Destiny – Mehr Mars und Europa waren geplant, kommen sie in Destiny 2?

Beim MMO-Shooter Destiny geben anonyme Quellen einen Einblick ins Innenleben des Mammut-Shooters. Was heißt das für die Zukunft?

Kotaku hat mit sechs Quellen gesprochen, die angeblich tiefe Einblicke in die Entwicklung und Weiterentwicklung von Destiny geben können. Gestern haben wir über die Zeit bis zum Release von Destiny berichtet und Erklärungen dafür gefunden, warum die Story so schwach war. Aber auch zu der Zeit nach dem Release gibt es viele Einblicke.

Denn als sich Bungie von der Haupt-Story trennte, hatte das Auswirkungen auf den gesamten Plan, wie man Destiny weiterentwickeln würde. Und es scheint wahrscheinlich, dass wir einige der „Ideen“, die Bungie damals schon hatte und entwickeln wollte, in der Zukunft von Destiny sehen wird.

Ernüchterung nach dem Release – aber die Arbeit wartete schon

Aber der Reihe nach: Bei Bungie war man von der Reaktion der Presse auf das Grundspiel von Destiny ziemlich ernüchtert. Dass man bei Meta-Critc nur bei einer mittleren 70 landete und dadurch einen „substantiellen“ Bonus verpasste, tat dem Studio weh. Intern hatte man mit einer 90 gerechnet. Aber schon früh merkte Bungie die Schwächen des Spiels und gab sich dem Spieler-Feedback hin, zog daraus die Konsequenzen.

Laut den Quellen habe man, nachdem das „Vanilla-Spiel“ draußen war, auch die geplanten DLCs „rebooted.“ So musste man „Dunkelheit lauert“ in nur 9 Wochen fertigstellen, wie eine Quelle erzählt.

Diablo 3 Reaper of Souls
Das DIablo-Team kam zu einem Besuch vorbei. Die Destiny-Entwickler nahmen wichtige Anregungen mit.

Diablo 3 – ein wichtiger Einschnitt

Im Dezember 2014 kam der Director von Diablo 3 mit einigen Kollegen und hielt bei Bungie einen Vortrag, der als „sehr inspirierend“ beschrieben wird. Es gab viele Parallelen zwischen beiden Spielen. Auch Diablo 3 war unter schwierigen Umständen gestartet, hatte sich viel Kritik der Fans anhören müssen, und konnte dann mit der Erweiterung „Reaper of Souls“ das Vertrauen der Fans zurückgewinnen.

Als Tipp gaben die DIablo3-Leute den Destiny-Entwicklern auf den Weg, dass man den Spielern ihr Schicksal überlassen müsse, weniger auf den „Zufall“ setzen dürfe. Zwar könne man die Illusion des Zufalls verwenden, der müsste aber „zu Gunsten“ der Spieler gewichtet sein. Ein weiterer Rat des Diablo-Teams war es, darauf zu achten, dass Spieler, wenn sie mit einem Game aufhörten und das täten sie unweigerlich, dieses Spiel mit einem guten Eindruck verließen.

Zwischen den Zeilen wird angedeutet, dass Publisher Activision diesen Besuch von Diablo 3 bei Bungie organisiert hat, da man hoffte, Destiny könne sich in den Augen der Fans so rehabilitieren wie es Diablo 3 gelungen war.

Destiny-Concept-Art-Giant-Frog
Hm … hätte das Europa sein können? Wohl nicht.

Comet – das, was später „König der Besessenen“ werden sollte

Die nächste große Erweiterung von Destiny war dann als „Comet“ geplant und als 60$-Erweiterung für den September 2015 vorgesehen. Auch das „rebootete“ Bunige noch einmal  und zwar schon, bevor das Vanilla-Destiny erschien. Denn das Ursprungs-Konzept für Comet ging noch von der „Ursprungs-Story“ aus, von der man sich getrennt hatte und die schon Schauplätze wie das Grabschiff enthielt.

Eigentlich war für Comet ein neuer Planet vorgesehen, „Europa“ und man wollte die „European Dead Zone“ bringen. Außerdem ein Feature entwickeln, bei dem „mehrere Feuerteams“ gleichzeitig unterwegs seien, also etwa eine Aktivität, bei der drei Teams zusammen kooperierten. Der Modus wurde von einer Quelle so erklärt: Stell dir vor, wir beide sind in einem Feuerteam und kämpfen einen Pfad entlang, und an einer Kreuzung stoßen andere Teams zu uns und wir kämpfen gemeinsam gegen einen Boss oder eine Schar von Gegnern.

Aber nichts von dem wurde so.

Destiny-Zaehne

Bereits im März 2014 „rebootete“ man Comet, und wollte es auf dem Grabschiff ansiedeln (das hatte man aus dem Vanilla-Spiel gestrichen, eigentlich sollte dort die Rasputin-Handlung stattfinden). Zusätzlich zu dem Grabschiff sollte „Comet“ noch einen weiteren Schauplatz auf dem Mars enthalten mit Strikes und Raids. Während der Entwicklung konzentrierte man sich dann aber nur auf das Grabschiff und strich den Mars.

Dieser Teil, der Mars-Teil, soll nun von den High Moon Studios für Destiny 2 im September 2016 entwickelt werden.

Destiny Wallpaper

Große Schwierigkeiten mit den Tools

Als große Schwierigkeit bei Destiny wird die Umständlichkeit der Tools beschrieben, mit denen die Entwickler arbeiten.

Wenn ein Entwickler eine kleine Änderung vornehmen wolle an einer Karte, um etwa einen Ressourcenknoten zwei Meter zu versetzen, dann müsse er die Karte über Nacht laden, das daure acht Stunden. Wenn das alles geklappt habe, ging der Entwickler am nächsten Tag ins Büro, öffnete die Karte (20 Minuten), verschöbe den Ressourcen Knoten (halbe Sekunde) und müsse dann alles noch mal kompilieren (20 Minuten).

Auch wenn die Tools stark seien und Destiny zu einem toll aussehenden Spiel mache, sei das Arbeiten mit der Engine zum Entwickeln von neuen Missionen und Karten äußerst mühsam.

Destiny Monster Action

Keine 20-Euro-DLCs mehr?

Die Schwierigkeiten im ersten Jahr, zwei „20 Euro“-DLCs und die erste Erweiterung „König der Besessenen“, zu entwickeln, sorgte dafür, dass man bei Bungie jetzt Activision vorgeschlagen habe, von dem Takt abzugehen. Man wolle lieber nur einmal im Jahr ein großes Release machen und auf die kleineren DLCs für 20 Euro verzichten: Die Idee wäre es dann in „geraden Jahren“ einen neuen Destiny-Titel, in ungeraden Jahren einen „Comet-Titel“ (also eine große Erweiterung) zu bringen.

Den Wegfall der DLC-Einnahmen wolle man durch „kosmetische Items“ im Turm finanzieren. Die Spieler wolle man über tröpfelnde Spielinhalte in den Monaten vor Destiny 2 bei der Stange halten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Viele Antworten, noch mehr Fragen

Mein MMO meint: Wichtig ist noch mal zu erwähnen, dass nichts davon offiziell ist. Aber es erscheint vieles schlüssig und erklärt Überraschungen. „Die European Deadzone“ war auf einmal als PvP-Karte Witwenhof da. Und es überraschte die Spieler, plötzlich einen neuen, so gut gestalteten Schauplatz „aus dem Nichts“ zu sehen. Gut vorstellbar, dass man die Bestandteile dafür aus der Zeit recyclete, als das für Comet geplant war.

Wie der neue „Planet“ Europa hätte aussehen sollen, ist allerdings ein Rätsel: Europa ist ein Mond. Vielleicht hat man den ja schon recyclet, die Kabalenbasis aus der ersten Mission „König der Besessenen“ spielt auch in einer neuen Umgebung, steht auf Phobo, auch das ein Mond. Ob Europa noch mal kommt und wie es in die neue Story hineinpasst, ist schwer zu sagen.

Destiny-Cabal

Hingegen scheint der „Mars“ als nächstes großes Gebiet sehr logisch zu sein. Mit Mars und Kabalen war bislang zu wenig. Die hatten im Gegensatz zu den Vex (Vanilla), den Gefalllenen (Haus der Wölfe) und den Schar (Dunkelheit lauert, König der Besessenen) noch keinen richtigen Auftritt.

