld in Museen für…

Tja, dies meine ich ja z.T. auch mit inhaltlicher Tiefe. Entweder bringe ich intensive Spielfacetten durch interaktive Erlebnismomente mittels Einbeziehung des Spielers oder ich produziere halt nur ein paar dahingeklatschte Textzeilen auf einer Website..also im Grunde genommen losgelöst von dem aktiven Spielgeschehen. Für beide Herangehensweisen hätte ich ein Beispiel, welches ich momentan zur Genüge spiele… lol

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Ich mag die Möglichkeit von Odyssey richtige Builds zu perfektionieren. Hab ja auf Level 99 gegrindet. Nun habe ich mir erstmal einen Build gemacht mit dem ich 100% Nahkampf Resistenz habe (somit God Mode bei allen Nahkampfattacken der Gegner) + um die 700k Assassinen Schaden (alles ist somit One Shot mit meinem Assassinen Messerchen). Da auch mein Kriegerschaden um die 140k liegt mit dem Build und ich ne extrem hohe Krit Chance + Krit Schaden habe leuchten alle Schadenswerte immer Gelb auf XD

Damit bin ich aktuell ein laufender Panzer, denke ich werde da mal endlich von Schwer auf Albtraum umstellen vom Schwierigkeitsgrad.

Der Erste Klinge DLC hatte mir echt Spaß gemacht und mit dem Ende welches dann ja zu Origins angeknüpft hat, hatte ich nicht gerechnet.

Aktuell bin ich am Atlantis DLC und in der Unterwelt unterwegs.

Aber Unity war mal echt ne gute Erfrischung gegenüber Odyssey smile

Und ja dieses drölftausend Inseln nerven mich auch so ziemlich, aber am schlimmsten finde ich die Multiple Choice Gespräche. Nimmt jegliche Dynamik aus Gesprächen.

Millerntorian
1 Monat zuvor

Aber hey; solange es mit einem Herzchen während der Dialoge davor ist, geht’s dann wenigstens mal wieder in die gemeinsame Kiste. Ist ja auch was…

*Wobei. Ausser zwitschernden Vögeln und Harfenklängen inkl. aufgehender Sonne in Slomo passiert ja nix.

(っ.❛ ᴗ ❛.)っ
1 Monat zuvor

Ich glaube das Leuchten der Hand von Eris hat mit der kurzen Cut-Scene am Ende Der Shadowkeep Kampagne zu tun, wo Eris an der Statue steht und auch ihre linke hand da hin hebt, vielleicht ist das sowas wie ein wegeweißer, wer weiß

Miraska
1 Monat zuvor

Wenn das so hin haut und es um die Exo’s geht dann könnte man ja theoretisch Cayde-6 einer Wiederbelebungsmaßnahme unterziehen 👌.

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Wäre dann aber auch nur recycling^^

Miraska
7 Tage zuvor

Das doch gut. Warum immer neu erschaffen wenn man Ressourcen auch wiederverwertet kann 😁.

Nakazukii
1 Monat zuvor

immer her damit solang es was zutun gibt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.