Man kann wohl davon ausgehen, dass es mit dem Mars und den Kabalen bald weitergehen wird. Die „Umstrukturierung“ der Story, das viele Geschiebe von Spielinhalten, dürfte für das extrem scharreiche erste Jahr verantwortlich gewesen sein. Die Entscheidung, die Story umzuschreiben, führte dazu, dass man auch die geplanten Elemente neu verteilen musste: Die Kabale und der Mars kamen hier zu kurz.

Interessant sind die Informationen über den „tröpfelnden Content.“ Denn auch wenn es Bungie im ersten Jahr bis an die Grenze gebracht hat, zwei DLCs und die Erweiterung zu designen, erwarten die Fans mindestens so viel, wenn nicht mehr für Jahr 2. Wenn die jetzigen Tools wirklich so schwergängig sind, sollten bei den Spielern die Alarmglocken losgehen.

Destiny-Crota-World-First

Wie will Destiny die Zeit bis zum September 2016 und zum nächsten Vollpreis-Titel überbrücken?

Vielleicht kann hier die Zusammenarbeit mit High Moon Studios, die offiziell bestätigt ist, für Entlastung sorgen.

Wie man es bei Destiny genau bewerkstelligen will, Spieler ohne Bezahl-DLCs ein Jahr lang an Destiny zu binden, ist sicher die spannende Frage der nächsten Monate. Im Moment passiert ja zumindest jede Woche „irgendwas“ Neues. Aber die „König der Besessenen“-Überraschungen dürften sich langsam dem Ende entgegen neigen: Die letzten „geheimen“ Waffen sind gefunden.

Zugegeben: Man hat noch den Hard-Mode des Raids, 9 exotische Rüstungsteile und die Trials-of-Osiris in der Hinterhand. Doch spätestens in 2016 werden Spieler nach neuen Spielinhalten rufen.

Destiny-Warlock

Zurzeit gibt es noch überhaupt keine Daten oder fixen Termine, wie es in den nächsten Monaten mit Spielinhalten weitergehen soll. Außer ganz entfernt „Destiny 2 im September 2016.“ Bungie sollte die Zeit bis dahin dringend mit substantiellen Inhalten füllen.

Der Zweifel, ob das gelingt, ist mit diesen neuen Informationen gewachsen.

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
286 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xri

Ich kann das einfach nicht glauben, dass man wirklich die ganze Nacht warten muss, nur um einen Ressourcenknoten zu verschieben. Ich arbeite selbst gerade an einer Game Engine und habe relativ gute Grafik. Bei mir dauert das Hinzuzufügen eines neuen Objektes oder das Verschieben nur paar Sekunden (Und in dieses Sekunden gebe ich nur eine Koordinate ein). Deswegen erscheint mir das ziemlich unglaubwürdig. Und ich glaube kaum, dass ein kleiner Hobbyprogrammierer eine bessere Engine entwickelt hat, als ein großes Studio. Da stimmt doch was nicht! Scheint mir echt nur eine schlechte Ausrede von Bungie zu sein.

JFK2077

Sorry mit dem „q“ tip fehler.

JFK2077

Wenn die leute von Bungi uns wirklich „EIN GANZES JAHR LANG“ bescheftigen will,dann würde ich ihnen Empfehlen,dqass sie zumindestens im Mai oder Juni doch noch eine art von mini DLC raus bringen (z.B.eine 16 vs. 16 PvP Map,etc.)

XDi4blox

Wenn man in destiny 2 seinen spielstand/Person nicht übertragen kann dann ist das echt assi weil sich alle sehr viel mühe gegeben und sehr viel Zeit dafür investiert haben!

Gerd Schuhmann

Die haben schon gesagt, dass man den Hüter 10 Jahre lang behalten will.

Destiny

Wenn wir schon mal bei Insider Wissen sind…:

Laut einem Post auf Reddit war die Geschichte anders geplant.

ACHTUNG SPOILER!!!

Eigentlich war es so gedacht das uns Crow schon in der Zweiten Mission entführt und uns auf ein geheimes Treffen auf den Mars bringt. Wo man mehrere Hüter ( unteranderem auch die Fremde) kennen lernt die alle gegen den Reisenden kämpfen. Ja genau der Reisende ist eigentlich der böse der die Dunkelheit zu uns gebracht hat und sich unsere Technologie aneignete.

by_homer

hehe… ich spiele Destiny noch genau 13 Tage lang, dann kommt nämlich der Zombie Modus von BlackOps3 raus und dieser unterhaltet mich trotz seiner sehr schlichten art problemlos ein ganzes Jahr und mehr… ich spiel sogar heute noch manchmal BlackOps 2 Zombies… am liebsten Origins. Beste Map EVER!!!! daher kann es mir egal sein was bei Destiny kommt. Persönlich denke ich ist es ein Witz mit Emotions ect. die Spieler am Ball zu halten… ohne neue Raids und die damit verbundenen Waffen und Ausrüstungen werden sie in 2016 praktisch keine Spieler mehr haben… darauf könnte ich wetten!

GLX187

Na dann viel Spass…
Und Tschüss 😉

Logan

Das mit Europa muss man noch mal klären. Die Map Witwenhof spielt in Europa als auf der erde. Ihr sprecht hier aber vom Mond Europa… was sollte jetzt ins Game? Der Mond oder das „echte“ Europa?

cssrx

Dazu kommt das der Mond Europa ein Eisplanet ist und unter der eisplatte ein einziger Ozean. Wenn man sich dann witwenhof ansieht, kann das eigentlich nicht sein. Ich glaube eher das man allgemein ein neues gebiet bringen wollte. In dem fall dann europa. Mal abwarten^^

Wobei man auch auf der venus eigentlich nicht laufen kann geschweige denn stehen oder sitzen, weil man wegen des extremen drucks sofort zerquetscht wird. Selbst der tiefste punkt in unseren Meeren (der Marianengraben?) hat gerade mal ein bruchteil des Drucks und dort wirst du auch sofort zerquetscht.
Daher können auf der venus, streng genommen keine 1000 jahre alten bauwerke sein, weil dort alles geebnet ist, also keine berge oder gar hügel. Wenn man dann in destiny ganze stätde sieht, könnte der reisende selbst europa glaube ich landmassen geben und das klima erwärmen und eine Atmosphäre.
Aber okay, ist eben nur Fiktion^^

by_homer

wiso eigentlich? also das mit dem Druck?
kommt dies von der Gravitation oder ist die Atmosphäre so schwer dass ein solch hoher Druck entsteht… versteh ich ned ganz

cssrx

Hmm hab mich wohl etwas geirt. Hatte mal ne doku dazu im TV gesehen und da wurde ne sonde hingeschossen die auf der venus gelandet ist und für einen druck von 500bar ausgelegt sei. Jedoch wurde die nach ein paar minuten derart zerquetscht das nichts mehr übrig blieb. Jetzt les ich in Wikipedia folgendes..

„Die Atmosphäre der Venus besteht hauptsächlich aus Kohlendioxid. Stickstoff macht 3,5 % aus, Schwefeldioxid (150 ppm), Argon (70 ppm) und Wasser[8] (20 ppm) kommen in Spuren vor. Wegen der großen Gesamtmasse der Atmosphäre befindet sich in ihr etwa fünfmal so viel Stickstoff wie in der Erdatmosphäre. Die Venusatmosphäre hat rund 90-mal so viel Masse wie die Lufthülle der Erde und bewirkt am mittleren Bodenniveau einen Druck von 92 bar. Dies kommt dem Druck in gut 910 m Meerestiefe gleich. Die Dichte der Atmosphäre ist an der Oberfläche im Mittel etwa 50-mal so groß wie auf der Erde.“

Liegt also an der Athmosphäre^^
Edit: verstehe nur nicht wieso man dann in der doku sowas erzählte.. Ich bin mir da hundert prozentig sicher das das so gesagt wurde. Die sonde misste einen druck von über 500bar und danach war schluss.. Funkstille.

Man kann aber oben auf der Athmosphäre theoretisch mit einem Ballon oder eine art schlauchbot quasie fliegen ohne abzustürzen. Halt weil die Athmosphäre so dicht ist. Auch etwas kurios: Man hat mal den plan gehabt eine art wolkenstadt auf der venus zu bauen. Is aber halt utopisch von den kosten und generell von der umsetzung. ^^

dh

Mit Europa sind sowohl der Kontinent, auf dem auch die beiden Napster sowie der Mond mit seinen Eiswüsten gemeint. Gibt zu beiden, wenn ich mich nicht irre einige Konzept zeichungen.

Xri

In der Story wird erklärt, dass der Reisende die Planeten verwandelt hat, um diese für uns besiedelbar zu machen. Also ist auch diese Logiklücke schon mal geschlossen 🙂

Gerd Schuhmann

Das ist in der Tat eine Seltsamkeit in dem Kotaku-Artikel: Es sollte ein Planet „Europa“ und „European Dead Zone“ rein. Wir gehen ja davon, dass die „European Dead Zone“ auf der Erde ist – vielleicht war das ja gar nicht so – oder vielleicht sollte nicht der „Planet“ Europa rein, sondern das „Gebiet“ Europa, und man hat das bei Kotaku falsch verstanden.

Der Artikel geht da nicht näher drauf ein.

Ace

Gerd, baust du die fehler in jedem artikel eig absichtlich ein oder…? Bist ja n richtiger troll :D, gefällt mir:)

Gast

„Die Spieler wolle man über tröpfelnde Spielinhalte in den Monaten vor Destiny 2 bei der Stange halten.“

Oh Gott … Mir war schon The Dark Below und erst recht House of Wolves viel zu wenig Content. Mit nur „tröpfelnden“ Spielinhalten wird man viele nicht mehr bei der Stange halten können.

Mit Taken King kam zwar nochmal eine Hypewelle, die ist aber zumindest bei mir deutlich abgeflaut. Von meiner Raidgruppe spielt keiner mehr. Und im nächsten Jahr kommen viele große Titel raus, die Destiny sicherlich nicht mit töpfelnden Spielinhalten bekämpfen kann.

elchef

Seh ich auch so.

MrBesserWisser

1. Es wird auf jeden Fall weitere DLC geben, die auf jeden Fall Geld kosten werden

2. Wird die Superchallenge eingeführt, 3*3 Teams ziehen getrennt von einander los und kämpfen sich durch verschiedene Gegenerhorden+mehrer kniffliger Sprung/Puzzle verfahren, bis sie am Ende auf einen ultimative BABA treffen und nur gemeinsam zerstören/besiegen können. Das ganze auf Zeit für jede Gruppe, wird bis zum ende der zeit nicht der BABA erreicht fliegt man raus/kommt es für die Gruppen nicht zum Endkampf.
3. Es wird eine abwandelt Form der Ghallahorn geben, da Bungie erkannt hat das es diesen einen „Schatz“ im Spiel geben muss um die Spannung/Ansporn hoch zuhalten. Mit abgewandelt meine ich ähnlich wie SchwarzerHammer/Spindel<–nur das die Werte der Waffe X dann entsprechend über durchschnittlich Stark wird.
4. Ist die Klasse der Titanen die stärkste im Game! Das wird sich mit den nächsten DLC’s noch weiter rauskristallisieren. Die Titanen werden eine Führungsrolle einnehmen.

Alle weiteren Punkte währen zu HARTES gespoiler was die künfitge Story betrifft.
Ob es sich um Fakten handelt oder nicht, dass wiederum kann ich leider auch nicht sagen. Was ich auf jeden Fall sagen kann ist, wenn sich das was ich gesehen und gelesen und gehört habe umgesetzt wird, wird dieses Game definitiv in die Geschichte eingehen.

Alexhunter

Mach dich nicht so wichtig und nenn lieber mal paar Quellenangaben.

Yo Soy Regg †

Sein Name sagt doch schon alles, oder?

MrBesserWisser

Warum sollte ich mich hier wichtig machen?!? Überleg doch mal bevor du so eine Aussage triffst?Was hab ich davon für ein Mehrwert! Ich hab extra dazu geschrieben glaubt es oder nicht, das ist allein eure Entscheidung! Mir ist bewusst das ohne Quellen nichts geht bzw. es nicht glaubhaft ist! Aber in diesem Fall sind mir die Hände gebunden! Obwohl ich nach solchen Kommentaren euch so gerne „den Mund stoffen“ würde mit meinen Quellen, aber das geht in diesen Fall einfach nicht. Ein Mann von Ehre hält sein versprechen! Wenn es hier zu zu großen Fragezeichen oder Unruhen führt, bitte ich gerne die Commleiter dies wieder zu löschen.
Und nur nochmal für die die es nicht verstanden haben. ES KÖNNEN ALLES NUR VERMUTUNG SEIN! ABER AUCH NICHT!

dh

Ach komm. Der erste Punkt ist doch jedem bewusst, der zweite pure Vermutung und Wunschdenken. Den dritten hat Bungie wenn ich mich nicht irre dementiert, da es keine Waffe wie die Gjallahorn mehr geben soll, da es jede Spielmechanik brechen konnte. Punkt 4 ist ebenfall bekannt und ein momentanes Ballanceproblem. Keine Klasse ist den anderen deutlich überlegen, es wird nie DIE Klasse geben.
Und dann reg dich mal ab. Wenn du die Seite kennen würdest wüsstest du das hier auf solche Aussagen so reagiert wird. Zumal das was du da geschrieben hast sich verdammt nach Troll anhört.

Exoys

Genau das selbe denke ich auch ????????

KingK

Bei den Titanen muss ich dir einfach recht geben. Mein erster Char und gleichzeitig mein liebster.
Ansonsten ganz schön geschwollene Rede^^

#clashofdatitans

Yo Soy Regg †

#HunterMasterRace und #WarlockMasterRace

KingK

Die tuns zur Not auch 😛
Aber klar, die zweite Garde muss ja auch genannt werden^^

Yo Soy Regg †

Aus irgendwelchen Gründen auch immer kann ich mit dem Titan nicht umgehen, auch so vom Aussehen her, gefällt er mir nicht.
Beim Hunter habe ich coole Umhänge und bin Flink (Außer bei der Schiffsfahrt im Raid haha).
Beim Warlock habe ich coole Mäntel und Wiederbeleben bzw. jetzt auch coole Blitze wie bei Star Wars. 🙂

KingK

Echt? Gerade der WL sieht doch immer am blödesten aus…

Vorteile des Titanen:
– Hammerfokus
– Blitzgranaten
– schnellste Fortbewegung durch Schweben (wers kann!)
– Titan = harter, kräftiger, Zäher Hund, der in den ersten Reihen kämpft
– Bubbelfokus
– Shaxx ist auch ein Titan (cooler Typ^^)
– Kabr war Titan (der erste Hüter in der gläsernen Kammer und der, der das Relikt baute)

Yo Soy Regg †

Der Hammerfokus ist gut, aber sonst finde ich den Titan nicht gut.
Einige finden den Hunter kacke, aber das ist ok, jeder hat nen anderen Spielstil bzw. hat seine Klasse.

Hab ihn auch als 3. Chara drinne, falls er mir mal gefällt. 🙂

KingK

Hunter ist mein zweitliebster Char. Wobei nur der Nachtpirscher wirklich nützlich für PvE ist (Unsichtbarkeit mal außen vor).

cssrx

Der hunter sieht einfach am geilsten aus ^^ der umhang und so.. Mich ärgert es ein bischen das ich nur den warlock spiele.. Mein hunter is seot ttk kaum mehr in benutzung gekommen.

KingK

Änder das doch einfach, mach was verrücktes ^^

dh

Kabr hat das Relikt nicht gebaut, Kabr IST das Relikt. Er hat das Relikt aus seinem Licht erschaffen, bevor die Vex seinen Körper und Geist übernehmen konnten, da er auf die glorreiche Idee kam die Kapselflüssigkeit der Vex zu trinken.

Und wenn du schon mit Angehörigen pralen musst^^: Cayde-6, Eris Morn, Pahanin, Ana Bray, Shin Malphur, Jaren Ward, Dredgen Yor, Sai Mota, der andere Jäger der im Höllenschlund dabei war, Ren, etc.
Du siehst, die Liste der Jäger besteht aus der Elite der Destiny Charaktere, meine Wenigkeit natürlich miteinbezogen.^^

????‍♂️ | SpaceEse

Commander Zavala (ja richtig COMMANDER!),
Lord Saladin (ja richtig LORD!)
Lord Shaxx (LORD)
Lord Radegast(LORD)
Lord Jolder(LORD)
Lord Silimar (Wir verstehen uns?)
Der 14. Heilige (Ein Heiliger… verdammt)
Thalor (Schmelztiegel-Legende)
Wei Ning (PunchSis)
Vell Tarlowe (Höllenschlund, wurde von Eris geblockt und ist dann gestorben)
Kabr ( Vex-Flüsterer)
Der ganze Sonnenbezwinger Orden + deren Chefin!

🙂

KingK

Vielen Dank, die Lords sind sehr zufrieden mit deiner Leistung^^

m4st3rchi3f

Ich sag nur: Osiris (in seiner ursprünglich geplanten Form) *dropmic*

KingK

Ohje, jetzt kommen die Warlocks^^

dh

Auch Jäger und Warlocks zählen zu den Lords des Eisenbanners. Allerdings wäre ich als Titan nicht sonderlich stolz auf Saint-14. Er war ein Verblendeter Monarchist, der blind den Anweisungen des Sprechers folgte. Sein Schicksal fand er wohl, als er sich entschied auf Weisung des Sprechers hin in den Kampf gegen Osiris auf dem Merkur zu ziehen.
Im Bezug auf den Sonnenbezwingerorden, ich denke sie haben sehr enge Kontakte zu den Osirisjüngern, ich würde mich nicht wundern wenn sie sogar selbst welche sind.

Aber mal ehrlich, ich finde es immer wieder lustig, wenn wir uns hier in solche Diskussionen verrennen. Teilweiße führen wir uns auf wie die Charaktere im Spiel.^^
Aber letztendlich ist es doch so:
Was wäre die Stadt ohne die Warlocks, stetig auf der Suche nach dem Wissen um das Licht, was wäre die Stadt ohne die Titanen auf den Mauern in ihrer ewigen Wacht, was wäre die Stadt ohne uns Jäger, einsame Wölfe auf der ewigen Jagd in der Wildnis? Was wäre die Stadt ohne die Erwachten des Riffs, was wären wir ohne Osiris auf dem Merkur?
Ich glaube wir wären entweder tot oder alle verblendete Monarchisten. Das ist es, was Destiny ausmacht. All die Geschichten um Gruppen oder einzelne Charaktere, die tiefen Handlungen die dahinter stecken, die Zusammenhänge zwischen den Geschehnissen.
Als kleines Beispiel: Viele bekannte Charaktere wären nie im Turm, hätten sich nicht die Jäger als erste unter der Führung der 6 Kojoten in die Wildniss auf die Suche nach Überlebenden gemacht. Die goldene Kanone wäre nie entdeckt worden, wäre Dredgen Yor nicht der Dunkelheit verfallen. Die Gefallenen wären wohl nie aufgehalten worden, hätte der 14. Heilige nicht den Teufelskell erschlagen, wir wüssten ohne Osiris und Tholand nie so viel über unsere Feinde….

Achja, Destiny ist schon nicht schlecht gemacht.^^

RC-9797

Schon, nur kommt viel zu wenig (oder eher gesagt gar nichts) davon im Spiel selbst vor.
Man muss endlos viele Karten lesen, sich diese noch zusammen suchen usw. Unter guten Storytelling verstehe ich etwas anderes.
Destiny hat eine tolle Lore, doch die (Game-)Story… na ja.

????‍♂️ | SpaceEse

Netter Text für einen unterpriveligierten Hunter 😛

RC-9797

Titanen geben sich halt gern hochtrabende Namen/Titel, na und? Passt zu ihrem – wie ich finde – selbstgefälligen und hochtrabenden Getue. Liegt auch an ihrer Struktur von Orden – ähnlich bei Warlocks.
Vergleichbares gibt es bei Jägern nicht, keine Orden, keine Kommandokette, keine Ränge. Wie Cayde es gesagt hat, es zählen einzig deine Fähigkeiten, wie schnell du mit Schießeisen oder Klinge bist.
Und das Gesetz des Jungles.
Übrigems war der 14. Heilige war kein Heiliger, das ist wieder ein Übersetzungsfehler. Der Kerl hieß Saint-14 und war ein Exo.

????‍♂️ | SpaceEse

Wie willste Saint-14 denn sonst übersetzen? KETZER!

KingK

Ich wusste, dass du dich noch zu Wort melden wirst 😀
Und tzzz, deine Wenigkeit^^

Allerdings sehe ich das nicht ganz so. Er hat sein Licht verwendet, aber nichts physisch aus seinem Körper „entfernt“! Er hat die Aegis gebaut. Aber ja, sein Licht ist enthalten und somit könnte man soweit philosophieren, dass ein teil von ihm in der Aegis steckt.
Zitat: „Aus meinem eigenen Licht und dem denkenden Fleisch der Vex habe ich ein Schild gemacht.“

Wie die meisten gar nicht mitbekommen haben, wie geil die Story um die VoG eigentlich ist…

dh

Da es das Licht ist, was dem Hüter seine Kraft gibt, was ihn ausmacht, was sein Leben ist, wurde die Essenz von Kabr zu den Aegi. Seine sterbliche Hülle fiel im Kampf gegen die Vex oder wurde von ihnen übernommen. Doch Kabr ist das Schild, was uns in der Kammer schützt.

KingK

Aber es besteht auch aus Vex. Soll die Wunde, die er der Kammer zugefügt hat und Licht einfallen ließ die Aegis sein, oder meint er damit allgemein das Finden einer Schwachstelle in der von Atheon beherrschten Kammer? Danach sagte er ja etwas von Reinigung im Licht. Das hat mich dann wiederum an die Fläche erinnert, in der man von den Markierungen der Orakel gereinigt wird…
Ob bungie das gezielt ein wenig kryptisch gestaltet hat, um unsere Phantasie anzutreiben?

dh

Die Karten sind die Lösung für die Raidmechanik, wenn man sie richtig deutet.^^

by_homer

Eris Morn sagt die Warlocks sind die besten!!! schau dir sonst das video an bei der Mission wo man den Sturmbeschwörer bekommt! alle anderen durften dies nicht behaupten (hab alle gesehen und mich darauf geachtet) ich will sehen wie du Atheon aleine mit Titan umhaust oder den Orix zu zweit als Titanen…. bester ist und bleibt der Warlock… auch all die geilen Cheats welche er ermöglicht…. einzigartig

Warlock

Du siehst blöd aus 🙁

KingK

Och Mensch… Dich hatte ich ganz vergessen^^

Wann addest mich?

cssrx

Schnellste Fortbewegung beim schweben? Der warlock ist da mindestens genauso schnell. Wenn man den letzten sprungfokus reinnimmt ist kla das das nicht der fall ist. Der vorletzte gibt einen schub. Wenn der drin is bin ich meist überall der erste.^^

by_homer

trotzdem ist der schub vom titan scheller und hat etwa die 3fache Reichweite (der reine Schub meine ich)… brim WL ist der Schub nach paar meter weg und man schleicht wider in der Luft herum

KingK

Wenn du den dritten Sprung des Titanen schnell hintereinander triggerst, kommt kein anderer Char hinterher ^^

Franze Maier

raid, schiffehüpfen? knochen von eoa machts möglich. lvl geht zwar auf 290 aber während dem springen sind eh keine gegner

Alexhunter

#alleKlassenMasterRaceAlleHabenVorUndNachteile

KingK

Alex unser Diplomat. Aber recht hast du. Ich spiele alle ganz gern. Dennoch hat der eine die Nase ein klein wenig vorn^^

dh

Leute, da lässt man euch einmal ein Weilchen allein und schon geht das wieder los. Dass ihr einfach stur die Augen vor der Wahrheit verschließt….

#HunterMasterRace

GPF Stalbert86

Bist du ein Rassist? 😀 (kleiner Spaß)

Ist euch schonmal aufgefallen, dass das eure Fireteams am effektivsten sind, wenn alle 3 Gattungen mit Ihren Stärken zusammenarbeiten?
Ich denke nur malbeispielhaft an das PoE zurück. Bubbletitan + unsichbarer Jäger + Warlock mit Lebensversicherung …… absolut starke Combo gewesen.

Ich selbst hatte mit dem Warlock angefangen, kann entsprechend auch am besten mit ihm umgehen. Als 2ter kam der Jäger hinzu mit dem ich bis heute noch nicht ganz klar komme. 3t Charakter wurde der Titan – damit komm ich auch super über die Runden und ist auch mein aktueller Liebling.

KingK

Das stimmt. Die Unstimmigkeiten oder kleinen Sticheleien unter den Klassen tragen wir daher nur im Schmelztiegel aus^^

Mario-Chr Persönlich

Sehr heiße Grammatik Kevin. Wenn es keine Fakten sind ist es nur ein Theorem welches auf Hörensagen a la ‚Der Freund eines Freundes kennt einen bei Bungie und der hat gesagt….‘ basiert.

KingK

Dämmerungsloot ist wirklich besser geworden!
1. Zhalo 310
2. Vorhut Geisthülle 308
3. Schmelztiegel Automatik 305 / Psion-Schinder Schleier (Arc)

PS: das war OT^^

Yo Soy Regg †

Dann mach ich die Dämmeurng auch mal. (Wenn du Zeit hast, kannst du gerne mal mitmachen) 🙂

KingK

Heute bin ich im Spätdienst. Wir gehen gegen 23:45 in den Raid. Magst da mit?

Yo Soy Regg †

Jo würde ich gerne mitmachen. (Bin aktuell 307er, mal schauen ob ich mein 2. Chara auf 300 noch bringen kann) 🙂

Tocadisco

Also ich schaffs seit 2 Wochen nicht über 308 zu kommen.. Gott sei Dank gibts ab Freitag den Hard Raid..vllt habe ich da mehr Glück^^

Yo Soy Regg †

Haben wir nicht vor kurzem das Exo Schwert gemacht? bzw, zusammen gespielt? 🙂 (Kommst mir bekannt vor)

Tocadisco

Na logisch.. und den Raid usw…^^

Also ich kann mich damals noch gut an deinem verzweifelten First Oryx kill erinnern..

Mit Gruppe aufgelöst usw 🙂

KingK

Top, dann plane ich dich mit ein!

groovy666

naja – post patch von clankollegen…

Yo Soy Regg †

Was ist ein Post Patch?

Alexhunter

Gegenteil von „pre“, also nach dem patch

Yo Soy Regg †

Danke 🙂

groovy666

post kommt aus dem lateinischen (glaub ich jedenfalls :)) und heißt „nach“

Yo Soy Regg †

Danke

KingK

„postsynaptisch“ zB aus dem Biounterricht zum Thema Reizweiterleitung. Warum mir das jetzt einfiel…

Leprechaun

pre = vor
post = nach

Yo Soy Regg †

Also sowas wie post mortem?

Alexhunter

Ja

Leprechaun

jo

KingK

auf Deutsch „prä“

????‍♂️ | SpaceEse

prä und poscht

KingK

poscht dann aber eher im Schwabenländle^^

????‍♂️ | SpaceEse

Ne bin Badna, verstäsch?

KingK

Klar versteh ick dit, obwohl ick oos Berlin komme.

Alexhunter

Ich hab
1. Die neue exo Warlock Brust auf 310 die mir noch fehlte (komm grad nicht auf den Namen).
2. 17 Münzen (Yeah…hab mich ehrlich gefreut xD)
3. Handfeuerwaffe von Vorhut (Omolon) auf 290…..gleich zerlegt.

KingK

Immerhin die 1 war ein Treffer^^

Alexhunter

2 auch xD

KingK

ach komm^^

cssrx

Oh oh ist das die handfeuerwaffe die auch in den waffenlieferungen gerade drin ist?
Die is eigentlich recht gut bzw sogar richtig gut mit roulett und feuerball in zusammenhang mit der guten schlagkraft aufjedenfall wert sie zu behalten und zu stärken.
Aber okay, nich mein ding^^

Allgemein kann ich jedem die Omolon waffen ans herz legen. Sind alle Top!

Alexhunter

Das war die Handfeuerwaffe „Verzweifelt 0-00“ und zwar mit schlechten Perks und nur 290. Hab eine schon davon mit knapp 300 und besseren Perks (Feuerball). Hab keine Sekunde überlegt um zu wissen, dass die zerlegt wird.

El_Duderino

Ich rechne mit neuen Inhalten im Februar/März. Ich kann mir nicht vorstellen das Bungie das Feld The Division kampflos überlässt. Wenn ich bis dahin noch immer Oryx verprügeln soll wäre die Versuchung sicher groß dort einmal reinzuschauen.

dh

Es kommt auf jeden Fall noch der Hardmode, der Challengemode wurde zwar nicht angekündigt, aber es gibt einige Hinweise auf ihn. Zudem werden wohl um Dezember/Januar herum neue Quests, Exos kommen.
Aber ich muss sagen, ich hoffe Destiny bekommt den nächsten DLC sehr früh im Jahr 2016, da kommt Dark Souls 3, das erfordert dann sehr viel Zeit.^^

elchef

Was ist der Challengemode?

dh

Im Vorfeld wurde von Seiten Bungies gesagt, man wolle nicht nur Normal- und Hardmode erstellen, sondern noch einen Modus, der die Hüter vor extreme Herausforderungen stellt. Und da es zu dem Emblem für Normal- und Hardraid noch 3 Weitere gibt, scheint mir das logisch, da im Vorfeld auch Bilder eines Auswahlfensters mit Warpriest-, Golgoroth- und Oryxchallenge gezeigt wurde, wenn ich mich nicht irre werden diese 3 Prüfungen auch durch einen Fehler in der App angezeigt, wo man auch die 3 Symbole von den entspr. Emblemen sehen kann.

elchef

Also ein noch schwerer Raid, oder?

dh

Joar, denke es mir.^^

elchef

okay. danke.

Gerd Schuhmann

Das ist nicht wirklich angekündigt.

Das vermutet die Community und Luke Smith hat auf diese Aussagen ausweichend reagiert.

Aber hier so „Im Vorfeld wurde von Seiten Bungies gesagt“ … nee. Also ich kann mich an Nichts erinnern.

Und diese Sachen mit „Es gab auch schon mal Bilder“ – das ging halt auch schon xmal schief.

Offiziell ist das alles nicht. Es liegt nahe/Man geht davon aus – ja.

dh

Ich habe ja auch nicht gesagt dass es bestätigt ist, sondern nur, dass es mal angesprochen wurde.^^
Edit: Habe gerade nochmal in die offizielle App geschaut. Wenn man dort auf Berater -> Königsfall klickt kommt man in ein Menü, wo unten eben die genannten Prüfungen stehen.

groovy666

„… der Challengemode wurde auch angekündigt.“ zitat du vor 11min XD

dh

Jaja, ich habs ja geändert. Ich streue Asche auf mein Haupt und schäme mich.^^

groovy666

war doch nur n späßchen… 😉

Gerd Schuhmann

Pff, mich steinigt das Pack schon wegen jedem Buchstabendreher und du kommst hier mit Fehlinformationen, lächelst und dir wird verzeihen!

SKANDAL, sag ich. UNGERECHT, sag ich!

😀

KingK

Also „Bestiny“ fand ich nen super Tippfehler! Ich hoffe du hattest das in dem Beitrag nicht geändert^^

Dawid

Bestiny 😀

????‍♂️ | SpaceEse

So ein Tippfehler geht doch garnicht^^

m4st3rchi3f

Gern hat ne Spezial-Tastatur 😉
Also Vollprofi-Journalist hat man sowas. Wer braucht schon QWERTZ…

KingK

Das hast du letztens so geschrieben. Fand ich aber gut, weils eins der besten Games ever ist 😀
Eine versteckte kleine Hommage von Gerd^^

groovy666

Der kleine aber feine Unterschied… Er gesteht seinen Fehler ein, schämt sich sogar dafür – packt sozusagen die virtuellen Rehaugen aus…
Du sagts: „Pff, mir egal – ich bin König!“ 😀 😉

Yo Soy Regg †

Öfters sagt er auch garnichts und schweigt 🙂

Gerd Schuhmann

Pff … mir egal! 😀

astro dino

alles nur bitte nicht high moon studios 🙁

Fil

Weshalb? Habn die bereits was verbockt?

BananaJoe

Call of Duty Advanced Warfare…
Und die Transformer games warn auch nicht so der Hit

Tocadisco

Hey komm Transformers war doch episch 😀

elchef

Ich wünsche mir mehr Gefängnis der Alten.

dh

Wäre wirklich nicht schlecht, gibt ja genug Scharkreaturen die man da einkerkern könnte. Allerdings glaube ich, dass das nicht kommen wird. Storytechnisch trauern die Erwachten um die angeblich tote Königin, sie versuchen sich von der Schlacht um die Übernahme des Grabschiffs zu erholen. Da werden keine Gefangenen gemacht.^^

elchef

Das Gefägnis der Alten habe ich nie als Teil der Story wahrgenommen. Insofern fände ich das nicht schlimm.

Was ich toll fände, wenn die Wellen immer schwerer werden. Je weiter man kommt, desto besser der Loot (quasi ein PVE-Trials-of-Osiris).

dh

Ist es aber, sogar ein sehr wichtiger im Bezug auf das Riff. Dort werden unter anderem alle strategisch wichtigen Gefangenen festgehalten, die Könign bestrafte mit dem Gefängis Skolas, der dort wie ein Tier den Hütern dargeboten wurde.
Zudem wird das Gefängnis, sollte Variks irgendwann den Mut und die Verbündeten finden und das Riff hintergehen der Untergang der Erwachten sein.

Osgariath

Würde mich ja auch interessieren wie es mit den Erwachten und deren Königin weiter geht- schließlich waren ja die drei Hexen um sie herum, die sicherlich die Macht haben, sie wegzuteleportieren

dh

Die Königin lebt auch noch. In der Grimoarekarte Nachwirkung geht die Handlung ab dem Erwachen ihres Bruders nach seiner Bruchlandung auf Mars los. Selbst dort und geschwächt von der Schlacht konnte er die Verbindung zu seiner Schwester noch spüren, nicht im übertragenen Sinn gemeint, er konnte ihre Kraft noch spüren.
Ihr Überleben ist wohl auch dadurch belegt, dass zum einen drei Techeuns bei ihr waren, die anderem vom Riff aus wohl auch ihre Ketch geschützt und der älteste und stärkste der Herolde gar nicht gegen das Grabschiff eingesetzt wurde. Es stellt sich nur die Frage, wo sie ist und ob sie gefunden werden möchte.

Osgariath

Vielleicht setzt sie sich auch auf Europa zur Ruhe und lässt sich die kühle Luft dort um die Nase wehen:D Aber im Ernst, Ich denke mal, dass -sobald das Scharkapitel- offiziell abgeschlossen ist- sie wieder zurückkehrt und im Riff für Ordnung sorgen wird, welches sich sicherlich im Chaotischen Zustand befindet.

Warlock

Genau, und Stufe 1 sollte ungefähr die Schwierigkeit der Spindel-Mission haben 😉

dh

Solange es nicht zeitgebunden ist, ist das ganze kein Problem. Und mal ehrlich, wozu gibt es den Dunkeltrinker?^^

Warlock

Stufe 1: 10 min Zeit, Stufe 2: 5min Stufe 3 : 1 min ^^

dh

Stufe 3: Besessener Skolas dessen Schild du nur mit einer Khvostov runter bringst während du im Carlton 6 Minen entschärften musst.^^

Warlock

Unfair, wie soll ich dann „SAVE“ schreien?

dh

Das kannst du machen während ich etwas aushecke.^^

KingK

Bloß nicht. Das war der größte Mist überhaupt. Ohne Witz, ich hab in Destiny nichts weniger gespielt als PoE…

PetraVenjIsHot

Macht echt Lust auf die kommenden Jahre! Hört sich echt so an, als wäre urspürnglich zu viel auf einmal abgefackelt worden. Auf wenige Sachen konzentrieren und die dafür gut machen ist genau richtig. Evtl war das der Beweggrund der Entscheider.

Und ja, auf die Kabale wird mit ziemlicher Sicherheit der Fokus der nächsten Erweiterung liegen. Sehr viele Hinweise im Spiel deuten darauf hin.

Warlock

Eigentlich haben mir die vielen Kabalmissionen bei TTK am Anfang schon gereicht, ich will lieber wieder Vex ^^

Yo Soy Regg †

Ich will ne ganz neue Klasse, diese Vex, Schar, Kabale etc. gehen mir so langsam auf die Cojones. 🙂
Eine ganz neue Gattung, inkl. neuem Planeten, neuem Big Boss, Raid etc. wäre doch der hammer.

PetraVenjIsHot

Wenn man das Grimoire liest gibt es auch Dutzende von weiteren Rassen da draußen. (Wenn sie nicht bereits von der Schar gekillt wurden 😉 )

Yo Soy Regg †

Davon habe ich noch nicht gehört, aber vielleicht hat solch eine Klasse überlebt, sich gestärkt und ist nun im Angriffsmodus. 🙂

dh

Als bestes Beispiel haben wir die Eliksni, die vor der Schar und wohl auch vor Oryx fliehen konnten. Sie sind aber die einzigen Bekannten. Ansonsten schien keiner die Angriffe der Dunkelheit überlebt zu haben.

v AmNesiA v

Aber die Eliksni sind doch die Gefallenen 🙂
Nur ne andere Bezeichnung von denen.
Die sind also schon im Spiel.

dh

Auf Reddit werden tagtäglich Konzeptzeichnungen von Spielern gepostet, die haben da eine ganze Bandbreite zur Auswahl. Und wenn dann auch solche Anregungen von Spielern übernommen werden macht das natürlich auch einen guten Eindruck, weil die Community so sieht, dass sie das Spiel, in das sie so viel Zeit investieren auch mitverändern können.

Dida_Didum

Die Ahamkara wären als Gegner geil

cssrx

Das sind die gefallenen^^

dh

Mit den zwei Schwestern von Oryx und ihren Schwärmen könnte man gut neue Gegnertypen einführen. Aber vollkommen neue Rassen wären auch gut, wenn sie sich gut ins Gesamtbild einfügen können.

Ian C.

Nämlich ?

dh

Ich will ich will ich will. Hast du TTK denn schon durch, biste schon auf 330, haste schon alle Osiris-Meisterwaffen, haste schon alle Grimoarekarten und und und…

Genieße dass was im Moment da ist und was noch in den nächsten Wochen kommen wird, anstatt immer wieder neues zu forderen. Je öfter neuer Content kommt desto schwächer wird seine Qualität.

Warlock

Er will es ja erst nächstes Jahr in Destiny 2 🙂

Yo Soy Regg †

So sieht es aus neuer Warlock. 🙂

Yo Soy Regg †

Spiel habe ich durch. 330 geht nicht da noch kein hard raid, Meister Waffe habe ich die Automatik. Grimoir habe ich auch fast alle.
Außerdem geht es hier um eventuelle Gegnertypen und nicht ob das Spiel langweilig ist. 🙂

cssrx

Aus dem alten osiris hab ich auch 2 meisterwaffen mit leere und solar. Die handfeuerwaffe und die scout. Läuft^^

Warlock

Wie wärs mal mit ner Rasse, die Ihre Schwachstelle auf dem Rücken hat? Also wie die Goblins, aber hinten 😉
Oder die Füsse könnten auch mal eine Krit-Zone sein von Gegnern, da gibts noch viel Spielraum 😀

artist

Nä man das würde doch 0 bocken, ernsthaft.

Warlock

Was denn nicht? Mino’s haben ja gar keine

artist

Mino´s bock ja auch nicht! 😀

dh

Ich setzte mich gerne vor Minos auf den Boden und unterhalte mich mit ihnen, während sie versuchen mich sitztend mit ihrem Nahkampfangriff zu treffen.^^

artist

Haha echt das geht? Habe ich noch nicht gesehen/ versucht ^^

dh

Joar, sollte noch gehen^^

Warlock

Und was erzählt so ein Mino?

dh

Ich unterhalte mich gerne mit ihnen über die Grundsätze des Lebens, warum wir da sind etc. Auch haben viele Minos eine Schwäche für italienisches Essen, damit kauen die mir echt ein Ohr ab.

Warlock

Ah DA haben die Mino’s eine Schwäche, dachte mir schon die hätten keine. Also macht man mit Spaghetti Krit Schaden?

dh

Jop. Aber am effektivsten ist eine Pizza Calzone. Die haben auf dem Rücken einen Einschubschlitz für eine normale SD-Karte. Wenn man die Calzone da fest genug drauframmt macht man Schaden wie mit einem Horn.

dh

Noch mehr krit. Zonen die Regg nicht trifft? Dann beschwert er sich doch weiter.^^

Yo Soy Regg †

Wann habe ich mich darüber beschwert? Hör auf Unwahrheiten zu verbreiten.:)

Zeuso

Wie wärs wenn man auf Ohren Kritisch zielen muss, so ein unfug echt mal xD Wie wärs denn mit einer Fusion aus 2 Gegnerklassen. Z.b so ein Minotauruszenturio 😀

GPF Stalbert86

Genau – lasst die Reaper erscheinen 😀

dh

Ahh, ein MEler. Ja, das wäre was……Aber letzten Endes darf man zwei so storyhaltig gute Spiele nicht mischen…..Wie ich mich auf Andromeda freue, da wird Destiny erstmal im Schrank verschwinden.^^

cssrx

Naja Oryx hat ja laut dem book of sorrow 1000de zivilisationen ausgerottet um den durst seines symbionten/wurm, den er in sich trägt und der auch erst ihn und sein volk so böse und stark gemacht hat und wurde. Da wird sich sicherlich die eine oder andere finden. Eine wird dort expliziet genannt und diese hat, wie die menchen aktuell in destiny, ebenfalls gegen die shar gekämpft und wurde aber jedes mal vernichtet. Kann sein das die auch nochmal eine rolle spielen^^ und als gegener auftaucht. War bei den gefallenen nicht anders. Die hiesen vorher auch nicht gefallene sondern sind durch die shar erst zu diesem namen gekommen.

Icke

Moin
Das alles ist mir bald egal, wenn sie nicht bald das lootsytem (was ja verbessert wurde) mal endlich hinbekommen. Ich würde auch gerne mal über Lichtlevel 304 kommen und das nicht erst in drei Wochen. Hbe gestern nen Raid gespield mit den drei Münzen und den Bruchstücken und habe nur zwei Geister mit 300 und 302 / meiner war 304, und ein exo Helm den mann nur schrotten kann. Es kann auch nicht sein das ich mit (mitlerweile) fünf exo Helme und zwei lägendere Helme (muste ich kaufen) rum renne und ich keinen mal als loot bekomme oder mal blau zum aufwerten.Ja ich weis das ich rgad nur rum heule, aber das frustet mich schon sehr.

v AmNesiA v

Mit dem Hard Raid diese Woche wirste schon ein paar brauchbare Sachen bekommen denke ich 😉

dh

Was, der will ernsthaft in den Hardraid rein? Junge, komm erstmal über 308, dann kann man überlegen dich da durchzuziehen. Hast halt verschissen, unter 308 machste viel zu wenig DMG, hast überhaupt ne Spindel oder ne ToM? Echt mal. Lootsystem ist zwar nicht das beste, aber sowas ist Pflicht….Ernsthaft, was sich Leute einbilden…..

Nein Spass.^^ Das Lootsystem ist meiner Ansicht nach noch stärker auf Zufall ausgelegt als früher. Ich habe knapp 7 mal Königsfall gespielt, bis jetzt fehlt mir noch einiges an Waffen, was mich aber stört ist dass ich in den ganzen Runs keinen Geist bekommen habe. Aber da kann man leider nichts machen, wie gesagt, im Hardraid wird das niedrigste LL von den Dropps 310 sein und das maximale 320. Aber auch hier ist wieder das Problem dass es vollkommen vom RNG abhängt mit welchem LL deine Dropps kommen.

tantoura 23

Ich las von 300-320… Aber ich bin auch schon alt, und mein Gedaechtnis koennte an der Stelle mal wieder versagt haben…

dh

Nope, bin mir sicher es war von 310 an. Ansonsten wäre Oryx ein purer Glücksfall, da sie geschrieben haben dass die LL-Voraussetzung von 300 – 320 geht. Und als 300 bei Oryx mit einer Vorraussetzung von 320 siehst du trotz ToM o.ä. sehr schlecht aus.^^

tantoura 23

Ich bitte Dich… meine Hueterinnen sehen alle Prima aus. Daher verbitte ich mir die Anspielung. 😀

Ja, vielleicht verwechsel ich die 300-320 als Minimalvoraussetzung fuer den Raid. Sprich, empfohlenes LL.

Egal. wir werden es morgen sehen… erfahren… sofern der Kriegspriester gelegt wird (wobei cih den noch fuer den Einfacheren halte)

v AmNesiA v

Ich hab nen 305er Geist als Drop nach dem Dämmerungsstrike diese Woche bekommen 😉
Sind ja jetzt in der Lootliste…
Hatte zwar schon welche vom Raid, aber so kommt man da jetzt auch dran

dh

Jaja, ich weiß, mir hat die Dämmerung eine Scout auf 307 und ne Pistole auf 306 gegeben. Habe ja keine Waffen die dieses Level nicht schon längst überschritten haben…..Wie gesagt, dümple allein deswegen auf LL 307 herum, weil mich mein 295er Geist runterzieht.

v AmNesiA v

Ich steck bei 306 fest, da ich nur Stiefel auf 299 habe und ne schwere Waffe auf 298. Bei den beiden Kategorien will bei mir einfach auch nix brauchbares droppen, was über 300 ist

dh

Joar, hatte beim vorletzten Raid richtig Glück, habe das MG mit Einmannarmee auf 310 gezogen. Wird mich auch in den HM begleiten, das gute Stück.^^ Beine habe ich auch noch keine guten bekommen, diese hässlichen Dinger aus dem Raid hab ich einmal auf LL 303 gezogen.

Warlock

Kein Exo-Schwert? 😀

v AmNesiA v

Nöö. Außerdem habe ich die Exo im Primär oder Sekundärslot. Ein Schwert macht bei den Raidbossen nicht wirklich viel Sinn. Und wenn ich endlich eins hätte, würde ich es bestimmt nicht zerlegen 😉
Ich brauche da gute legendäre Sachen.

Warlock

Ja mal angenommen du hast ein 310er aber bist nicht so der Schwert-Freak. Dann holst du dir aus dem Ipad ein 290er und infudierst das 310er 😉

v AmNesiA v

Richtig erkannt. Ich nutze Schwerter kaum. Und deswegen hab ichs auch noch nicht. Dafür ist mir die Quest dafür zu anstrengend 😉
Ich werde schon früher oder später was brauchbares bekommen. Hab mich auch verschrieben. Ich stecke auf 307. Ein 300er MG hab ich gestern bekommen 🙂

Malcom2402

Also ich finde das ein Schwert bei Oryx sehr wichtig ist. Wenn der Reliktträger kommt und die Oger doch ein bisschen zu weit nach vorne gekommen sind kann man den Ritter schnell weg hauen. Ich habe schon mit MG oder RW auf Oryx geschossen aber das bringt eigentlich nicht viel wenn Du mich fragst.

v AmNesiA v

Also damit haben wir eigentlich nie Probleme. Bei uns kommen die Oger nie weit aus der Ecke raus und schon sind se platt. Für die nutzen wir immer schwere MGs. Und der Ritter kommt meistens auch nicht bis zur Mitte.
Für Oryx nehme ich immer ne Sniper und bei dem natürlich kein MG etc.

Malcom2402

Bei uns war es in letzter Zeit so das wir Leute die den Raid noch nie gemacht haben mitgezogen haben und die haben den Oger wegen zu schlechten Waffen nicht immer so schnell wie möglich klein bekommen. Letzte Woche war es auch ein zwei mal so das der Oger aus der Erde kam hat einen Schuss abbekommen und dann stand er auf einmal hinter mir.
Wenn der Schatten von Oryx in die Kugel kommt und ein Hunter seinen Pfeil schießt ist das Vieh binnen sekunden down wenn da drei mit ihrem Solarexo drauf losgehen. Ich finde die Schwerter super. Mir würde es allerdings gefallen wenn man mit denen so fliegen könnte wie mit dem Schwert von Crota.

v AmNesiA v

Keine Frage, Exo Schwerter sind definitiv gut. Aber wir spielen immer ohne beim Raid und haben unsere Taktiken ganz gut darauf ausgelegt. 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Du solltest dich von deinem Geist trennen, wenn er dich so runterzieht… das geht eh nicht mehr lange gut sonst… sorry…

dh

Joar, vill. morgen Abend im HardRaid.^^

tantoura 23

Da die Range von 300-320 geht, koennte er auch da wieder Pech haben… Also HR ist auch keine absolute Garantie auf highlevel loot.

Aber @Icke mach Dir nix draus. Geht mir auch so… Auch wenns bloed klingt: Geduld ist angesagt… 😀

Bekir San

Geht von 310 bis 320

Icke

Ja wenn ich hin überstehe, habe noch nicht mal die bosshafte oder eine starke primär Waffe. Habe nur die Handfeuerwaffe 4 mal bekommen 🙁
Hoffe da auf mein Team 🙂

Yo Soy Regg †

Mach dir nichts drauß, habe auch nicht so viele neue Waffen. 🙂

dh

Das geht schon. Such dir eine gute Sniper, ggf. falls du sie hast die Sleeper oder ein gutes MG, dann geht das schon. Und versuch Exoengramme zu farmen, damit kannst du über 300 310er Waffen bekommen und so dein Level pushen.

m0rcin

Wenn die Touch of Malice noch nicht hast so liegt es eizig und allein an dir. Ich hab ab Raid-Woche 1, Oryx jedes mal drei mal abgeschlossen, und bis jetzt nur einmal den Raid Helm bekommen. Auch an Waffen hab ich noch nicht alles, aber so ist das nunmal. Bis auf das wo selbst Einfluss drauf nehmen kannst wie zB die Touch of Malice oder das Artefakt auf 310 musst auf entsprechenden Loot hoffen.

Yo Soy Regg †

Dieser Modus wo man in 3 Fireteams spielen konnte, hört sich sehr cool an.
Erinnert mich sehr an Log Horizon. 🙂

Warlock

Court of Oryx? 😀

dh

Jop, ich steh da meistens allein oder nur mit meinem Trupp rum. Drei Fireteams, als ob.^^ Aber so ein Modus währe echt lustig.

Yo Soy Regg †

Nein, ich habe es eher in Erinnerung, das jeweils 3 6er Teams z,B ein großen Boss zusammen erledigen, der auf verschiedene Ebenen Stattfindet. Court of Oryx ist ja arg klein. 🙂

dh

In einem der ersten Trailer haben sie ja das Walkerevent auf der Erde gezeigt wo 3 Teams zusammen kamen. Habe ich so nie erlebt.^^

Yo Soy Regg †

Meinst du diese Läufer Events wo man dann diesen Läufer killen muss? Wenn ja dann habe ich schon öfters mitbekommen, wie viele „Teams“ dabei geholfen haben. 🙂

dh

Ach, die sind doch einfach. Ich pumpe den Läufer meistens weg.^^

Yo Soy Regg †

Jup die sind wirklich easy 🙂 mach es immer mit ner Sniper oder Raki 🙂

PengPeng

Ok. Das waren jetzt wieder Infos über die Ursprungs-Story und was alles hätte sein sollen und können. Aber was ist denn mit dem Reisenden, der großen Kugel auf der Erde? Warum hatte er all die Aliens im Schlepptau? Was die Idee dahinter war/ist und wie es weitergehen soll hätte mich eher interessiert.

Gerd Schuhmann

Das ist ja eine Idee, die von Anfang im Spiel ist, und die man nicht verändert hat. Also gab’s da auch nix zu erzählen.

Und aus aktuellen Interviews von Luke Smith geht hervor: Das wird noch wichtig. Wir spoilen da nix.

Wär ja total albern, wenn man jetzt was verrät, dass in den nächsten Monaten und Jahren noch als große Storywendung geplant ist, oder?

Ian C.

Außerdem steht ja auch im Flavour-Text zur ‚No Time to Explain‘, dass auf der Seite der Waffe eingeritzt sein soll: ‚Bald‘. Das ist doch eine relativ deutliche Anspielung.

Atom

Als plot twist kann man das aber nicht mehr gut nutzen da jeder der sich etwas mehr mit destiny beschäftigt oder grimoire liest das schon weiss

Ian C.

Mag sein. Ist doch trotzdem nett, wenn die Story mal durch Cinematics und Dialoge erzählt wird, oder ?

Atom

Klar

MisMG

Aber ist Hintergrundgeschichte wirklich als Spoiler anzusehen?

Ich überlege gerade wie man bspw. die Herkunft der Schar ins Spiel bringen könnte. Eigentlich nur durch Cinematics, während einer neuen Mission durch Geist/Eris/Cayde oder sonstwen, oder dass man wirklich zum Ursprung der Schar reisen kann.

Zum Ursprung der Schar hört sich für mich unmöglich an, da ich nicht glaube, dass man unsere Galaxie vorerst verlassen kann. Nummer 2 scheint nicht wirklich ausreichend, da man meistens nur ein paar Infofitzelchen bekommt. Zwischensequenzen könnten schon möglich sein, aber wieso sollten wir etwas zur Schar erfahren, wenn die nächste Erweiterung (oder was auch immer) gegen einen anderen Gegner geht?

Gerd Schuhmann

Wie sich das mit dem Traveler entwickelt, warum er Aliens anzieht, wie das weitergeht – das ist ja nicht die Hintergrundgeschichte, sondern das zentrale Rätsel im Prinzip. Da gibt es ja jetzt schon einige Hinweise darauf, was ich so gelesen habe.

dh

Warum sollte man die durch die Grimoare veröffentlichte Story als Spoiler ansehen? Und im Bezug auf den Reißenden und die Schar: Die Schar wird durch die Würmer gleitet, welche der Tiefe auf dem Heimatplaneten der Krill entstiegen sind. Die Würmer wurden ja auch vom Leviathan, einer Kreatur / Verbündetem des Reißenden bewacht, damit sie nicht an die Oberfläche kommen.
Ich finde die Grimoarekarten eig in Sachen Inhalt viel besser. Natürlich wäre es besser wenn auch im Spiel die Story besser umgesetzt wird und die Karten Spielintern verfügbar wären, allerdings kann kein Cinematik der Welt eine so große Story fassen und erklären.

Niklas C. Apenburg

http://destinyblog.de/die-h

Hoffe der Link kann dir helfen. Er erzählt die Herkunft der Schar und ein bisschen der Vex sowie des Reisenden. Diese Erinnerungen setzen sich aus den Fragmenten aus dem Grabschiff zusammen.
Ich hoffe man darf links Posten sonst sagt Bescheid und ich weiß es fürs nächste mal.

Bekir San

Ließ dir die Bücher der Trauer durch

Gamer

Ich wünsche mir ein Rang-System im normalen PVP. Zum Beispiel Rang 1 – 50 oder so. Damit könnte man die Spieler auch beschäftigen.

Aber das Leben ist ja kein Wunschkonzert 🙂

Scofield

So wie in Fifa wäre doch was. Mit den verschiedenen Divisionen.

Warlock

Naja dann in jedem Modus? Da findest du kaum noch Leute für Bergung und so ^^

theflo84

Für ein neues Spiel zb Destiny 2 kann man ja 60 Euro verlangen aber ob man das bei einem Update dann auch so machen soll, ka. Und das müsste man ja wenn man einmal alle 2 Jahre ein neues Destiny verkaufen will. Dieses Update müsste dann auch ziemlich viel bieten können und auch das Grundspiel müsste schon sehr viel haben sonst wird es mit der Zeit irgendwann einfach langweilig. Klingt irgendwie seltsam. Kann natürlich sein das alle paar Monate dann kleinere Gratisupdates kommen die das Spiel wieder aufleben lassen. Kann mir halt nicht erklären warum man einmal ein neues Spiel verkauft und einmal ein Update. Da könnt man ja auch einfach jedes Jahr ein Update bringen oder jedes Jahr ein neues Destiny. Ka.

Scofield

Also ich habe echte Zweifel daran das Bungie dieses Jahr mit nicht zu bezahlenden DLCs überbrücken kann. Da wirds dann irgendwann zu eintönig glaube ich. Ich lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. Selbst wenn sie Europa rein gebracht hätten, dann wäre das (wenns realistisch in teilen gewesen wäre) ne trostlose Eislandschaft im Orbit von Jupiter.

Ich hoffe wirklich, dass Bungie nicht nur Planeten, Monde und Schiffe die im Orbit von Planeten kreisen als Schauplatz nimmt. Wäre wirklich interessanter wenn es mal Mass Effect ähnlich in andere Galaxien geht. Z.b. in die Heimat von den Gefallenen etc..

marty

Ich glaube, das nächste Jahr dieser DLC wird sich am Erfolg des Ingame Stores messen. Wenn sie da cooles Zeug reinbringen, dann kaufen das die Leute auch und Bungie verdient recht gut damit. Dann wird sicherlich ein kostenloser Content realistischer werden.

Scofield

Möglich. Aber ich z.B. bekomme von Bungie noch 2000 Silber und habe eigentlich nicht vor das in Tanz emotes zu stecken. Hab ja logischerweise schon 3 neue durch die Collectors. Wenn so etwas wie Skilltree sofort aufgelevelt kommt stößt mir das schon auf aber dafür würde ich die dann ausgeben. Oder etwas anderes als Tanz/Gesten Emotes.

Warlock

Hallo? Ich wüsste nicht was ich ohne den neuen „Save“ Emote anstellen würde. Meine Kumpels wüssten ja nicht mehr dass Flagge B save ist 😀

dh

Und kurz darauf sieht man den, der dich bei B erschossen hat den Carlton tanzen, weil alle deine Kumpels auf A hocken und du allein auf B.^^

Warlock

Nicht wenn ich den Save mache, dann kommen immer alle angesprungen ^^

MisMG

Guck mal hier: http://destiny.wikia.com/wi

Das Artwork gefällt mir sehr gut. Eine große landschaftliche Vielfalt gibt es – vielleicht außer Venus – auf keinem Planeten. Der Großteil wird sich dann bestimmt in den verlassenen Städten unter dem Eis abspielen.

dweed030

hätte hätte fahrradkette

Ian C.